inside 200

Ben Is Back - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

U.S.A. 2018
Durata: 98'
Regia: Peter Hedges

Tags

Contatti :

  • Organizzatore : Stellakino
  • Location : Stellakino
  • Indirizzo : Via Mercato Vecchio, 8, Bressanone, BZ
  • Telefono : 0472 836408
  • Sito Web : www.stellakino.com

Date e orari evento :

Mercoledì 20 Feb 2019

Note sugli orari :

h. 18.30 + 20.45

Potrebbe interessarti anche :

  • Lunedì 28 Ott 2019
    CA 2018, 127 Min. Regie: Denys Arcand mit: Maxim Roy, Vincent Leclerc, Rémy Girard, Maripier Morin, Claude Legult Was passiert, wenn ein eingefleischter Kapitalismusgegner unverhofft an Unmengen von Geld kommt? Der Kurierfahrer Pierre-Paul ist gebildet, sensibel und arm. Tatsächlich ist er davon überzeugt, er sei zu intelligent, um erfolgreich zu sein, wofür der promovierte Philosoph ziemlich gute Argumente parat hat. Eines Tages wird er Zeuge einer Schießerei nach einem Überfall. Noch ehe er reagieren kann, liegen zwei Gangster tot am Boden, ein dritter entkommt schwer verletzt. Zurück bleiben zwei ziemlich große Sporttaschen, vollgestopft mit Banknoten. Kurz entschlossen greift Pierre-Paul zu und nimmt das Geld an sich. Nach anfänglichen und nicht ausschlagbaren Annehmlichkeiten stellt sich für ihn bald die Frage: Wohin mit dem Zaster? Denn nicht nur die Mafia und das Finanzamt, sondern auch zwei umtriebige Polizisten zeigen verdächtig großes Interesse an seinem neuen Reichtum. Doch mithilfe eines gerade erst aus dem Knast entlassenen Offshore-Bankers und einer neuen, teuren Freundin gelingt es ihm, ein System auszutricksen, in dem alles nur auf Erfolg und Geld ausgerichtet ist. Robin Hood trifft auf Pretty Woman: DER UNVERHOFFTE CHARME DES GELDES verbindet geschickt Gesellschaftskritik mit einer großen Portion Humor. Dem kanadischen Regisseur Denys Arcand (DIE INVASION DER BARBAREN) ist eine intelligente Komödie, die riesengroßen Spaß macht und am Ende auf berührende Weise zeigt, welche Werte wirklich wichtig sind.
  • Lunedì 23 Set 2019
    DE 2018, 95 Min. Regie: Sven Taddicken mit: Maximilian Brückner, Luise Heyer, Leonard Kunz, Jasna Fritzi Bauer, Aurel Manthei, Inga Birkenfeld, Florian Bartholomäi SIEGERFILM - PREIS DES LANDES SÜDTIROL FÜR DEN BESTEN SPIELFILM. Die jungen Lehrer Malte und Liv verbringen ihre Sommerferien auf einer Mittelmeerinsel. Als ein plötzlicher Überfall durch drei Jugendliche in einen sexuellen Übergriff mündet, wird ihr bisheriges Leben aus der Bahn geworfen. Zwei Jahre später: Das Paar hat an seiner Beziehung festgehalten und erstaunliche Stärke im Umgang mit dem traumatischen Erlebnis bewiesen. Doch dann begegnet Malte zufällig einem ihrer Peiniger. Getrieben von der Sehnsucht nach Rache und Gerechtigkeit, nimmt er die Verfolgung des Täters auf und setzt damit die gerade zurückgewonnene Stärke, vor allem aber das Vertrauen und die Liebe von Liv, aufs Spiel.
  • Lunedì 16 Set 2019
    ES 2019, 113 Min. Regie: Pedro Almodóvar mit: Antonio Banderas, Penélope Cruz, Asier Etxeandia, Leonardo Sbaraglia, Nora Navas u. a. Regisseur Salvador Mallo entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino. Aufgewachsen im Valencia der 1960er-Jahre zieht es ihn in den 1980er-Jahren nach Madrid. Dort lernt er Federico kennen - eine Begegnung, die sein Leben verändert. Gezeichnet von seinem exzessiven Leben blickt Salvador nun auf die Jahre zurück, in denen er als Regisseur große Erfolge feierte und zu einem der erfolgreichsten Filmschaffenden Spaniens wurde. Durch die Reise in seine Vergangenheit, findet Salvador den Weg in ein neues Leben. DOLOR Y GLORIA ist Almodóvars bislang persönlichster Film seiner Karriere. In den Hauptrollen versammelt er wie gewohnt seine Lieblingsschauspieler*in Penélope Cruz und Antonio Banderas.