banner inside schaf2020 DE

Suche nach:

3 monate

Events

Wenn Konflikte eskalieren – Gewaltvorbeugung in der Familie
0
Formation
Donnerstag, 29 Okt 2020 19:30
Donnerstag 29 Okt 2020

Inhalt Konflikte gehören zum Familienleben dazu. Wenn diese eskalieren, können sie aber unter Umständen zu Gewalt führen, die immer mit Ohnmacht, Schmerz und Leid verbunden ist. Uns allen stehen viele Wege offen, um Konflikte konstruktiv auszutragen und Gewalt in der Familie vorzubeugen. Im Mittelpunkt der Abendveranstaltung stehen folgende Themenbereiche: ›› Formen körperlicher und emotionaler Gewalt in der Familie ›› Umgang mit aggressiven Verhaltensweisen ›› Wie können Konflikte in der Familie konstruktiv ausgetragen werden? ›› Konkrete Möglichkeiten von Gewaltvorbeugung in der Familie Referent | Dr. Lukas Schwienbacher Bildungs- und Erziehungswissenschaftler, Mediator und Konfliktberater. Er koordiniert die Fachstelle Gewaltprävention im Forum Prävention – Bozen

Vereinshaus Lengmoos Dorf 16, Renon, BZ
Marie Curie - Elemente des Lebens
0
Cinema
Donnerstag, 29 Okt 2020 20:00
Donnerstag 29 Okt 2020

GB/HU 2019, 110 Min. Regie: Marjane Satrapi mit: Rosamund Pike, Sam Riley, Jonathan Aris, Anya Taylor-Joy, Aneurin Barnard, Simon Russell Beale, Corey Johnson, Tim Woodward, Demetri Goritsas, Mirjam Novak Frankreich im späten 19. Jahrhundert: Die Polin Marie Curie studiert in Paris an der Sorbonne. In ihrem Heimatland durfte sie als Frau nicht studieren. Die junge Physikerin erfährt kaum Unterstützung und Förderung. In ihrem späteren Ehemann Pierre Curie findet Marie einen Partner. Gemeinsam entdecken sie die Radioaktivität, Marie wird mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Doch die Radioaktivität birgt auch Gefahren, die noch nicht absehbar waren. Es ist ein ungewöhnliches Projekt, das Marjane Satrapi mit MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS aufbietet. Einerseits ist es ein echtes Leben, das sie porträtiert, andererseits die Umsetzung einer experimentellen Graphic Novel. Die Vorlage stammt anders als bei Satrapis vorherigen Filmen PERSEPOLIS und HUHN MIT PFLAUMEN nicht von ihr selbst, die Geschichte der Frau, die die Radioaktivität entdeckt hat, sprach sie aber wohl an. (www.programmkino.de)

Kolping Dietenheimer Str. 2, Brunico, BZ
pol.D (I, A): Means Of Polarity
0
Music
Donnerstag, 29 Okt 2020 20:30
Donnerstag 29 Okt 2020

Pol.D wurde 2017 gegründet. Die vier Musiker haben sich mit dem Projekt ganz dem modernen und zeitgenössischen Jazz verschrieben. Unkonventionelle und exakt gearbeitete Kompositionen sind der Ausgangspunkt für ausgiebige Improvisationen. Die Inspirationen für die Musik sind – ganz dem Wesen des Jazz nach – vielfältig. So ist sie geprägt von Avantgarde-Hip Hop, Neuer Musik, experimenteller elektronischer Musik und klassischen indianischen Rhythmen. Die Fülle der Formen macht musikalische Gegensätze, Kontraste und Parallelen auf und setzt verschiedene Musiktraditionen in Dialog. Fabian Rucker: sax Michael Tiefenbacher: piano Tobias Vedovelli: bass Michael Prowaznik: drums

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3A, Brixen, BZ
Kammer-Ressentiment
0
Music
Donnerstag, 29 Okt 2020 20:30
Donnerstag 29 Okt 2020

Laura Catrani – Sopran Antonio Ballista – Klavier Musik von Couperin, Purcell, Jommelli, Mozart, Rossini, Schubert, Schumann, Chopin, Debussy, Tosti, Satie, De Falla, Copland Eintritt: 20 Euro, ermässigt 15 Euro Info & Ticket: 0473 212643 info@kunstmeranoarte.org

Stadttheater Theaterplatz 2, Meran, BZ
Auftanken und für mein Wohlbefinden sorgen
0
Formation
Freitag, 30 Okt 2020 09:00-17:00 |
jeden Tag bis am Sa 31 Okt 2020

Seminar zu Achtsamkeit und Resilienz für Angehörige psychisch erkrankter Menschen Begleitung, Zusammenleben mit Menschen mit psychischer Erkrankung – manchmal über Jahre hinweg – ist eine enorme Anforderung und meist eine kräftezehrende Aufgabe, die Angehörige an Grenzen und oft sogar darüber hinaus bringt. Sie brauchen deshalb auch eigene Möglichkeiten, sich selbst zu stärken. In diesem zweitägigen Seminar können sich Angehörige eine kleine Auszeit nehmen. Wir lernen, wie wichtig es ist, auch auf uns selbst zu schauen. Wir lassen den Alltag, so weit möglich, hinter uns und schöpfen neue Kraft. Im Loslassen von Anspannung und Überforderung versuchen wir in eine Haltung der Gelassenheit zu gelangen, die es uns ermöglicht, Herausforderungen anzugehen und sie besser zu bewältigen. Ausgehend von unseren eigenen Erfahrungen überlegen wir gemeinsam, wie es um unsere Balance zwischen Geben und Nehmen steht. Wir hinterfragen, was uns im Alltag im Umgang Wohlbefinden schaffen mit unserem psychisch erkrankten Angehörigen Kraft kostet und wir lernen körperliche und psychische Anzeichen kennen, die uns unsere eigene Belastungsgrenze anzeigen. Gemeinsam üben wir, wie wir regelmäßig für unser eigenes Wohlbefifinden sorgen und damit die Grundlage einer Besserung schaffen können. Referentin: Rosa Schwingshackl Gruppentrainerin mit langjähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung und Zusatzausbildungen in integrativer Gestaltkörperarbeit, systemischer Beratung und themenzentrierter Interaktion Anmeldung bis 20. Oktober 2020 erforderlich beim Verband Ariadne, Tel. 0471 260 303 oder e-mail an info@ariadne.bz.it Die Sicherheitsbestimmungen zu Covid-19 werden eingehalten. Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Angehörige von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Es können maximal 16 Angehörige teilnehmen. Selbstkostenbeitrag 50,00 Euro für Mitglieder des Verbandes 80,00 Euro für Nicht-Mitglieder Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Teilnahme ist nur mit eingezahltem Selbstkostenbeitrag möglich. Bankkoordinaten des Verbandes für die Überweisung: Raiffeisenkasse Bozen, Filiale Gries IBAN IT 21 O 08081 11601 000301075802 Rücktrittsbedingungen: Wenn Teilnehmer*innen nach dem 20. Oktober 2020 absagen oder nicht zum Seminar erscheinen, wird der gesamte Selbstkostenbeitrag einbehalten. Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Selbstkostenbeitrages. Wird das Seminar vom Verband Ariadne aus abgesagt, wird der gesamte Selbstkostenbeitrag rückerstattet. Verpflegung und Unterkunft Die Kosten für eventuelle Verpflegung und Unterkunft sind vor Ort direkt an das Bildungshaus zu bezahlen. Für die Reservierung der Unterkunft sind die Teilnehmer*innen gebeten, sich direkt an das Bildungshaus Lichtenburg, Tel. 0471 057 100 zu wenden. - Mittagessen: 13,00 - 16,00 Euro - Abendessen: 13,00 Euro - Übernachtung im EZ mit Frühstück: 43,00 Euro (zuzüglich Kurtaxe von 0,85 Euro)

Bildungshaus Lichtenburg Vilpianerstraße 27, Nalles, BZ
Von der Rebe bis zum vielseitigen Genuss
0
Others
Freitag, 30 Okt 2020 10:00-13:00 |
Freitag 30 Okt 2020

Von der Rebe bis zum vielseitigen Genuss. Die Familie Roner steht für Genuss pur, höchste Brennkunst, sowie Liebe zum Wein. Diese Leidenschaft ist nun mit Eva Kaneppele in der 4. Generation angelangt. Auf den Spuren des Genusses starten wir gemeinsam vom Tourismusverein Tramin über den neuen Gewürztraminer Weg bis hin zur „Herzleiten“, wo wir gemeinsam in die Welt des Weines einsteigen. Danach geht es in die Brennerei, wo es nach einem kurzen Überblick zu den innovativen Produkten mit einem Cocktailkurs ausklingt.

Brennerei Roner Josef Von Zallinger Straße 44, Tramin a.d.Weinstr., BZ
Ooops! 2 - Land in Sicht
0
Cinema
Freitag, 30 Okt 2020 16:00
Freitag 30 Okt 2020

DE/LU/IE 2020, 79 Min. Regie: Tobias Genkel Sean McCormack Die Sintflut kam und dank der Arche von Noah konnten die Tiere der Welt gerettet werden. Nachdem die Freunde Finny und Leah im ersten Teil OOOPS: DIE ARCHE IST WEG noch eine abenteuerliche Reise zu bestehen hatten, werden im zweiten filmischen Abenteuer langsam die Essensvorräte knapp. Doch der Spaß bleibt bei all dem Chaos trotzdem nicht auf der Strecke. Kindergetreue Forsetzung über die Tiere, die auf der Arche von Noah ums Überleben kämpfen. Empfohlen ab 6 Jahren.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Intercultural Cafè: RaccontiamoCi
0
Art & Culture
Freitag, 30 Okt 2020 17:00-18:30 |
Freitag 30 Okt 2020

Einander zu begegnen und einige Worte auszutauschen genügt manchmal schon, um aus einem Stadtviertel einen freundlichen Ort zu machen. Kulturelle Vielfalt wird zunehmend als Reichtum und nicht als Problem wahrgenommen, wenn man sich nach und nach kennen lernt und entdeckt, was man alles gemeinsam hat, aber auch, was einen selbst und die "anderen" einzigartig macht, welche Werte vielleicht geteilt werden und was die Zukunftshoffnungen aller sind. Aus diesem Grund haben wir die Veranstaltungsreihe "RaccontiamoCi" ins Leben gerufen, die mit der Methode der "gruppi di narrazione" arbeitet. Die Veranstaltungen sind für alle frei zugänglich. Das erste Treffen findet in der urania meran am: 30.10.2020 um 17.00 Uhr statt. Weitere folgen auf Anfrage in den Stadtvierteln. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Muñoz, Maria Cecilia Ciola, Roberta

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Die Mode wechselt - der Druckknopf bleibt!
0
Art & Culture
Freitag, 30 Okt 2020 18:00
Freitag 30 Okt 2020

Matina Stuflesser Einführung: Katharina Moling Die Vergangenheit erblüht in Gegenwart der Künstlerin. Der Nähkasten ihrer Mutter wird zur Wiege ihrer Schöpfungskraft. Wortlose und stille Beobachtungen aus ihrem Alltag drängen sich auf und wollen umgewandelt werden. Es sind Stoffe, gewebte und bestickte, benutzte und verblichene von Frauen und deren Geschichten, welche als Grundlage und Boden dienen. Baumwollfäden, kostbare Seide und Wollknäuel spannen sich mit in ihr Schaffen. Das vermeintlich Vergängliche hat immer noch Bestehen, nur seine Form, sein Erscheinungsbild, sein Zweck verwandeln sich und finden ein neues Fortdauern.

Kreis für Kunst und Kultur Antoniusplatz 102, St. Ulrich, BZ
Alps Move 2020: INSULAE+DIALOGUES+OUTER SHELL
0
Theatre
Freitag, 30 Okt 2020 20:00
Freitag 30 Okt 2020

Sabrina Fraternali_IT Tanzfilm Die Choreografie von Sabrina Fraternali inspiriert sich an den langsamen Entstehungsprozessen eines Gesteins. Im Video von Irma de Vries wird die Kraft der Natur gefeiert, welche während des Lockdowns nur durch das Fenster wahrgenommen werden konnte. Regie & Choreografie: Sabrina Fraternali Gefördert von Provincia Autonoma di Bolzano - Ripartizione Cultura italiana DIALOGUES Tanzschmiede & Martina Marini_IT Tanzfilm OUTER SHELL Sarah Merler_IT/AT Performance – work in progress Die Performance von Sarah Merler ist eine Auseinandersetzung mit dem Gegensatz, der sich zwischen einem neutralen Außen und einem unruhigen Innen ergibt – oder umgekehrt? Konzept und Performance: Sarah Merler Gefördert von Autonome Provinz Bozen - Abteilung Deutsche Kultur, Abteilung Kunst und Kultur der Niederösterreichischen Landesregierung Mit freundlicher Unterstützung von di 2g8er GmbH RESERVIERUNG WIRD HERZLICH EMPFOHLEN

Astra Romstraße 11, Brixen, BZ
Marie Curie - Elemente des Lebens
0
Cinema
Freitag, 30 Okt 2020 20:00
Freitag 30 Okt 2020

GB/HU 2019, 110 Min. Regie: Marjane Satrapi mit: Rosamund Pike, Sam Riley, Jonathan Aris, Anya Taylor-Joy, Aneurin Barnard, Simon Russell Beale, Corey Johnson, Tim Woodward, Demetri Goritsas, Mirjam Novak Frankreich im späten 19. Jahrhundert: Die Polin Marie Curie studiert in Paris an der Sorbonne. In ihrem Heimatland durfte sie als Frau nicht studieren. Die junge Physikerin erfährt kaum Unterstützung und Förderung. In ihrem späteren Ehemann Pierre Curie findet Marie einen Partner. Gemeinsam entdecken sie die Radioaktivität, Marie wird mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Doch die Radioaktivität birgt auch Gefahren, die noch nicht absehbar waren. Es ist ein ungewöhnliches Projekt, das Marjane Satrapi mit MARIE CURIE - ELEMENTE DES LEBENS aufbietet. Einerseits ist es ein echtes Leben, das sie porträtiert, andererseits die Umsetzung einer experimentellen Graphic Novel. Die Vorlage stammt anders als bei Satrapis vorherigen Filmen PERSEPOLIS und HUHN MIT PFLAUMEN nicht von ihr selbst, die Geschichte der Frau, die die Radioaktivität entdeckt hat, sprach sie aber wohl an. (www.programmkino.de)

Stadttheater Johann-Wolfgang-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
Corinne Amrand (BZ): Album release “Käptn Lost”
0
Music
Freitag, 30 Okt 2020 20:30
Freitag 30 Okt 2020

Eva Kuen: vocals Philipp Schwarz: guitar, piano Simon Gamper: bass, piano, flugelhorn Manuel Thoma: drums, piano Corinne Amrand ist das musikalische Alter Ego von Eva Kuen, dem weder Alter noch Ego im Weg stehen. Durch das glückliche Zusammentreffen mit den Musikern Simon Gamper, Philipp Schwarz und Manuel Thoma ist daraus eine Band geworden, die am Rande des Mainstreams nach Perlen taucht. Käptn Lost hat seine Segel gesetzt und schwimmt durch stürmische Zeiten, irgendwo in der uferlosen See zwischen Art-Rock, Indie und Art-Pop mit gelegentlichen Dark-Cabaret-Zuflüssen. Die von Eva Kuen geschriebenen Songs wurden gemeinsam mit Gamper und Schwarz zu einer Fülle von lauten und leisen Tönen zusammengefügt. Die hauptsächlich deutschsprachigen Texte (es gibt auch einige englische und französische Titel) sind poetisch und bildhaft, aber auch wild und rockig. Es geht darin vor allem - der Titel ist Programm - um Untergänge und die dazugehörigen Neuanfänge. Frei nach dem Motto: „...am Ende ist immer alles ein Anfang, und wenn du Glück hast, begegnet dir ein Wal auf offener See!“

Kleinkunsttheater Carambolage Silbergasse 19, Bozen, BZ
Ingrid Lechner: Willkommen (Premiere!)
0
Theatre
Freitag, 30 Okt 2020 20:30
Freitag 30 Okt 2020

Egal, was diese Frau Ihnen zeigt, Sie werden es kaufen! Was immer sie auch erzählt, Sie werden es glauben. Wen sie willkommen heißt, der wird bleiben. Die Befindlichkeitsexpertin geht unerschrocken durch jede Firewall und surft nebenbei auf der leichten Welle der unerklärlichen Algorithmen. Eben eine Frau wie du und ich. Eine, die alles und alle erledigt: die Erleuchtung, die Schwiegervaterpflege, die Melissengeister! Und wenn Sie nach diesem Programm nach Hause gehen, werden Sie schlauer sein als je zuvor und vielleicht sogar eine neue Freundin haben. Regie: Gabi Rothmüller Text: Alex Liegl, Maria Kampp, Ingrid Lechner

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3A, Bressanone, BZ
Beatles & Rolling Stones
0
Music
Freitag, 30 Okt 2020 21:00
Freitag 30 Okt 2020

Beatles & Rolling Stones da un'idea di Franz Zanardo con con PG Veralli chitarra, Federico Dezorzi chitarra, Monika Callegaro voce, Francesca Russo voce, Ina Pross voce, Fabrizio Centomo basso, Sandro Giudici atteria, David Altieri chitarra, Franz Zanardo chitarra, Gianni Ghirardini chitarra, dobro, Annika Borsetto voce, Maura Bruschetti voce, Camilla Guerrini voce, Fiorenzo Zeni sax, Mike Ometto chitarra, Damiana Dellantonio voce, Roberto Dellantonio basso, Roberto Gorgazzini tastiere, Evi Mair voce, Mike Arquin chitarra, Dieter Oberkofler basso, Gebi Marsoner batteria, Bobby Gualtirolo chitarra voce, Claudia Zadra voce, Mauro ”Bombardato” Prandini voce, Michele Baldo chitarra, Laura Fallai voce, Sabrina Vecchiato voce, Greta Marcolongo voce, Lorenzo Frizzera chitarra, Alex Grinzato voce, Maurizio Conta basso. Musica Durata: 90' Le due più famose ed acclamate rock band di tutti i tempi. Due differenti realtà musicali a confronto che nei loro rispettivi ambiti hanno cambiato le sorti musicali del mondo e lasciato un segno indelebile nella storia della musica. Bolzano vuole omaggiarli con una divertente rassegna di brani entrati nei cuori della gente con 7 formazioni che interpreteranno in chiave personale le canzoni più amate delle due band inglesi. Sul palco del Cristallo si avvicenderanno circa 30 fra i migliori musicisti della Regione alternando 20 canzoni a brevi aneddoti divertenti con il contorno di foto d’epoca sullo sfondo. È gradito fra il pubblico l’abbigliamento a tema. Rassegna Racconti di Musica - Associazione L'Obiettivo Luogo Teatro Cristallo Biglietto intero: 15 euro Cristallo Card, 12 euro I biglietti on line per questo spettacolo si possono acquistare online qui: http://midaweb06.midaticket.it/MidaTicket/AOL/AOL_Default.aspx?Negozio=28&IDEvento=754 immagine_sito.jpg

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
ALL THAT MUSIC...! - STEFANO COLPI OPEN ATRIO (I)
0
Music
Freitag, 30 Okt 2020 21:30
Freitag 30 Okt 2020

All that Music – Jazz STEFANO COLPI OPEN ATRIO (I) Andrea Pimazzoni sax Roberto Cippelli piano Stefano Colpi guitar/vocal Mauro Beggio drums Der bekannte Trentiner Bassist Stefano Colpi präsentiert seine neuen Kompositionen mit einem Quartett der Spitzenklasse. Mauro Beggio spielt bei Enrico Pieranunzi und Enrico Rava.

Laurin Bar Laurinstraße 4, Bozen, BZ
Massaggio Ayurvedico corso base
0
Formation
Samstag, 31 Okt 2020 09:30-13:00 | 14:30 - 18:30
Samstag 31 Okt 2020

Corso teorico/pratico di quattro fine settimana full day, un fine settimana al mese, per imparare il massaggio ayurvedico base completo e i concetti fondamentali dell’antica medicina ayurvedica. Per partecipare non è richiesta nessuna esperienza pregressa né una particolare manualità.Per informazioni complete: info@ayurvedabolzano.it o 3471653083.

Ayur-Jeevan c/o Centro Olistico Padma zona Vurza 22, Pineta di Laives, Laives, BZ
Kafka in Meran - Ein Spaziergang durch Literatur
0
Art & Culture
Samstag, 31 Okt 2020 10:00-12:30 |
Samstag 31 Okt 2020

Im Frühjahr 1920 hielt sich der unter Tuberkulose leidende Prager Schriftsteller Franz Kafka zur Kur in Meran auf. Den Aufenthalt belegen u.a. die weltberühmten "Briefe an Milena". Ein Spaziergang geleitet Sie auf den Spuren des Schriftstellers vom Meraner Bahnhof, wo er im April 1920 ankam, über mehrere Stationen bis zur Ottoburg in Untermais und beleuchtet manche Orte mit Kafkas eigenen Beobachtungen. Gleichzeitig lernen Sie einige bislang unterbelichtete Kapitel der Stadt- und Landesgeschichte kennen. Meran, urania-Haus, Ortweinstraße 6 Dozent: Rina, Patrick Rieder, Veronika Gesamtgebühr: 15,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Familienführungen am Wochenende: Ötzis Welt – ganz nah!
0
Art & Culture
Samstag, 31 Okt 2020 11:00-11:50 |
jede Woche bis am So 27 Dez 2020 an den Tagen: samstag sonntag

Bei den Familienführungen erfahren Eltern und Kinder von 6 bis 11 Jahren auf spannende und spielerische Weise mehr über das Leben des berühmten Mannes aus dem Eis. Die Kinder entdecken den Alltag in der Kupferzeit, Materialien und die Funktion von Ötzis Werkzeugen, Gerätschaften und Kleidern selbst. Reservierung nicht nötig, Anmeldung direkt am Ticketschalter des Museums. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro pro Person (zusätzlich zum Eintrittspreis)

Südtiroler Archäologiemuseum Museumstraße 43, Bolzano, BZ
Ooops! 2 - Land in Sicht
0
Cinema
Samstag, 31 Okt 2020 14:15
jeden Tag bis am So 01 Nov 2020

DE/LU/IE 2020, 79 Min. Regie: Tobias Genkel Sean McCormack Die Sintflut kam und dank der Arche von Noah konnten die Tiere der Welt gerettet werden. Nachdem die Freunde Finny und Leah im ersten Teil OOOPS: DIE ARCHE IST WEG noch eine abenteuerliche Reise zu bestehen hatten, werden im zweiten filmischen Abenteuer langsam die Essensvorräte knapp. Doch der Spaß bleibt bei all dem Chaos trotzdem nicht auf der Strecke. Kindergetreue Forsetzung über die Tiere, die auf der Arche von Noah ums Überleben kämpfen. Empfohlen ab 6 Jahren.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
A tu per tu con Ötzi e il suo mondo
0
Art & Culture
Samstag, 31 Okt 2020 15:30-16:20 |
jede Woche bis am So 27 Dez 2020 an den Tagen: samstag sonntag

Rivolte ai genitori con bambini tra i 6 e gli 11 anni, queste visite rappresentano un’occasione particolare per scoprire il mondo dell’Uomo venuto dal ghiaccio. Attraverso un approccio ludico e coinvolgente, i piccoli visitatori impareranno a conoscere la vita quotidiana nell’età del Rame, come pure i materiali e la funzione dei vari oggetti e indumenti ritrovati con Ötzi. Prenotazione direttamente alla biglietteria del Museo. Quota di partecipazione: 2,50 Euro a persona (oltre al costo del biglietto d’ingresso).

Museo Archeologico dell'Alto Adige Via Museo 43, Bolzano, BZ
Halloween im Museum
0
Formation
Samstag, 31 Okt 2020 16:00-18:00 |
Samstag 31 Okt 2020

Workshop für Kinder im Grundschulalter Willst du deiner Angst die Stirn bieten? Oder gehören Spinnen, Schlangen und Fledermäuse zu deinen Lieblingstieren? Ein Halloween der besonderen Art: Aufregendes, wenig Bekanntes und Haarsträubendes aus dem Tierreich erwarten dich im Naturmuseum! Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung notwendig, Tel: 0471 41 29 64, Di – So, 10 – 18 Uhr Auf deutsch und italienisch 6,50 € pro Kopf

Upload On Tour 2020: Mainfelt
0
Music
Samstag, 31 Okt 2020 20:00
Samstag 31 Okt 2020

Am Samstag, 31. Oktober, tritt im Bozner Waltherhaus die Südtiroler Folk-Rock-Band Mainfelt auf, die mit ihrem authentischen, unwiderstehlichen und energiegeladenen Sound jede Menge gute Laune verbreitet. Zur Sicherheit von TeilnehmerInnen und BesucherInnen finden die Konzerte natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt.

Waltherhaus Schlernstraße 11, Bozen, BZ
After Truth
0
Cinema
Samstag, 31 Okt 2020 20:00
jeden Tag bis am So 01 Nov 2020

Fortsetzung zu „After Passion“ nach einer Buchvorlage von Anna Todd. Mit Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Dylan Sprouse u.a. USA 2020, Roger Kumble, 106 Min. Nachdem Hardin sie sehr verletzt hat, beschloss Tessa, die Beziehung mit ihm zu beenden. Sie fühlte sich hintergangen und gedemütigt und will einfach zurück in ihr altes Leben. Als sie ihr Traum Praktikum bekommt, scheint der erste Schritt geglückt. Dort lernt sie einen neuen Kollegen kennen – klug, humorvoll, gut aussehend und verantwortungsbewusst. Doch die Erinnerungen an die hingebungsvolle Liebe von Hardin sind immer noch präsent … Ab 14 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27b, Silandro, BZ
Fondazione Provincia
Ergebnisse 151 - 175 von 416