banner inside pecore2020 IT

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Brillantina
0
Kids
Domenica, 15 Nov 2020 17:00
Domenica 15 Nov 2020

Due fratelli, Rella e Tello, girano per il mondo raccogliendo storie da raccontare. Con l’aiuto di alcuni carretti le portano al pubblico e non ci sono solo le solite storie, ma storie nuove, alcune ancora da inventare. Ed ecco che si materializza il Gran Carro, all’interno del quale, aiutati e incuriositi dalla voce di Brillantina, i piccoli spettatori verranno condotti dal simpatico Pennocchio in un luogo magico dove le posate si sposano divertendosi sulla tavola apparecchiata, dove le streghe si rivelano fate, dove da un uovo nero fra tante uova bianche nasce un pulcino colorato mentre appare un arcobaleno e dove una piccola pesciolina si innamora di un grande tonno volando con lui verso il cielo.

Teatro Di San Giacomo Via Maso Hilber, Laives, BZ
Im Treibsand – Loslassen
0
Theatre
Domenica, 15 Nov 2020 18:00
ogni settimana fino a Dom 22 Nov 2020 nei giorni di: Domenica

von Edith Moroder Wiederaufnahme Fassung von Brigitte Knapp Koproduktion mit dem Verein ASAA —Alzheimer Südtirol Alto Adige Mutter, Tochter und Enkelin. Drei Generationen einer Familie, die tief miteinander verbunden sind. Eine Beziehungsgeschichte, aber nicht irgendeine. Denn diese Beziehung ist von Liebe und Fürsorge getragen und löst sich dennoch bruchstückhaft auf. Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf, kümmert sich fürsorglich. Doch was tun, wenn einem Menschen seine Erinnerungen entschwinden, die Gedanken sich nicht mehr in Worte fassen lassen und er damit selbst mehr und mehr verloren geht? Wenn er zwischen „Kerkermeisterin“ und liebevoller Tochter nicht mehr unterscheiden kann? Die Verantwortungsverhältnisse in der Familie kehren sich um, alle müssen lernen loszulassen. Edith Moroder hat ihre an Alzheimer erkrankte Mutter über Jahre zuhause gepflegt und ihre Erfahrungen in einem authentischen und offenen Bericht zu einem Buch zusammengefasst. Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige entstand 2019 daraus ein Stück, das wir auf vielfachen Wunsch wiederaufnehmen. Es betrachtet achtsam eine Krankheit, die zu den meist verbreitetsten gehört. Dialoge von Mutter, Tochter und Enkelin, Szenen und innere Monologe verschränken miteinander die verschiedenen Wahrnehmungswelten. Edith Moroder *in Bozen, klassische Matura, Studium der Sprachen, Geschichte, Kunstgeschichte in Florenz, Promotion 1977. Unterricht an italienischen Oberschulen in Bozen, zugleich kulturjournalistische Tätigkeit und Übersetzungen mit Schwerpunkt Kunst; eigene Publikationen. Verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder. Seit 1999 ehrenamtlich im Verein ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige als Medienbeauftragte, derzeit Vizepräsidentin.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Mein Freund Aurelio
0
Theatre
Domenica, 15 Nov 2020 18:00
Domenica 15 Nov 2020

Uraufführung von Barbara Plagg Hans flieht aus seiner Heimat Südtirol nach München, weil er Angst vor der italienischen Polizei hat. Sein Freund Bernhard war als Mitglied des separatistischen Befreiungsschuss Südtirols verhaftet worden. Davon hat Hans nichts gewusst. In München trifft er auf einen jungen Italiener, Aurelio, der zu seinem besten Freund wird. Während in Südtirol Strommasten fliegen und Hans dort zum Fahnenflüchtling wird, weil er seinen Militärdienst nicht antritt, werden der Südtiroler und der Italiener zu Verbündeten im Ausland. Drei Jahre später kehrt Aurelio nach Italien zurück und die Freunde schwören auf ein baldiges Wiedersehen. Doch Hans‘ Briefe an den Freund bleiben unbeantwortet, Aurelios Spur verliert sich in Mailand. Während Hans vergeblich versucht seinen Freund wiederzufinden, stößt er Jahre später in den politischen Relikten der Südtirolfrage auf Aurelios dunkles Geheimnis. Die Geschichte von Hans und Bernhard beruht auf einer wahren Begebenheit. Aus der Perspektive der Gegenwart schaut Hans auf sein Leben in den Sechzigern. Stück für Stück erinnert er sich an seine Flucht, an Bernhards Tod und an seine Freundschaft zu Aurelio. Es spielt: Peter Mitterrutzner Regie: Ulrike Lasta Bühnenbild: Klaus Gasperi Licht: Jan Gasperi

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
PopUp Chor
0
Art & Culture
Domenica, 15 Nov 2020 18:00-22:00 |
Domenica 15 Nov 2020

Die Idee des „Pop-Up“-Chors stammt aus Amerika und bedeutet soviel wie „Spontan-Chor“. Jedes Treffen steht für sich und die Singbegeisterten lernen jedes Mal neue Stücke, so dass keine regelmäßige Verpflichtung entsteht. Unser Chor soll Freude für alle bringen, die gerne in der Gruppe singen und nicht genug Zeit für einen regulären Chor haben - das bedeutet man kann kommen wann und so oft man will. Singen macht glücklich - das ist der Grundgedanke das Pop-Up Chors! NEU: Der Pop-Up Chor für Erwachsene findet heuer zweimal im Monat statt! Der neue „Sing-Tag“ ist heuer der Sonntag Abend von 20:00 - 22:00 Uhr. AUCH NEU: Erstmals versuchen wir einen „Pop-Up Junior Chor“ für Mittel- und Oberschüler! Wir legen los mit einem Treffen im Monat, ebenfalls an einem Sonntag Abend und zwar von 18:00 - 20:00 Uhr. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer noch nie gesungen hat, kann die leichteren Melodiestimmen übernehmen und wer schon etwas mehr Erfahrung hat, darf sich gerne in den Harmoniestimmen austoben. Geleitet werden die Pop-Up Sessions auch heuer wieder von Caroline Hempel, sie bereitet Monat neue Songs aus unterschiedlichen Genres vor. Mal sind es Pop-Songs, mal traditionelle Stücke, mal leichter und mal etwas anspruchsvoller. Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Einsingen und dann werden zwei bis drei unterschiedliche Stücke erarbeitet oder vertieft. Damit sich die Teilnehmer schon ein wenig mit den Songs anfreunden können, erhält jeder die Links zu den Songs jeweils vor dem Treffen per Email. Vor Ort erhalten die Pop-Up Sänger ein Notenheft, das selbstverständlich behalten werden darf.

Richard III
0
Theatre
Domenica, 15 Nov 2020 20:30
Domenica 15 Nov 2020

Richard III von William Shakespeare übersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen. mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Inszenierung: Torsten Schilling Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Kathrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light

Raiffeisensaal KIMM KIMM Pfarrgasse 2B, Merano, BZ
Social Media Basic: TikTok
0
Formation
Lunedì, 16 Nov 2020 09:00-12:00 |
Lunedì 16 Nov 2020

Social Media sind in aller Munde und werden weltweit von vielen Menschen benutzt. Wir finden eine Vielzahl an Apps wie Facebook oder Instagram mittlerweile auf den meisten Smartphones und Tablets. In der Kursreihe "Social Media Basics" werden die einzelnen Social Media Plattformen vorgestellt und auf einfache Weise erklärt. Meran, urania-Haus, B-Raum Dozent: Finger, Tatjana wer möchte eigenes Smartphone oder Tablet Gesamtgebühr: 40,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Knigge Kurs für Kinder
0
Kids
Lunedì, 16 Nov 2020 15:00-17:00 |
Lunedì 16 Nov 2020

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Gute Manieren erleichtern das Leben, das gilt für "große" und für "kleine" Leute. Aber wie sollten sich Kinder eigentlich benehmen? In diesem unterhaltsamen Kurs lernen die Kinder spielerisch die wichtigsten Regeln der gängigen Umgangsformen und Tischmanieren. Ein bisschen Theorie und viele lustige Rollenspiele und Ihre Kleinen sind fit für einen Knigge-liken Auftritt. Inhalte: - Grüßen und Begrüßen - Wie und wann gebe ich die Hand? - Wie stehe ich, und wohin mit den Händen? - Die Mimik oder wieso Lächeln immer gut ist - Wann darf ich duzen und wann muss ich siezen? - Rangordnung: Erwachsene und Kinder, wer hat den Vortritt, was muss ein Kind im Umgang mit anderen Kindern und Erwachsenen beachten? - Regeln im Umgang mit anderen Menschen, wann helfe ich und warum? - Warum ist Respekt vor anderen Kindern und Erwachsenen wichtig? - Wann ist spielen erlaubt und wann tabu? - Wie deckt man den Tisch? - Wie esse ich richtig mit Messer und Gabel? - Umgangsregeln im Restaurant und bei Feierlichkeiten Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: von Bruchhausen, Katharina Gesamtgebühr: 35,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Kochkurs: Insekten - das Superfood von Morgen
0
Formation
Lunedì, 16 Nov 2020 19:00-23:00 |
Lunedì 16 Nov 2020

Es gibt über 2000 essbare Insekten, welche bereits in vielen Ländern zu den Grundnahrungsmitteln gehören. Sie haben in den Bereichen Nährwert und Nachhaltigkeit enormes Potenzial und sind in ganzer Form, getrocknet und als Mehl sehr vielfältig einsetzbar. An diesem Abend werden wir uns damit beschäftigen, wie Mehlwürmer, Grillen und Heuschrecken zum einen als eigenständige Zutat in der Küche einsetzbar sind. Aber auch wie man bereits bekannte Gerichte durch die Ergänzung von Insekten als Superfood in Bezug auf Nährwert und Nachhaltigkeit aufwerten kann. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Zelger, Thomas Schürze bzw. weißes T-Shirt Gesamtgebühr: 40,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Online-Kurs: Mehr Schutz gegen Schnupfen & Co
0
Formation
Lunedì, 16 Nov 2020 19:30-21:30 |
Lunedì 16 Nov 2020

Mit der Ernährung nach der TCM das Immunsystem stärken Häufig wiederkehrende Infekte und eine starke Anfälligkeit für Erkältungskrankheiten sind für viele Erwachsene und oft auch für Kinder ein großes Problem. In Zeiten des Coronavirus erfährt dieses Thema eine zusätzliche Brisanz. Nach der chinesischen Medizin brauchen wir zum Schutz gegen diese Art von Infekten ein starkes Abwehr-Qi, ausreichend Wärme (also genügend Yang) und ganz allgemein einen starken Funktionskreis Lunge. Beim Stärken der Immunabwehr spielen nach der Chinesischen Medizin die richtige Ernährung und Lebensführung einen fundamentalen Einfluss. In dem Seminar sprechen wir über tonisierende Getreide, wärmende Gewürze und chinesische Nahrungsergänzungsmittel wie Astragalus und Heilpilze. Meran, urania meran - Online Dozent: Wallnöfer, Karin Gesamtgebühr: 30,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
PadreNostro
0
Cinema
Martedì, 17 Nov 2020 18:0020:30
Martedì 17 Nov 2020

Anno: 2020 Regia: Claudio Noce Attori: Pierfrancesco Favino, Barbara Ronchi, Mattia Garaci, Francesco Gheghi Paese: Italia Durata: 122 min Roma, 1976. Valerio Le Rose è un bambino quando suo padre Alfonso, noto magistrato, subisce un attacco terroristico sotto casa. I genitori pensano che Valerio dorma, invece lui si sveglia e dal balcone assiste a parte della scena, anche se non ne parla con nessuno. Da quel momento la sua infanzia si consuma nella paura e in un costante stato di allerta, mentre i genitori cercano di celare a lui e alla sua sorellina Alice la pericolosità della loro esistenza sotto scorta. E l'antica abitudine di Valerio di inventarsi amici immaginari trova una materializzazione in Christian, un ragazzo di poco più grande ma apparentemente molto meno spaventato dalla vita.

Cinema Odeon Villa Del Bosco 1, Brunico, BZ
Dal drago al pavone
0
Art & Culture
Martedì, 17 Nov 2020 18:00
Martedì 17 Nov 2020

Da quasi 200 anni i fossili dei dinosauri hanno conquistato un posto particolare negli interessi e nelle passioni della ricerca e del grande pubblico. In due secoli la loro immagine si è evoluta al passo con le scoperte, ma anche a seguito di rivoluzioni culturali ed iconografiche. L’ultima grande rivoluzione sta avvenendo nei giorni nostri: i dinosauri erano piumati, e vivono ancora oggi. Il referente della Conferenza “Dal drago al pavone: i dinosauri piumati e l’origine degli uccelli” è Andrea Cau, naturalista e ricercatore, da oltre 15 anni svolge ricerche in paleontologia, soprattutto su dinosauri e rettili fossili provenienti dall’Italia, Nord Africa, Cina e Mongolia. Ulteriori informazioni: tel 0471 412964 In lingua italiana Riconosciuto come corso di aggiornamento nel PPA

Kochkurs: Herbstliche Gerichte
0
Formation
Martedì, 17 Nov 2020 19:00-23:00 |
Martedì 17 Nov 2020

Bei diesem Kurs lernen die TeilnehmerInnen verschiedene herbstliche Gerichte kennen und legen dabei auch selbst Hand an. Passend zur Erntezeit werden zusammen verschiedene Gerichte wie Suppen, Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts mit Kürbis, Kastanie und anderen herbstlichen Zutaten gekocht. Nach dem Kochen der Gerichte findet eine gemeinsame Verkostung statt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Walzl, Matthias Schürze bzw. weißes T-Shirt Gesamtgebühr: 40,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Erste Hilfe bei Kindernotfällen II
0
Formation
Martedì, 17 Nov 2020 19:30-22:00 |
Martedì 17 Nov 2020

An diesem Abend werden die wichtigsten Kinderkrankheiten wie hohes Fieber, Kinderkrankheiten mit Atemnot, Krämpfe (z. B. Fieberkrämpfe, Affektkrämpfe und Epilepsie), Schädeltrauma und lebensbedrohliche Erkrankungen (z. B. Meningitis) sowie Notfälle (z. B. plötzliches Ersticken, Atem- oder Herzstillstand) besprochen. Es werden lebensrettende Maßnahmen gezeigt. Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: Wolfsgruber, Richard Gesamtgebühr: 50,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Philipp von Steinaecker
0
Music
Martedì, 17 Nov 2020 20:00
Martedì 17 Nov 2020

Philipp von Steinaecker, direttore d'orchestra Stefan Milenkovich, violino Orchestra Haydn di Bolzano e Trento Richard Strauss: Metamorphosen Christian Sinding: Suite im alten Stil, op. 10 per violino e orchestra Pëtr Il'i? ?ajkovskij: Valzer Scherzo in do maggiore, op. 34 per violino e orchestra George Gershwin: Tre Preludi, per violino e archi I biglietti possono essere acquistati online oppure alla biglietteria del Teatro Comunale di Bolzano.

Auditorium Via Dante 15, Bolzano, BZ
Improtheater Carambolage: Follow the leaver
0
Theatre
Martedì, 17 Nov 2020 20:30
Martedì 17 Nov 2020

Segui il coniglio bianco! Se lo trovi, canta con lui una canzone folk o dipingilo di rosso. Non importa. La cosa principale è che siamo in procinto di scoprire la nuova storia che si cela dietro ogni porta. O di un’altra Alice nella tana del coniglio! Spargi i folli semi della tua immaginazione sul palcoscenico, cresceranno sogni enormi!

Piccolo Teatro Carambolage Via Argentieri 19, Bolzano, BZ
Richard III
0
Theatre
Martedì, 17 Nov 2020 20:30
Martedì 17 Nov 2020

Richard III von William Shakespeare übersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen. mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Inszenierung: Torsten Schilling Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Kathrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light

Raiffeisensaal KIMM KIMM Pfarrgasse 2B, Merano, BZ
Grundlagenkurs: Hotelsoftware ASAj-Hotel
0
Formation
Mercoledì, 18 Nov 2020 08:30-18:00 |
ogni giorno fino a Gio 19 Nov 2020

Voraussetzung: Computer Grundkenntnisse Inhalte: Verwaltung des Gästearchivs, Einzel- und Serienbriefe erstellen, Angebot- und Reservierungsbestätigungen bewältigen, Bewegungen im Zimmerplan von Check In bis Check Out erlernen, Gästemeldung, Monatsmeldung, Zimmerfreimeldung erledigen, Listen und Aufstellungsdrucke tätigen Beginn: Mi, 18.11.2020 08:30, 2 Treffen Ende: Do, 19.11.2020 18:00 Meran, urania-Haus, B-Raum Dozent: Holzer, Benjamin Syrius KG, d. Boschetto Andrea & Co Gesamtgebühr: 170,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Sicherheit123
0
Cinema
Mercoledì, 18 Nov 2020 15:30
Mercoledì 18 Nov 2020

von Julia Gutweniger und Florian Kofler - A/I 2019 - 72 Min - In Originalsprache mit italienischen Untertiteln Entlang des Alpenhauptkamms begleitet der Dokumentarfilm "Sicherheit123" unterschiedliche Akteur*innen eines meist unsichtbaren Systems der Sicherheit und beobachtet dabei Arbeits- und Forschungsprozesse von Wissenschaftler*innen, Katastrophenschützer*innen und Techniker*innen im Kampf gegen die Natur. "Sicherheit123" fragt nach der Zukunft alpinen Lebens, dem Augenmaß im Umgang mit natürlichen Ressourcen, und ganz grundsätzlich nach dem Verhältnis von Technik und Natur – Natur und Mensch. Im Rahmen der Dokureihe "Docu.emme - Vorführungsreihe von Kino-Dokumentarfilmen". Eintritt frei

Kulturzentrum Cavourstr. 1, Merano, BZ
Conoscere l'islam
0
Others
Mercoledì, 18 Nov 2020 15:30
Mercoledì 18 Nov 2020

Il mondo islamico è un universo variegato al suo interno, con tendenze culturali anche confliggenti tra loro. Un esperto ci guida a conoscerle. Massimiliano Fanni Canelles, medico e cooperatore internazionale. Entrata libera

Centro per la Cultura Via Cavour 1, Merano, BZ
Aperitivo per giovani talenti
0
Formation
Mercoledì, 18 Nov 2020 16:00-18:00 |
Mercoledì 18 Nov 2020

COS’È L’APERITIVO PER GIOVANI TALENTI? Studenti che studiano in Italia o all’estero hanno l’opportunità di conoscere le imprese altoatesine e gli ambiti in cui esse sono attive. Viceversa, le imprese scoprono le capacità e il potenziale degli studenti. Da questo scambio possono nascere esperienze di tirocini, opportunità di lavoro o altre forme di cooperazione. QUALI SONO GLI “INGREDIENTI” DELL’APERITIVO PER GIOVANI TALENTI? Rappresentanti di imprese interessati ad instaurare contatti a lungo termine con studenti e che trovano il tempo di conoscerli attraverso videoconferenza. Studenti di tutte le Università interessati all’economia altoatesina e che desiderano conoscere le imprese che vi operano. Programma ore 16.00: Benvenuto e introduzione ore 16.15: Online Meeting Rooms ore 17.50: Conclusione e feedback Nel seguente link trova le informazioni più dettagliate e il modulo di iscrizione: www.wifo.bz.it/ta Vi ricondiamo che la scadenza per l’iscrizione è il 16.10 e massimo 25 imprese possono partecipare.

PadreNostro
0
Cinema
Mercoledì, 18 Nov 2020 18:3020:45
Mercoledì 18 Nov 2020

Anno: 2020 Regia: Claudio Noce Attori: Pierfrancesco Favino, Barbara Ronchi, Mattia Garaci, Francesco Gheghi Paese: Italia Durata: 122 min Roma, 1976. Valerio Le Rose è un bambino quando suo padre Alfonso, noto magistrato, subisce un attacco terroristico sotto casa. I genitori pensano che Valerio dorma, invece lui si sveglia e dal balcone assiste a parte della scena, anche se non ne parla con nessuno. Da quel momento la sua infanzia si consuma nella paura e in un costante stato di allerta, mentre i genitori cercano di celare a lui e alla sua sorellina Alice la pericolosità della loro esistenza sotto scorta. E l'antica abitudine di Valerio di inventarsi amici immaginari trova una materializzazione in Christian, un ragazzo di poco più grande ma apparentemente molto meno spaventato dalla vita.

Cinema Stella Via Mercato vecchio 8, Bressanone, BZ
Italienische Biere
0
Formation
Mercoledì, 18 Nov 2020 19:00-21:30 |
Mercoledì 18 Nov 2020

Italien hat in den letzten Jahren einen regelrechten Boom im Sektor der Bierherstellung erlebt. Knapp 1000 Brauereien - vorwiegend kleine Craftbierbrauereien - gibt es inzwischen. Die Bandbreite der hergestellten Biersorten ist enorm und die Qualität kann mit der internationalen Konkurrenz gut mithalten. Eine Reise in die Welt italienischer Biere verspricht spannend zu werden. Meran, urania-Haus, E-Raum Dozent: Facchinelli, Ingrid Gesamtgebühr: 30,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 201 - 225 di 358