bbb LMB STEINHAUS WEB 600x220

Suche nach:

3 monate

Empfohlene Events

Auf den Spuren der Bergbaumenschen
0
Art & Culture
Samstag, 25 Sep 2021 11:00
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Sa 30 Okt 2021 an den Tagen: dienstag samstag

Glück auf in Steinhaus! Rundgang durch den historischen Dorfkern von Steinhaus Der Rundgang beginnt im „Kornkasten“ von Steinhaus, dem einstigen Lagerhaus des Bergwerkbetriebs. Anschließend führen unsere Betreuer Sie durch den historischen Dorfkern von Steinhaus, der in seinem Erscheinungsbild einzigartig in Südtirol ist und seine Entstehung dem Bergbau verdankt. Die auffällig roten Gebäude, darunter das Faktorhaus, der Ansitz Gassegg und die Kirche Maria Loreto, sowie die Schmelzhütte werden anschaulich erklärt. Ein Spaziergang durch die jahrhundertelange Geschichte des Ahrner Handels. Anmeldung aufgrund eingeschränkter Teilnehmerzahl erforderlich! Uhrzeiten: dienstags und samstags, 11.00 Uhr Dauer: 1h Für den Besuch des Museums benötigen alle Personen über 12 Jahren einen Green Pass (EU Digital COVID Certificate).

Landesmuseum Bergbau - Standort Steinhaus Klausbergstraße, 103, Ahrntal, BZ
Aleksei Volodin - Traumhafter Chopin Abend
0
Music
Montag, 27 Sep 2021 20:00
Montag 27 Sep 2021

Für Freunde der romantischen Klaviermusik ist es ein absolutes Muss: ein Konzertabend ganz im Zeichen von Frédéric Chopin, dargeboten von einem Pianisten der Weltklasse. Auf Einladung von KulturKontakt kommt Aleksei Volodin, einer der gefeiertsten Pianisten seiner Generation nach Eppan. Der 1977 in St. Petersburg (damals Leningrad) geborene Pianist hat mehrere Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen, konzertierte bereits mit vielen großen Orchestern und wird von der Kritik ob seines gefühlvollen Anschlags und seiner technischen Brillanz hoch gelobt. Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke des großen Romantikers Frédéric Chopin. Der Sohn eines französischen Vaters und einer polnischen Mutter galt schon zu Lebzeiten als einer der führenden Musiker seiner Zeit. Sein Klavierspiel sowie die Erweiterung der technischen und klanglichen Möglichkeiten wurden als außergewöhnlich angesehen. Geprägt hat Chopin vor allem die Atmosphäre der Pariser Salons, in denen er häufig verkehrte und seiner Improvisationsgabe am Klavier freien Lauf ließ. Zu Chopins unsterblichen Musikstücken gehören unter anderem seine Nocturnes, Fantasien und Études, die auch in Eppan zu hören sein werden.

Kultursaal St. Michael/Eppan Kapuzinergasse 21, 39057 Eppan, Eppan a.d.Weinstr., BZ
CAR BOOT ART SHOW
0
Art & Culture
Samstag, 02 Okt 2021 10:00-13:00 | 16:00
Samstag 02 Okt 2021

CAR BOOT ART SHOW Kunst im Kofferraum In Großbritannien sind Kofferraummärkte populär, am Balkan und in Südamerika werden häufig Früchte und Gemüse oder auch handwerkliche Produkte aus dem Kofferraum von Autos verkauft. Bei der ersten CAR BOOT ART SHOW im Rahmen der BAW – Bolzano Art Weeks zeigen Künstler*innen ihre Werke in ihren Autos in Bozen und Schlanders. Es geht darum, dass sich an diesem Tag die Künstler*innen präsentieren, komplexe Installationen oder einfach ihre Werke im Auto zeigen und die Besucher*innen die Kunst und die Künstler*innen auf informelle Art und Weise begegnen. Obendrein können auch ein paar echte Kunstschnäppchen gemacht werden. Die CAR BOOT ART SHOW ist eine aufregende, spektakuläre und energiegeladene Kunstaktion, die demokratisch und unterhaltsam Kunst und Publikum zusammen bringt. Die von der Basis Vinschgau Venosta und LanaLive organisierte CAR BOOT ART SHOW findet am Samstag, 02. Oktober in Bozen und Schlanders statt. Von 10 bis 13 Uhr ist die ART CAR BOOT SHOW am Gerichtsplatz in Bozen, anschließend fahren die Künstler*innen in einem Autokorso nach Schlanders und zeigen von 16 bis Open End ihre Werke in der Basis.

Basis Gerichtsplatz, Bozen, BZ
Pub Ins Ted

Events

Festival Transart
0
Art & Culture
Samstag, 25 Sep 2021
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Sa 25 Sep 2021

Transart ist ein Festival zeitgenössischer Kultur, das im Zeichen des Experiments und der Qualität einem offenen und neugierigen Publikum Projekte der Musik und Kunst an ungewöhnlichen Schauplätzen bietet. Das Festival entstand mit einem stark multidisziplinären und multimedialen Charakter und hat sich, dank internationaler Arbeiten und starken Partner in der Wirtschaft, erheblich weiterentwickelt.

Sonnenaufgangswanderung mit Genussfrühstück
0
Others
Samstag, 25 Sep 2021 04:00-10:30 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Fr 24 Sep 2021 an den Tagen: freitag samstag

Der Weg führt Sie von der Möltner Kaser hinauf auf die Stoanernen Mandlen. An diesem sagenumwobenen Ort reihen sich über hundert rätselhafte Steinfiguren aneinander. Wer hier wandert, meint, die Zeit sei stehen geblieben – so unberührt ist die Natur auf dieser auffallenden Almkuppe auf 2.000 Metern Meereshöhe. An diesem magischen Kraftplatz erleben Sie das gewaltige Naturschauspiel des Sonnenaufgangs, das Bergpanorama und die Ruhe des frühen Morgens mitten in der Natur. Nach dem Abstieg stärken Sie sich in der Möltner Kaser mit einem gesunden Frühstück mit einheimischen Produkten, wie Kräutern, Äpfeln und Honig. Experten: Frau Elisabeth Reiterer Almwirtin der Hütte Möltner Kaser und Frau Evi Amhof Wanderbegleiterin. Abwechselnd, jeden zweiten Freitag oder Samstag Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen Der Mindestabstand von 1 m muss eingehalten werden Mitzubringen: eine Schutzmaske

Frühstücken in der Natur mit Fernblick
0
Others
Samstag, 25 Sep 2021 08:00-10:30 |
Das Event findet heute statt. e jede Woche bis am Sa 06 Nov 2021 an den Tagen: samstag

Nichts ist angenehmer als ein paar Stunden Abstand vom Alltag, durch den Wald spazieren, sich fallen lassen und im Wald „baden“. Pflanzen dienen der Menschheit seit Urzeiten als Heilmittel und das Grün des Waldes lässt das Gefühl von innerer Ruhe aufkommen. Bewegung und Sport sind gut für die Gesundheit. Durch Ausgeglichenheit die innere Mitte finden. Diese Ausgewogenheit ist die Grundlage für ein gesundes aktives Leben. Die kurze Wanderung beenden wir mit einem Genussfrühstück bei Fernblick. Ort: Mölten, Tschaufenhof Treffpunkt: Parkplatz Proher in Verschneid um 8 Uhr, gemeinsame Wanderung zum Tschaufenhof, anschließend ein gemeinsames Frühstück Teilnahmegebühr:20,00 € pro Person Anmeldung/Info: innerhalb 12.00 Uhr des Vortages unter T +39 0471 668 282 oder 3348224164 (Ute) Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen Der Mindestabstand von 1 m muss eingehalten werden Mitzubringen: eine Schutzmaske

HUMAN RIGHTS?@WORKS
0
Art & Culture
Samstag, 25 Sep 2021 09:00 - 19:00
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Monat am Di 05 Okt 2021 la prima seconda terza quarta settimana an den Tagen: Lunedì Martedì Mercoledì Giovedì Venerdì samstag sonntag

Il potere dell’arte, come in ogni epoca, è raccontare il proprio tempo, denunciarne le aberrazioni, valorizzarne le eccellenze e le potenzialità e creare un ponte comunicativo per proporre nuove soluzioni per un futuro più creativo e più efficace. RASSEGNA INTERNAZIONALE DI ARTE CONTEMPORANEA HUMAN RIGHTS? @ WORK | 141 ARTISTI DA 29 PAESI DIFENDONO IL DIRITTO AL LAVORO dal 5 Giugno al 5 Ottobre 2021 Fondazione Campana dei Caduti - Rovereto (Trento) - ITALIA Con il patrocinio di UNRIC - Centro Regionale di Informazione delle Nazioni Unite Obiettivi per lo sviluppo sostenibile IAA / AIAP UNESCO Provincia Di Trento Comune di Rovereto Opening | 5 Giugno 2021 dalle 9.00 alle 19.00

ROVERETO FONDAZIONE CAMPANA DEI CADUTI - ROVERETO (), Rovereto, TN
La fortuna europea di Torquato Tasso
0
Formation
Samstag, 25 Sep 2021 09:0009:00
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Sa 25 Sep 2021

L’iniziativa intende indagare la fortuna della Gerusalemme liberata, dell’Aminta e del corpus lirico tassiano all’estero. Un’attenzione speciale sarà riservata alla fortuna di Tasso nell’area di lingua tedesca, tra Germania, Austria e Svizzera. Il convegno si prefigge lo scopo di gettare nuova luce sulla lettura, interpretazione, traduzione, rielaborazione, riscrittura e imitazione dell’opera tassiana nelle età barocca, dell’illuminismo, del romanticismo e oltre, per il tramite di uno sguardo comparativo rivolto principalmente ai campi della letteratura, della pittura e della musica, in modo tale da evidenziare l’eccezionale fascino che la Liberata e le altre opere di Tasso proiettarono non soltanto in Italia ma nell’Europa intera. Convegno aperto al pubblico, entrata libera con Coronapass e prenotazione (info@adsit.org)

Accademia di Studi italo-tedeschi Via Innerhofer 1, 39012 Merano, Merano, BZ
Workshop zum Thema Klimawandel
0
Formation
Samstag, 25 Sep 2021 09:00-17:00 |
Samstag 25 Sep 2021

Workshop zum Thema Klimawandel mit Fokus auf Methodik und kreative Umsetzung Am Samstag, 25. September findet ein Workshop zum Thema Klimawandel statt. Gemeinsam mit den Jugendbotschafterinnen aus Vorarlberg werden Methoden und interaktive Instrumente für den Klimaschutz angeboten und in Gruppen erarbeitet. Der Workshop geht auf verschiedene Bedürfnisse ein und findet in Albeins (Bx), von 9 bis 17 Uhr statt. Dank dieses Workshops sollen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren ausgebildet werden, die das Thema Umwelt und Klima wiederum an Jugendliche und Interessierte weitergeben. Jeder Beitrag zählt, um gemeinsam die Richtung zu ändern. Die Teilnahme ist begrenzt und richtet sich an jene Kolleginnen und Kollegen, die wie ihr und wir im Bereich der Jugendarbeit tätig sind und direkt mit Jugendlichen zusammenarbeiten. Daher bitten wir um eine Anmeldung, ergänzt durch eine kurze Beschreibung zu inhaltlichen Wünschen und persönlicher Zielsetzung bis 25. August 2021: info@youngcaritas.bz.it Tel: 0471 304334.

Führung und Verkostung von hofeigenen Produkten am Moarhof
0
Others
Samstag, 25 Sep 2021 10:00-12:00 |
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am Mi 10 Nov 2021

Bei einem Spaziergang über den Bauernhof erfahren Sie von Bäuerin Maria alles über die Herstellung von Fruchtaufstrichen, Sirupen und selbstgemachten Chutneys. Natürlich darf ein Abstecher in den hofeigenen Garten nicht fehlen. Im Anschluss dürfen Sie Frau Maria, bei der Herstellung eines hofeigenen Produktes über die Schulter schauen und es gibt ein kleines Geschenk zum Mitnehmen für zu Hause.

Moarhof Staatsstraße 24, Kastelbell Tschars, BZ
Storytelling Time 2021 - Journey in Museum
0
Art & Culture
Samstag, 25 Sep 2021 11:30-21:00 |
Samstag 25 Sep 2021

Nach den ersten zwei Terminen im Frühling, kehrt Storytelling Time, die Veranstaltung, die ganz der Erzählkunst gewidmet ist, ins Stadmuseum von Bozen zurück. Organisiert wird die Veranstaltung von der Gemeinde Bozen in Zusammenarbeit mit Sagapò. Das diesjährige Thema lautet: „Journey in Museum“. Die Geschichten sind wie Tickets, um Grenzen zu überschreiten. Es gibt keine Hindernisse, die ein fliegender Teppich nicht überwinden, keine Meere, die ein Schiff nicht überqueren könnte. Alle, Groß und Klein, können reisen durch Zeit und Raum, und das sogar mit leeren Taschen. Die Geschichten sind wie Reisen, um verschiedene Kulturen kennen zu lernen. Sie kennen keine nationalen und sprachlichen Grenzen. Sie tragen universelle Themen und Fragen in sich, die uns alle berühren. Die Erzähler*innen des Festivals erzählen Märchen, Mythen und Sagen aus ihren Herkunftsländern und aus Kulturen, die ihnen auf ihren Reisen begegnet sind. Alle in unserer Gesellschaft können sich im Land „Es war einmal“ treffen. Dazu genügt es, die Flügel der Vorstellungskraft auszubreiten und schon geht die Reise los. Das war schon immer so.

Stadtmuseum Bozen Sparkassenstraße, 14, Bozen, BZ
Schule des Wandels:Permakultur Gärtnern im Herbst und Winter
0
Formation
Samstag, 25 Sep 2021 14:00-18:00 | 09:00 - 17:00
Das Event findet heute statt. e jeden Tag bis am Sa 25 Sep 2021

Naturnah, zukunftsfähig, ökologisch und sozial gärtnern Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen Wert legt. Sie beruht auf der Beobachtung der Natur und auf dem Denken in Zusammenhängen und Wechselwirkungen. In diesem Kurs zeigt Ihnen der bekannte Biogärtner Alexander Huber, welche Arbeiten im Permakulturgarten im Herbst und Winter anfallen. Folgende Themen werden behandelt: - Anbau von Wintergemüse - Kompost, Terra Preta, Bokashi und Regenwurmkiste: vier Methoden für eine dauerhaft fruchtbare Erde - Hoch- und Hügelbeet: Gärtnern in bequemer Hüfthöhe - den Garten und die Blumen winterfest machen Beginn: Fr, 24.09.2021 14:00, 2 Treffen Ende: Sa, 25.09.2021 17:00 Meran, urania-Haus, B-Raum Dozent: Huber, Alexander Gesamtgebühr: 150,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Natur erleben im Herbst
0
Art & Culture
Samstag, 25 Sep 2021 14:00-19:00 |
Samstag 25 Sep 2021

Exkursion nach St. Hippolyt Die exponierten Sonnenhänge am Hügel von St. Hippolyt und das Feuchtbiotop am Naurauner Weiher sind in ihrer Artenvielfalt kaum zu übertreffen. Auf unserem spätsommerlichen Spaziergang sehen wir leuchtende Beeren und Früchte an Bäumen und Hecken, viele Zugvögel sind noch da, Eidechsen genießen die letzten warmen Tage. Am dunklen Narauner Weiher mit seiner schwimmenden Insel entdecken wir Wasserläufer und Libellen, vielleicht auch Frösche, Kröten und Ringelnattern. Seit 4000 Jahren siedeln Menschen am Hügel von St. Hippolyt. Nicht ohne Grund, denn der Ort hat etwas Magisches. Wanderdaten: 3 km, Gehzeit: 60 Min., Auf- und Abstieg: 100 m Treffpunkt: Parkplatz nach dem Tunnel: 14.45 Bus Nr. 246: Hinfahrt: Abfahrt: Meran Bahnhof 14.10 Uhr, Ankunft: Naraun 14.43 Uhr Bus Nr. 246: Rückfahrt: Abfahrt: Naraun 18.19 Uhr, Ankunft: Meran Bahnhof 18.45 Uhr Treffpunkt: Naraun bei Tisens Dozent: Aukenthaler, Gerlinde Gutes Schuhwerk Gesamtgebühr: 25,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Klettersteig-Camp für Familien in Bruneck
0
Formation
Samstag, 25 Sep 2021 17:00-19:30 |
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 26 Sep 2021

Klettersteig-Camp für Familien in Bruneck (Theorie + Praxis) Dauer: 1,5 Tage Theorie am Samstag von 17:00 bis ca. 19:30 Uhr Wo: Schul- und Sporttreff Mikado Praxis am Sonntag von 09:00 bis ca. 15:30 Uhr Wo: Klettersteig Speikboden Treffpunkt: Bergbahnen Speikboden Ausweichmöglichkeit bei Schlechtwetter: Kletterzentrum Bruneck Teilnahmevoraussetzungen: - Trittsicherheit und Schwindelfreiheit - ausreichende Kondition max. Teilnehmerzahl: 6 Pers. pro BergführerIn 24 Pers. pro Camptermin Kosten: Erwachsene EUR 21,-, Jugendliche bis 16 Jahre EUR 13,50 für das Liftticket bzw. Eintritt in die Kletterhalle bei Schlechtwetter Die Teilnahme ist wie bei den SAAC Basic Camps im Winter kostenlos. Der Beitrag, den Sie bereits bei der Anmeldung bezahlen müssen, ist für das Liftticket bzw. bei Schlechtwetter für den Eintritt in die Kletterhalle. Über die Zahlungsweise informieren wir Sie in der Anmeldebestätigungs-Email. Die Teilnehmer müssen ihre Unterkunft selbst organisieren. Bitte kontaktieren Sie die Tourismusinformation: Bruneck Kronplatz Tourismus Tel: +39 0474 555722 E-Mail: info@bruneck.com

I Feel Love
0
Theatre
Samstag, 25 Sep 2021 20:00
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 26 Sep 2021

Uraufführung, Auftragswerk Musical mit den Hits von Giorgio Moroder Buch von Stefan Vögel Koproduktion mit der Stiftung Haydn von Bozen und Trient „Giulio’s Cave“, der letzte Tanztempel des Disco-Besitzers Giulio, thront auf den Klippen des Mittelmeers. Früher schwitzten hier die tanzenden Massen zu den Beats, nun hört man die Brandung der Wellen. Trotz ausbleibender Gäste glaubt Giulio so fest an seinen Traum vom nie endenden Disco-Sound, dass er das letzte Geld der Familie in einen rettenden Plan steckt: Er lädt talentierte Sänger*innen zu einem Casting für eine neue Disco-Gruppe ein, die ihn zu alten Höhen hinauftragen soll. Als seine Frau Hannah davon Wind bekommt, steht auf einmal noch viel mehr auf dem Spiel und sein Sohn Raffaele wähnt sie alle bereits in der „Danger Zone“, als zehn Gestalten auf der Tanzfläche erscheinen, eine schräger als die andere. Mit „Hot Stuff“, „What a Feeling“ und „Love to Love You, Baby“ geben sie alles, um sich in die Gruppe zu singen und Giulio den Atem zu rauben – doch wird das am Ende auch die Fachpresse überzeugen und dem Disco-Sound sein fulminantes Comeback bescheren? Mit seinen Hits schreibt der aus Gröden stammende Songwriter und Produzent Giorgio Moroder Musikgeschichte. Mit ihm brechen zahlreiche Disco-Queens, allen voran die amerikanische Pop-Diva Donna Summer, zu ungeahnten Disco-Himmel-Höhen auf und eine Ära des Synthesizer-Sounds an, die den weltweiten Dancefloor beben lässt – damals wie heute. In den bewährten Händen des deutschen Regisseurs Andreas Gergen und des erfahrenen Autors Stefan Vögel widmen wir Giorgio Moroder von Herzen diese Hommage, die infolge von Covid-19 nun in dieser Spielzeit zur Uraufführung kommt. Stefan Vögel *1969 in Bludenz, wandte sich nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik dem Theater zu. Bald machte er sich als erfolgreicher Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen, seine Tragikomödie „Arthur & Claire“ wurde 2018 fürs Kino verfilmt. Vögels Stück „Die Niere“ war zuletzt in fast 30 verschiedenen Inszenierungen zu sehen. Als Kabarettist ist er auch auf der Bühne zu sehen.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Jungle Cruise
0
Cinema
Samstag, 25 Sep 2021 20:00
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 26 Sep 2021

Dwayne Johnson und Emily Blunt überstehen im Abenteuerfilm die Dschungelfahrt ihres Lebens. In weiteren Rollen Jesse Plemons, Jack Whitehall u.a. USA 2021, Jaume Collet-Serra, 125 Min. Ab 12 Jahren Eine uralte Legende besagt, dass irgendwo im Amazonasgebiet ein Wunderbaum wächst, der über außergewöhnliche Heilkräfte verfügt. Anfang des 20. Jh. will die Forscherin Lily Houghton das magische Gewächs finden. Gemeinsam mit ihrem Bruder McGregor und dem windigen Flussschiff-Kapitän Frank macht sie sich auf den Weg in den Dschungel. Das ungewöhnliche Team ahnt nichts von dem Fluch, der sich ihnen auf der abenteuerlichen Reise in den Weg stellt. Eine halsbrecherische Amazonas-Flussfahrt beginnt …

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
Internationales Brassfestival Meran: Vienna Brass Connection
0
Music
Samstag, 25 Sep 2021 20:00
Samstag 25 Sep 2021

Siebzehn Blechbläser und drei Schlagwerker aus Österreich, die Vienna Brass Connection, werden unter der Leitung von Johannes Kafka den Meraner Kursaal zum Überlaufen bringen. Alle Mitglieder sind Musiker in diversen Toporchestern - ihr musikalisches Interesse ist sehr vielseitig und kennt keine Grenzen. Gemeinsam bilden sie einen Klangkörper, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, für Gänsehaut-Feeling zu sorgen. Kino im Kopf – nur spannender eben: Musik, die man hören kann. Bilder, die man sehen kann. Emotionen, die man spüren kann. Vienna Brass Connection, die man erleben sollte! So spannend ist ihre Musik, so unglaublich virtuos, so mitreißend, dass man Gänsehaut bekommt, der Atem stockt und man das Popcorn förmlich schmecken kann. Ihre Filmmusik, die gar keinen Film zu brauchen scheint, ist gespickt mit atemberaubender Action, schnulzigen Liebesszenen, prickelnder Erotik, unheimlichen Horrorszenen, realistischen Spezialeffekten und waghalsigen Stunts. Diese Musik lässt Bilder im Kopf entstehen. Gestochen scharf und in 3D. Geballte Kraft, gebündelt auf das Einzige was zählt: der Moment. Preis und Kartenvorverkauf: Abonnementkarte € 65, Einzelkarte € 30. DO 23.09., DO 07.10., DO 14.10. jeweils von 16-19 Uhr und FR 24.09., FR 08.10., FR 15.10. jeweils von 8.30–11.30 Uhr im Kartenvorverkaufsbüro, Freiheitsstraße 29, Tel. +39 0473 496045. Restkarten am Tag des jeweiligen Konzertes ab 18.00 Uhr unter Tel. +39 0473 496045 und ab 19.00 Uhr an der Abendkasse, Eingang Freiheitsstraße. Reservierte Karten (bis spätestens eine halbe Stunden vor Konzertbeginn an der Abendkasse abzuholen) und Konzertbesucher mit bereits vorhandenem Ticket: Eingang über Promenade in den Kursaal.

Kursaal Freiheitsstr. 33, Meran, BZ
Tour Transalp - Startort Bruneck
0
Sport
Sonntag, 26 Sep 2021
Sonntag 26 Sep 2021

Europas beliebtestes Rennrad-Etappenrennen für Jedermänner geht in die 18. Runde: Vom 26. September bis 2. Oktober 2021 führt die TOUR Transalp in sieben spektakulären Etappen über die Alpen. In diesem Jahr startet das Rennen erstmalig in Bruneck - und endet nach 784 Kilometern, 17.795 Höhenmetern und 17 Pässen im italienischen Arco. Auf die Teilnehmer warten malerische Etappenorte, namhafte Pässe, aber auch abgelegene, teils unbekannte Wege. Ein Abenteuer, auf das sich jedes Jahr bis zu 1000 Sportler und Sportlerinnen aus mehr als 30 Nationen einlassen.

Sonnenaufgangs-Frühstück Burg Boymont
0
Others
Sonntag, 26 Sep 2021 06:00-09:00 |
Das Event findet morgen statt. e jede Woche bis am Sa 14 Nov 2020 an den Tagen: samstag

„Der frühe Vogel fängt den Wurm“? Gehen Sie mit uns der Sonne entgegen und fangen Sie das perfekte Foto ein, wenn die Sonne hinter dem Schlern aufgeht. Die frühe Wanderung wird mit einem gigantischen Ausblick und einem leckeren Frühstück auf der Burg belohnt! Da lacht das Herz, aber auch die Morgensonne. Start your day right!

Schloss Boymont Burg Boymont, Missian | Eppan, Eppan a.d.Weinstr., BZ
ICEHL: HCB Südtirol Alperia vs. HC Orli Znojmo
0
Sport
Sonntag, 26 Sep 2021 18:00
Sonntag 26 Sep 2021

ICE Hockey League Für den Zutritt muss der Green Pass (erfolgte Impfung, erfolgte Genesung oder negativer Abstrich innerhalb der letzten 48 Stunden) vorgewiesen werden. Die Sitzplätze können unter Einhaltung eines zwischenmenschlichen Abstandes von einem Meter belegt werden (zwischen einem belegten Platz und dem nächsten muss immer einer frei sein).

Eiswelle Galvani Str. 34, Bozen, BZ
Richard III.
0
Theatre
Sonntag, 26 Sep 2021 18:00
Sonntag 26 Sep 2021

von William Shakespeare überersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Grüner Pass und Maske erforderlich! Richard III. (Plakatentwurf von Peter Karlhuber, Wien). Inszenierung: Torsten Schilling mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Katrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen.

Kulturzentrum KIMM Pfarrgasse 2, Merano, BZ
The Best of Brecht
0
Theatre
Sonntag, 26 Sep 2021 18:00
Sonntag 26 Sep 2021

Collage mit Texten und Liedern In unserem ca. 90 minütigen Programm stellen wir Bertolt Brecht vor, den wichtigsten deutschen Theaterautor des 20. Jahrhunderts, mit zahlreichen bekannten und populären Liedern und Texten. Dabei spannt sich der Bogen von der „Dreigroschenoper“ bis zu Prosa-Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben. Person und Werk sollen so dem Publikum näher gebracht werden. Das 4-teilige revueartige Programm behandelt die Themen Brecht und das Geld, Brecht und der Mensch/das Individuum, Brecht und die Liebe/die Frauen, Brecht und die Politik. Es singen uns spielen Gabriele Langes, Susanna Magdalena Geier, Elisabeth Langes, Christoph Morais Fortmann, Thomas Giegerich / am Akkordeon Stefan Geier (TriOlé) Dramaturgie & Regie: Reinhard Auer / Kostüme: Sieglinde Michaeler & Walter Granuzzo / Maske: Katharina Pöder / Licht & Ton: Albert Gross & Julian Geier Normalpreis: 20 Euro / Ermäßigt: 15 Euro Aufgrund der geltenden Covid-Maßnahmen ist eine Reservierung erforderlich. Zusätzlich gelten für den Aufführungsbesuch die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln. Infos und Kartenreservierung unter service@ftb.bz.it oder www.ftb.bz.it

Aula Magna Sepp-Thaler-Weg 2, Ora, BZ
Fondazione Provincia
Ergebnisse 1 - 25 von 299