banner eventi annullati de

Suche nach:

3 monate

Empfohlene Events

Occidente verso Oriente: Marco Del Bene
0
Art & Culture
Freitag, 04 Dez 2020 18:00
Freitag 04 Dez 2020

Quale Oriente? Quale Occidente? Centocinquanta anni di intrecci storici e culturali fra Italia e Giappone Moderazione: Adel Jabbar e Roberto Satta Coordinazione: Roberto Satta Iscrizioni: corsiepercorsi.retecivica.bz.it/corso.asp?cors_id=252069 La manifestazione Occidente verso Oriente intende offrire la possibilità di conoscere costumi, cultura, musica di altre culture, ampliando l'orizzonte culturale, fornendone la chiave di lettura di altre culture, al fine di arricchire ed essere volano di sviluppo culturale ed inevitabilmente anche economico. Dal 2017 la manifestazione si è svolta in Alto Adige. La prima edizione è stata dedicata al Giappone e ora ritorna con modalità online a illustrare e discutere sul Giappone e sulla Cina.

Generazioni LIVE | Lea Ballerina
0
Formation
Mittwoch, 09 Dez 2020 17:30
Mittwoch 09 Dez 2020

Lea è una ballerina professionista diplomata all'Accademia Ballettschule Theater Basel. Il suo percorso è stato molto più duro e difficile di quanto immaginasse da bambina, ma tenacia, impegno e determinazione l’hanno portata a superare anche le delusioni e i “no”. Nel suo canale YouTube e nel suo nuovo progetto di video in inglese Lea Ballet, racconta il mondo della danza a 360°, dando consigli a giovani e giovanissimi, divulgando i retroscena della vita sul palco e intervistando danzatrici e danzatori italiani che lavorano in compagnie di tutto il mondo. A Generazioni Live ci parlerà dei suoi progetti e del perché la tenacia premia sempre.

Events

24 Fenster zur Kultur
0
Art & Culture
Donnerstag, 03 Dez 2020
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am Do 24 Dez 2020

"schräg und besinnlich" Der Adventskalender des Stadttheaters Bruneck 24 Tage 24 Künstler Öffnen sie 24 Fenster zur Kultur! Vom 1. bis zum 24. Dezember auf unserer Homepage und auf Facebook. Eine schräg-besinnliche Adventszeit wünscht Ihnen das Team des Stadttheaters Bruneck.

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
FOCSIV – La guida per l’ecologia integrale 2020
0
Formation
Donnerstag, 03 Dez 2020 18:00
Donnerstag 03 Dez 2020

Intervengono Andrea Stocchiero – policy officer di FOCSIV Claudia Alongi – curatrice della guida Brigitte Hoffmann – Caritas Diocesi Bolzano-Bressanone Irene Visentin – membro di Studio Comune e della Rete Altoatesina per gli Obiettivi di Sviluppo Sostenibile Don Paolo Renner - Direttore dell’Istituto De Pace Fidei Marco Valente – Pozzo di Giacobbe Elisa Nicoli – regista e autrice di documentari, scrittrice ed educatrice ambientale Sergio Fedele - Mobility manager, creatore progetto provinciale mobilità elettrica, attivista Legambiente Introduce e modera Irene Visentin Evento in lingua italiana FOCSIV è lieta di annunciare la pubblicazione della “Guida per l’Ecologia Integrale”, elaborata in collaborazione con l’Ufficio nazionale per i problemi sociali e il lavoro della Conferenza Episcopale Italiana e da una serie di reti ed associazioni impegnate per promuovere lo sviluppo sostenibile. La pubblicazione è innanzitutto un messaggio di speranza. L’Ecologia Integrale è possibile. Questo è il messaggio fondamentale della Guida che raccoglie 20 casi concreti di attività economiche e sociali di cura dell’ambiente, che diverse Diocesi italiane hanno sostenuto in questi ultimi anni, a seguito del messaggio dell’Enciclica Laudato Sì. A dimostrare che una svolta è possibile per uno sviluppo umano integrale e sostenibile. Tanto più ora indispensabile a causa della pandemia e dell’urgenza climatica. È giunto il momento di cambiare i nostri stili di vita e un sistema insostenibile. Durante la conferenza, in diretta Facebook sulla pagina del Centro per la Pace, verrà presentata la Guida e gli aggiornamenti sul lavoro svolto in questi ultimi anni dalle reti e le associazioni impegnate in una svolta ecologica. Si parlerà delle buone pratiche per rendere più sostenibili i nostri stili di vita, dell’esigenza di legare pratiche individuali di ecologia integrale a strategie locali per lo sviluppo sostenibile ed alle difficoltà che si possono incontrare in una svolta ecosostenibile.

Centro per la Pace Piazza Gries 18, Bolzano, BZ
Online-Kurs: ECDL-Kombi: Online-Grundlagen & -Zusammenarbeit
0
Formation
Donnerstag, 03 Dez 2020 18:30-21:30 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Do 10 Dez 2020 an den Tagen: dienstag donnerstag

Voraussetzung: Grundkenntnisse Sie lernen in diesem Kurs, im Internet zu "surfen" und wie man effizient Informationen sucht. Sie lernen die Grundfunktionen im Umgang mit einem E-Mail-Programm kennen, so dass Sie nach dem Kurs E-Mails schreiben, beantworten, weiterleiten und mit Anhängen, wie zum Beispiel Texten oder Fotos, verschicken können. In diesem Kurs geht es des weiteren um Kenntnisse und Fertigkeiten, die für Einrichtung und Nutzung von Werkzeugen für die Online Zusammenarbeit erforderlich sind, wie z. B. Speichermedien, Office-Anwendungen, Kalender, soziale Medien (Social Media), Online-Meetings, Online-Lernplattformen und mobile Geräte. Beginn: Di, 01.12.2020 18:30, 4 Treffen Ende: Do, 10.12.2020 21:30 Meran, urania meran - Online Dozent: Finger, Tatjana Gesamtgebühr: 150,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Caffè delle lingue@home
0
Art & Culture
Donnerstag, 03 Dez 2020 19:00-20:00 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Do 17 Dez 2020 an den Tagen: montag dienstag mittwoch donnerstag

Sicher – einfach – effizient! Nach diesem Motto wird die Sprachlounge in den nächsten Wochen wieder virtuell angeboten! Die Sprachlounge gibt es jetzt also wieder bequem von ZU HAUSE aus und zwar mit allen 8 Sprachen! Sich anmelden und im Videochat via Internet an den kostenfreien Treffen teilnehmen, geht ganz einfach. Die virtuellen Sprachtische werden immer von Montag bis Donnerstag im Zeitraum von 9. November bis 17. Dezember 2020 angeboten. Wie funktioniert´s? Um Näheres darüber zu erfahren, melden Sie sich einfach per Mail an sprachlounge@papperla.net zum Newsletter der Sprachlounge an, die ein Mal pro Woche versendet wird. Für jedes Treffen gilt ein Maximum von 8 Teilnehmer/innen. Man kann sich immer für die Treffen der jeweils nächsten Woche anmelden. Die Moderatoren/innen der Sprachlounge werden, wie üblich, die Konversation am virtuellen Sprachtisch anleiten. Deutsch Dienstag, 19.00-20.00 Uhr English Dienstag, 19.00-20.00 Uhr Donnerstag, 19.00-20.00 Uhr Español Dienstag, 19.00-20.00 Uhr Français Mittwoch, 19.00-20.00 Uhr Italiano Mittwoch, 19.00-20.00 Uhr Ladin Montag, 19.00-20.00 Uhr Português Montag, 19.00-20.00 Uhr Südtirolerisch Donnerstag, 19.00-20.00 Uhr

Jugendzentrum papperlapapp Pfarrplatz 24, Bozen, BZ
Corso di tedesco online
0
Formation
Freitag, 04 Dez 2020 08:30-10:00 |
Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Fr 18 Dez 2020 an den Tagen: freitag

Imparare una lingua serve per comunicare e arricchirsi. Per chi ha voglia di imparare una nuova lingua il 13 novembre partirà un nuovo corso di tedesco per principianti. Il corso sarà tenuto da un'insegnante madrelingua in modalità on line sulla piattaforma zoom. Durante il corso sarà utilizzato il testo: Deutsch als Fremdsprache-Grammatik kurz & buendig -PONS Per info e iscrizioni: Mail: lorenza.faccin@officinevispa.com Cell: 3462239272

Vivi Maso della Pieve Via Maso della Pieve 60A, Bolzano, BZ
Auch in stressigen Zeiten konzentriert und gelassen sein
0
Formation
Freitag, 04 Dez 2020 17:00-19:00 |
Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Fr 18 Dez 2020 an den Tagen: freitag

Brain Gym® Online Seminar Ziel und Inhalt: Kennst Du das Gefühl, total blockiert zu sein nach einem langen Arbeitstag vor dem Computer? Wie geht es Deinen Kindern mit dem Online-Unterricht? Fällt das Konzentrieren und Lernen schwer? Unter Stress ist es schwieriger, neue Informationen zu verarbeiten und sie in unsere Erfahrungen einzubinden, was uns oft frustriert, blockiert oder irritiert. Unser Körper / Geist schaltet auf “Überlebensmodus”, und wir reagieren impulsiv anstatt der Situation angemessen. Die 26 Brain Gym® Übungen aus dem Edu-Kinästhetik Programm können hier helfen, diese Blockaden zu überwinden. In diesem Online Seminar werden wir einige der Bewegungsübungen kennenlernen und ausprobieren, um uns einen kleinen “Erste Hilfe Koffer” zu gestalten. Dessen Inhalt können wir jederzeit leicht im Alltag anwenden, um: - uns besser zu konzentrieren, - Lernblockaden zu überwinden, - emotional ausgeglichener zu sein, - besser und klarer kommunizieren zu können, - die beiden Gehirnhälften anzuregen, - unser Erinnerungsvermögen zu stärken, - mehr Gleichgewicht in unseren Alltag zu bringen. Dieses Seminar ist praxisorientiert und richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit sowie Erwachsenenbildung, (Sozial)Pädagog/innen, Erzieher/innen, Eltern, Lehrpersonen und alle persönlich Interessierten Teilnehmerzahl: 8 – 12 Beitrag: 80,00 Euro Referentin: Sigrid Loos, Rapallo. Dipl. Pädagogin mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung; Coach und Brain Gym® Instruktorin. Beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, ihren Klienten und Kursteilnehmern das Lernen und den damit oft verbundenen Stress durch Bewegung und Spiel leichter zu machen. Sie lebt in Ligurien und ist Autorin mehrerer Spielebücher in italienischer und englischer Sprache Anmeldeschluss: Mittwoch, 2. Dezember 20

Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Webinar - WorkshopDiCucina. Passo per passo al tuo Panettone
0
Formation
Freitag, 04 Dez 2020 18:00-20:00 |
Freitag 04 Dez 2020

Il panettone e la colomba sono una grande tradizione popolare in Italia ormai diffusa anche tra amatori e appassionati. Visto che la produzione del panettone richiede un certo tempo di lievitazione, il corso non è un vero e proprio corso di cucina, ma si tratta soprattutto di un corso di accompagnamento professionale. Il workshop è diviso in una prima parte teorica, durante la quale lo chef Alessandro Bellingeri del Osteria Acquarol ed esperto di lievitazione vi racconterà perché ha iniziato a produrre grandi lievitati e spiegherà come creare il vostro primo panettone. Parlerà delle tempistiche, delle temperature, delle farine e di tanto altro di modo di riuscire a realizzare il Vostro primo panettone fatto in casa, chiaramente c’è abbastanza tempo per porre tutte le Vostre domande in merito. La settimana dopo il corso si concluderà con un’ora di feedback, durante la quale si discuterà il vostro risultato. Dettagli: Teoria: Venerdì, 4 dicembre 2020, ore 18.00 – 20.00 Feedback: Venerdì, 11 dicembre 2020, ore 18.00 – 19.00 Corso di due ore di teoria con ulteriore ora di feedback inclusa 130,00 € a persona Alessandro Bellingeri, ristoratore e chef all’Osteria Acquarol, Appiano Ulteriori informazioni ed iscrizione online: https://bit.ly/3659z8Z

Gustelier - atelier del gusto Via Macello 59, Bolzano, BZ
Philosophisches Café: Hegel und die aktuelle politische Phil
0
Art & Culture
Freitag, 04 Dez 2020 20:00-22:00 |
Freitag 04 Dez 2020

Das für Freitag, 4.12. geplante Philosophische Café mit Gertrud Schrötter über die Philosophie des Zen-Buddhismus kann leider nicht stattfinden, dafür wird Bernhard Windischer ein Impulsreferat über „Hegel und die aktuelle politische Philosophie“ halten. Aufgrund der geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie findet die Veranstaltung online über die Videokonferenzplattform ZOOM statt. Über untenstehenden Link können Sie sich einloggen: Philosophisches Café: Hegel und die aktuelle politische Philosophie mit Dr. Bernhard Windischer, Oberschullehrer für Philosophie Freitag, 4. Dezember 2020, 20.00 Uhr Hier der Zugangslink: https://us02web.zoom.us/j/87156919060?pwd=NllqWWFhckxiWVorT0hRMkJLNklnZz09 Meeting-ID: 871 5691 9060 Kenncode: 254750 Es moderiert Georg Siller.

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
AMACI Tag der zeitgenössischen Kunst
0
Art & Culture
Samstag, 05 Dez 2020 09:00
Samstag 05 Dez 2020

Das Museion beteiligt sich mit einem digitalen Projekt zu einer Performance von Cristian Chironi #giornatadelcontemporaneo Am 5. Dezember findet der von der Vereinigung italienischer Museen für zeitgenössische Kunst AMACI ausgerichtete Tag der zeitgenössischen Kunst zum 16. Mal statt. Das Museion – Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen – beteiligt sich an dieser Initiative, die das Ziel verfolgt, Gegenwartskunst einem breiten Publikum näher zu bringen, mit einem digitalen Projekt zu einer Performance des Künstlers Cristian Chironi. Auch wenn das Museum aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie geschlossen ist, bleibt das Haus weiterhin mit unterschiedlichen Online-Angeboten aktiv. Zum Tag der zeitgenössischen Kunst entstand das Video „Bolzano Drive“. Diese Arbeit ist eng mit einer Performance von Cristian Chironi verknüpft. Mit einem Fiat 127 (mit dem Spitznamen Chamäleon) fuhr der Künstler am 3. Oktober mit einem Beifahrer/einer Beifahrerin durch Bozen und sammelte einen Tag lang Impressionen, Blicke und Geschichten. Das für den Tag der zeitgenössischen Kunst produzierte Video will das Publikum in den Innenraum des Fiat 127 versetzen. Die Fahrt durch die Stadt, die Atmosphäre aus Licht und Zeit, die Architektur und Gesprächsfragmente werden mit dem Ziel geteilt, die Erfahrung einer besonderen Sicht aus dem Fenster eines Autos zu vermitteln und gleichzeitig dieses Notizbuch auf vier Rädern zu verewigen. Das Video wird auf den Social-Media-Kanälen des Museion publiziert. Zudem wird Chironis Projekt im Cubo Garutti als eine für externe Betrachterinnen und Betrachter einsehbare Ausstellung mit einer Skulptur, die während seines Arbeitsaufenthalts in Bozen entstanden ist, fortgesetzt (bis zum 31. Januar 2021). Cristian Chironi (Nuoro, 1974) nutzt unterschiedliche Arbeitsweisen, die er miteinander verbindet. Er arbeitete mit Performances und ortsspezifischen Installationen, und sucht dabei sowohl auf der menschlichen (mit dem Publikum) wie auch auf der räumlichen Ebene den Dialog mit dem jeweiligen Kontext. Derzeit verfolgt er das Projekt My house is a Le Corbusier, indem er Gebäude dieses bedeutenden Architekten in 12 Ländern bewohnt. Drive ist die jüngste Unternehmung des Künstlers, die darauf abzielt, unterschiedliche Städte mit einem Fiat 127 Special zu erkunden. Dieses Auto wurde aufgrund seiner Fähigkeit, sich den Orten und Regionen, die es durchfährt, farblich anzupassen, in „Chamäleon“ umbenannt. Bei dieser Performance lenkt der Künstler den Kleinwagen auf einer Rundfahrt im Zeichen der urbanen Reflektion und des urbanen Sightseeings.

Museion Piero Siena Platz 1, Bozen, BZ
Il suono racconta
0
Formation
Samstag, 05 Dez 2020 10:00-13:00 |
jede Woche bis am Sa 05 Dez 2020 an den Tagen: samstag

"IL SUONO RACCONTA" Webinar GRATUITO di 2 GIORNI Hai almeno 18 anni? Hai la passione per la scrittura, la musica, la fotografia, la pittura e perchè no la danza, o il videoditing?? Hai mai pensato di "raccontare un suono"?? Hai mai pensato di poter scattare una fotografia, scrivere un racconto o una poesia, fare un dipinto semplicemente aprendo le orecchie e la mente? Ti sei mai trovato di fronte al famigerato "Foglio Bianco"? Diventa esploratore del paesaggio sonoro e cogli le storie che l'aria porta con sè. Iscriviti al Webinar gratuito con Claudia Ferretti e VIENI ALLA SCOPERTA DI UNA NUOVA NARRAZIONE! INFO 331 753 8866 Diego ISCRIZIONE OBBLIGATORIA l'evento avrà luogo con un numero minimo di 5 partecipanti www.facebook.com/events/2559829187642074/ "L'uomo è immerso in un universo sonoro" è una della massime di Afred Tomatis, medico che ha dedicato gran parte dei suoi studi al legame tra voce, cervello ed orecchio. E l'universo sonoro è quello che abitiamo ogni giorno della nostra vita a partire dalla gestazione. "Ogni luogo e? un paesaggio sonoro unico e irripetibile. Il suono udito e interpretato diviene visibile. L'invisibile palesato diventa tramite tra esperienza e idea, memoria e desiderio." E' questo il potere del SUONO che intende farci scoprire Clauia Ferretti. La forza del RACCONTO, invece, sta nello "schiarire i pensieri. Trasportare in nuovi mondi. Veicolare i messaggi. Coinvolgere e destare attenzione. Rispecchiare il personale nel collettivo e il collettivo nel personale. Tutelare la memoria e stimolare la trasformazione. Amplificare i sensi e cullare nella bellezza."

Piattaforma Zoom Centro Giovani Bluspace, Bolzano, BZ
Sushi Kochkurs
0
Formation
Samstag, 05 Dez 2020 10:00-12:30 |
Samstag 05 Dez 2020

Werden Sie Ihr eigener Sushi Koch! Sushi ist sehr lecker, gesund, fettarm, eiweißreich und kalorienarm. Im online - Kochkurs lernt Ihr, wie man Fisch und Gemüse schneidet und die leckeren Hosomaki, Nigiri, Futomaki und California-Roll selber fachgerecht rollt, formt und presst, damit diese attraktiven Sushi-Happen auch zu Hause bestens gelingen. Der Kursleiter Hanno Innerhofer leitet den Online-Kurs und steht mit Rat und Tat zu Ihrer Verfügung. Die TeilnehmerInnen erhalten vorab Listen mit den benötigten Zutaten und Utensilien, welche für den Kochkurs eingekauft werden müssen und eine detaillierte Anleitung, die die perfekte Zubereitung des Reises ermöglicht. Der Reis soll vor Kursbeginn vorbereitet werden. Meran, urania meran - Online Dozent: Innerhofer, Hanno Strobl, Martin Gesamtgebühr: 35,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
At the point of subversion (constituting the new normal)
0
Art & Culture
Samstag, 05 Dez 2020 10:00-18:00 |
Samstag 05 Dez 2020

16. AUSGABE DES TAGES DER ZEITGENÖSSSICHEN KUNST im Rahmen von AMACI AMACI hat zum Anlass der 16. Ausgabe des Tages der zeitgenössischen Kunst die beteiligten Museen eingeladen, über die Bedeutung von „Community“ nachzudenken. Der Beitrag von Kunst Meran Merano Arte ist die Arbeit At the point of subversion (constituting the new normal), die von der Künstlerin Barbara Gamper und der Schwarzen feministischen Aktivistin Fouzia Wamaitha Kinyanjui eigens zum Jahresthema und unter Berücksichtigung der aktuellen Bewegungsbeschränkungen produziert wurde. Den Ausgangspunkt dieses Projektes bildet die Schnittstelle von künstlerischer und aktivistischer Praxis sowie der Begriff power sharing. In Form eines Dialogs werden jene Dynamiken von Macht aufgedeckt und sich ihnen widersetzt, die Rollenaufteilungen und Hierarchien konstituieren: Wer befindet sich in der Position Fragen zu stellen und wer antwortet? Wie wird jenen Stimmen Platz gemacht, denen oft eine untergeordnete Rolle im öffentlichen, sozialen, politischen, ökonomischen und künstlerischen Raum zugewiesen wird? Ergebnis dieser Auseinandersetzung ist ein Video, das die Betrachter*innen direkt anspricht und sie auffordert, sich dieser Widersetzung (die die neue Normalität bildet) anzuschließen und über die eignen Privilegien und Verhaltensmodelle nachzudenken. Dabei beruht die Videoarbeit auf der verbalen Kommunikation, wie auch auf nicht-verbalen Ausdrucksformen: Zum einen bewirken die Fragen, Antworten und Zitate in unterschiedlichen Sprachen (Deutsch Italienisch, Englisch, Swahili und Kikuyu) in den Betrachter*innen das Gefühl der Zugehörigkeit wie auch das des Ausschlusses, zum anderen entwickelt sich durch die Verwendung textiler Materialien eine performative, visuelle und taktile Sprache. Eine Untersuchung der historischen sowie symbolischen Bedeutung von Textilien und ihrer Muster sowie des Umgangs mit ihnen, stellt den Hintergrund des Textileinsatzes dar. Bereits in ihren vorangegangenen Recherchen beschäftigte sich Barbara Gamper mit der Kulturgeschichte des Stoffes und bezog sich dabei auf die Archäologin und Linguistin Marija Gimbutas, auf die Naturwissenschaftshistorikerin und Feministin Donna Haraway, auf die Soziologin Riane Eisler sowie auf die Philosophin und Mitbegründerin der postkolonialen Theorie Gayatri Spivak. Das Video, das auf der Website von Kunst Meran Merano Arte anlässlich des Tages der zeitgenössischen Kunst im Rahmen von AMACI veröffentlicht wird, bildet den Ausgangspunkt eines umfangreicheren Projektes, das sich in einer offenen und partizipativen Form weiterentwickeln und eine kritische Reflexion über Konzepte von Gesellschaft, Individualität, Recht und Verantwortlichkeit anstoßen möchte. Image: At the point of subversion (constituting the new normal), video still, Barbara Gamper & Fouzia Kinyanjui, 2020 Read more: https://bit.ly/AtThePointOfSubversionDE

Kunst Meran Merano Arte https://www.kunstmeranoarte.org, Meran, BZ
ALBANIA: l’Arte della Memoria
0
Art & Culture
Samstag, 05 Dez 2020 18:00-19:30 |
Samstag 05 Dez 2020

Intervengono: - Giovanni Accardo, Bolzano, curatore di Dialogo sull’Albania, Apha&Beta - Christian Elia, Milano, Q Code Magazine, progetto memoria Albania, insieme a Camilla De Maffei, fotografa - Gentiana Minga, Bolzano, scrittrice e poetessa - Arta Ngucaj, Bolzano, artista, presidente Cooperativa Sociale Edu.Art - Erjon Zeqo, Bolzano, giurista, musicista e ricercatore Conduce: Armand Caku, attivista, Associazione Arberia, Bolzano https://www.alexanderlanger.org/it/1049/4809 Evento online sul canale Youtube della Fondazione Alexander Langer e Alpha Beta, dirette sulle rispettive pagine Facebook

Fondazione Alexander Langer Via Bottai 5, Bolzano, BZ
Il teatro è la vita - Incontro con Moni Ovadia
0
Art & Culture
Montag, 07 Dez 2020 18:00
Montag 07 Dez 2020

Si parlerà di teatro con l'attore e scrittore Moni Ovadia, che intende riflettere sull'importanza del teatro come elemento fondamentale del vivere: “Il teatro – ha scritto recentemente Ovadia - è sinonimo di abnegazione, passione, sacrificio, fatica, dedizione. Il teatro è stato rappresentato anche in tempo di guerra, nei ghetti occupati dai nazisti, nei lager, nei gulag. Tutti dovrebbero sperimentare il teatro anche se amatoriale, per capire. Dovrebbe essere materia d’obbligo sin dai primi gradi della scuola. Perché il teatro è vita”.

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Ma che musica! Con Greta Marcolongo
0
Theatre
Dienstag, 08 Dez 2020 18:00
jede Woche bis am Di 29 Dez 2020 an den Tagen: dienstag

Canzoni per affrontare le sfide della vita Durata: 10 minuti Regia: Andrea Bernard 1/12 Respect di Aretha Franklin 8/12 Nel blu dipinto di blu di Domenico Modugno 15/12 You've Got A Friend di Carole King 22/12 Big Yellow Taxi di Joni Mitchell 29/12 The Show Must Go On dei Queen

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Online-Kurs: Social Media Basic: Facebook
0
Formation
Mittwoch, 09 Dez 2020 18:30-21:30 |
Mittwoch 09 Dez 2020

Social Media sind in aller Munde und werden weltweit von vielen Menschen benutzt. Wir finden eine Vielzahl an Apps wie Facebook oder Instagram mittlerweile auf den meisten Smartphones und Tablets. In der Kursreihe "Social Media Basics" werden die einzelnen Social Media Plattformen vorgestellt und auf einfache Weise erklärt. Meran, urania meran - Online Dozent: Finger, Tatjana Gesamtgebühr: 40,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Webinar | Textile Comfort
0
Formation
Donnerstag, 10 Dez 2020 11:00
Donnerstag 10 Dez 2020

Textilien sind seit jeher wichtige Begleiter von uns Menschen im Schutz vor Umwelteinflüssen. Unterschiedliche Garne, Materialien und Verarbeitungen erlauben es heutzutage, Textilprodukte immer besser an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Die Markttrends im Textilbereich zeigen, dass Kunden besonders auf Komfort, Nachhaltigkeit und Personalisierung achten. In diesem Webinar gehen wir auf den erstgenannten Punkt ein: Komfort. Das Südtiroler Unternehmen Microgate teilt seine Praxiserfahrung in der Produktentwicklung mit den Teilnehmern und stellt zukunftsweisende Anwendungen vor. Das Institut für Textilphysik und -chemie der Universität Innsbruck und das Sensor System Technologies Lab von unibz und Eurac Research hingegen stellen ihre F&E-Projekte und Forschungsinfrastrukturen vor. Zum Abschluss haben alle Webinar-Teilnehmer interaktiv die Möglichkeit das Thema „Textiler Komfort“ zu diskutieren. Die Veranstaltung findet in deutscher, italienischer und englischer Sprache statt.

NOI Techpark A.-Volta-Straße 13A, Bozen, BZ
Gut ankommen – sicher reden ohne Lampenfieber
0
Formation
Freitag, 11 Dez 2020 09:30-12:00 | 13:30 - 16:00
Freitag 11 Dez 2020

Rhetorik und Präsentationstechniken Ziel und Inhalt: Der Weg hinaus auf die Bühne, zur Rede, zur Präsentation ist nicht immer einfach. Um Ihnen diesen Weg zu erleichtern, gibt es grundsätzliche Regeln und Übungen, die Sie erlernen können. Für Ihren Auftritt ist nicht nur der richtige Inhalt entscheidend, sondern auch eine gute, sichere Stimme, verständliche Aussprache, die richtige Atmung und Körperhaltung. In diesem Online Seminar werden Sie auf angenehme Art und Weise vieles über Atmung und ihren Zusammenhang mit Lampenfieber und Sprechen erfahren, Ihre eigene Stimme entdecken, manches über richtige Körperhaltung hören, die Schritte zu einer guten Rede kennen lernen und den Weg hinaus erproben. Sie erhalten Übungen zur Gelassenheit, die Sie unterstützen, mit Lampenfieber umzugehen. Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit sowie der Erwachsenenbildung, Erzieher/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen, Vorsitzende und Mitarbeiter/innen von Vereinen und alle Interessierten, die in ihrem Berufs- oder Privatleben viel reden und präsentieren Teilnehmerzahl: 6 – 8 Beitrag: 80,00 Euro Referentin: Minu Ghedina, Innsbruck. Sprech- und Rhetoriktrainerin, Schauspielstudium und Studium der Bildhauerei, Dozentin und freischaffende Künstlerin Anmeldeschluss: Montag, 7. Dezember

Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Occidente verso Oriente: Alessandro Russo
0
Art & Culture
Freitag, 11 Dez 2020 18:00
Freitag 11 Dez 2020

Rivoluzione culturale e Hong Kong: due labirinti cinesi. Moderazione: Adel Jabbar e Roberto Satta Coordinazione: Roberto Satta Iscrizioni: corsiepercorsi.retecivica.bz.it/corso.asp?cors_id=252069 La manifestazione Occidente verso Oriente intende offrire la possibilità di conoscere costumi, cultura, musica di altre culture, ampliando l'orizzonte culturale, fornendone la chiave di lettura di altre culture, al fine di arricchire ed essere volano di sviluppo culturale ed inevitabilmente anche economico. Dal 2017 la manifestazione si è svolta in Alto Adige. La prima edizione è stata dedicata al Giappone e ora ritorna con modalità online a illustrare e discutere sul Giappone e sulla Cina.

Gesundheit ist sichtbar - an Ihren Füßen
0
Formation
Freitag, 11 Dez 2020 19:00-20:00 |
Freitag 11 Dez 2020

Ziel und Inhalt: Füße zeigen nicht nur Charakter, Verhaltensmuster, Belastungen und Stress, sondern auch die Kraft der Organe, der Fließkräfte und Versorgungsbahnen. Das Wesentliche in der Fußanalyse ist der Zustand der Zelle. Formen, Farben, Linien deuten die Leistungsfähigkeit der Zellen. Somit erklären Deutungsfelder einerseits die aktuelle körperliche und emotionale Verfassung, andererseits stellen sie auch Entwicklungen der Vergangenheit dar. Deshalb sehen Füße jeden Tag unterschiedlich aus, verändern sich im Laufe des Lebens und machen sowohl innere Kräfte als auch Mängel ablesbar. Dieses Prinzip ähnelt jenem Baumstamm, an dessen Jahresringen die „guten und schlechten Zeiten“ für immer erkennbar sind. Am Vortragsende werden Blitzfußanalysen der eingesandten Fotos angeboten. Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Teilnehmerzahl: Ab 8 Beitrag: 10,00 Euro Referentin: Birgit Seissl, Laas / Vinschgau. Ganzheitliche Körperarbeit mit Fußanalyse nach der Grinberg Methode und Conversiologie Besonderheit: Interessierte Teilnehmer/innen können bis zum 30. November zwei Fotos (Tageslicht) an bildung@jukas.net senden - eines mit den beiden Fußsohlen - eines mit den beiden Fußrücken. Die Fotos sollten mit Spitznamen und Alter der Person als Speichertitel gekennzeichnet sein. Je nach Zeitplan werden 5 - 10 Fotos in ein paar Sätzen während des Vortrags besprochen. Anmeldeschluss: Mittwoch, 9. Dezember 20

Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Webinar - SamstagsKüche. Weihnachtsküche neu interpretiert
0
Formation
Samstag, 12 Dez 2020 09:00-12:00 |
Samstag 12 Dez 2020

Sie lieben Weihnachten und freuen sich bereits Ihre Lieben mit leckeren Speisen unter dem Weihnachtsbaum zu verwöhnen? Dann ist dieses Webinar genau das Richtige für Sie. Gemeinsam mit Tina Marcelli, Küchenchefin im Nature Family Resort „Feuerstein“ entdecken Sie die Weihnachtsküche neu. Sie tauchen ein in eine Welt der Gewürze und der Produkte, welche diese besondere Zeit zu bieten hat, interpretieren das Menü aber schließlich untypisch und dafür umso spannender. Während die Referentin in der Manufaktur, im Herzstück des Gustelier, an einem der Kochblöcke arbeiten wird, können Sie sich das ganze online ansehen, die Abläufe mitverfolgen und gemeinsam Schritt für Schritt sich Ihr eigenes Weihnachtsmenü gut geplant entspannt genießen. Inklusivleistungen: - Kreatives Webinar mit erfahrener Referentin - Teilnehmer/innen kochen von zu Hause aus - Rezepte zum Nachmachen - Zutatenliste (diese wird vorab per E-Mail zugeschickt) Da es sich um einen Online-Kochkurs handelt, erhalten Sie von uns nach der Buchung, eine E-Mail mit allen relevanten Informationen, den Link und dem Rezept. 33 € Tina Marcelli, Küchenchefin im Feuerstein Nature Family Resort, Pflersch/Brenner Weitere Infos & Anmeldung online: https://bit.ly/3kUsvxg

Gustelier Schlachthofstraße 59, Bolzano, BZ
I SOCIAL MEDIA E LA MUSICA - Clinic con Giovanni Berbellini
0
Formation
Samstag, 12 Dez 2020 10:00
Samstag 12 Dez 2020

“Social Media e la musica: da dove parte la promozione?” I Social Media sono la croce e delizia di ciascun artista. Impensabile non esserci. Troppo scontato saperli usare. Eppure all’atto pratico “venderci sui social” mette tutti davanti a grandi difficoltà. Cosa pubblicare? A che ora? Cosa scrivere? A chi rivolgersi? Che filtri usare? Quale foto? Quali hashtag? Quante stories? Quali social? Quale nick? Proviamo a rispondere a qualche domanda provando a districare quella matassa di roba che è la promozione social. Facciamo un passo indietro e proviamo a partire dall’inizio, dalle domande che contano: chi sono? Dove voglio andare? ISCRIZIONI 3317538866 BIO: Chi sono? Mi chiamo Giovanni Berbellini, sono nato in una famiglia di musicisti, ma non so suonare una nota. Dopo essermi diplomato al liceo classico mi sono trasferito a Milano, dove vivo attualmente, e ho frequentato il corso triennale in Design della Comunicazione al Politecnico di Milano. Successivamente mi sono laureato alla magistrale in Cinema Televisione e New Media, all’università IULM. Nel mentre sono entrato nella squadra digital di Magnolia Tv, lavorando su programmi come L’Isola dei Famosi, Hell’s Kitchen, Guess My Age, Singing in the Car. Ho poi seguito la comunicazione social della startup di podcast Storielibere. Nell’ultimo anno sono entrato nella squadra di Comunicarlo, collaborando alla comunicazione digital di artisti tra cui Marco Mengoni, Francesca Michielin, Maneskin.

Centro Giovani Bluspace Via Sorrento 12/a, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Ergebnisse 1 - 25 von 31