inside goes virtual IT

Oper.A 20.21: La Wally - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Alfredo Catalani

"Ebben? Ne andrò lontana”, canta La Wally, l’eroina dell’opera di Alfredo Catalani. L’anno è il 1892. Interpretata da Maria Callas, l’aria diventò famosa ben oltre i circoli operistici, entrando a far parte della colonna sonora del classico del cinema Diva. In quanto all’opera vera e propria, portata in scena da Nicola Raab, è molto meno nota e raramente compare nei cartelloni operistici. La Wally si basa sul romanzo di Wilhelmine von Hillern, Die Geierwally, che riscosse un gran successo. La figura centrale dell’opera è una donna che rivendica il suo diritto all’indipendenza in un mondo dominato dagli uomini. Per sfuggire al matrimonio forzato combinato dal padre, Wally si ritira sui monti della Ötztal. Isolata e immersa nella natura, inizialmente trova un rifugio sicuro, ma a differenza di quanto accade nel romanzo, Catalani non regala un lieto fine alla sua Wally e destina il suo amato a morte certa, facendolo travolgere da una valanga. Per la donna padrona del suo destino non c’è quindi possibilità di vita: la femme fatale deve morire. Nella regia di Nicola Raab, premio Abbiati per la regia di Written on Skin di George Benjamin, non c’è traccia di sfondi montani e paesaggi stereotipati. Raab riduce al minimo costumi e scenografia, dando così risalto ancora maggiore al precipitare della vicenda umana: la valanga mortale come emblema della forza distruttiva delle convenzioni sociali.

Contatti :

  • Organizzatore : Fondazione Haydn di Bolzano e Trento
  • Location : Teatro Comunale
  • Indirizzo : Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
  • Telefono : 0471 975031
  • Email : info@haydn.it
  • Sito Web : www.haydn.it

Date e orari evento :

Sabato 23 Mar 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • Venerdì 05 Giu 2020
    Die letzten Monate waren hart. Nichts ist mehr so wie es war. Die Schule hat sich zuhause einquartiert und den Müttern eine Zeitreise in die 50er beschert, in Großraumbüros wurden Hirsche gesichtet und die Politiker rudern noch schneller als sonst über die Meere von Versprechungen. Wenn jetzt der Urlaub winkt, dann mit Plexiglas, Desinfektionsmittel und Alarmglocken. Die Tourismusbranche liefert sich einen erbitterten Kampf um die Gäste hinterm Brenner. Wer jetzt zuhause bleibt, der wird es lange bleiben, wer jetzt nicht Urlaub....halt! Stop! Fuck you Rilke! Wir haben eine Lösung für all jene, denen grad die Moneten ausgehen und die ihre Sehnsucht nach Reisefreiheit ohne Einschränkungen nicht mehr wie den Teufel an die Wand malen wollen. Denn das beste und billigste Reisebüro ist die Phantasie. Buchen Sie ihren Platz im „Million Story Hotel“ vom Improtheater Carambolage. Von dieser Reise in eine improvisierte, coronafreie Welt werden sie noch lange zehren! Nach dem überwältigenden Zuspruch des Publikums – über 700 Haushalte haben sich zu unserer ersten Online Improshow am 14. April zugeschaltet – gibt es nun auch den Saison-Abschluss online im Facebook Live-Stream! Dieses Mal geht es mit neuen Formaten auf eine virtuelle Urlaubsreise im Million Story Hotel. Staunen, heulen, lachen gibt es als „All inclusive Paket“! Gemeinsam mit unserem Haus-und-Hof-Musiker Simon Gamper spielen wir von zuhause aus eine Improshow in Ihren Computer. Dort kann ohne Maske gelacht werden, bis den Aerosolen schwindlig wird. Stefan Ghedina übernimmt von seinem Studio in Bruneck aus auch dieses Mal wieder die Live-Bildregie und Sie dürfen wieder live kommentieren und Inputs für den Story-Flow geben! Denn bei Impro schreibt das Publikum gemeinsam mit den SpielerInnen Geschichte. Für alle, die nicht auf Facebook sind, wird die Show auch wieder auf dem YouTube-Kanal des Onlinemagazins Salto.bz gestreamt. Der Eintritt ist auch diesmal wieder weltweit frei. Wem die Show gefällt, die oder der kann aber gerne per PayPal unkompliziert und mit einem Klick einen beliebigen Eintritts-Preis bezahlen. Die PayPal Money Box findet ihr auf: https://paypal.me/pools/c/8pwWgWlkRY
  • Venerdì 05 Giu 2020
    Ancora una volta un anno di Improtheater è finito e l'estate è alle porte con le vacanze! Ma prima di mettere in valigia le ciabatte da spiaggia, scoppia il fragore del cosmo! La piscina è gorgogliante, gli ospiti a sorpresa si sono già trasferiti nelle loro stanze e condividono con Improtheater Carambolage un grande ombrellone da cocktail! Quindi non esitate, tuffatevi nelle storie, profondità e onde di marea sono garantite! I giubbotti di salvataggio non sono disponibili!