banner inside schaf2020 DE

Suche nach:

3 monate

Events

Erste Hilfe Kurs
0
Formation
Freitag, 23 Okt 2020 14:00-18:00 |
Freitag 23 Okt 2020

In diesem Kurs erfahren Sie, wie man mit Notfallsituationen in der Familie, bei der Arbeit und im täglichen Leben besser umgehen kann. Sie lernen die wichtigsten Notfallmaßnahmen kennen und üben ihre Anwendung. Inhalte: Rettungskette, Krampfanfälle, Fieberkrampf, Nasenbluten, Schock, Hitzschlag, Verbrennungen, Vergiftungen, Insektenstiche, Bisswunden, allergische Reaktionen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Lagerungsarten, Wundversorgung und Stillung starker Blutungen, Herz-Kreislauf-Wiederbelebung, Verschlucken von Fremdkörpern, Knochenbrüche und Schädeltrauma Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Hofer, David Gesamtgebühr: 45,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Partschinser Apfelführung - die saftigste Seite Südtirols
0
Others
Freitag, 23 Okt 2020 15:00
jede Woche bis am Fr 20 Nov 2020 an den Tagen: freitag

Gala, Kanzi, Fuji, Red Delicious – hinter diesen klangvollen Namen verbergen sich vier der insgesamt 18 Apfelsorten, die in den sonnigen, von Bauernhand gepflegten Obstgärten Südtirols gedeihen. Knackig, saftig und frisch, bekannt als Vitaminbombe und weit über die Landesgrenzen hinaus beliebt, gibt es doch noch so viel über den Südtiroler Apfel zu berichten. Oder hätten Sie gewusst, dass der Apfel ursprünglich aus Kasachstan kommt? Und dass jeder dritte Bioapfel in Europa in Südtirol geerntet wird? Gemeinsam mit Obstbäuerin Christine geht es auf Entdeckungsreise durch die heimischen Apfelfelder. Charmant und gekonnt vermittelt die Fachfrau Wissenswertes wie Kurioses rund um die Apfelwirtschaft in Südtirol, den biologischen & integrierten Anbau, die verschiedenen Sorten, die ausgeklügelten Methoden des naturnahen Pflanzenschutzes und die geschützte Herkunftsangabe. Bei der anschließenden Verkostung der verschiedenen Apfelsorten lässt es sich genüsslich über Geschmack, Konsistenz und persönliche Vorlieben fachsimpeln. Außerdem bleibt genügend Zeit für Fragen an die Fachfrau. Teilnahme kostenlos! Anmeldung: bis zum Vortag um 12.00 Uhr in den Tourismusbüros Partschins und Rabland

Tourismusbüro Partschins Spauregg Str. 10, Partschins, BZ
Weinführung am Köfelgut
0
Others
Freitag, 23 Okt 2020 16:00
jede Woche bis am Fr 06 Nov 2020 an den Tagen: freitag

"Die Natur in ihrer Reinheit zu nutzen" setzen wir uns als Credo. Bei einem gemeinsamen Spaziegang durch den Weinberg und den naturbelassenen Weineller, erfahren Sie Wissenswertes über den Weinanbau und die harte Arbeit am kargen Sonnenberg. Nach der Führung verkosten Sie gemeinsam mit dem Winzer Martin Pohl fünf Weine und zwei Brände aus der seit 1992 betriebenen Hofbrennerei. In der Spargelzeit von April bis Ende Mai, erfahren Sie vom Winzer alles über den Spargelanbau und die hofeigenen Spargelweine. Treffpunkt: 16 Uhr Weingut Köfelgut, Kastelbell Teilnahmegebühr: Euro 12,00 pro Person Anmeldung: Innerhalb 17 Uhr des Vortages im Informationsbüro Kastelbell-Tschars unter + 39 0473 62 41 93 oder unter info@kastelbell-tschars.com

Kastelbell Winkelweg 12, Kastelbell Tschars, BZ
Max und die wilde 7
0
Cinema
Freitag, 23 Okt 2020 16:00
Freitag 23 Okt 2020

DE 2020, 87 Min. Regie: Ansgar Niebuhr mit: Jona Eisenblaetter, Uschi Glas, Guenther Maria Halmer In einem Seniorenheim geht ein Dieb um! Der neunjährige Max ist frisch in die alte Burg Geroldseck eingezogen, wo seine Mutter als Pflegerin arbeitet. Mit gleichaltrigen Freunden tut er sich schwer, dafür aber rauft er sich mit drei vitalen „Alten“ zum Detektiv-Team zusammen, das den Täter mit cleverer Kombinationsgabe aufspürt. Empfohlen ab 9 Jahren.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Führung und Schnaps-Verkostung in der Schwarz-Brennerei
0
Others
Freitag, 23 Okt 2020 17:00
jede Woche bis am Fr 30 Okt 2020 an den Tagen: freitag

Jeden Freitag um 17 Uhr, Führung und Schnapsverkostung in der Schwarz-Brennerei. Anmeldung im Tourismusbüro Tel. +39 0471 668282 oder bei der Brennerei Schwarz Tel. +39 340 7621149. Nach Vereinbarung sind auch an anderen Tagen Führungen möglich Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen Der Mindestabstand von 1 m muss eingehalten werden Mundschutz ist Pflicht

Schwarz-Brennerei Möltnerstrasse 22, Mölten, BZ
Lezioni di fantastica
0
Art & Culture
Freitag, 23 Okt 2020 18:00
Freitag 23 Okt 2020

con Vanessa Roghi modera Francesca Califano Alzi la mano chi, nella sua vita, da bambino o da adulto, non ha mai avuto tra le mani un libro di Gianni Rodari. "Filastrocche in cielo e in terra", "Favole al telefono" e "Il libro degli errori" fanno parte dei ricordi e dell'immaginario di moltissimi di noi e non soltanto in Italia, visto che Rodari è uno degli scrittori più tradotti in tutto il mondo, oggetto di culto in Russia come in Brasile. Ma Gianni Rodari non ha “soltanto” inventato favole e filastrocche, ha fatto molto di più: ha inventato un nuovo modo di guardare il mondo e l'ha fatto rivolgendosi ai bambini e, usando gli strumenti della lingua, della parola e del gioco, ha portato l'elemento fantastico nel cuore della crescita democratica dell'Italia repubblicana. "Lezioni di Fantastica" ricostruisce la vita di questo grande intellettuale a partire dai grandi insiemi che l'hanno riempita - la politica, il giornalismo, la passione educativa, la scrittura e la letteratura - con l'ambizione di raccontare un Gianni Rodari tutto intero, di sottrarlo allo stereotipo dello scrittore facile. Un uomo il cui gioco di invenzioni e parole, come ha scritto lui stesso, «pur restando un gioco, può coinvolgere il mondo». Le vie del sacro Teatro Cristallo, ACLI sede provinciale di Bolzano (fondi del 5 per mille - annualità 2018), Diocesi Bolzano-Bressanone, Caritas Bolzano-Bressanone, Centro per la pace di Bolzano in collaborazione con Biblioteca civica di Bolzano Ingresso gratuito Luogo Teatro Cristallo I biglietti gratuiti vanno ritirati in cassa a partire da una settimana prima dell'evento

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Alps Move 2020: TANZNOMADINNEN+TRAFFIC+RIZOSFERA
0
Theatre
Freitag, 23 Okt 2020 20:00
jeden Tag bis am Sa 24 Okt 2020

TANZNOMADINNEN-Dokumentarfilm zu 15 Jahre Alpsmove Andreas Pichler_IT Docufilm TRAFFIC Stefania Bertola_IT Performance Die Tänzerin und Choreografin Stefania Bertola verarbeitet in ihrem Solo Überlegungen in Bezug auf den Organhandel. Sie beschäftigt sich mit den Gründen, die einen Menschen dazu bewegen, mit einem Körperteil zu handeln, sei es aus Not, Pflicht, Liebe, Moral oder Gier. Konzept und Regie: Stefania Bertola Produktion: La Quinta Danza asd RIZOSFERA Santija Bieza_IT Video+performance Santija Bieza erzählt in ihrer Performance mit Video von der Vorstellung einer menschlichen Rhizosphäre, einem Netz aus Verbindungen und Austauschmöglichkeiten, welche unverzichtbar sind für das menschliche Überleben. Konzept & Regie: Santija Bieza Gefördert von Abteilung für deutsche Kultur der Autonomen Provinz Bozen RESERVIERUNG WIRD HERZLICH EMPFOHLEN

Grieser Stadttheater Telser Galerie 13, Bozen, BZ
Upload On Tour 2020: Elektro Guzzi
0
Music
Freitag, 23 Okt 2020 20:00
Freitag 23 Okt 2020

Am Freitag, 23. Oktober eröffnet das österreichische Trio Elektro Guzzi im Astra in Brixen die Konzerte von Upload On Tour in Südtirol: Ihre elektronische Musik überschreitet die Grenze zwischen analog und digital – und das ganz ohne Unterstützung von Computer und Loop bei ihren Live-Auftritten. Zur Sicherheit von TeilnehmerInnen und BesucherInnen finden die Konzerte natürlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt.

Astra Romstraße 11, Brixen, BZ
Paganini, der Teufelsgeiger
0
Theatre
Freitag, 23 Okt 2020 20:00
Freitag 23 Okt 2020

Wiederaufnahme des Musiktheaters von Michael Korth Paganinis berühmteste Kompositionen sind weltbekannt, kaum jemand kennt jedoch sein abenteuerliches Leben - und nach seinem Tod, die noch abenteuerlichere Suche nach einem christlichen Grab: Sie dauerte 36 Jahre! Über Paganini gibt es zwar einige Biographien, eine Operette und zwei Filme, jedoch kein Theaterstück. Michael Korth schrieb ein Bühnenwerk, das auf witzige, aber auch höchst informative Weise Paganinis Weg vom geprügelten Wunderkind zum Weltstar mit seinen Turbulenzen zeigt: Seine unzähligen Affären mit sehr jungen Frauen und die daraus folgenden Katastrophen, seine rastlosen Reisen zum Ruhm, seine magische Wirkung auf das Publikum, seine abgöttische Liebe zu seinem Sohn und schließlich das perfide Spiel der provinziellen Kirchenbehörden und des Vatikans, die das Begräbnis des Toten verhinderten, um von Paganinis Sohn ein Vermögen zu erpressen. Vergnüglich und in temporeicher Erzählweise kann der Zuschauer Szenen aus Paganinis atemberaubender Lebensgeschichte aber auch aufschlussreiche Hinter- und Abgründe erwarten, die von rasanter Musik und unheimlichen Klängen begleitet werden. Regie und Schaupiel: Klaus Rohrmoser Violine: Daniela Fischer

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
Thomas Maurer(A): WOSWASI
0
Theatre
Freitag, 23 Okt 2020 20:30
jeden Tag bis am Sa 24 Okt 2020

„Haben Sie sich schon einmal gefragt: Warum bin i eigentlich so deppert?“, fragt Thomas Maurer zu Beginn seines neuen Kabarettsolo. „Der mutmaßlich lustigste Mann Österreichs“, wie ihn der Falter einmal betitelt hat, setzt sich auseinander mit Denkmustern, Denkmodellen, Denklücken und auch jenen, die kaum zu denken scheinen. Mit gewohnt spitzer Zunge breitet er eine Palette von menschlichen Unzulänglichkeiten aus, kommt dabei von Hundertsten ins Tausendste und zerlegt darüber österreichische Befindlichkeit in ihre Elementarteilchen. „Woswasi“ ist ein satirisches Denkstück und wohl nicht nur einmal einen Besuch wert“, findet der Falter. „Dem Geistesarbeiter Maurer beim Hackln zuzuschauen, ist so spaßig wie er sympathisch“, befindet Michaela Mottinger. „Ein bereichernder Abend“, sagt Die Presse. „Kabarett mit Mehrwert“ die Salzburger Nachrichten und das Neue Volksblatt resümiert: „Man bekommt in diesem Soloprogramm gleich drei Maurer zum Preis von einem.“ Regie: Petra Dobetsberger

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3A, Bressanone, BZ
Pamstiddn Kings
0
Music
Freitag, 23 Okt 2020 20:30
Freitag 23 Okt 2020

Vorgruppe: Luman Anstatt Jubiläumsparty die konzertante Version. Auch das können die „Pams“. Eintritt: 10,00€ Karten- & Platzreservierung nur telefonisch unter: - 338 8309014 (auch WhatsUp) - 0471 376574 (TV-Steinegg) * Für jede Vorstellung sind nur 100 Sitzplätze verfügbar / bei der Reservierung bitte angeben ob Familiengemeinschaft.

Kulturhaus von Steinegg Peter-Anich-Weg 16, Karneid, BZ
432 Hz. Davide Rocco Fiorenza meets Amedeo Profeta
0
Music
Freitag, 23 Okt 2020 21:00
Freitag 23 Okt 2020

Davide Rocco Fiorenza alla fisarmonica e Amedeo Profeta alla chitarra classica hanno scelto l'accordatura a 432Hz, la famosa accordatura aurea. Una sonorità calda e pastosa che si intreccia alle vibrazioni sonore della materia, di cui tutto l'universo è composto e che si incorpora al suono che abbiamo in "mente". La prima parte del concerto sarà dedicata all'interpretazione di musiche dal carattere popolare, la seconda invece alla materia improvvisata, con rocambolesche ed eclettiche sperimentazioni di sonorità e armonie, lontane dai canoni convenzionali. Entrata libera Foto Davide Rocco Fiorenza di Elisa Arrais Foto Amedeo Profeta di Giovanni Pasini

Centro per la Cultura Via Cavour, 1, Merano, BZ
Ruhe finden, Frühstücken in der Natur mit Fernblick
0
Others
Samstag, 24 Okt 2020 08:00
ogni 2 settimane fino a Sa 31 Okt 2020 an den Tagen: samstag

Nichts ist angenehmer als ein paar Stunden Abstand vom Alltag, durch den Wald spazieren, sich fallen lassen und im Wald „baden“. Pflanzen dienen der Menschheit seit Urzeiten als Heilmittel und das Grün des Waldes lässt das Gefühl von innerer Ruhe aufkommen. Bewegung und Sport sind gut für die Gesundheit. Durch Ausgeglichenheit die innere Mitte finden. Diese Ausgewogenheit ist die Grundlage für ein gesundes aktives Leben. Die kurze Wanderung beenden wir mit einem Genussfrühstück bei Fernblick. Ort: Mölten, Tschaufenhof Treffpunkt: Parkplatz Proher in Verschneid um 8 Uhr, gemeinsame Wanderung zum Tschaufenhof, anschließend ein gemeinsames Frühstück Teilnahmegebühr: 20,00 € pro Person Anmeldung/Info: innerhalb 12.00 Uhr des Vortages unter T +39 0471 668 282 oder 3348224164 (Ute) Teilnehmerzahl: maximal 10 Personen Der Mindestabstand von 1 m muss eingehalten werden Mundschutz ist Pflicht

Gasthof Tschaufen Tschaufen 4, Mölten, BZ
Spätherbstliche Genusswoche am Tschögglberg
0
Others
Samstag, 24 Okt 2020 08:00-22:00 |
jeden Tag bis am So 08 Nov 2020

Vom 24. Oktober bis 8. November 2020 dreht sich in Hafling, Vöran, Mölten und Jenesien alles rund um die Köstlichkeiten aus Hof und Feld. Ausgewählte Betriebe verwöhnen mit herbstlichen Spezialitäten und typische Südtiroler Gerichten. Die teilnehmenden Betriebe: HAFLING • Restaurant Falzeben • Restaurant Sonnenheim • Wurzer Alm VÖRAN • Gasthof Waldbichl MÖLTEN • Restaurant/Pizzeria Friedheim • Gasthaus Kreuzweg JENESIEN • Bergrestaurant Lanzenschuser • Gasthaus Noafer • Gasthof Moar • Gasthof Plattner • Landgasthof Zum Hirschen

STÄRKENDES WORKOUT AM VÖLSER WEIHER
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 08:45-10:15 |
jede Woche bis am Sa 31 Okt 2020 an den Tagen: samstag

Leichtes Training für Stabilität und Ausgleich im Alltag! Wenn die Tage kürzer werden, sich die Wälder golden färben und die Natur wieder zur Ruhe kommt, steigt das Verlangen, Energie für den Winter zu tanken. Ein leichtes Lauftraining am Naturbadesee Völser Weiher mit integrierten Functional Fitness Übungen zur Stärkung des Körpers, der Körpermitte (CORE) sorgen für die nötige Stabilität und Ausgleich im Alltag. Core-Training trägt zur Leistungssteigerung, Verletzungsprävention und zur Vorbeugung von Rückenschmerzen und Fehlhaltungen bei.

Völs am Schlern Völser Weiher, Völs am Schlern, BZ
Wir entwerfen und bauen ein Möbelstück aus Holz
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 09:00-12:00 |
jede Woche bis am Sa 24 Okt 2020 an den Tagen: samstag

Schule des Wandels: Wir entwerfen und bauen ein Möbelstück aus Holz Praxisworkshop in zwei Einheiten Einheit 1: Entwerfen - Einführung Holzarten, Materialkunde, Entwerfen, Stückliste Einheit 2: Montieren - Montieren des vorbereiteten Teile in der Werkstatt Hansjörg Oberprantacher betreibt eine Tischlerei in Meran, arbeitet mit Vollholz und Naturmaterialien und ist auch als Künstler tätig. Beginn: Sa, 17.10.2020 09:00, 2 Treffen Ende: Sa, 24.10.2020 12:00 Meran, urania-Haus, Ortweinstr. 6 und Tischlerei Holzidee Dozent: Oberprantacher, Hansjörg Lobis, Markus Gesamtgebühr: 60,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Mit Klangschalen entspannen u selbst anwenden
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 09:00-17:00 |
jeden Tag bis am So 25 Okt 2020

Ziel dieser Ausbildung ist es, das richtige Anspiel zu erlernen, die Klangschalen auf den eigenen Körper anzuwenden und harmonisierende und kräftigende Techniken zu erlernen, für sich und andere. Mittels konkreten Übungen können Sie Aura und Chakren mit den Klangschalen energetisch reinigen. Gleichzeitig spüren sie die wohltuende Wirkung der Klänge, erholen sich und stärken ihre Gesundheit. Klangübungen für den Alltag ergänzen diesen Ausbildungsblock. Das Erlernte können Sie in ihrem Berufsbild integrieren, z.B.: bei klassischen Massagen, bei Schönheitsbehandlungen, im Wellness sowie bei therapeutischen, pädagogischen und p?egerischen Bereichen. Das ist ein Teil (Klangmassage I) der Klangmassage-Ausbildung mit Zertifikat und wird anerkannt! Sie können im Dezember mit der Ausbildung weitermachen. Die Ausbildung findet unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen statt. Die Ausbildung findet vorbehaltlich der aktuellen Situation statt mit Geld-Zurück-Garantie! Anmeldung bei 339 4662753 oder info@anklang.it Beitrag siehe https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/103-klangschalen-i-entspannen-und-selbst-anwenden.html Im Beitrag sind Teilnahmebestätigung, Skript, Tee und Snack inklusive.

13. Brustkrebs-Akademie Diplompatientin
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 09:00-14:30 |
Samstag 24 Okt 2020

Eine Wissensoffensive für Frauen mit und ohne Brustkrebs PROGRAMM: 9.00 – 9.05 Begrüßung mamazone Südtirol 9.05 – 9.35 Dr. med. Ernst Oberlechner Das Brustzentrum der Zukunft – ein Paradigmenwechsel? 9.35 – 9.45 Fragen & Antworten 9.45 – 10.15 Prof. Dr. med. Christian Marth Brustkrebs, Schwangerschaft und Kinderwunsch: Medizinische und ethische Fragen 10.15 – 10.25 Fragen & Antworten 10.25 – 10.55 Dr. med. Cristina Tomasi Licht, Sonne und Vitamin D und zirkadianer Rhythmus: Wie wichtig sind Sonnenlicht und zirkadianer Rhythmus für unsere Gesundheit 10.55 – 11.05 Fragen & Antworten 11.05 – 11.35 Prof. Dr. med. Lukas Prantl Entscheidungsbaum Brustrekonstruktion - was empfehlen wir unseren Patientinnen anhand evidenzbasierter Daten 11.35 – 11.45 Fragen & Antworten 11.45 – 12.15 Dr. med. Sonia Prader Brustkrebstherapie und FrauSein – Was kann sich/ich verändern? 12.15 – 12.25 Fragen & Antworten 12.25 – 12.55 Dr. med. Joachim Rettl Langzeitnebenwirkungen bei Brustkrebs 12.55 – 13.05 Fragen & Antworten 13.05 – 13.35 Anica Mendini/Pamela Malocchio Postoperative Rehabilitation bei Brustkrebs: Wie beuge ich einer Einschränkung der Armbeweglichkeit und dem Auftreten eines Lymphödems vor 13.35 – 13.45 Fragen & Antworten WHO IS WHO: Martina Ladurner, Initiatorin mamazone Südtirol Erika Laner, Sprecherin mamazone Südtirol Univ. Prof. Dr. med. Christian Marth Vorstand der Universitätsklinik für Frauenheilkunde Innsbruck Anica Mendini/Pamela Malocchio Physiotherapeutinnen am Krankenhaus Bozen (Physische Reha) und Mitarbeiterinnen im Brustzentrum Dr. med. Ernst Oberlechner, MHBA Universitäts-Frauenklinik Tübingen Dr. med. Sonia Prader Primaria der Gynäkologischen Abteilung, Krankenhaus Brixen Univ. Prof. Dr. Dr. med. Lukas Prantl, PhD, MHBA Präsident der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) Direktor des Hochschulzentrums für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Regensburg OA Dr. med. Joachim Rettl, B.ac. Abteilung für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie Leiter der Gerinnungsambulanz Klinikum Klagenfurt am Wörthersee Dr. med. Cristina Tomasi Fachärztin für Innere Medizin – Angiologie Moderation: Martina Ladurner, Erika Laner Simultanübersetzung ist vorgesehen. Alle Vorträge werden von den Referenten kostenlos gehalten. WER IST EINE DIPLOMPATIENTIN? Im Wörterbuch gibt es keine „Diplompatientin“. Im medizinischen Alltag aber gibt es sie: dieser Phantasiebegriff beschreibt die mündige, aktive Patientin, die es wissen will, die Verantwortung für ihre Behandlung übernehmen will. „Diplompatientinnen“ sind: • Frauen, die Brustgesundheit zu ihrem ureigensten Anliegen machen und mehr über die Gesunderhaltung ihrer Brust und die Früherkennung von Brustkrankheiten wissen wollen. • Frauen, die bereits von Brustkrebs betroffen sind und mehr über die neuesten Therapien im Kampf gegen Brustkrebs erfahren möchten. • Frauen, die die beste Behandlung haben wollen, weil Brustkrebs heute durch frühe Erkennung und mit modernen Medikamenten immer besser heilbar ist. • Frauen, die sich nicht als Opfer, sondern als aktive Patientinnen verstehen und beschlossen haben, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. • Frauen, die ihrem behandelnden Arzt eine gute Partnerin in der Erkennung, Behandlung und Nachsorge von Brustkrebs sein wollen. • Frauen, die den Mut haben, ihren Arzt so lange zu fragen, bis sie auch wirklich alles verstanden haben. ZAHLEN UND FAKTEN ZU BRUSTKREBS: Brustkrebs ist der häufigste Krebs bei Frauen. In Europa und Nordamerika nimmt die Zahl der Betroffenen in den letzten Jahrzehnten zu. Gleichzeitig gelang es jedoch, die Sterblichkeit an Brustkrebs zu senken. Grundlage dafür ist eine qualitätsgesicherte Früherkennung und die Behandlung mit modernen Brustkrebsmedikamenten. In Südtirol erkranken jedes Jahr fast 400 Frauen an Brustkrebs. 80 sterben daran. Doch Brustkrebs muss kein Todesurteil sein. Frühe Erkennung, Eigeninitiative, eine der individuellen Krankheitssituation angemessene Behandlung auf der Basis von Leitlinien und eine frauengerechte Medizin können die Heilungschancen bei Brustkrebs entscheidend verbessern. ANMELDUNGEN: Anmeldungen innerhalb 18. Oktober 2020 Tel: +39 335 650 63 53 | info@mamazone.it Kein Entritt ohne Anmeldung Für social distancing ist gesorgt. Covid-19-bedingte Programmänderungen vorbehalten. Aktuelle Infos: www.mamazone.it Die Teilnahme ist kostenlos. Für eine Spende zugunsten von „mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs“ bei der Südtiroler Sparkasse IBAN IT98 S060 4558 7900 0000 0777 000 sind wir sehr dankbar. Anmeldung ECM-Punkte: NUR über das ECM-Portal: http://www.ecmbz.it Kurs-Code: 13494 Es wurde um ECM-Punkte für Ärzte, Psychologen, Biologen, Chemiker, Röntgentechniker/MRTA, BCN, Techniker psychiatrische Reha, Orthopädietechniker, Hebammen, Physio- und Ernährungstherapeuten, Krankenpfleger, Sanitätsassistenten angesucht.

Eurac Research Drususallee 1, Bolzano, BZ
OPEN DAY al Rainerum
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 09:00-12:30 |
Samstag 24 Okt 2020

Porte aperte al Rainerum: presentazione del nuovo Istituto Tecnico Tecnologico ad articolazione energia e dell’offerta formativa del Liceo delle Scienze Applicate e Scuola Media . BOLZANO, 2 4/ 11/20 20 – L’Istituto Salesiano Rainerum presenta la sua offerta formativa ai giovani di medie e superiori e alle loro famiglie attraverso una mattinata dedicata, in cui studenti e professori presentano la scuola, i laboratori e le attività extradidattiche. La visita con genitori e ragazzi avverrà dalle ore 9:00 alle ore 12:30 solo previa prenotazione e l’intera giornata si svolgerà conformemente alle direttive per contrastare l’epidemia covid-19. Rispettando tali direttive, i genitori e gli studenti che desiderano partecipare saranno scaglionati con ingressi ogni 15 minuti. Ci saranno quindi al massimo 32 visite per le scuole medie e 32 visite per le scuole superiori. I punti di forza della nostra scuola sono la robotica educativa e la didattica inclusiva nonché il rapporto personale con gli studenti che permette loro di esprimersi in tutte le loro capacità scientifiche (concorsi e gare di robotica nazionali e internazionali), linguistiche (certificazioni Cambridge e Goethe), artistiche (festival studentesco) e spirituali (ritiri spirituali, volontariato).

Rainerum Piazza Domenicani 15, Bolzano, BZ
Mediale Ausbildung
0
Formation
Samstag, 24 Okt 2020 10:00-18:00 |
jeden Monat am So 08 Nov 2020 la quarta settimana an den Tagen: samstag sonntag

Die Ausbildung schafft die Möglichkeit eine klare Verbindung zu spirituellen Ebenen herzustellen, Kanalnzu werden für die Botschaften und Energien aus der Geistigen Welt. Jede/r Teilnehmer/In findet Zugang zu den eigenen Fähigkeiten und zur ganz eigenen Art von Wahrnehmung, dadurch wird alles klarer, geordneter und zielgerichteter. Die Teilnehmer/Innen lernen verantwortlichen Umgang mit Energien, den eigenen Fähigkeiten und Aufgaben. Erfahren welche Art von Channel/Kanal/Medium sie sind. Das bringt Leichtigkeit im Ausdruck des eigenen Seins. Die Geistige Welt ist immer liebevoll, geduldig und verständnisvoll, wodurch eine überblickende Sicht der Dinge erfahrbar wird und Zusammenhänge des Lebens im weitesten Sinne verstanden werden. Ein Medium ist kein Helfer oder Heiler, sondern bewirkt Prozesse. Ein Medium ist ein Mittler zwischen den Welten, zwischen Universum und Erde, zwischen Geistwelt und Mensch. Es ist ein Weg der Hingabe, der tiefen Verbundenheit mit der eigenen Seele und der Geistigen Welt. Die Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt ist ein stetiges Wachsenund sich Verändern und ist eine große Bereicherung im alltäglichen Leben. Die Ausbildung umfasst die Schulung der Wahrnehmung, Reinigung aller Körper, das Klären und transformieren vergangener Leben, das erkennen von Mustern, den eigenen Raum einnehmen und ausdehnen, Bewusst - Sein - Schulung, mediales Channel Sein, Heilkreise, Erdheilung, Kontakt mit Verstorbenen, erkennen von Illusionsebenen und schamanisches Reisen. Für Details und Infos bitte ich um Anfrage

Raum für Dich im Gartensaal Baslan Lebenbergerstrasse 2a, Cermes, BZ
Kafka in Meran - Ein Spaziergang durch Literatur
0
Art & Culture
Samstag, 24 Okt 2020 10:00-12:30 |
Samstag 24 Okt 2020

Im Frühjahr 1920 hielt sich der unter Tuberkulose leidende Prager Schriftsteller Franz Kafka zur Kur in Meran auf. Den Aufenthalt belegen u.a. die weltberühmten "Briefe an Milena". Ein Spaziergang geleitet Sie auf den Spuren des Schriftstellers vom Meraner Bahnhof, wo er im April 1920 ankam, über mehrere Stationen bis zur Ottoburg in Untermais und beleuchtet manche Orte mit Kafkas eigenen Beobachtungen. Gleichzeitig lernen Sie einige bislang unterbelichtete Kapitel der Stadt- und Landesgeschichte kennen. Meran, urania-Haus, Ortweinstraße 6 Dozent: Rina, Patrick Rieder, Veronika Gesamtgebühr: 15,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Kultur-Kulinarische Weinbergwanderung
0
Others
Samstag, 24 Okt 2020 10:00
Samstag 24 Okt 2020

Ein fachkundiger Führer begleitet Sie zu den reizvollsten Plätzen von Tramin. Er erzählt über die Geschichte des Dorfes, dabei wandern Sie durch den ältesten Dorfkern von Tramin und durch die umliegenden Weinberge. Der Wein und vor allem der Weinberg stehen im Mittelpunkt bei dieser Führung. Im Weinberg werden gute Traminer Weine verkostet.

Fondazione Provincia
Ergebnisse 76 - 100 von 415