generazioni banner inside carozzi+zukar

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

YinYoga e campane tibetane…
0
Others
Venerdì, 18 Ott 2019 19:00-21:00 |
Venerdì 18 Ott 2019

Facile sessione di Yoga dolce con l’accompagnamento dei suoni ancestrali di campane tibetane, di cristallo e gong…. Lasciati trasportare dai suoni che ti aiutano a entrare più profondamente negli asanas….e lasciare le tensioni fisiche e liberare la mente… Adatto anche a principianti! Date: 9 settembre, 18 ottobre, 29 novembre 2019 Quota di partecipazione vedi https://www.anklang.it/it/articoli-seminari/82-yinyoga-e-campane-tibetane.html Con: Simona e Anna AnKlang. Prenotazione ricgiesta: 338/4836812 o info@anklang.it

L’Atelier - Laboratorio Olistico via San Quirino 48a, Bolzano, BZ
Roads
0
Cinema
Venerdì, 18 Ott 2019 20:00
Venerdì 18 Ott 2019

DE/FR 2018, 100 Min. Regie: Sebastian Schipper mit: Moritz Bleibtreu, Stéphane Bak, Fionn Whitehead Der 18-jährige William (Stéphane Bak) aus dem Kongo versucht die Grenze nach Europa zu überwinden, um dort seinen verschollenen Bruder zu suchen. In Marokko trifft er zufällig auf den gleichaltrigen Briten Gyllen (Fionn Whitehead), der das Luxus-Wohnmobil seines Stiefvaters entwendet hat und damit dem Familienurlaub entflohen ist. Die beiden werden zu perfekten Verbündeten: Getrieben von Abenteuerlust sowie einer großen Sehnsucht bahnt sich das ungleiche Paar seinen Weg durch Europa. Während die jungen Männer auf ihrer Reise immer stärker zusammenwachsen, werden sie mit Entscheidungen konfrontiert, die nicht nur ihr eigenes Leben nachhaltig beeinflussen... Sebastian Schipper (VIKTORIA) erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft, die sich gegen alle Widerstände behauptet.

Stadttheater J.-W.-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
Antigone
0
Theatre
Venerdì, 18 Ott 2019 20:00
L'evento si terrà domani e ogni giorno fino a Sab 19 Ott 2019

Tragödie nach Sophokles In einer Bearbeitung von Oliver Karbus Die Antigone des Sophokles ist auch knapp 2 500 Jahre nach ihrer Entstehung in erschreckender Weise aktuell. Das zeitlose Grundthema vom Politiker, der glaubt, er sei das Gesetz, und von couragierten Menschen, die sich dagegen auflehnen, hat Sophokles in seinem, neben dem König Ödipus berühmtesten Stück in exemplarischer Weise verarbeitet. König Kreon verbietet bei Todesstrafe den Kriegsgegner Polyneikes zu begraben. Dieser ist Antigones Bruder. Unter Berufung auf das heilige Gesetz bricht Antigone das von Kreon erlassene Gesetz und begräbt ihren Bruder. In diesem Stück geht es aber um mehr als um politischen Ungehorsam. Tatsächlich geht es um die Gegenüberstellung von Materialismus und Spiritualität. Hier die Gesetze des Staates, da die heiligen Gesetze der Götter, beziehungsweise der Menschlichkeit. Wir sehen den Zusammenbruch eines absolutistischen Staates, einen Diktator im freien Fall. Die ganze Handlung passiert innerhalb von neunzig Minuten. Eins zu eins. Ohne einen einzigen Zeitsprung. So schnell kann aus einem Machthaber ein Nichts werden. Lessing bezeichnete Sophokles als den größten aller Dramatiker. Dem ist nichts hinzuzufügen. Es spielen Jasmin Mairhofer, Monika Pallua, Martin Radecke und Andreas Schneider Regie: Oliver Karbus

Stadttheater Dantestr. 21, Brunico, BZ
Tatort VILLA BOCK
0
Theatre
Venerdì, 18 Ott 2019 20:00
Venerdì 18 Ott 2019

Nach dem gelungenen Freilichttheater, zum 50 Jahr Jubiläum im vergangenen Sommer, bringt die Volksbühne Stilfes eine Kriminalkomödie auf die Bühne. Im neuen Stück hatte der Kriminalschriftsteller Hugo Bock vor Jahren ein Techtelmechtel mit der aufreizenden Amanda und wird nun von deren gehörnten Ehemann erpresst. Er entwirft daraufhin einen Plan, den er auch in seinem Roman-Manuskript festhält, um den Erpresser unschädlich zu machen. Er probt den perfekten Mord mit dem Dienstmädchen Marie, die alles für ein Spiel hält und alles, was geschieht, „herrlich, einfach herrlich“ findet. Damit bricht in der Villa Bock das totale Chaos aus; vermischen sich doch Plan und Wirklichkeit auf seltsame Weise. Und ob der Gärtner jetzt auch ein Mörder ist, oder mit wem die Köchin denn jetzt ein Verhältnis hat.... lassen sie sich überraschen! Spannung bis zum Schluss ist garantiert. Auf Zwerchfellmuskelkater sollte man sich einrichten. Darsteller: Roland Hofer, Karin Sparber, Michael Wieser, Petra Raffl, Hildegard Kofler Brida, Armin Plattner, Franziska Ploner, Sandra Girtler, Wolfgang Simmerle, Heini Sieder und Manuela Hofer Überegger.

Vereinshaus Stilfes, Campo di Trens, BZ
KIKU Sports Night
0
Sport
Venerdì, 18 Ott 2019 20:00-22:00 |
Venerdì 18 Ott 2019

La KIKU Sports NIGHT è una manifestazione serale aperta a tutti e con referenti di spicco. Riguarda non solo il mondo dello sport, ma anche l’aspetto motivazionale con due testimonianze significative pensate per offrire nuovi stimoli anche a livello personale. INIZIO: ORE 20.00 Benvenuto e presentazione: Erica Kircheis & Hans-Peter Stauber Lostzone – Highlight musicale Oney Tapia – “Più forte del buio. Niente può fermare i sogni“ (Intervento motivazionale) Matthias Steiner – “Lo Sport è più di una semplice passione – offre sicurezza e sostegno ed è fonte d’ispirazione e guida.“ (Intervento motivazionale) FINE: ORE 22.00 Traduzione simultanea: Italiano – Tedesco – Italiano

Sala culturale Via Cappuccini 21, Appiano s.s.d.v, BZ
Fix me if you can
0
Theatre
Venerdì, 18 Ott 2019 20:30
L'evento si terrà domani e ogni giorno fino a Sab 19 Ott 2019

Reparaturanleitung für eine Person mit Behinderung. Man starte mit der Verweigerung eines Rollstuhls und fordere sie zum Gehen auf. Sollte das nicht zum gewünschten Ergebnis führen, versuchen Sie es mit Beten. Sollte auch das nicht funktionieren, spannen Sie sie auf Schienen und strecken Sie ihre Beine bis zum passenden Begradigungsmaß für den entspannten Spaziergang im Park. Im Falle der Wirkungslosigkeit all dieser Maßnahmen unternehmen Sie eine Reise nach Lourdes. Bei Nichteintreten der Heilung versuchen Sie es mit einer Wiederholung der Prozedur im Folgejahr. „Fix me if you can” erzählt die Geschichte einer Familie auf der Suche nach einem Wunder. Es ist zugleich die Geschichte eines Kindes, das seine ganz eigene Mission verfolgt, im Namen Gottes und der Liebe, mit tatkräftiger Unterstützung seines ganz persönlichen Painkillers Udo Jürgens. Text und Spiel: Elisabeth Löffler Regie: Frans Poelstra Darsteller: Elisabeth Löffler (A)

Anreiterkeller Obere Schutzengelgasse 3a, Bressanone, BZ
Yesterday
0
Cinema
Venerdì, 18 Ott 2019 20:30
Venerdì 18 Ott 2019

GB 2019, 117 Min. Regie: Danny Boyle mit: Con Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon "Imagine" .... es gibt eine Welt, in der niemand jemals von den Beatles gehört hat? Klingt völlig verrückt? Genau das passiert aber in dem neuen Film des britischen Kult-Regisseurs Danny Boyle (TRAINSPOTTING, SLUMDOG MILLIONAIRE). Der notorisch erfolglose Straßenmusiker Jack führt ein ganz normales Leben in einer britischen Kleinstadt - bis zu seinem Fahrradunfall. Als er nach längerer Zeit wieder zu sich kommt, scheint sich die Welt verändert zu haben. "Yesterday" war alles anders. Er stellt fest, dass er der einzige ist, der die Beatles kennt und alle ihre Songs spielen kann! Über Nacht wird Jack mit Songs wie "Hey Jude", der kurzerhand auf "Hey Dude" geändert wird, zum Superstar. Auch sein Privatleben nimmt wieder Fahrt auf - seine Flamme Ellie "wants to hold his hand". "Let it be"! Wohl angelehnt an die britische Kult-TV-Serie GOODNIGHT, SWEETHEART aus den 1990er-Jahren serviert uns Danny Boyle eine musikalische Utopie mit dem beeindruckenden Newcomer Himesh Patel in der Hauptrolle. Die Nebenrollen sind nicht weniger prominent besetzt, neben Lily James ist auch der britische Popstar Ed Sheeran als Jacks Produzent auf der Leinwand zu bestaunen.

Ariston Kino Ariston-Galerie, Merano, BZ
PLAY - In.Da.Co
0
Theatre
Venerdì, 18 Ott 2019 21:00
Venerdì 18 Ott 2019

Uno spazio vuoto, in cui l’unica presenza del tempo che scorre sono i rintocchi di un metronomo e dei numeri che si susseguono. Al suo interno cinque ballerini, indifferenti allo scorrere del tempo e statici nelle intenzioni. E ad un certo momento, forse per decisione propria, è lo spazio a prendere l’iniziativa, quasi a voler intrattenere i suoi inquilini con giocattoli e passatempi. Comincia così una partita tra i ballerini e il palcoscenico, una sfida cosciente e inconsapevole tra l’uomo e le circostanze, una gara contro il tempo per arrivare alla fine del gioco e scoprire chi avrà avuto la meglio. Con la sua seconda produzione il collettivo In.Da.Co. si confronta con il tema del tempo in alcune delle sue mille sfaccettature ed implicazioni, proponendo un nuovo spettacolo autoprodotto che non si avvalga della figura del direttore artistico. Facendosi ispirare dalla maestosa opera del compositore Antonio Vivaldi, “Le quattro stagioni”, la compagnia trae ispirazione per il proprio “cimento di armonia ed inventione”, continuando a sviluppare il proprio linguaggio espressivo in una nuova ed accattivante composizione.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
ALL THAT MUSIC...! - FIORENZO ZENI QUARTET (I)
0
Music
Venerdì, 18 Ott 2019 21:30
Venerdì 18 Ott 2019

All That Music – Jazz CD PRESENTATION “MORNING LIGHTS” Fiorenzo ZenI - tenor sax Michele Giro - piano Marco Stagni - bass Michele Vurchio - drums Il sassofonista bolzanino, punto di riferimento della musica in regione, presenta il suo CD “Morning Lights”, con un repertorio di originals che spaziano dal funk al jazz dal sapore Blue Note.

Laurin Bar Via Laurin 4, Bolzano, BZ
Bibelschule Goldrain:
0
Formation
Sabato, 19 Ott 2019 09:00-14:15 |
Sabato 19 Ott 2019

Das im und für einen judenchristlichen Kontext geschriebene Evangelium hat im Kanon des Neuen Testaments und für die Christenheit eine herausragende Bedeutung erhalten, so sind Texte wie die Bergpredigt auch interkulturell relevant geworden. Die Beschäftigung mit dem Evangelium nach Matthäus soll ein Gespür dafür vermitteln, wie der kulturelle Kontext zugleich Relevanz gebend aber auch relativierend wirkt. Kursleitung: Dr. Arnold Stiglmair (Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen) Kursgebühr: € 60,00 (inkl. Imbiss)

Traditionelle Heilkräuterkunde - Intensivlehrgang
0
Formation
Sabato, 19 Ott 2019 09:30
ogni giorno fino a Dom 20 Ott 2019

In diesem Lehrgang erhalten Sie einen fundierten Überblick über das Wesen und die Wirkweise vorwiegend heimischer Heilpflanzen und lernen einfache und effektive Anwendungsmöglichkeiten sowie viele bewährte Kräuterrezepte kennen. MODUL 1 mit Margret Madejsky: Sa/So 19./20. Oktober 2019 "Wege der Heilpflanzenerkenntnis" Sie ergründen das Wesen der Pflanzen anhand von Signaturen wie Farbe, Form und Geruch und beschäftigen sich mit den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über Pflanzeninhaltsstoffe. MODUL 2 mit Christina Niederkofler und Jutta Tappeiner: Sa/So 16/17. November 2019 "Altes Kräuterwissen, Heilpflanzen zur Entgiftung, für Haut und Kosmetik und zum Räuchern" Sie lernen verschiedene Heilkräuter für die Hausapotheke kennen sowie deren An-wendungsmöglichkeiten für die Blutreinigung und Entgiftung und erhalten praktische Anleitungen zur Herstellung von Arzneimitteln für den Hausgebrauch. Sie stellen hochwertige Kräuterauszüge mittels Mazeration und Destillation her und erhalten Basis-Rezepturen für Salben, Balsame, Gesichtscremes, Deos und Lotionen. Zudem werden Sie an diesem Wochenende in die Bräuche und Geheimnisse des Räucherns eingeführt. MODUL 3 mit Olaf Rippe: Sa/So 14./15. Dezember 2019 "Lebenskraft und Lebensfreude" In diesem Modul werden die Kardinalpflanzen für Psyche, Herz, Lunge und Immunsystem vorgestellt. Zudem werfen wir einen Blick in die Hexenküche und überlegen, ob das alte Wissen über Zauberpflanzen heute noch von Wert ist. Lehrgang:Gebühr: € 920,00 (inkl. Skript und Material) Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
LIGHTNESS - DARKNESS
0
Formation
Sabato, 19 Ott 2019 09:30-17:00 |
ogni giorno fino a Dom 20 Ott 2019

In ogni antica sapienza e religione del mondo troviamo discorsi attorno alla natura della luce e l’abbinamento luce-buio è da sempre fonte di studio e ispirazione. L’“illuminismo” artistico che si contrappone al buio dell’anima: luce e ombre, legati insieme da un rapporto dualistico antico e profondo. Obiettivo è una riflessione sui contrasti di luce e di tecniche pittoriche. Luce e ombre, luminosità e oscurità, possono facilmente essere interpretati nelle più svariate tecniche, dal figurativo all’astratto. Insieme possiamo esercitarci nell’interpretare la nostra visione sul tema del contrasto puntando sui valori tonali, disegnando e dipingendo al fine di esaltare l’effetto di luminosità o di oscurità.

SJEL Gallery Via Ischia 8c, Bolzano, BZ
Sapori d'autunno sull'Altopiano del Salto
0
Partyzone
Sabato, 19 Ott 2019 11:00
ogni giorno fino a Sab 02 Nov 2019

Prelibatezze provenienti dal maso e dai campi Scoprite la magia della stagione dei colori sopra Merano. Dal 19 ottobre al 2 novembre sull'Altipiano del Salto tutto gira intorno alle prelibatezze dal maso e dai campi. Durante le "Settimane dei sapori d'autunno" i buongustai possono assaggiare piatti autunnali e specialità tradizionali con ingredienti regionali come castagne, patate, cereali e verdure.

Settimane dei sapori d'autunno sull'Altopiano del Salto
0
Art & Culture
Sabato, 19 Ott 2019 12:00
ogni giorno fino a Dom 03 Nov 2019

Prelibatezze provenienti dal maso e dai campi. Scoprite la magia della stagione dei colori sopra Merano. Dal 23 ottobre al 8 novembre sull'Altipiano del Salto tutto gira intorno alle prelibatezze dal maso e dai campi. Durante le "Settimane dei sapori d'autunno" i buongustai possono assaggiare piatti autunnali e specialità tradizionali con ingredienti regionali come castagne, patate, cereali e verdure. Gli esercizi partecipanti AVELENGO • Ristorante Falzeben • Malga Waidmann Alm • Malga Wurzer Alm • Rifugio Zuegg Hütte VERANO • Albergo Waldbichl • Ristorante Zum Grünen Baum MELTINA • Ristorante/Pizzeria Friedheim • AlbergoKreuzweg SAN GENESIO • Trattoria Gruberhof • Luis & die Buabm • Ristorante Lanzenschuster • Trattoria Leitlkeller • Trattoria Noafer • Trattoria Moar • Trattoria Plattner • Ristorante Tschögglbergerhof • Albergo Zum Hirschen Fotocredit: IDM/Frieder Blickle

Meltina Via Meltina, Meltina, BZ
Ötzis Welt – ganz nah!
0
Kids
Sabato, 19 Ott 2019 14:00-14:50 |
ogni settimana fino a Sab 28 Dic 2019 nei giorni di: Sabato

Bei den Familienführungen erfahren Eltern und Kinder von 6 bis 11 Jahren auf spannende und spielerische Weise mehr über das Leben des berühmten Mannes aus dem Eis. Die Kinder entdecken den Alltag in der Kupferzeit, Materialien und die Funktion von Ötzis Werkzeugen, Gerätschaften und Kleidern selbst. In deutscher Sprache: Reservierung nicht nötig, Anmeldung direkt am Ticketschalter des Museums. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro pro Person (zusätzlich zum Eintrittspreis)

Südtiroler Archäologiemuseum Museumstr. 43, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 51 - 75 di 528