Die mystischen Kräfte des Shaolin Kung Fu - Pubblicato da ale inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Da più di 1500 anni il misterioso monastero Zen dei Monaci Shaolin al centro di Cina è il centro sprituale del buddismo Zen e il centro di allenamento per chi vuole ottenere la perfezione nel Kung-Fu. Il monastero è un posto sacro per milioni di fedeli del buddismo. Per gli interessati alle arti marziali invece è il centro dell’energia vitale.
Da centinaia di anni tanti allievi – anche di età molto giovanile – si recano al monastero per trovare il loro maestro e per conoscere i segreti del Shaolin Kung-Fu. Chi trova il suo maestro ha la possibilità di ottenere delle ottime forze mentali e fisiche. Questo a sua volta comporta la possibilità di imparare di saper controllare il proprio Qi, l’energia vitale.
Il viaggio però è lungo e difficile: per un periodo di tanti anni bisogna allenarsi ed addestrarsi a praticare perseveranza e privazione. Si deve vivere assolutamente secondo le regole di Bodhidharma che è il fondatore del buddismo Zen.
“Il viaggio di Shami per Shaolin” racconta la storia di un bambino che vuole diventare monaco Shaolin. Nello show i monaci fanno vedere gli esercizi straordinari e misteriosi dell’Hard Qi Gong: schiantano bastoni di legno e ferro sui loro corpi e si mettono con il loro peso intero su punte di lance. In brevi filmati fanno vedere la vita modesta nel monastero e le condizioni di allenamento che hanno nel convento. Viene raccontato la storia del giovane Shami che viene accolto nel convento e come deve dimostrare il suo coraggio. Il pubblico si rende anche conto del rapporto intenso e profondo tra maestro e allievo.
Lo show trascinante porta il pubblico nel mondo misterioso del buddismo Zen e del Kung-Fu che è la madre di tutte le arti marziali. È un viaggio emozionale che dimostra che per tutti è possibile di avere la padronanza del corpo esclusivamente tramite la forza mentale.

Contatti :

Date e orari evento :

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • L'evento si tiene dal 16 Lug 2024 al 12 Ago 2024
    Die Schlossfestspiele bringen im Sommer 2024 diesen komödiantischen Klassiker sprachgewandt, mit satirischem Witz und Livemusik auf die magische Freilichtbühne vor Schloss Tirol. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Familie Otis, die sich trotz Warnungen im Schloss Canterville niederlässt, wo der Geist von Sir Simon sein Unwesen treibt. Doch zu dessen Entsetzen haben die "kulturlosen Amerikaner" keinen Respekt vor den Gruselattacken. Es ist also durchaus fraglich, ob die turbulenten Begegnungen dennoch zum Happy End für alle führen können. Es erwartet Sie ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie voller Grusel, Ironie und charmantem Witz.
  • Ein Chansonkabarett – überraschend, zart und frech. Ein Friedhof, viel Himmel und jede Menge lockere Schrauben. Auch in ihrem zweiten Solostück macht Claire ihr Ding: Die Berlinerin singt, philosolophiert und verspielt sich gut und gern am Klavier. So vieles ist anders seit sie ihre weise Oma Fritz nur noch auf dem Friedhof besuchen kann. Claire – mittlerweile Motorradfahrerin – erfährt, dass an einem Ort, wo Erinnerungen und Grabinschriften langsam verblassen, Geschichten so lebendig werden können wie nirgendwo sonst. Sogar ihre eigene. Geboren 1983 in Berlin, verbringt sie ihre Kindheit zwischen Kuh und Kirche bei Köln. 1996 zieht die ganze Familie nach Südafrika, ihr Abitur macht sie in Kapstadt. Seitdem sie 8 Jahre alt ist, weiß sie, dass sie Schauspielerin werden will. Leider hat sie bis heute noch kein berühmter Filmregisseur auf der Straße entdeckt, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Mit dem Schauspieldiplom der Scuola Dimitri (2006) im Rucksack, gründet sie zusammen mit Stéfanie Lang das Duo Luna-Tic, mit dem sie erfolgreich als Claire und Olli durch die grosse Welt der Kleinkunstszene touren. Während der Babypause ihrer Kollegin packt sie die Gelegenheit beim Schopf und startet ihr erstes Soloprogramm, hier sehen sie nun ihr zweites. Sie lebt momentan im Tösstal, steht gern früh auf, geht meistens fast immer lieber zu Fuß und freut sich, wenn jemand gut kochen kann.
  • Revue? Origami? Travestie? Playback-Show? Ennio Marchetto passt in keine Schublade und löst rund um den Erdball Begeisterungsstürme aus. Er verwandelt die Kunst des Papierfaltens, des japanischen Origami, in urkomische Theatermagie. Seine sündhaft lustige und äußerst unterhaltsame Show nutzt geniale Papierkostüme, messerscharfe Mimikry und blitzschnelles Timing, um einen urkomischen Wirbelwind beliebter Ikonen zu kreieren. Unterstützt von einem mitreißenden Soundtrack verwandelt er sich auf magische Weise in beliebte Figuren aus Musik, Film, Kunst und der Weltpolitik. Seine Papier-Charaktere sind so unterschiedlich wie die Personen selbst, die er darstellt: Mona Lisa, Marilyn Monroe, Adele, Freddie Mercury, Beyoncé, Lady Gaga, Elvis, Celine Dion, Whitney Houston, Justin Bieber, Eminem, James Bond tanzen durch Ennio Marchetto miteinander auf der Bühne. Ennio wurde 1960 in Venedig geboren. Inspiriert von Disney-Zeichentrickfilmen in seiner Kindheit, der modernen Choreografie von Pina Bausch und dem venezianischen Karneval, träumte Ennio schon früh seinen Traum und amüsierte seine Familie mit seiner Version von Marilyn Monroe in weißen Papierkostümen, die er in seinem Schlafzimmer gebastelt hatte. Seit den 1980er Jahren tritt Ennio Marchetto weltweit mit seinen Masken und Kostümen aus Papier und Fantasie auf und hat eine begeisterte Fangemeinde. Kein Wunder. Ennio Marchetto ist einzigartig!

Inserisci i tuoi eventi sul primo e più amato calendario di eventi dell'Alto Adige!

HAI GIÀ UN ACCOUNT?

ACCEDI

NON HAI ANCORA UN ACCOUNT?

Non perderti i migliori eventi in Alto Adige!

ISCRIVITI ALLA NOSTRA NEWSLETTER SETTIMANALE

Vuoi vedere i tuoi eventi pubblicati sul nostro magazine?

RICEVI UN AVVISO AL MESE PER LA CHIUSURA REDAZIONALE

Vuoi promuovere i tuoi eventi o la tua attività? Siamo il tuo partner ideale e possiamo proporti soluzioni e pacchetti su misura per tutte le tue esigenze.

VAI ALLA SEZIONE PUBBLICITÀ

CONTATTACI DIRETTAMENTE

INSIDE EVENTS & CULTURE

Magazine mensile gratuito di cultura, eventi e manifestazioni in Alto Adige-Südtirol, Trentino e Tirolo.
Testata iscritta al registro stampe del Tribunale di Bolzano al n. 25/2002 del 09.12.2002 | Iscrizione al R.O.C. al n. 12.446.
Editore: InSide Società Cooperativa Sociale ETS | Via Louis Braille, 4 | 39100 Bolzano | 0471 052121 | Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo..