banner inside 01 de

Le sfide delle Donne - Annalisa Fioretti: la sfida sociale - Veröffentlicht von martin_inside

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

Annalisa Fioretti, medico all'ospedale di Merano, ha frequentato gli 8000 dell'Himalaya come alpinista. Dalle sue esperienze in quella terra è nata una Onlus che aiuta le popolazioni più povere, con particolare attenzione alle donne e ai bambini in età scolare. Entrata libera

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Veröffentlicht von :

Könnte dich auch interessieren :

  • Den KursteilnehmerInnen wird auf praktische Art die Grundtechnik des Färbens mit Naturfarben vermittelt. Gefärbt werden Seide und heimische Bergschafwolle. Während der Kochzeiten werden theoretische Aspekte besprochen (Materialien und Färbetechniken, Färberpflanzen, Nachhaltigkeit des Färbens mit Naturfarben, ...). Die Grundtechnik ist einfach: die wichtigsten Materialien und Geräte sind leicht zu beschaffen, deshalb kann nach dem Kurs weiter experimentiert werden. Am Ende des Kurses kann jeder/e TeilnehmerIn einen Knäuel gemeinsam gefärbte Wolle sowie einen gefärbten Seidenschal mit nach Hause nehmen. Die KursteilnehmerInnen erhalten außerdem schriftliches Informationsmaterial zur Grundtechnik. Programm: Theorie des Färbens mit Naturfarben, Vorbereitung der Wolle/Seide im Beizbad, evtl. Filzen von Färbeproben, Vorbereitung von zwei Farbbädern, Färben und Nachbehandlung Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Gamper, Ulrike Handschuhe, Nylonsäcke für den Transport der feuchten Wolle/Seide, Schürze, alte Tücher, Schreib- und eventuell Nähzeug, Kernseife Gesamtgebühr: 40,00 €
  • In fünf Dok-Film-Episoden werden zentrale Themen und Phasen des Vaterwerdens thematisiert. Zu Wort kommen 18 werdende und frischgebackene Väter mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Fachpersonen erzählen von ihren Erfahrungen und lassen an fachlichen Perspektiven teilhaben. Orginalsprache Französisch mit deutschen bzw. italienischen Untertiteln Anmeldung und Registrierung urania meran Ein Projekt der Waadländer Hochschule für Gesundheit (Haute Ecole de Santé Vaud, HESAV) in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen männer.ch, unterstützt durch Gesundheitsförderung Schweiz. Mehr Infos dazu gibt es hier: https://www.maenner.ch/mencare/geburteinesvaters/
  • Ich biete dir den Raum, wo du die Technik des Drehens erfährst, um mit Geschwindigkeit und Richtungen zu experimentieren. Du hast die Möglichkeit deinen Emotionen wertungsfrei zu begegnen. Und die Freude und die Leichtigkeit deines Seins zu erleben. Aufbau: - Theorie, was bewirkt das Drehen in meinem Körper? - Technik des Drehens - Einwärmen - Tanzen - Sanfte Landung Mitzubringen: Socken und bequeme Kleidung Hinweis: vor dem Tanz am besten gar nicht essen oder nur leichte Kost.