Einloggen

Einloggen

BÜCHERWELTEN LITERATURTAG: DAS LEBEN, EIN DSCHUNGEL - Veröffentlicht von Landesbibliothek / Biblioteca Provinciale / Bibliotech Provinziela Dr. Friedrich Teßmann

0
×

Achtung

Dieses Event ist vorbei, bleibe mit uns für weitere Events

Event-Informationen

BÜCHERWELTEN LITERATURTAG: DAS LEBEN, EIN DSCHUNGEL

ES LESEN UND DISKUTIEREN: KONRAD BOGUS?AW BACH, FRANZISKA GÄNSLER, THEA MENGELER, CLAUDIA SCHUMACHER, CONSTANTIN SCHWAB, PRZEMEK ZYBOWSKI

Sechs Autor*innen präsentieren beim Literaturtag ihre Debütromane, die mal witzig, mal tragisch vom Dschungel erzählen, der unser Leben sein kann: Die Suche nach der eigenen Frau gerät in Konrad Bogus?aw Bachs rasanter Road-Story „Der Wisent“ zur Irrfahrt zwischen Polen, Deutschland und Holland. Das, worüber eine Kulturjournalistin schreiben soll, entpuppt sich in Constantin Schwabs spannendem Debüt „Das Journal der Valerie Vogler“ zunehmend als undurchschaubare Falle. Die Protagonistin von Tea Mengelers Roman „Connect“ bricht aus dem Dschungel des digitalen Lebens mit dauerhafter Arbeitsüberlastung aus – und tappt in ein undurchsichtiges Netzwerk. Kein Entrinnen, weder vor dem Klimawandel noch vor den Zwängen einer manipulativen Beziehung, gibt es in Franziska Gänslers feinfühligem Roman „Ewig Sommer“. Über das Auf und Ab im Gefühlsdschungel schreibt Claudia Schumacher, die mit „Liebe ist gewaltig“ das sprachstarke Porträt einer bürgerlichen Familie zeichnet, in der Liebe und Gewalt einander nicht ausschließen. Und wer einmal Verlassenheit gefühlt hat, wie jenes Kind in Przemek Zybowskis Roman „Das pinke Hochzeitsbuch“, dessen Eltern ohne ihn in den Westen fliehen, der findet auch als Erwachsener nur schwerlich zurück auf den Pfad des Vertrauens.

Moderation: Christoph Pichler

14:00-15:00 Uhr:
Konrad Bogus?aw Bach. Der Wisent (Blessing Verlag, 2022)
Franziska Gänsler. Ewig Sommer (Kein & Aber, 2022)

15:15-16:15 Uhr:
Thea Mengeler. Connect (Leykam Verlag, 2022)
Constantin Schwab. Das Journal der Valerie Vogler (Droschl Verlag, 2022)

16:30-17:30 Uhr:
Claudia Schumacher. Liebe ist gewaltig (dtv, 2022)
Przemek Zybowski. Das pinke Hochzeitsbuch (Luchterhand Verlag, 2022)

(Programmänderungen vorbehalten)

Termin: SA 28.01.2023, 14:00-17:30 Uhr

Ort: Bozen, Waltherhaus, Schlernstraße 1

Anmeldung erbeten: info@kulturinstitut.org, Tel. 0471-313800
Eintritt frei

Eine gemeinsame Veranstaltung von Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut, Landesbibliothek „Dr. Friedrich Teßmann“ und Südtiroler Künstlerbund/Literatur im Rahmen der „Bücherwelten im Waltherhaus“.

Kontakte :

Datum und Uhrzeit des Events :

Könnte dich auch interessieren :

  • Kunstausstellung Bruno Flaim, Lucia Nardelli, Barbara Natter, Silvano Tacus, Elisabetta Vazzoler, Katherina Zoeggeler Stadtgalerie Bozen Vernissage 26/07/2023 18:00 Uhr
  • Jette Christiansen, in Kopenhagen geboren, lebt seit mehreren Jahren in Südtirol. Nach einer mehrjährigen Fachausbildung im sozialmedizinischen Bereich und ein Hineinschnuppern in das Studium der Innenarchitektur, folgte sie erst später ihrer wahren Passion, der Malerei. Begleiter auf diesem Weg war der Maler Gotthard Bonell. Jette Christiansen ist keine Unbekannte in der Südtiroler Kunstszene. Schon viele ihrer Ausstellungen konnten von einem zahlreichen Publikum bewundert werden. Die neue Ausstellung “La poesia dei limoni - Wo die Zitronen blüh’n“ zeigt 17 Bilder von Zitronen, die Jette im vergangenen Jahr gemalt hat. Jette befasst sich in ihren Zitronenbildern vor allem mit der Nostalgie, die diese Frucht, Sinnbild des Südens, hervorzurufen vermag. Ihr Oeuvre betont die Stofflichkeit der Dinge, die Liebe zu starken kontrastreichen Farben, die im Betrachter kontrastreiche Gefühle hervorrufen. In einer märchenhaften, surrealistischen Welt werden Landschaften kombiniert, die auf den ersten Blick nicht zusammen gehören zu scheinen: Zitronen mit Schuhen, Stoffen, Steinen...
  • Es gibt Termine vom 21 Juni 2024 bis 23 Aug. 2024
    Ab dem 21. Juni gibt es an drei Freitagen die Möglichkeit Schloss Runkelstein abends zu besichtigen. Begebt euch mit uns auf Entdeckungsreise der Wandmalerein des weltweit größten profanen Freskenzyklus des Mittelalters und genießt anschließen einen Aperitif im Innenhof der Burg

Trag deine Veranstaltungen in den ersten und beliebtesten Veranstaltungskalender Südtirols ein!

BIST DU SCHON REGISTRIERT?

LOGGE DICH EIN

NOCH NICHT?

Verpasse nicht die besten Veranstaltungen in Südtirol!

ABONNIERE UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER

Möchtest du deine Events in unserem Magazin veröffentlicht sehen?

ERHALTE EINEN MONATLICHEN HINWEIS ZUM REDAKTIONSSCHLUSS

Möchtest du deine Veranstaltungen oder dein Unternehmen bewerben? Wir sind dein idealer Partner und können maßgeschneiderte Lösungen und Pakete für alle deine Bedürfnisse anbieten.

GEHE ZUR WERBEBEREICH

KONTAKTIERE UNS DIREKT

INSIDE EVENTS & CULTURE

Magazine mensile gratuito di cultura, eventi e manifestazioni in Alto Adige-Südtirol, Trentino e Tirolo.
Testata iscritta al registro stampe del Tribunale di Bolzano al n. 25/2002 del 09.12.2002 | Iscrizione al R.O.C. al n. 12.446.
Editore: InSide Società Cooperativa Sociale ETS | Via Louis Braille, 4 | 39100 Bolzano | 0471 052121 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..