banner inside 01 de

Suche nach:

3 monate

Events

Andreas Kramer
0
Art & Culture
Samstag, 07 Dez 2019 20:00
Samstag 07 Dez 2019

Sein Oeuvre umfasst hauptsächlich zwei Werkgruppen, zum einen Malerei mit Acryl und Öl auf Leinwand und zum anderen Grafik, genauer den farbigen Holzschnitt. Bis zu 15 übereinander gedruckte lasierende Farbschichten lassen die zumeist quadratischen Drucke, alles Unikate, zu wahren Feuerwerken expressiver Farbigkeit werden. Während beim klassischen Holzschnitt eine passgenaue Deckung beim Drucken Voraussetzung für ein gelungenes Ergebnis ist, spielt das bei Andreas Kramer keine Rolle. Die bewusst herbeigeführte Verschiebung einzelner Komponenten bringt nämlich Spannung und Lebendigkeit in die Blätter. Während die Holzschnitte von einem hohen Grad an Abstraktion gekennzeichnet sind, lehnt sich die Malerei des Künstlers an mythologische Themen der griechischen Antike an. Schemenhaft sind Gestalten zu erkennen, die zumeist aber nur als Symbole fungieren und somit auch zu aktuellen tagespolitischen Themen Stellung beziehen. Andreas Kramer selbst meint zu seinen Bildern." Sie sind Ausdruck einer Suche nach dem Wesentlichen und Existenziellen, nach Lebens – Zeichen." Geboren wurde Andreas Kramer 1959 in Thüringen, seine Ausbildung erfolgt von 1985 bis 90 an der Hochschule für Grafik und Design in Halle / Saale, anschließend Studium der Malerei an der Accademia delle Belle Arti in Venedig. Andreas Kramer lebt als freischaffender Künstler und Dozent in Berlin und Italien.

Kunstforum Unterland Laubengasse 26, Neumarkt, BZ
Rumori fuori scena
0
Theatre
Samstag, 07 Dez 2019 20:30
Das Event findet heute statt., morgen e jeden Tag bis am So 08 Dez 2019

di Michael Frayn regia Valerio Binasco con Valerio Binasco, Fabrizio Contri, Milvia Marigliano, Nicola Pannelli TEATRO STABILE DI TORINO- TEATRO NAZIONALE Rumori fuori scena dell’inglese Michael Frayn è un cult del teatro contemporaneo, una perfetta macchina comica, una celebrazione delle goffe imprese di una compagnia di scalcagnati teatranti. Una commedia che svela con affettuoso sarcasmo le dinamiche che si nascondono dietro a uno spettacolo teatrale. Gli spettatori assistono alla prova generale della pièce, congegno perfetto di entrate e uscite, ma anche di divertenti equivoci. Il pubblico si trova a sbirciare dietro le quinte, tra animate ripicche e rivalità. Interruzioni, errori, crisi di nervi, tensioni, amorazzi e riappacificazioni potrebbero compromettere definitivamente la recita della commedia, ma nonostante tutto, si va in scena e con grande successo!

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Hustlers
0
Cinema
Samstag, 07 Dez 2019 20:30
Samstag 07 Dez 2019

USA 2019, 110 Min. Regie: Lorene Scafaria mit: Jennifer Lopez, Constance Wu, Julia Stiles Die Stripperinnen Destiny, Ramona Vega, Diamond und ihre Kolleginnen arbeiten jeden Abend hart, um ihre schmierige Kundschaft bei Laune zu halten. Obwohl die zu großen Teilen aus reichen Wall-Street-Spekulanten besteht, nehmen die Frauen jeden Abend nur einen Hungerlohn mit nach Hause, von dem sie kaum die Miete bezahlen können. Irgendwann ist das Maß voll. Sie hecken einen raffinierten Plan aus, mit dem sie die Geschäftsmänner um ihre substantiellen Reichtümer erleichtern und die soziale Gerechtigkeit in einem Amerika, das durch die Spekulanten beinahe ruiniert wurde, wieder ein bisschen geraderücken können.

Ariston Kino Ariston-Galerie, Merano, BZ
Hofadvent im Ansitz Rynnhof
0
Others
Sonntag, 08 Dez 2019 10:00-19:00 |
Sonntag 08 Dez 2019

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Herzen Tramins, im alten Ortskern „Bethlehem“. Schöne, originelle Geschenke zum Fest, Dekorationen, Kunsthandwerk, Leckereien, Naturprodukte. Genuss im winterlichen Garten mit Kuchenbuffet, selbstgebackene Kekse, warme typische Speisen und Leckereien, heiße und kalte Getränke, das alles umrahmt von einem kleinen musikalischen Programm.

Ansitz Rynnhof Schneckenthalerstraße 13, Tramin a.d.Weinstr., BZ
Antlitzdiagnostik - SEMINAR
0
Formation
Sonntag, 08 Dez 2019 10:00-13:00 |
Sonntag 08 Dez 2019

SEMINAR Erkenne Mangelerscheinungen im Gesicht! Dein Gesicht lu?gt nicht! Lange bevor der Körper mit Krankheit reagiert, zeigt er uns durch Veränderungen im Gesicht Disharmonien auf (Farbe, Haut, Poren...). Jeder einzelne Mineralstoffmangel zeichnet sich im Gesicht ab. „Der Mensch ist gesund wenn alle Mineralien ausreichend im Körper vorhanden sind.“ Dr. Schu?ssler

Adventkonzert mit dem Meraner Zitherkreis
0
Music
Sonntag, 08 Dez 2019 15:00
Sonntag 08 Dez 2019

Genießen Sie die besondere Atmosphäre im Rittersaal von Schloss Goldrain, wenn der Meraner Zitherkreis ausgewählte adventliche und alpenländische Musikstücke zu Gehör bringt. Die Besetzung besteht aus 10 Zithern, 2 Geigen, 2 Gitarren und 1 Kontrabass. Gelegentlich wird die Besetzung mit zusätzlichen Instrumenten erweitert. Musikalischer Leiter: Sepp Dentinger Moderation: Patrick Rina

Bildungshaus Schloss Goldrain, Latsch Via del Castello, 33, Laces, BZ
Angry Birds 2
0
Cinema
Sonntag, 08 Dez 2019 15:0018:00
Sonntag 08 Dez 2019

In der Animationsfilm-Fortsetzung Angry Birds 2 - Der Film wird der Frieden auf der Insel von einem neuen eisigen Gegner bedroht. Mit den Stimmen von Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Christiane Paul. USA 2019, Thurop Van Orman 97 Min. Animationsfilm. Die Angry Birds stürzen sich in ein neues Abenteuer: Der König der Bad Piggies will sich an ihnen rächen, da sie in einem früheren Kampf seine Heimat zerstört haben. Doch schon gibt es mit dem mysteriösen lila Vogel Zeta ein neues Problem. Zeta möchte von ihrer abgelegenen Polarinsel weg und droht nun mit ihren Eroberungsplänen. Daher müssen sich die ungläubigen Vögel Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler widerwillig mit den verfeindeten Schweinen verbünden, um ihre Heimat zu retten. Ab 6 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Str. 27b, Silandro, BZ
Die Geschichte vom Un-Geheuer
0
Kids
Sonntag, 08 Dez 2019 16:30
Sonntag 08 Dez 2019

Das Ungeheuer ist unglücklich, denn alle nehmen bei seinem Anblick schreiend Reißaus. Dabei wünscht es sich nichts sehnlicher, als Freunde zu haben. Mit denen könnte es zum Beispiel in die Oper gehen, denn das Ungeheuer liebt die Oper. Schuld an allem ist nur das dumme "Un"! Ohne die Vorsilbe wäre das Ungeheuer nämlich bloß noch ein Geheuer und vor einem Geheuer hätte sicher niemand Angst, denkt es sich. Das Ziel ist klar: Das "Un" muss weg! Wie aber lässt sich die lästige Silbe loswerden? Ins Meer werfen? Vom Wind wegwehen lassen? Auf der Parkbank vergessen? Alle Versuche scheitern und auch auf die Anzeige 'Kaum gebrauchtes "Un" in gute Hände günstig abzugeben' hin meldet sich niemand. Bis auf ein kleines Mädchen, das zwar gar nicht auf der Suche nach einem "Un" ist, fortan aber das Leben des Ungeheuers fröhlich umkrempelt. Und es merkt plötzlich, dass es gar nicht so schlimm ist – ja sogar manche Vorteile hat – nicht von allen gemocht zu werden. Wenn man nur eine gute Freundin hat, mit der man Waffeln essen und in die Oper gehen kann. Es spielen Ingrid M. Lechner, Alexander Messner und die Schüler der Theaterwerkstatt des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Bruneck Regie: Ulrike Lasta

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
Bon Mariage
0
Theatre
Sonntag, 08 Dez 2019 16:30
Sonntag 08 Dez 2019

3° appuntamento con la rassegna di teatro "Il Mascherone 2019_20" Una fastosa commedia, con costumi e scene che ricreano il '700 francese per sorridere su uno dei comportamenti più farseschi dell'uomo: l'eterno dialogo tra i sessi e la misteriosa alchimia del matrimonio. Un classico vaudeville in costume basato sul tipico schema moglie-marito-amante-terzo incomodo, dove umorismo ed ironica leggerezza si innestano su colti e illuminanti pensieri filosofici, di cui ciascun spettatore potrà fare tesoro per domandarsi dove stia la verità. In scena il Teatro Impiria di Verona

Teatro Comunale di Gries Galeria Telser 13, Bolzano, BZ
SÅCHN ZU LÅCHN
0
Theatre
Sonntag, 08 Dez 2019 17:00
Sonntag 08 Dez 2019

Humorvolle Sketche von Karl Valentin, Loriot & Co Umrahmt mit schwungvollen Liedern Ein vergnüglicher Theaterabend mit humorvollen Sketchen von Karl Valentin, Loriot & Co., mit viel Slapstick, tiefsinnigen Wortwitz, Situationskomik, aberwitzige Gestik, Mimik und viel Humor, kurz: ein Komikzirkus der Superlative! Regie: Ulrich Kofler. Programm: Waldemar und Eva im Theater Wir können das auch lassen. (Heinz Erhardt) Der verflixte Scheinwerfer (Karl Valentin) Der Feierabend (Loriot) Semmelnködeln (Karl Valentin) Fernsehabend (Loriot) Der Theaterbesuch Karl Valentin Das Jopdeldiplom (Loriot) Alles mit "G" (Heinz Erhardt) Die Wochentage Phobien-Party Der Lottogewinner (Loriot) Kartenbestellung: Telefonisch unter 344 0311239 (von 14-18 Uhr) oder online auf www.stadtbuehne-sterzing.com/kartenbestellung

Stadttheater J.-W.-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
Adventskonzert: Isch finster drauß‘ // Alpenländisch gsungen
0
Music
Sonntag, 08 Dez 2019 17:00-18:30 |
Sonntag 08 Dez 2019

Mit besinnlichen Texten, Liedern und Weisen machen wir uns gemeinsam auf den Weg durch den Advent: am 08. Dezember 2019 um 17 Uhr in der Pfarrkirche von Naturns. Der Kirchenchor Naturns, das Block-flötenensemble der Musikschule Na-turns und eine Bläsergruppe der Musik-kapelle Naturns laden herzlich dazu ein. Eintritt frei

Pfarrkirche San Zeno St. Zeno Str. 18, Naturns, BZ
Weihnachtskonzert
0
Music
Sonntag, 08 Dez 2019 17:00
Sonntag 08 Dez 2019

Lieder und Motetten zur Advents- und Weihnachtszeit In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Brixen Musik Windsbacher Knabenchor Modern Slide Quartett Martin Lehmann Leitung

Angst essen Seele auf
0
Theatre
Sonntag, 08 Dez 2019 18:00
Sonntag 08 Dez 2019

Beschreibung: „Das Glück ist nicht immer lustig.“ Als Emmi eines Abends eine Kneipe betrifft, aus der arabische Musik dringt, lernt sie El Hedi Ben Salem M'Barek Mohammed Mustafa kennen, den alle schlicht Ali nennen. Die beiden scheinen recht unterschiedlich zu sein – sie stammt aus Deutschland, er aus Marokko. Außerdem ist sie 20 Jahre älter als er. Als er sie zum Tanz auffordert und nach Hause begleitet, entsteht eine zarte, verständnisvolle Liebe zwischen ihnen. Doch ihre Beziehung stößt auf breite Ablehnung und das Paar wird zum Ventil für Neid und rassistischen Hass. Und so müssen Emmi und „Ali“ für ihre Liebe kämpfen. Wie aktuell das bitter-ironische Melodram aus den 1970er Jahren auch in Zeiten von Flüchtlings„krisen“ und rechtspopulistischer Gesinnung ist, vermag die Regisseurin Michaela Senn (Sterzing/Innsbruck) mithilfe einer interkulturellen Profi-Laienbesetzung geschickt zu vermitteln. Regie: Michaela Senn Preis: € 15,00.-, € 10,00.- erm., € 5,00.- unter 25

Anreiterkeller Obere Schutzengelgasse 3a, Bressanone, BZ
Hustlers
0
Cinema
Sonntag, 08 Dez 2019 18:00
Sonntag 08 Dez 2019

USA 2019, 110 Min. Regie: Lorene Scafaria mit: Jennifer Lopez, Constance Wu, Julia Stiles Die Stripperinnen Destiny, Ramona Vega, Diamond und ihre Kolleginnen arbeiten jeden Abend hart, um ihre schmierige Kundschaft bei Laune zu halten. Obwohl die zu großen Teilen aus reichen Wall-Street-Spekulanten besteht, nehmen die Frauen jeden Abend nur einen Hungerlohn mit nach Hause, von dem sie kaum die Miete bezahlen können. Irgendwann ist das Maß voll. Sie hecken einen raffinierten Plan aus, mit dem sie die Geschäftsmänner um ihre substantiellen Reichtümer erleichtern und die soziale Gerechtigkeit in einem Amerika, das durch die Spekulanten beinahe ruiniert wurde, wieder ein bisschen geraderücken können.

Ariston Kino Ariston-Galerie, Merano, BZ
Angst essen Seele auf
0
Theatre
Sonntag, 08 Dez 2019 20:00
Das Event findet morgen statt. e ogni 2 tag bis am Di 10 Dez 2019

Im Stück nach R. W. Fassbinder geht es um Emmi und „Ali“, deren Liebesbeziehung durch Rassismus und Neid aus ihrem sozialen Umfeld auf eine harte Probe gestellt wird. Die OEW präsentiert Regisseurin Michaela Senn und Hauptdarstellerin Margot Mayrhofer. Hier mehr Infos zu den Vorstellungen in Bozen, Brixen, Bruneck, Auer und Sterzing. Als Emmi eines Abends eine Kneipe betrifft, aus der arabische Musik dringt, lernt sie El Hedi Ben Salem M’Barek Mohammed Mustafa kennen, den alle schlicht Ali nennen. Die beiden scheinen recht unterschiedlich zu sein – sie stammt aus Deutschland, er aus Marokko. Außerdem ist Emmi 20 Jahre älter als er. Als Ali sie zum Tanz auffordert und nach Hause begleitet, entsteht eine zarte, verständnisvolle Liebe zwischen ihnen. Doch ihre Beziehung stößt auf breite Ablehnung und das Paar wird zum Ventil für Neid, Hass und Rassismus. Emmi und Ali müssen für ihre Liebe kämpfen. Um im Stück den Südtirolbezug herzustellen, ist die OEW gemeinsam mit vielen jungen Freiwilligen auf Stimmenfang gegangen und hat Jung und Alt nach ihren Ängsten, Erfahrungen und Visionen befragt. Ihre Antworten finden im Stück ihren Ausdruck wieder. Wie aktuell das bitter-ironische Melodram aus den 1970er Jahren auch in Zeiten von Flüchtlings„krisen“ und rechtspopulistischer Gesinnung ist, vermag die Regisseurin Michaela Senn (Sterzing/Innsbruck) mithilfe einer interkulturellen Profi-Laienbesetzung geschickt zu vermitteln.

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3a, Bressanone, BZ
Fondazione Provincia
Ergebnisse 51 - 75 von 432