banner inside pecore2020 IT

Max und die wilde 7 - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

DE 2020, 87 Min.
Regie: Ansgar Niebuhr
mit: Jona Eisenblaetter, Uschi Glas, Guenther Maria Halmer

In einem Seniorenheim geht ein Dieb um! Der neunjährige Max ist frisch in die alte Burg Geroldseck eingezogen, wo seine Mutter als Pflegerin arbeitet. Mit gleichaltrigen Freunden tut er sich schwer, dafür aber rauft er sich mit drei vitalen „Alten“ zum Detektiv-Team zusammen, das den Täter mit cleverer Kombinationsgabe aufspürt.

Empfohlen ab 9 Jahren.

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Venerdì 16 Ott 2020

Potrebbe interessarti anche :

  • Mercoledì 25 Nov 2020
    (The Bookshop) DE/GB/ES 2017, 110 Min. Regie: Isabel Coixet mit: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson u. a Hardborough, Inghilterra, 1959. La sonnolenta cittadina balneare viene travolta dall’indomita Florence Green che, rimasta vedova, decide di sfidare la fredda apatia locale aprendo la prima libreria del paese e scuotendo i tranquilli abitanti con la migliore letteratura del momento, da "Lolita" a "Fahrenheit 451". Il film viene presentato nell'ambito della rassegna cinematografica "La libertà del desiderio", promossa dal Comune di Bolzano. La proiezione è accompagnata da Giuliana Franchini, psicologa-psicoterapeuta clinica.
  • Venerdì 23 Ott 2020
    DE 2020, 87 Min. Regie: Ansgar Niebuhr mit: Jona Eisenblaetter, Uschi Glas, Guenther Maria Halmer In einem Seniorenheim geht ein Dieb um! Der neunjährige Max ist frisch in die alte Burg Geroldseck eingezogen, wo seine Mutter als Pflegerin arbeitet. Mit gleichaltrigen Freunden tut er sich schwer, dafür aber rauft er sich mit drei vitalen „Alten“ zum Detektiv-Team zusammen, das den Täter mit cleverer Kombinationsgabe aufspürt. Empfohlen ab 9 Jahren.
  • ogni giorno fino a Dom 25 Ott 2020
    DE 2020, 87 Min. Regie: Ansgar Niebuhr mit: Jona Eisenblaetter, Uschi Glas, Guenther Maria Halmer In einem Seniorenheim geht ein Dieb um! Der neunjährige Max ist frisch in die alte Burg Geroldseck eingezogen, wo seine Mutter als Pflegerin arbeitet. Mit gleichaltrigen Freunden tut er sich schwer, dafür aber rauft er sich mit drei vitalen „Alten“ zum Detektiv-Team zusammen, das den Täter mit cleverer Kombinationsgabe aufspürt. Empfohlen ab 9 Jahren.