banner inside 01 it

Dai reti ai romani all’invenzione della macchina da scrivere - Pubblicato da tvpartschins

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Dimore nobiliari, graziosi vicoli e monumenti storici caratterizzano l’immagine del paese a Parcines. I testimoni del tempo lungo la Via Claudia Augusta, la storia di Peter Mitterhofer, l’inventore della macchina da scrivere, e una lunga serie di fatti e curiosità vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato.

Durata:
ca. 2 ore
Iscrizione non necessaria!

Tags

Date e orari evento :

L'evento si tiene dal 23 Giu 2021 al 10 Nov 2021

Potrebbe interessarti anche :

  • Presentazione del volume a cura di Francesco Tateo Alla presentazione della nuova edizione del De bello Neapolitano, intitolata La guerra nel regno di Napoli, assisterà il curatore, Francesco Tateo, uno dei maggiori latinisti e italianisti dell’età contemporanea. La presentazione altoatesina della Guerra nel regno di Napoli avverrà presso l’Accademia di Merano in collaborazione con il Comitato di Merano della Società Dante Alighieri. Oltre al prof. Tateo, interverranno Maria Carla Alessandrini (Presidente del Comitato di Merano della SDA), John Butcher (Accademia di Merano) e Daniela De Liso (Università di Napoli “Federico II”). Marta Penchini leggerà alcuni brani tratti dalla traduzione italiana del De bello Neapolitano.  Entrata libera
  • L'evento si tiene dal 26 Apr 2022 al 25 Ott 2022
    In der Sennerei Algund wird der Besucher selbst zum Senner. Ein achteckiger Tisch, der aus einzelnen Arbeitsplätzen besteht, erlaubt es bis zu 4 Paaren (eventuell mit Kindern) mithilfe einer digitalen Anleitung und Fachpersonal seinen eigenen Käse zu kreieren. Der selbst hergestellte Käse kann anschließend von den Besuchern mitgenommen werden. Die Milch ist von höchster Qualität und kommt vorwiegend von Kühen, die auf den südlichen Hängen des Naturparks Texelgruppe grasen. Die intakte Natur, das frische Gras und die klare Luft Südtirol spiegeln sich schlussendlich auch im Käse wieder. DIE ANMELDUNG ERFOLGT NUR ÜBER DAS TOURISMUSBÜRO, TELEFONISCH ODER PER EMAIL: 0473 448600 oder info@algund.com ANMELDUNG: Bis zum Vortag um 16.00 Uhr (Tourismusverein Algund, Tel. +39 0473 448600, info@algund.com) LEISTUNGSBESCHREIBUNG: Digitale Anleitung, Fachpersonal, Herstellung und Mitnahme des Käses inklusive. TREFFPUNKT: 10:00 Uhr bei der Algunder Sennerei VERANSTALTER: Tourismusverein Algund PREIS: 8,00 € Standard; Kostenlos für Kinder bis zum 8. Lebensjahr
  • L'evento si tiene dal 07 Apr 2022 al 27 Ott 2022
    Entdecken Sie mit Waldexperten Martin Geier magische Orte in Algund: Schon als kleiner Junge fühlte ich mich im Wald, in den Höhlen und unter alten, großen Bäumen besonders wohl. Seit einigen Jahren spüre ich starke Energien, sei es in den Wäldern von Vellau oder Aschbach. Immer wieder sind es Orte, wo alte Buchen, Fichten oder Lärchen stehen oder ganz einfach Plätze, die von Moos bewachsen sind und für mich etwas Besonderes darstellen. Dann sehe ich Gesichter, Gestalten, Nörggelen oder auch ganz kurz Feen, die den Wald bewohnen. Bäume wie Buchen, Birken, Erlen und Fichten sowie Lärchen und Zirben haben für mich eine bemerkenswerte Ausstrahlung. So sind zum Beispiel Buchen Orte der Stille: Ihr massiger Stamm, meistens etwas verkrümmt und voller Narben, erzählt mir Geschichten aus der Vergangenheit. Das Buchenlaub ist wie ein Farbteppich, weich, gut riechend und für viele Tiere Nahrung und Zuflucht. All das möchte ich gerne Ihnen, unseren Gästen, vermitteln, wenn Sie mit mir in Silentium und ohne Handy in die Algunder Wälder gehen. Sie werden erkennen, es lohnt sich, Sie werden etwas erleben, das sie so schnell nicht mehr vergessen. Seien Sie nur mit sich selbst in Verbindung und von niemandem sonst abhängig, es wird eine Reise in Ihr Inneres... Martin Geier – Waldexperte ANMELDUNG: Bis zum Vortag um 16.00 Uhr (Tourismusverein Algund, Tel. +39 0473 448600, info@algund.com) NÜTZLICHE INFORMATIONEN / WAS MAN MITBRINGEN SOLLTE: Bequeme Schuhe TREFFPUNKT: 9.00 Uhr vor dem Tourismusverein Algund VERANSTALTER: Tourismusverein Algund PREIS: 11,00 € Standard Waldführung mit dem Waldexperten Martin Geier inklusive