banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Theater Neustift: Die Welt geat unter!
0
Theatre
Sabato, 22 Feb 2020 18:00
Sabato 22 Feb 2020

Keine Sorge! Der Theaterverein Neustift spielt kein klimakritisches Stück, wir lassen keine Greta Thunberg aufmarschieren und keine Bio-Diskussion wird entflammt. Dafür entzünden wir ein Feuerwerk! Ein Feuerwerk von Witzen, schnellen Sprüchen und 13 Charakterköpfen, die Sie für kurze Zeit ins Wirtshaus "Zum Gaudinger" entführen. Denn im beschaulichen Dorf hat sich aufgrund eines Zeitungsberichts das Gerücht verbreitet, dass ein Komet auf die Erde zurast und die Welt untergehen wird. Ein seltsamer Traum, merkwürdige Naturerscheinungen und Hedwigs drei Wetterdeuter scheinen die Katastrophe zu bestätigen. In der angeblich letzten Stunde ihres Daseins verändern sich plötzlich die Gemüter. Der Pantoffelheld wird zum Haustyrann, der Knecht spielt den Hausherrn, die schüchterne Kellnerin erklärt dem Macho ihre Liebe, der Forstaufseher versöhnt sich mit dem Wilderer. Es wird großspurig gefeiert! Das turbulente Durcheinander erreicht seinen Höhepunkt kurz vor dem vorausgesagten Einschlag des Kometen, als es eine unerwartete Wendung gibt. Sie dürfen gespannt sein! Regie: Thomas Hochkofler

Die Hochzeit
0
Cinema
Sabato, 22 Feb 2020 20:00
ogni giorno fino a Dom 23 Feb 2020

Fortsetzung von Til Schweigers Komödie „Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche Reise der Silberrücken“ Mit Til Schweiger, Milan Peschel, Samuel Finzi u.a. D 2020, Til Schweiger, 119 Min. Kurz nach ihrem Klassentreffen ist das Leben von Thomas, Nils und Andreas nach wie vor chaotisch: Der DJ Thomas will sesshaft werden und seine Linda heiraten, Nils hingegen will den Seitensprung seiner Frau vergessen und Andreas möchte nach seiner Trennung von Tanja endlich die große Liebe finden. Ein überraschender Todesfall auf Thomas' Junggesellenabschied führt dazu, dass die drei Freunde auf eine Beerdigung müssen, die alles andere als normal ist. Während sich die Beisetzung verzögert, rückt die Hochzeit immer näher … Ab 12 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Str. 27b, Silandro, BZ
Per un pugno di finferle
0
Theatre
Sabato, 22 Feb 2020 20:30-22:00 |
Sabato 22 Feb 2020

Continua la fortunata collaborazione della Filodrammatica Bressanone con l'autore brissinese Daniele Mosconi, stavolta con la regia di Giacomo Lorenzi. Una coppia di veraci ristoratori altoatesini si ritrova in un'aula di tribunale, accusata di un avvelenamento da funghi ... La sagacia popolana gli consente però di uscire indenni dai tecnicismi giuridici e micologici, con effetti ESILARANTI. Spettacolo per tutta la famiglia. Partecipazione del locale Circolo Bresadola.

Teatro Don Bosco Viale Mozart 32, Bressanone, BZ
Mind the Gap
0
Cinema
Sabato, 22 Feb 2020 20:30
Sabato 22 Feb 2020

A 2020, Robert Schabus, 90 Min. Robert Schabus hat mit „Bauer unser“ die Probleme der Landwirtschaft so kritisch wie präzise auf den Punkt gebracht. Nun geht er der Frage nach, warum eine wachsende Anzahl von Menschen das Vertrauen in die Politik und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft verloren hat. Die filmische Reise führt quer durch Europa und zeigt die Schattenseiten eines freien Verkehrs an Waren und Dienstleistungen auf: Industriebetriebe, die abwandern, Landstriche, die veröden, Arbeitsmigranten, die zu Hause fehlen …

Filmtreff Kaltern Bahnhofstr. 3, Caldaro s.s.d.v., BZ
Giacobazzi - Noi, mille volti e una bugia
0
Theatre
Sabato, 22 Feb 2020 21:00
Sabato 22 Feb 2020

Andrea Sasdelli alias Giuseppe Giacobazzi, ovvero l’uomo e la sua maschera. Un dialogo, interiore ed esilarante, di 25 anni di convivenza a volte forzata. L'uomo Andrea raccontato dal comico Giacobazzi, come in uno specchio, o meglio come in un ritratto (l’omaggio a Dorian Gray è più che voluto), dove questa volta ad invecchiare è l’uomo e non il ritratto. Sono proprio questi i “NOI” che vediamo riflessi nei nostri mille volti convivendo, spesso a fatica, con la bugia del compiacerci e del voler piacere a chi ci sta di fronte. È uno spettacolo che con ironia e semplicità cerca di rispondere ad un domanda: “Dove finisce la maschera e dove inizia l’uomo?”, che poi è il problema di tutti, perché tutti noi conviviamo quotidianamente con una maschera.

Teatro Comunale Piazza Verdi, 40, Bolzano, BZ
InDanza: Love Poems
0
Theatre
Sabato, 22 Feb 2020 21:00
Sabato 22 Feb 2020

La MM Contemporary Dance Company si presenta al pubblico con una serata composta da tre nuove coreografie, tutte all’insegna del contemporaneo: “Duetto inoffensivo” (estratto da “Rossini Cards”) di Mauro Bigonzetti, “Brutal Love Poems” di Thomas Noone e “Vivaldi umane passioni” di Michele Merola. Tre coreografie unite dal comune denominatore di una spiccata musicalità, caratterizzate da una forte implicazione tanto interpretativa quanto tecnica, che metterà in luce la versatilità stilistica e la straordinaria bravura dei danzatori della compagnia. Passando da un brano all’altro, la danza diventerà tutt’uno con la musica, sposandone la ricchezza compositiva grazie a coreografie che privilegiano il movimento, la plasticità, ma anche l’importanza del singolo gesto. Ad interpretare le coreografie, sette danzatori della MMCDC, realtà di eccellenza della danza italiana, con una consolidata attività di spettacoli su tutto il territorio nazionale. MM Contemporary Dance Company è compagnia associata del Circuito InDanza del Trentino Alto Adige per il triennio 2018-20. LOVE POEMS MM Contemporary Dance Company Coreografie di Mauro BIGONZETTI, Michele MEROLA, Thomas NOONE MM Contemporary Dance Company BRUTAL LOVE POEMS NUOVA PRODUZIONE 2020 Coreografia: Thomas Noone Musica: Jim Pinchen Interpreti: MM Contemporary Dance Company (4 danzatori) DUETTO INOFFENSIVO NUOVA PRODUZIONE 2020 Estratto da “Rossini Cards” Coreografia: Mauro Bigonzetti Musica: Gioacchino Rossini Interpreti: MM Contemporary Dance Company (2 danzatrici) VIVALDI UMANE PASSIONI Danzatori: Emiliana Campo, Paolo Lauri, Fabiana Lonardo, Giovanni Napoli, Cosmo Sancilio, Nicola Stasi, Gloria Tombini Produzione MM Contemporary Dance Company con il sostegno di Ministero per i Beni e le Attività Culturali Regione Emilia-Romagna, Teatro Asioli/Correggio, ASD Progetto Danza/Reggio Emilia

Teatro Sartori Ala Via Teatro 8, Ala, TN
PER UN PUGNO DI FINFERLE
0
Theatre
Domenica, 23 Feb 2020 16:30-18:00 |
Domenica 23 Feb 2020

Continua la fortunata collaborazione della Filodrammatica Bressanone con l'autore brissinese Daniele Mosconi, stavolta con la regia di Giacomo Lorenzi. Una coppia di veraci ristoratori altoatesini si ritrova in un'aula di tribunale, accusata di un avvelenamento da funghi ... La sagacia popolana gli consente però di uscire indenni dai tecnicismi giuridici e micologici, con effetti ESILARANTI. Spettacolo per tutta la famiglia. Partecipazione del locale Circolo Bresadola.

Teatro don Bosco Viale Mozart, Bressanone, BZ
Ben Hur - Una storia di ordinaria periferia
0
Theatre
Domenica, 23 Feb 2020 16:30-18:30 |
Domenica 23 Feb 2020

QUESTO SPETTACOLO SOSTITUISCE "OTTO DONNE E UN MISTERO" CHE È STATO ANNULLATO A CAUSA DI INDISPONIBILITA' DELLA COMPAGNIA. Compagnia teatrale La Moscheta (Colognola ai Colli - VR) di Gianni Clementi Durata: 105' Sergio è uno squattrinato uomo di mezza età, ex stuntman di successo, costretto a fare il centurione davanti all'Arena per sbarcare il lunario. Si propone per le foto di rito con i turisti ma la concorrenza è tanta e gli affari iniziano a scarseggiare. Nel frattempo Maria, la sorella separata con cui vive per dividere l'affitto, impiegata in una chat line erotica, perde il lavoro. Una vita destinata ad una lenta, inesorabile deriva. L'arrivo di Milan, clandestino bielorusso dall'accentuato istinto imprenditoriale, improvvisamente rivitalizza la precaria economia domestica e dà nuovo slancio alla coppia in crisi. Almeno così sembra... Una commedia che, pur se in maniera molto divertente, si misura con la scottante attualità dell'immigrazione. Un confronto di vissuti sideralmente lontani, di personalità opposte, di tre diverse forme di solitudine, destinato a un finale sorprendente. In Ben Hur si vede una situazione capovolta, in cui l'italiano non è più immigrato sfruttato e schiavo, come Ben Hur, bensì padrone sfruttatore di altri immigrati. Rassegna Buona domenica a teatro - UILT

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Theater Neustift: Die Welt geat unter!
0
Theatre
Domenica, 23 Feb 2020 17:00
Domenica 23 Feb 2020

Keine Sorge! Der Theaterverein Neustift spielt kein klimakritisches Stück, wir lassen keine Greta Thunberg aufmarschieren und keine Bio-Diskussion wird entflammt. Dafür entzünden wir ein Feuerwerk! Ein Feuerwerk von Witzen, schnellen Sprüchen und 13 Charakterköpfen, die Sie für kurze Zeit ins Wirtshaus "Zum Gaudinger" entführen. Denn im beschaulichen Dorf hat sich aufgrund eines Zeitungsberichts das Gerücht verbreitet, dass ein Komet auf die Erde zurast und die Welt untergehen wird. Ein seltsamer Traum, merkwürdige Naturerscheinungen und Hedwigs drei Wetterdeuter scheinen die Katastrophe zu bestätigen. In der angeblich letzten Stunde ihres Daseins verändern sich plötzlich die Gemüter. Der Pantoffelheld wird zum Haustyrann, der Knecht spielt den Hausherrn, die schüchterne Kellnerin erklärt dem Macho ihre Liebe, der Forstaufseher versöhnt sich mit dem Wilderer. Es wird großspurig gefeiert! Das turbulente Durcheinander erreicht seinen Höhepunkt kurz vor dem vorausgesagten Einschlag des Kometen, als es eine unerwartete Wendung gibt. Sie dürfen gespannt sein! Regie: Thomas Hochkofler

Mind the Gap
0
Cinema
Domenica, 23 Feb 2020 18:00
Domenica 23 Feb 2020

A 2020, Robert Schabus, 90 Min. Robert Schabus hat mit „Bauer unser“ die Probleme der Landwirtschaft so kritisch wie präzise auf den Punkt gebracht. Nun geht er der Frage nach, warum eine wachsende Anzahl von Menschen das Vertrauen in die Politik und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft verloren hat. Die filmische Reise führt quer durch Europa und zeigt die Schattenseiten eines freien Verkehrs an Waren und Dienstleistungen auf: Industriebetriebe, die abwandern, Landstriche, die veröden, Arbeitsmigranten, die zu Hause fehlen …

Filmtreff Kaltern Bahnhofstr. 3, Caldaro s.s.d.v., BZ
Die Nacht der Masken
0
Partyzone
Domenica, 23 Feb 2020 19:00-23:59 |
Domenica 23 Feb 2020

Am 23.02.2020 findet im Vigil Raber Saal in Sterzing ein eleganter Maskenball zugunsten Helfen ohne Grenzen EO - Aiutare senza Confini ODV statt. Wir beginnen um 19 Uhr mit einem Aperitiv und veganen Häppchen. Anschließend werdet ihr mit einem 6-Gänge flying Dinner verwöhnt. Salcher Tamara wird euch mit dem Piano verzaubern und Werthquartett wird dann den Saal zum Beben bringen. Auch Jordi Beltramo wird uns mit seinen Künsten durch den Abend begleiten. Preis: 58€ (inkl. Begrüßungsgetränk, Häppchen, 6-Gänge flying Dinner). Wir bitten um stilvolle Kleidung. Eine Maske ist Pflicht. Anmeldung :3803942175 Einlass nur mit Eintrittskarte

Vigil Raber Saal Neustadt 21, Vipiteno, BZ
Little Women
0
Cinema
Domenica, 23 Feb 2020 20:30
Domenica 23 Feb 2020

USA 2020, Greta Gerwig, 135 Min. Mit Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh, Eliza Scanlen u.a. Die vier March-Schwestern Jo, Meg, Amy und Beth wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in der von starren Geschlechterrollen dominierten Gesellschaft der USA auf. Je älter sie werden, desto mehr müssen sie erkennen, welche Hindernisse ihnen bei ihrer Selbstbehauptung als Frauen in den Weg gelegt werden. Während die stolze Jo Schriftstellerin werden will, folgt Meg ihrem Herzen und heiratet. Amy will sich durch die Malerei ausdrücken. In der Männerwelt werden die vier Frauen oft kritisch beäugt …

Filmtreff Kaltern Bahnhofstr. 3, Caldaro s.s.d.v., BZ
Illusionen
0
Theatre
Domenica, 23 Feb 2020 20:30
Domenica 23 Feb 2020

Trugbilder der Liebe mit Musik, Musik, Musik von Iwan Wyrypajew mit: Daniel Clemente, Viktoria Obermarzoner, Frederick Redavid, Petra Rohregger. Vier junge Schauspieler erzählen von zwei befreundeten Paaren – Danny und Sandra, Albert und Margret. Sie sind um die achtzig, seit über fünfzig Jahren verheiratet, und sie ringen am Ende ihres Lebens um letzte Momente der Wahrhaftigkeit. Auf geniale Weise, lustvoll und leicht, pendelnd zwischen Tragik und Komik, spielt Wyrypajew in diesem Erzählreigen mit der Auflösung sämtlicher Gewissheiten. Aus Realitäten werden Trugbilder, nichts hat Bestand, alles ist Illusion, und doch ist alles erfüllt von Liebe. Und immer wieder erklingt Musik. Songs, die im Herzen des Publikums ihr Echo finden, die von Hoffnung erzählen, vom Schmerz und der ewigen Sehnsucht nach dem höchsten Glück. Iwan Wyrypajew ist einer der formbewusstesten und poetischsten Dramatiker unserer Zeit. Auf geniale Weise, lustvoll und leicht, pendelnd zwischen Tragik und Komik, spielt er in diesem Erzählreigen mit der Auflösung sämtlicher Gewissheiten. Aus Realitäten werden Trugbilder, nichts hat Bestand, alles ist Illusion, und doch ist alles erfüllt von Liebe.

Theater in der Altstadt Freiheitsstr. 27, Merano, BZ
Carnevale per bambini con Bobby
0
Kids
Lunedì, 24 Feb 2020 14:30
Lunedì 24 Feb 2020

Lunedì delle rose / Rosenmontag: Festa di carnevale per bambini, casa della cultura, ingresso alle ore 14, Bobby Show dalle ore 14.30. Bobby, la scimmietta, intratterrà grandi e piccini con il suo spettacolo cantando e ballando. www.bobby-music.com

Casa della cultura Terento, Terento, BZ
Quartiere in maschera
0
Kids
Lunedì, 24 Feb 2020 15:00-18:00 |
Lunedì 24 Feb 2020

La festa di Carnevale della tua comunità! Faschingsfest in rione Ortles, un momento pensato davvero per tutt*. Piazzetta Anne Frank si traveste per l'occasione! Musica, laboratori e giochi di strada ad accompagnare il primo pomeriggio di vacanza. Programmazione che vince non si cambia, ma quest'anno vi aspetta una piccola sorpresa. Curios*?

Sala Polifunzionale Ortles Piazzetta Anne Frank, Bolzano, BZ
Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen
0
Kids
Lunedì, 24 Feb 2020 16:00
ogni giorno fino a Ven 28 Feb 2020

DE 2019, 78 Min. Regie: Ute von Münchow-Pohl Obwohl die Heinzelmännchen nun schon seit mehr als 250 Jahren unter der Erde leben und sich längst an ihre dunkle Heimat gewöhnt haben müssten, kann das aufgeweckte Heinzelmädchen Helvi die Enge dort plötzlich nicht mehr aushalten und will unbedingt an die Erdoberfläche. Dort hofft sie, es besser zu treffen und ihre wahre Berufung zu entdecken. Leider ist ihr erster Kontakt zu den Menschen ausgerechnet der Bäcker Theo, der sich nicht gerade als der freundlichste Zeitgenosse erweist. Der Animationsfilm DIE HEINZELS – RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN ist ein bezaubernder Filmspaß, der die Kölner Volkssage von den fleißigen Heinzelmännchen auf warmherzige Weise ins Hier und Jetzt befördert. Empfohlen ab 6 Jahren.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Dauerzustand Erschöpfung: Was steckt dahinter?
0
Formation
Lunedì, 24 Feb 2020 19:30
Lunedì 24 Feb 2020

Neue Energie gewinnen Typisch für Burn-out ist die emotionale Erschöpfung: Der Mangel an Energie bringt ständige Müdigkeit, Niedergeschlagenheit und Anspan-nung. Betroffene fühlen sich psychisch und körperlich ausgelaugt. Ihre Belastbarkeit sinkt, sie ziehen sich zurück, leiden unter Ängsten und verzweifeln. Das Problem wird unterschätzt. Immer öfters trifft es junge Menschen. Dr. Alexander Angerer Facharzt für Komplementärmedizin Arztpraxis, Naturns, T. +39 0473 667 014

CityClinic Waltraud-Gebert-Deeg-Str 3/g, Bolzano, BZ
The Farewell
0
Cinema
Lunedì, 24 Feb 2020 20:00
Lunedì 24 Feb 2020

USA 2019, 98 Min. Regie: Lulu Wang mit: Awkwafina, Tzi Ma, Diana Lin, Zhao Shuzhen Als die in New York aufgewachsene Billi von ihren Eltern erfährt, dass ihre geliebte Großmutter Nai Nai in China nur noch kurz zu leben hat, steht ihr Leben Kopf. Die Familie beschließt, Nai Nai im Ungewissen zu lassen und ihr die tödliche Krankheit zu verschweigen. Um die plötzliche Anwesenheit der ganzen Familie plausibel zu erklären, wird kurzerhand eine Spontan-Hochzeit organisiert… THE FAREWELL ist einer der bewegendsten, schönsten und bestaussehendsten Filme des Jahres! (www.filmstarts.de)

Astra Romstr. 11, Bressanone, BZ
Stefano Bagnoli We Kids Trio (I): Dalì
0
Music
Lunedì, 24 Feb 2020 21:00
Lunedì 24 Feb 2020

Stefano Bagnoli: drums, electronics, effects Giuseppe Vitale: piano, keyboards, Fender Rhodes Stefano Zambon: doublebass, electronics, effects Scoprendo un naturale istinto da talent scout, Stefano Bagnoli vale a dire uno dei più creativi batteristi italiani contemporanei, forma il suo primo We Kids Trio nel 2011, line up che mantiene stabile negli anni con l’intento di promuovere alcuni tra i talenti delle generazioni emergenti. Bagnoli rinnova il trio nel 2016 coinvolgendo i due attuali giovani fuoriclasse Giuseppe Vitale e Stefano Zambon. Con “Dalì", recentemente pubblicato dalla T?k Music di Paolo Fresu, prosegue nell’intento di dedicare nuova musica ai geni dell’arte. Dopo Arthur Rimbaud ecco dunque l’omaggio a Salvador Dalì, verificato come quell'irritante ed affascinante uomo che altro non è se non un mix di pazzia premeditata e recitata, un ego eccessivo supportato da una sapienza artistica eccelsa. Nel disco e in concerto, l’intento di Bagnoli & Co. è quello di dare forma a piccole colonne sonore ricche di bozzetti stratificati che possano trasmettere il senso della vita del grande artista catalano di Figueres alla stesso modo in cui la sua pittura balza rapidamente da un pentagramma all’altro senza tregua. Un grande tentativo di “pittura musicale".

Carambolage Via Argentieri 19, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 51 - 75 di 630