inside goes virtual IT

Quartetto Fauré con pianoforte  - Pubblicato da konzertverein

0
  • Piazza Domenicani 19, Bolzano, BZ
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

SERGEI RACHMANINOFF: Études-Tableaux op. 39,2 ›Seemöwe‹ (?arr.: D. Mommertz)
JOHANNES BRAHMS: Quartetto con pianoforte in sol min. op. 25
MODEST MUSSORGSKY: Quadri di una esposizione (arr.: D. Mommertz)

Contatti :

  • Organizzatore : Società dei Concerti
  • Location : Conservatorio Monteverdi
  • Indirizzo : Piazza Domenicani 19, Bolzano, BZ

Date e orari evento :

Venerdì 08 Nov 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • Sabato 07 Nov 2020
    Quintetto di fiati italiano Andrea Oliva, flauto Francesco Di Rosa, oboe Calogero Palermo, clarinetto Guglielmo Pellarin, corno Andrea Zucco, fagotto Jin Ju, pianoforte LUDWIG VAN BEETHOVEN : Quintetto per pianoforte e fiati ALBERT ROUSSEL : Divertissement op. 6, Sestetto per pianoforte e fiati FRANCIS POULENC : Sestetto per fiati e pianoforte Nel concerto della Società dei Concerti del 7 novembre le sonorità degli strumenti a fiato si fonderanno con quelle del pianoforte. In programma un'altra importante opera di Beethoven, il Quintetto per pianoforte e strumenti a fiato. Gli esecutori sono Jin Ju, pianoforte, e il Quintetto di fiati italiano con solisti dell'Orchestra di S. Cecilia Roma e dell'Orchestra Concertgebouw di Amsterdam: Andrea Oliva, flauto - Francesco Di Rosa, oboe - Calogero Palermo, clarinetto - Andrea Zucco, fagotto - Guglielmo Pellarin, corno. In programma anche i Sestetti per fiati e pianoforte di Albert Roussel e Francis Poulenc.
  • Venerdì 28 Ago 2020
    Stefano Ferrario, maestro concertatore Gli Archi dell'Orchestra Haydn Edward Elgar: Serenata in mi minore per orchestra d'archi, op.20 Pietro Mascagni: Intermezzo (Cavalleria rusticana) Antonín Dvorák: Serenata per archi in mi maggiore, op. 22
  • Mercoledì 03 Giu 2020
    Die Idee des „Pop-Up“-Chors stammt aus Amerika und bedeutet soviel wie „Spontan-Chor“. Jedes Treffen steht für sich und die Singbegeisterten lernen jedes Mal neue Stücke, so dass keine regelmäßige Verpflichtung entsteht. Unser Chor soll Freude für alle bringen, die gerne in der Gruppe singen und nicht genug Zeit für einen regulären Chor haben - das bedeutet man kann kommen wann und so oft man will. Singen macht glücklich - das ist der Grundgedanke das Pop-Up Chors! Der Pop-Up Chor findet einmal im Monat an einem Mittwoch von 20:00 - 22:00 Uhr statt. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer noch nie gesungen hat, kann die leichteren Melodiestimmen übernehmen und wer schon etwas mehr Erfahrung hat, darf sich gerne in den Harmoniestimmen austoben. Geleitet werden die Pop-Up Sessions auch heuer wieder von Caroline Hempel, sie bereitet für jedes Treffen neue Songs aus unterschiedlichen Genres vor. Mal sind es Pop-Songs, mal traditionelle Stücke, mal leichter und mal etwas anspruchsvoller. Jedes Treffen beginnt mit einem gemeinsamen Einsingen und dann werden zwei bis drei unterschiedliche Stücke erarbeitet. Damit sich die Teilnehmer schon ein wenig mit den Songs anfreunden können, erhält jeder die Links zu den Songs jeweils vor dem Treffen per Email. Vor Ort erhalten die Pop-Up Sänger ein Notenheft, das selbstverständlich behalten werden darf. Beitrag pro Treffen: € 10 Die nächsten Termine für den PopUp Chor: 6.11.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 4.12.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 5.02.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 4.03.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 1.04.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 6.05.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr 3.06.2019 von 20:00 - 22:00 Uhr