banner inside 01 it

Erzählkonzert für Kinder und Erwachsene - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Der Kaiser, der die Musik liebte

Kaiser Maximilian holte die besten Musiker an seine Höfe. Welche Instrumente spielten sie? Wie klang die Musik der Renaissance? Die kleinen und großen Zuhörerinnen und Zuschauer lernen die berühmten Hofmusiker der Maximilian-Zeit kennen, Heinrich Isaac und Paul Hofhaimer, aber auch die Räume, in denen Musik erklang. Die adeligen Damen und Herren hörten nicht nur zu, sie tanzten zu besonderen Gelegenheiten und sicher nicht im Rhythmus der Moriskentänzer, die am Goldenen Dachl in schwungvollen Bewegungen gemalt sind. Mit Peter Waldner, Verena Wolf

Peter Waldner aus Innsbruck ist Cembalist, Organist und Musikwissenschaftler, Dozent am Tiroler Landeskonservatorium und an der Universität Mozarteum Salzburg, Gründer des Ensembles vita &anima und Leiter der Konzertreihe für Alte Musik Innsbrucker Abendmusik.
Verena Wolf aus Innsbruck, Flötistin (Orchester und Kammermusik), Psychologin und Pädagogin, entwickelt Konzepte für Kinder- und Familienkonzerte und stellt sie als Erzählerin vor.

Anmeldung notwendig

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Giovedì 14 Mar 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • Mercoledì 29 Mag 2019
    Liberamente tratto da “Il mago di Oz” di Lyman Frank Baum Dorothy is a young girl who lives with her Aunt Em and Uncle Henry on a farm in Kansas. One day, Dorothy is caught up in a cyclone that carries her and the farmhouse to the magical Land of Oz. Alexandra Hofer Scuola secondaria di primo grado Ugo Foscolo, Bolzano / Bozen Laboratorio misto - Roberta Rossi
  • Venerdì 24 Mag 2019
    Liberamente tratto da “Bella e bestia” di Teresa Ludovico Nulla è come appare. Paola Guerra Scuola primaria Longon, Bolzano Classe 4A - Diana Lago e Debora Taurisano
  • Martedì 28 Mag 2019
    Liberamente tratto da “L’inventore di sogni” di Ian McEwan Una classe come tante, dove un piccolo prepotente la fa da padrone. Una storia come tante, dove alla fine vince l’amicizia. Klaus Saccardo Scuola primaria Manzoni, Bolzano Classe 3 T.P - Elena Perini