banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Das Versprechen
0
Theatre
Sabato, 21 Mar 2020 20:00
Sabato 21 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Meraner Kabarett Tage - Mathias Tretter: Pop
0
Theatre
Sabato, 21 Mar 2020 20:00
Sabato 21 Mar 2020

Was mit Casting-Shows begann, erreicht in Donald Trump seinen sturmfrisierten Höhepunkt: Das Zeitalter des Amateurs. Blogger sind die neuen Journalisten, Hipster die neuen Bierbrauer, AfDler die neuen CDUler. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Und außen rum und unten drunter die Welt, die schlingert, dass selbst den Profis schlecht wird. Die Zehner Jahre: Dilettanz auf dem Vulkan. David Bowie, Prince, Leonard Cohen und George Michael mussten einfach sterben in dem Jahr, in dem alles Pop wurde. Mathias Tretter ist noch da. Lebendiger denn je, böse wie nie, mit dem Programm der Stunde: Pop – Politkomik ohne Predigt. Von einem Profi oraler Präsenz. Mit Plödeleien oberster Populistik. Peziehungsweise, ohne Pescheidenheit: 150 Minuten Ruhm. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist (u.a. Salzburger Stier, Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis) widmet sich seit dem Abschluss seines Germanistik-Studiums ganz dem Kabarett. Daneben Veranstalter und Moderator einer Art geistiger Kaffeefahrt, die später unter dem Anglizismus Poetry Slam selbst im bürgerlichen Feuilleton reüssieren sollte. Neben der künstlerischen Tätigkeit allerdings immer wieder auch Abstürze in die gesellschaftliche Respektabilität: Sprachlehrer an einer Dolmetscher-Schule, außerplanmäßiger Abschluss des Studiums mit einem Magister Artium, bezahlte Literaturkritiken für die SonntagsZeitung Zürich. 2004 endgültiges Scheitern der sozialen Integration: Vollzeit-Kabarettist; Bekannt aus zahlreichen TV-Sendungen wie SWR Spätschicht, “Satire Gipfel”, “Scheibenwischer” oder “Die Anstalt”.

Stadttheater Theaterplatz 2, Merano, BZ
Mathias Tretter: POP
0
Theatre
Sabato, 21 Mar 2020 20:00-22:00 |
Sabato 21 Mar 2020

Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Und außen rum und unten drunter die Welt, die schlingert, dass selbst den Profis schlecht wird. Die Zehner Jahre: Dilettanz auf dem Vulkan. David Bowie, Prince, Leonard Cohen und George Michael mussten einfach sterben in dem Jahr, in dem alles Pop wurde. Mathias Tretter ist noch da. Lebendiger denn je, böse wie nie, mit dem Programm der Stunde: Pop – Politkomik ohne Predigt. Von einem Profi oraler Präsenz. Mit Plödeleien oberster Populistik. Peziehungsweise, ohne Pescheidenheit: 150 Minuten Ruhm. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist (u.a. Salzburger Stier, Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis) widmet sich seit dem Abschluss seines Germanistik-Studiums ganz dem Kabarett. Daneben Veranstalter und Moderator einer Art geistiger Kaffeefahrt, die später unter dem Anglizismus Poetry Slam selbst im bürgerlichen Feuilleton reüssieren sollte. Neben der künstlerischen Tätigkeit allerdings immer wieder auch Abstürze in die gesellschaftliche Respektabilität: Sprachlehrer an einer Dolmetscher-Schule, außerplanmäßiger Abschluss des Studiums mit einem Magister Artium, bezahlte Literaturkritiken für die SonntagsZeitung Zürich. 2004 endgültiges Scheitern der sozialen Integration: Vollzeit-Kabarettist; Bekannt aus zahlreichen TV-Sendungen wie SWR Spätschicht, „Satire Gipfel“, „Scheibenwischer“ oder „Die Anstalt“. „Tretter schafft es, über Transhumanismus, die Post-Post-Moderne, das Retro-Phänomen Windowing und den Fluch der Unsterblichkeit bei gleichbleibend hohem intellektuellen Anspruch in einem derart unverschämt locker-nonchalanten Duktus und Habitus zu reden und zu spielen, dass man in Gedanken noch kein halbes Mal abschweift.“ Süddeutsche Zeitung

Stadttheater Meran Theaterplatz, Merano, BZ
La Nona di Beethoven ieri e oggi
0
Music
Sabato, 21 Mar 2020 20:00
Sabato 21 Mar 2020

L. van Beethoven, Sinfonia n. 9 in Re min. Op. 125 per soli, coro ed orchestra Olga Tselinskaia, Soprano | Barbara Dorfmann, Mezzosoprano | Weng Yuxiang, Tenore | Davide Piva, Baritono Coro della scuola musicale in lingua italiana, Prof. Francesco Antimiani | Coro del Liceo G. Pascoli, Prof. Rossella Simonazzi | Coro del liceo Walther von der Vogelweide, Prof. Ulrike Malsiner Orchestra del conservatorio C. Monteverdi Bolzano Emir Saul, Direttore

Forum Via Roma 9, Bressanone, BZ
Nightlife
0
Cinema
Sabato, 21 Mar 2020 20:00
Sabato 21 Mar 2020

Ein spaßiger Ausflug ins Nachtleben und eine Geschichte mit jede Menge überraschender Wendungen. Mit Elyas M'Barek, Frederick Lau, Palina Rojinski u.a. D 2020, Simon Verhoeven, 115 Min. Milo arbeitet als Barkeeper in Berlin und genießt sein Leben in vollen Zügen. Eines Nachts trifft er durch eine Reihe von Zufällen seine Traumfrau Sunny. Sie hat das Angebot bekommen, bei einem Musiklabel in Atlanta zu arbeiten, schon in der nächsten Woche soll es losgehen. Die beiden verabreden sich für ein Date noch am selben Abend, schließlich will Milo verhindern, dass die Frau seines Lebens die Stadt verlässt. Die perfekte romantische Verabredung eskaliert, als Milos chaotischer Freund Renzo hereinplatzt … Ab 14 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Str. 27b, Silandro, BZ
Der wunderbare Massenselbstmord
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 14:00
Domenica 22 Mar 2020

Kurz zum Stück: Am allerwichtigsten in diesem Leben ist der Tod, und auch der ist nicht wirklich wichtig. Unangenehm berührt müssen Oberst Kemppainen und Geschäftsmann Rellonen feststellen, dass sie sich dieselbe abgelegene Hütte zum Sterben ausgesucht haben. Die beiden erkennen rasch die Vorzüge ihres unfreiwilligen Aufeinandertreffens. Mit einem Seminar für Selbstmörder wollen sie all jene vereinen, denen es ähnlich geht wie ihnen – und am Ende einer gemeinsamen Reise soll ein grandioser Massenselbstmord stehen, der seinesgleichen sucht. „Der wunderbare Massenselbstmord“, ein Werk des finnischen Autors Arto Paasilinna, wird im März von der Maturaklasse des klassischen Gymnasiums Vinzentinum im hauseigenen Parzivalsaal unter der Regie von Gerd Weigel auf die Bühne gebracht. Es befasst sich mit dem Tabuthema Suizid auf künstlerischer Ebene. Aber Selbstmord gehört nicht nur nach Finnland. Auch in unserem Land nehmen sich laut aktuellster Statistiken monatlich drei Menschen das Leben. Auf kritische Art und Weise wird ein Phänomen beleuchtet, das ein Kind unserer Gesellschaft ist – und zugleich zu großen Teilen von ihr unbeachtet bleibt. Ein Teil des durch freiwillige Spenden eingenommenen Geldes wird an den Südtiroler Verband „Ariadne“ gespendet; dieser bemüht sich, Angehörigen psychisch erkrankter Menschen Raum zu geben und ihnen beizustehen.

Vinzentinum Brennerstr. 37, Bressanone, BZ
Max und Moritz
0
Kids
Domenica, 22 Mar 2020 15:00
Domenica 22 Mar 2020

Die zwei Lausbuben - Max und Moritz sind zwei Jungen, die nur Schabernack treiben und den Erwachsenen im Dorf viele Streiche spielen. Sie angeln durch den Schornstein der Witwe Bolte deren gebratene Hühner aus der Pfanne, sägen eine Brücke an, damit der Schneider Böck in den Bach fällt. Dem Lehrer Lempel schütten sie Schießpulver in die Pfeife und dem Onkel Fritz stecken sie Maikäfer ins Bett. Beim Lebkuchenstehlen geht dann beinahe alles schief, denn die beiden Lausbuben fallen in den Teig und werden im Backofen gebacken. Doch sie fressen sich durch das fertige Brot und schleichen sich aus der Backstube. Als sie jedoch die Getreidesäcke des Bauern Mecke aufschlitzen, werden sie von diesem ertappt und um ein Haar in die Mühle geschüttet. Mit viel Humor, Action, Musik und Gesang spielt das Theater in der Au die bekannten Lausbubengeschichten von Wilhelm Busch nach.

Stadttheater Verdi Platz 40, Bolzano, BZ
La gioia
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 16:00
Domenica 22 Mar 2020

di Pippo Delbono con Compagnia Pippo Delbono ERT - EMILIA ROMAGNA TEATRO La gioia di Pippo Delbono è uno spettacolo sul sentimento più bello e misterioso, frutto di una circostanza unica e di un viaggio attraverso i sentimenti più estremi come l’angoscia, il dolore, la felicità, l’entusiasmo. Un vortice di suoni, immagini, movimenti, balli si fondono con la magia del circo, i colori dei clown e la malinconia del tango, in una girandola caleidoscopica di maschere, storie personali e stati d’animo. Dopo il vuoto lasciato dalla scomparsa di Bobò, fedele compagno di scena di Delbono a partire dal primo incontro nel 1995 nel manicomio di Aversa, questa creazione diventa un nuovo percorso verso la “gioia”. Protagonista di molti spettacoli, icona poetica, Bobò continuerà ad essere una presenza-assenza dentro e fuori la scena in questo nuovo viaggio verso “l’inno alla gioia”.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Rock the Dolomites: The Jam'son
0
Music
Domenica, 22 Mar 2020 16:00
Domenica 22 Mar 2020

THE JAM'SON rappresentano divertimento, intrattenimento ed eventi musicali. Il loro enorme repertorio comprende Rock/Pop/Reggae Oldies/Funk/Blues, Fox e canzoni originali con le quali è impossibile non ballare e cantare insieme. Con una buona dose di umorismo e passione, ispirano il pubblico e garantiscono per ogni canzone un suono perfetto e un sacco di UHYEAHHHHHH!

Per un pugno di finferle
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 16:30-18:00 |
Domenica 22 Mar 2020

Continua la fortunata collaborazione della Filodrammatica Bressanone con l'autore brissinese Daniele Mosconi, stavolta con la regia di Giacomo Lorenzi. Una coppia di veraci ristoratori altoatesini si ritrova in un'aula di tribunale, accusata di un avvelenamento da funghi ... La sagacia popolana gli consente però di uscire indenni dai tecnicismi giuridici e micologici, con effetti ESILARANTI. Spettacolo per tutta la famiglia. Partecipazione del locale Circolo Bresadola.

Teatro Kolping Via Dietenheimer, 2, Brunico, BZ
I promossi sposi
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 16:30
Domenica 22 Mar 2020

Compagnia Teatro delle Arance (San Donà di Piave - VE) liberamente tratto da “I promessi sposi” di Alessandro Manzoni Lo spettacolo nasce dalla riscrittura dell’opera manzoniana, dell’attrice e regista Giovanna Digito. Un allestimento vivace e ritmato con dialoghi, balletti, musiche ed ambientazioni che accompagneranno lo spettatore in una kermesse di spassoso divertimento. Immutate le tematiche: amore, fede, potere e giustizia, rappresentate attraverso i personaggi originali del romanzo e interpretati con spiccata ironia da nove attori, in una essenziale scenografia, in cui non mancheranno però preziosi effetti di illuminotecnica. Un’opera originale e tradizionale allo stesso tempo. Rassegna Buona domenica a teatro - UILT

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Das Versprechen
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 18:00
Domenica 22 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Meraner Kabarett Tage - BlöZinger: Vorzügliche BetrACHtungen
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 18:00
Domenica 22 Mar 2020

In seinem achten Bühnenprogramm versammelt das Kabarettduo BlöZinger einige Figuren der ersten sieben Programme in einer Geschichte. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dabei nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert Blöchl und Roland Penzinger in „Vorzügliche BetrACHTungen“ ihrem bisherigen Oeuvre und setzen dabei mehr als ein Best-of in Szene. Zu Recht wurden BlöZinger bereits zweimal (2013 und 2017) mit dem Österreichischen Kabarettpreis und 2019 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Robert Blöchl und Roland Penzinger haben sich 2001 bei den CliniClowns in Linz kennengelernt. Unter der Fusion ihrer beiden Nachnamen BLÖchl & PenZINGER haben sie als Kabarettduo BlöZinger 2004 ihr erstes Programm “Beziehungswaise” auf die Kleinkunstbühne gebracht. “Vorzügliche BetrACHTungen” ist ihr mittlerweile achtes Programm und eine Begegnung mit Figuren aus ihren bisherigen preisgekrönten Bühnenstücken. TV-Auftritte im ORF oder beim Bayerischen Rundfunk haben sie einem großen Publikum bekannt gemacht. Zahlreiche Auszeichnungen begleiten das künstlerische Schaffen des vielseitigen Duos.

Stadttheater Theaterplatz 2, Merano, BZ
BlöZinger: Vorzügliche BetrACHtungen
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 18:00-20:00 |
Domenica 22 Mar 2020

Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im Österreichischen Kabarett Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor. Mit gewohnt schauspielerischer Raffinesse widmen sich Robert Blöchl und Roland Penzinger in „Vorzügliche BetrACHTungen“ ihrem bisherigen Oeuvre und setzen dabei mehr als ein Best-of in Szene. Zu Recht wurden BlöZinger bereits zweimal (2013 und 2017) mit dem Österreichischen Kabarettpreis und 2019 mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Robert Blöchl und Roland Penzinger haben sich 2001 bei den CliniClowns in Linz kennengelernt. Unter der Fusion ihrer beiden Nachnamen BLÖchl & PenZINGER haben sie als Kabarettduo BlöZinger 2004 ihr erstes Programm „Beziehungswaise“ auf die Kleinkunstbühne gebracht. „Vorzügliche BetrACHTungen“ ist ihr mittlerweile achtes Programm und eine Begegnung mit Figuren aus ihren bisherigen preisgekrönten Bühnenstücken. TV-Auftritte im ORF oder beim Bayerischen Rundfunk haben sie einem großen Publikum bekannt gemacht. Zahlreiche Auszeichnungen begleiten das künstlerische Schaffen des vielseitigen Duos. „Etwas Wahnsinnigeres und Schrägeres – und zugleich die Fantasie Anregenderes – gibt es derzeit kaum im heimischen Kabarett-Genre.“ Kurier (Wien)

Stadttheater Meran Theaterplatz, Merano, BZ
La Nona di Beethoven ieri e oggi
0
Music
Domenica, 22 Mar 2020 18:00
Domenica 22 Mar 2020

L. van Beethoven, Sinfonia n. 9 in Re min. Op. 125 per soli, coro ed orchestra Olga Tselinskaia, Soprano | Barbara Dorfmann, Mezzosoprano | Weng Yuxiang, Tenore | Davide Piva, Baritono Coro della scuola musicale in lingua italiana, Prof. Francesco Antimiani | Coro del Liceo G. Pascoli, Prof. Rossella Simonazzi | Coro del liceo Walther von der Vogelweide, Prof. Ulrike Malsiner Orchestra del conservatorio C. Monteverdi Bolzano Emir Saul, Direttore

Auditorium Via Dante 15, Bolzano, BZ
Dai reti ai romani all’invenzione della macchina da scrivere
0
Art & Culture
Lunedì, 23 Mar 2020 09:30-11:30 |
ogni settimana fino a Lun 09 Nov 2020 nei giorni di: Lunedi

Dimore nobiliari, graziosi vicoli e monumenti storici caratterizzano l’immagine del paese a Parcines. I testimoni del tempo lungo la Via Claudia Augusta, la storia di Peter Mitterhofer, l’inventore della macchina da scrivere, e una lunga serie di fatti e curiosità vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2 ore Iscrizione non è necessaria!

Aufrichten der Wirbelsäule Grundkurs
0
Formation
Lunedì, 23 Mar 2020 14:00
Lunedì 23 Mar 2020

Die Wirbelsäule stellt sowohl unser körperliches als auch seelisches Rückgrat dar. Sie ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen. Die Wirbelsäule als unsere Mitte reagiert schmerzhaft auf Druck, (Über-)Belastung und Lebensveränderungen (Trennung, Verlust, Aufbruch, Selbstwerteinbruch). Der Körper, die Emotionen, die Seele, der Geist - der Mensch als solcher ist eine Einheit. Ein Problem wird erst dann gelöst, wenn es im Gehirn verarbeitet/bewusst gemacht und dadurch auch der Körper entlastet wurde. Es handelt sich beim Aufrichten der Wirbelsäule nicht um eine chiropraktische Behandlung, sondern wir nutzen die Bewegung der KlientInnen als Unterstützung unserer Arbeit. Theoretisches Wissen und vor allem praktische Erfahrungen führen uns zu dieser sehr gezielten und zugleich sanften Arbeit an und mit dem Menschen. Inhalte: * Anatomie der Wirbelsäule, Verstehen der Gesamtstatik * Die Fußreflexzone der Wirbelsäule als Diagnostikmöglichkeit * Zehen-, Sprung-, Knie- und Hüftgelenke lösen/reponieren * Beinlängendifferenz und Beckenschiefstand erkennen und korrigieren * Alternativzonen für die Beckenkorrektur * Das Kreuz-Darmbein-Gelenk / ISG * Genaue Palpation der Wirbelsäule, Erspüren der Facettengelenks-Blockaden über die einzelnen Muskelansätze * Sanftes Einrichten der LWS durch gezielte Bewegungsabläufe und Dehngriffe: Ischias, Lumbalgie, pelzige Beine und Zehen * Hebegriffe für die BWS * Die Halswirbelsäule als Gegenpol zum Becken * Die Körpersprache der Wirbelsäule - Psychosomatik * Protrusion und/oder Prolaps, wann operieren? * Besprechen von Wirbelsäulenerkrankungen, ganzheitliche Lösungsansätze * Kennenlernen der eigenen Haltung. * Thema: " Die Wirbelsäule ist unsere Mitte" Nach jeder praktischen Übung wird das Gelernte durch das Gespräch in der Gruppe gemeinsam verarbeitet und so bewusst gemacht. Zum Kurs gibt es ein umfangreiches Skript mit allen Griffen in Wort und Bild, sowie verschiedene Aufsätze zur Anatomie, zu den einzelnen Krankheitsbildern, zum Therapieansatz, zum Verstehen der Psychosomatik und zur Körpersprache im Volksmund. Leitung: Maximilian Huber, Masseur und Wirbelsäulentherapeut Kursgebühr: € 205,00 (inkl. ausführliches Skript)

La Via Claudia Augusta e la storia di Rablà & Tel
0
Art & Culture
Lunedì, 23 Mar 2020 15:00-17:30 |
ogni settimana fino a Lun 09 Nov 2020 nei giorni di: Lunedi

I testimoni secolari della Via Claudia Augusta, l’importanza delle due frazioni di Parcines Tel e Rablà ai tempi dei Romani e tanti altri fatti storici, culturali ed artistici vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2,5 ore Iscrizione: entro le ore 12 presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà

Chiusa di Tel via Venosta 115, Parcines, BZ
Letizia Battaglia - Shooting the Mafia
0
Cinema
Lunedì, 23 Mar 2020 20:30
ogni giorno fino a Mer 25 Mar 2020

IE/USA 2019, 94 min. regia: Kim Longinotto Un ritratto personale e intimo su Letizia Battaglia, fotografa palermitana e fotoreporter per il quotidiano L’Ora. Una vita vissuta senza schemi: dalla fotografia di strada, per documentare i morti di mafia, all’impegno in politica, Letizia Battaglia e? stata una figura fondamentale nella Palermo e nell’Italia tra gli anni Settanta e Novanta. Intrecciando interviste e testimonianze d’archivio, Kim Longinotto racconta la vita di un’artista passionale e coraggiosa, mostrando non solo un’esistenza straordinaria e anticonformista, ma anche uno spaccato di storia italiana. In cerca di una liberta? che passa per il sogno di una Sicilia sciolta dalle catene della mafia.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 401 - 425 di 630