banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi Formation

Eventi

GENITORI EFFICACI
0
Formation
Lunedì, 26 Feb 2024 19:30-22:30 |
L'evento si tiene dal 19 Feb 2024 al 15 Apr 2024

Laboratorio esperienziale per migliorare le relazioni in famiglia. Il percorso è pensato per chiunque voglia migliorare la comprensione delle dinamiche relazionali ed acquisire abilità pratiche per affrontare i numerosi e complessi problemi di relazione e di comunicazione che caratterizzano quotidianamente i rapporti familiari.

Incontro con il CAAF
0
Formation
Martedì, 27 Feb 2024 18:30-19:30 |

Cosa sono e come richiedere il nuovo assegno Unico, l'assegno Provinciale, l'assegno Regionale e l'assegno Statale. Che cosa è la Dichiarazione Unica di Reddito e Patrimonio - DURP e cosa è l'Indicatore della Situazione Economica Equivalente - ISEE e per quali prestazioni servono? Evento informativo gratuito, promosso dal Patronato INCA-CGIL di Laives.

Prof. Klangmassage Ausbildung mit Zertifikat und Grundkurs
0
Formation
Venerdì, 01 Mar 2024
L'evento si tiene dal 04 Nov 2023 al 03 Mar 2024

Mit dem Zertifikat kannst du neben- und hauptberuflich arbeiten. Erlerne diese wirksame Entspannungsmethode, die Stress, Verspannungen, Blockaden löst und für mehr innere Ruhe und Wohlbefinden sorgt. Die Klangschalen sind vielseitig anwendbar, mit Kindern, Menschen mit Beeinträchtigung und in therapeutischen, pädagogischen und pflegerischen Bereichen sowie im Wellness und in der Familie. Die Anwendung ist auch für den privaten Gebrauch geeignet. Du kannst mit dem Grundkurs beginnen und danach mit Ruhe entscheiden ob weitermachen! Bereits an den ersten 2 Tagen erlernst du die Anwendung der Klangschalen am eigenen Körper, die Rückenentspannung, die Aurareinigung, das richtige Anspiel und vieles mehr.... Am Ende der 4 Module (10,5 Tage) bekommst du das Zertifikat. Kostenlose Info-Treffen hier https://www.anklang.it/de/articel-seminarie/51-kostenlose-infotreffen-zur-professionellen-klangschalen-ausbildung.html Preis für die Ausbildung und Inhalte https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/122-klangmassage-ausbildung-mit-zertifikat-anklang.html Details zum Grundkurs: https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/103-klangschalen-i-entspannen-und-selbst-anwenden.html Kontaktiere mich gerne für einen kostenlosen Info-Termin unter 339 4662753 und info@anklang.it In italienischer Sprache startet die Ausbildung am 11. und 12. November 2023.

Zentrum Tau via Pillhof 37, Appiano s.s.d.v, BZ
Professionelle Klangmassage-Ausbildung mit Zertifikat
0
Formation
Venerdì, 01 Mar 2024 09:00-17:00 |
L'evento si tiene dal 04 Nov 2023 al 03 Mar 2024

Du kannst die ersten 2 Ausbildungstage den Geundkurs besuchen und danach mit Ruhe entscheiden ob weitermachen. Mit dem Zertifikat kannst du neben- und hauptberuflich arbeiten. Erlerne diese wirksame Entspannungsmethode, die Stress, Verspannungen, Blockaden löst und für mehr innere Ruhe und Wohlbefinden sorgt. Die Klangschalen sind vielseitig anwendbar, mit Kindern, Menschen mit Beeinträchtigung und in therapeutischen, pädagogischen und p?egerischen Bereichen sowie im Wellness und in der Familie. Für alle die neben- oder hauptberuflich Klangschalen professionell einsetzen wollen. Die Anwendung ist auch für den privaten Gebrauch geeignet. Bereits an den ersten 2 Tagen erlernst du die Anwendung der Klangschalen am eigenen Körper, die Aurareinigung, das richtige Anspiel und vieles mehr.... Am Ende der 4 Module (10,5 Tage) bekommst du das Zertifikat. . Termine Klangmassage Ausbildung: Klangschalen Grundkurs / Modul I 4. und 5. Novemver 2023 - einzeln buchbar! Klangmassage II am 1. - 2. und 3. Dezember Klangmassage III am 2. - 3. und 4. Februar Klangmassage IV am 1. - 2. und 3. März Freitag immer von 15 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag 9-17 Uhr Preis für die Ausbildung und Inhalte https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/122-klangmassage-ausbildung-mit-zertifikat-anklang.html Details zum Grundkurs: https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/103-klangschalen-i-entspannen-und-selbst-anwenden.html Kontaktiere mich gerne für einen kostenlosen Info-Termin unter 339 4662753 und info@anklang.it

Zentrum Tau Pillhofstrasse, Appiano s.s.d.v, BZ
La montagna che unisce - 15 anni del progetto Montagnaterapi
0
Formation
Giovedì, 14 Mar 2024 18:00

CONFERENZA DIBATTITO a cura del gruppo Montagnaterapia Compie 15 anni il progetto di Montagnaterapia. Nato nel 2009 da una collaborazione fra il servizio psichiatrico del comprensorio di Bolzano e la commissione escursionismo e la scuola di alpinismo del Cai di Bolzano. Il progetto si rivolge agli ospiti dei centri di salute mentale del territorio, proponendo uscite e attività che vanno dalle semplici escursioni, alle visite guidate, alle più sfidanti salite e cime, alle ciaspolate invernali, alle slittate sulla neve ed escursioni estive di due giorni con pernottamento in un rifugio. Con il termine "montagnaterapia" si intende definire un originale approccio metodologico a carattere terapeutico-riabilitativo e/o socio-educativo finalizzato alla prevenzione secondaria, alla cura e alla riabilitazione degli individui portatori di differenti problematiche, patologie o disabilità. E' progettato per svolgersi, attraverso il lavoro sulle dinamiche di gruppo, nell'ambiente culturale, naturale e artificiale della montagna. Sentieri Culturali - Teatro Cristallo in collaborazione con CAI Alto Adige Biglietti: ingresso gratuito, prenotazione obbligatoria

Sala Giuliani Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Formazione Prof. Massaggio Campane Tibetane con Certificato
0
Formation
Venerdì, 15 Mar 2024 09:00
L'evento si tiene dal 11 Nov 2023 al 17 Mar 2024

Le campane tibetane donano pace e serenità, aiutano contro lo stress e la tensione, liberano da blocchi e aumentano l'equilibrio energetico. Le campane tibetane sono un ottimo strumento per aumentare il benessere, applicabili con bambini, anziani, persone con disabilità e in aree terapeutiche, educative e infermieristiche, come anche nel settore del wellness e in famiglia. Con il certificato puoi intraprendere un novo percorso lavorativo oppure usare le campane anche in ambito familiare e personale. Il corso base di campane tibetane è prenotabile anche singolarmente. Dopo potrai decidere con calma se continuare con la formazione professionale di massaggio sonoro di altri 3 fine settimana. Già dopo il corso base sei in grado di usare le campane tibetane per purificare l’aura, fare l’auto - trattamento e molto altro per il rilassamento e per aumentare la carica psico-fisica. Puoi prenotare un appuntamento informativo gratuito online. Prezzi Corso e formazione su https://www.anklang.it/it/vedi-aerticoli/11-formazione/125-formazione-massaggio-campane-tibetane.html Info Cel. 339 4662753 e info@anklang.it Serate informative gratuite vedi https://www.anklang.it/it/articoli-seminari/110-serate-gratuite-sulla-formazione-campane-tibetane-2021.html

Bolzano via Pillhof 37, Appiano s.s.d.v, BZ
Flechten mit Birkenzweigen
0
Formation
Venerdì, 15 Mar 2024 14:30-17:30 |

Sie flechten aus Draht und Birkenzweigen einen Korb. Sie werden den Wickeldraht abspulen, das Drahtgewirr in Form bringen und mit Birkenzweigen ausflechten Referentin: Theresia Haas Termin: Fr 15.03.2024 (1 Einheit), 14.30–17.30 Uhr Gebühr : 35,00 Euro, das Material wird von den Teilnehmenden selbst besorgt Anmeldung bis 27.02.2024: T 0471 440 981

Gemmotherapie: Die Heilkraft der Pflanzenknospen
0
Formation
Sabato, 16 Mar 2024 09:00-12:30 | 14:00 - 17:30

Ziel und Inhalt: Die Knospen sind das Lebendigste der Pflanzen und stecken voller Vitalität. Die Gemmotherapie nutzt diese Vitalität als Regenerations- und Heilkraft für den Menschen. Ob Husten, Schnupfen oder Heiserkeit, ob schmerzende Gelenke oder Magenbeschwerden: Heilmittel aus frischen Knospen können schnell und sanft Abhilfe schaffen. In dieser Werkstatt erhalten wir Einblick in diese sehr junge Form der Pflanzenheilkunde. Am Vormittag widmen wir uns der Knospenkunde – wie bestimmt man Knospen und wie erkennt und sammelt man sie im Winter? Nach einer kurzen Exkursion an der Eisackpromenade widmen wir uns der Gemmotherapie. Dabei stellen wir ein Urmazerat und eine D1-Verdünnung zum Mitnehmen her. Zielgruppe: Multiplikator*innen in pädagogischen, sozialen und gesundheitsorientierten Berufen, Eltern und alle Interessierten Teilnehmerzahl 8 - 15 Mitzubringen: Kleines Schneidbrett, Messer (wenn möglich Keramikmesser) Beitrag: 75,00 € inkl. 22% Mwst. 67,50 € Frühbucherpreis bis 15.01.23 Die Materialspesen von ca. 10,00 Euro werden beim Kurs direkt bei der Kursleiterin bezahlt. Referent*in: Brigitte Curti, Leifers. FNL-Kräuterexpertin (Expertin der Kräuterakademie nach Ignaz Schlifni und dem Verein Freunde naturgemäßer Lebensweise in Kärnten), Kräuterpädagogin, Phytopraktikerin Anmeldeschluss: 04.03.2024

Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Häkel- und Stricktreff
0
Formation
Lunedì, 18 Mar 2024 18:30-20:30 |

Ziel und Inhalt: Was kann man nicht alles häkeln bzw. stricken! Wenn dich das Fieber mal gepackt hat, lässt es dich so schnell nicht wieder los! Von bunten Schmusetieren angefangen bis zu klassischen Jacken und Pullis, warmen Mützen und Hüten, flauschigen Schals und Hippie-Westen, auffallenden Taschen, Polstern, Teppichen, Decken… All jene sind willkommen, die • ihre Grundkenntnisse auffrischen möchten • lieber in Gesellschaft häkeln und stricken und sich gerne mit anderen austauschen • nach einer Anleitung / einer Vorlage handarbeiten möchten und dabei Unterstützung brauchen • bei bereits begonnenen Projekten nicht mehr weiterwissen und nach Anregungen suchen • Ideen austauschen und sich im Treffpunkt inspirieren lassen möchten. Wir freuen uns auf dein Kommen! Für Anfänger*innen ohne Grundkenntnisse gibt es eigene Häkelkurse. Erkundige dich danach! Zielgruppe: Alle Häkel- und Strickinteressierten: Anfänger*innen mit Grundkenntnissen, leicht Fortgeschrittene bis Könner*innen Teilnehmerzahl: 6 - 14 Mitzubringen: Eigenes Häkel- und Strickzeug Kursleiter*in: Ruth Gasser, Brixen. Lehrerin, begeisterte Häklerin und Strickerin Beitrag: Kostenlos Anmeldeschluss: Anmeldung erwünscht!

Bildungshaus Jukas Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Kreative Resilienzentwicklung
0
Formation
Giovedì, 21 Mar 2024 09:00-12:30 | 14:00 - 17:30

Ziel und Inhalt: Resilienz entsteht durch Herausforderungen. Und solche gibt es im Alltag sehr viele, sowohl beruflich als auch privat. Die Arbeit ist häufig mit Stress und Belastungen verbunden. Zudem sind äußere gesellschaftliche Strukturen und vermeintliche Sicherheiten nicht mehr verlässlich. Die Entwicklung eines inneren Rückhalts ist ein wichtiger Weg aus der Krise. Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und Stärke helfen bei deren Bewältigung. Es braucht eine kreative Haltung, um sich den täglichen Anforderungen und auch den großen Übergängen des Lebens mit mehr Leichtigkeit stellen zu können. Krisen und Umbrüche geben auch bedeutenden Anstoß zu lebendiger Weiterentwicklung. Sie können Anlass sein, dass wir uns wandeln und erneuern. Was ist mir wirklich wichtig? Was tut mir gut und stabilisiert mich? Wie kann ich mir meiner persönlichen Ressourcen bewusstwerden und sie für meine "Herzens" - Anliegen einsetzen? Aus der Krise lernen bedeutet, mit neuer Lebensfreude sich diesen Fragen zu stellen. Der Lehrgang eröffnet einen Raum für Selbstreflexion und Weiterentwicklung der eigenen Haltung in Beruf und Privatleben. So gelangt man vom äußeren Erfolg zum inneren Erfülltsein und von der Erledigung von "to do-Listen" zur sinnvollen Verantwortungsübernahme. Die Teilnehmenden können wiederum die erfahrenen Methoden in ihrer Arbeit mit Menschen einsetzen. Angewandte Methoden: • Achtsamer Dialog (David Bohm) und Selbsterforschung • Systemisches Arbeiten/Aufstellungen • Kreatives Schreiben als Quelle der Kraft und Resilienz • Naturerleben und Rituale • Achtsamkeitspraxis nach J. Kabat Zinn (MBSR) • Ressourcenarbeit • Kraft und Präsenz in Bewegung (meditative Bewegungspraxis aus dem japanischen Kulturkreis) Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit und aus Gesundheitsberufen, Erzieher*innen, (Sozial)Pädagog*innen, Sozialassistent*innen, Lehrpersonen, Eltern und alle Interessierten, die etwas für ihre innere Stärke und Resilienz tun und gleichzeitig eine Reihe von kreativen Methoden kennenlernen wollen Teilnehmerzahl: 8 - 14 Zeit: 1. Modul: Donnerstag, 21. März 24, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr Freitag, 22. März 24, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr Samstag, 23. März 24, 9.00 – 12.30 Uhr Auf den Spuren von Lebenskraft und Eigen-Sinn: Eine Reise zu mir selbst • Lebenskraft entwickeln und den Sinn für das Eigene finden • Entspannung und Präsenz erleben • Innere und äußere Natur, Quelle meiner Kraft • Biografiearbeit • Eigene Potenziale entdecken 2. Modul: Donnerstag, 30. Mai 24, 14.00 – 17.30 und 19.00 – 21.00 Uhr Freitag, 31. Mai 24, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr Samstag, 1. Juni 24, 9.00 – 12.30 Uhr Im Kontakt sein - Kontakt gestalten: Stimmige Beziehungen pflegen - bewusst Grenzen setzen - Klarheit im Ausdruck gewinnen • Im Kontakt mit sich sein und dessen Wirkung • Kommunikation und Kontakt mit anderen gestalten • Grenzen setzen - Grenzen wahren - Grenzen öffnen 3. Modul: Donnerstag, 26. September 24, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr Freitag, 27. September 24, 9.00 – 12.30 und 14.00 – 17.30 Uhr Samstag, 28. September 24, 9.00 – 12.30 Uhr „Ich im Wir“ - führen - folgen – mitwirken: Die Zukunft liegt in der Zusammenarbeit und Vernetzung • Mein Auftreten, meine Rolle, meine Haltung in der Gruppe, im Netzwerk reflektieren und gestalten • Systemisches Arbeiten mit dem Thema Gruppe/Team Beitrag: 950,00 € inkl. 22% Mwst. 855,00 € Frühbucherpreis bis 15.01.24 Referent*in: Barbara Hülmeyer, Schongau (D). Dipl.Sozialpädagogin, Systemisches Coaching (SG), Körper- und Tanztherapie, Psychotherapie (HPG), Achtsamkeitspraxis Anmeldeschluss: 07.03.2024

Bildungshaus Jukas Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Wie siehst du deine Welt?
0
Formation
Sabato, 23 Mar 2024 09:00-12:30 |

Ziel und Inhalt: Wir denken oft: "Hätte ich nur mehr von xx, dann wäre ich glücklich." "Würde sich xy mir gegenüber netter verhalten, wäre vieles einfacher." "Gäbe es diesen nervigen Mitschüler nicht, ginge es meinem Kind besser." Kennst du solche oder ähnliche Gedanken? Was, wenn es kein Zufall ist, dass du in der Situation bist, in der du bist? Was kannst du daraus lernen? Wie kann die aktuelle Herausforderung für dich stärkend und heilend sein? In diesem Seminar wollen wir mit alltagstauglichen Übungen unsere Sichtweise auf die Situation oder auf unser Gegenüber verändern und holen uns dadurch unsere Verantwortung zurück. Dadurch geben wir eventuelle Gefühle von Hilflosigkeit oder Ohnmacht auf und gehen in unsere Kraft und Eigenermächtigung. Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der Jugend- und Sozialarbeit, (Sozial)Pädagog*innen, Erzieher*innen, pädagogische Fachkräfte im Kindergarten, Lehrpersonen, Eltern und alle persönlich Interessierten Teilnehmerzahl: 8 - 12 Beitrag: 65,00 € inkl. 22% Mwst. 58,50 € Frühbucherpreis bis 15.01.24 Referent*in: Doris Kaserer, Terlan. Pädagogin und freiberufliche Trainerin Anmeldeschluss: 08.03.2024

Bildungshaus Jukas Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Jung sein kann weh tun!
0
Formation
Mercoledì, 27 Mar 2024 09:00-12:30 | 14:00 - 17:30

Ziel und Inhalt: Das Jugendalter bringt neben einer Vielzahl an Chancen auch schmerzhafte Erfahrungen mit sich. Wir alle entwickeln im Laufe des Lebens Bewältigungsstrategien. Einige dieser Strategien sind aber mit Risiken verbunden und können in Extremfällen sogar lebensbedrohlich sein. Familie, Schule und die nähere Umgebung sind wichtige Bezugspunkte für junge Menschen. Sie können ihnen in schwierigen Lebenslagen Orientierungshilfen bieten und bei der Entwicklung zentraler Lebenskompetenzen beitragen. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen folgende Themenbereiche: • Das Jugendalter, Entwicklungsaufgaben und Bewältigungsstrategien • Suizidale Verhaltensweisen bei Jugendlichen • Ursachen und Motive für suizidales Verhalten • Wie können Familie, Schule und Multiplikator*innen Jugendliche stärken? • Umgang mit Suizidandrohung, -gefährdung, -versuchen • Das Unterstützungssystem für Jugendliche und deren Kontaktpersonen Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit, Erzieher*innen, (Sozial)Pädagog*innen, Sozialassistent*innen, Lehrpersonen, Multiplikator*innen aus pädagogischen, sozialen und gesundheitsorientierten Berufen, Eltern und Interessierte Teilnehmerzahl: 8 - 16 Beitrag: 100,00 € inkl. 22% Mwst. 90,00 € Frühbucherpreis bis 15.01.24 Referent*in: Lukas Schwienbacher, Bildungs- und Erziehungswissenschaftler, Suchtberater, Mediator und Konfliktberater, langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, Ausbildung „Gatekeeper der Suizidprävention“, Koordinator der Fachstelle Gewaltprävention im Forum Prävention – Bozen Anmeldeschluss: 13.03.2024

Bildungshaus Jukas Brunogasse 2, Bressanone, BZ
Trauttmansdorff: Visita guidata giornaliera
0
Formation
Venerdì, 29 Mar 2024 11:00-12:30 | 11:15 - 12:45
L'evento si tiene dal 29 Mar 2024 al 15 Nov 2024

In una passeggiata di 90 minuti attraverso i molteplici ambienti botanici dei Giardini di Castel Trauttmansdorff vi verranno fornite interessanti informazioni sulla flora e sulla storia del parco. Le guide vi accompagneranno negli angoli più suggestivi e vi mostreranno quali piante sono in fioritura.

I Giardini di Castel Trauttmansdorff Via San Valentino 51, Merano, BZ
Führung im Erlebniskeller Rochelehof
0
Formation
Venerdì, 29 Mar 2024 16:00-17:30 |
L'evento si tiene dal 29 Mar 2024 al 20 Dic 2024

Erlebniskeller Rochelehof – Eine Führung der besonderen Art Bei dieser persönlichen Führung gewinnen Sie interessante Einblicke in die Geschichte und die Bräuche rund um den Weinbau im Burggrafenamt. Wie der Name schon verspricht, ist dieser Besuch ein Erlebnis für alle Sinne, denn im Rochelehof finden Sie viele interaktive Stationen zum Entdecken. Preis pro Person ab 18 Jahren € 12, Kinder zwischen 6 und 17 Jahren € 6, Kinder unter 6 Jahren sind kostenlos. Anmeldung erforderlich bis Freitag 12 Uhr im Tourismusverein Marling vor Ort oder entweder telefonisch unter +39 0473 447147 oder per E-Mail an info@marling.info. Dauer ca. 1,5 Stunden. Hunde sind nicht erlaubt. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl! Copyright: Rochelehof

Erlebniskeller Rochelehof Erlebniskeller Rochelehof Anselm-Pattis-Str. 23 39020 Marling, Marlengo, BZ
Ja, nein oder doch lieber Jein?
0
Formation
Mercoledì, 03 Apr 2024 09:00-12:30 | 14:00 - 17:30

Ziel und Inhalt: Offene Entscheidungssituationen sind sowohl für die eigene Psyche als auch für Teamprozesse sehr belastend und lähmend. In diesem Seminar werden verschiedene Methoden vorgestellt, die es erleichtern, zu tragfähigen Entscheidungen zu gelangen. Dabei werden sowohl eigene Bedürfnisse als auch die Erwartungen anderer berücksichtigt. Wir üben anhand von typischen Arbeitssituationen beziehungsweise mit aktuell anstehenden Entscheidungen. Inhalte: • Systemische Grundlagen der Entscheidungsfindung • Beispielhafte Methoden der Entscheidungsfindung für Einzelne, in Beratungssituationen und für Teams • Aktivierung von Ressourcen, die bei der Umsetzung der Entscheidung hilfreich sind • Ergebnissicherung und Festlegen durchführbarer Umsetzungsschritte • Übertragen in die Arbeitssituation vor Ort Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit, Erzieher*innen, (Sozial)Pädagog*innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter*innen, Multiplikator*innen aus pädagogischen und sozialen Berufen, Eltern und Interessierte Beitrag: 110,00 € inkl. 22% Mwst. 99,00 € Frühbucherpreis bis 15.01.24 Referent*in: Oliver Spalt, Kochel (D). Dipl. Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (SG) und Supervisor mit Zusatzausbildungen in Kulturpädagogik und Systemischer Pädagogik. Langjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit www.oliverspalt.de, Leiter des Schwerpunkts Fotografie der Zusatzausbildung Kulturpädagogik des Bayerischen Jugendrings. www.fotopaed.de Anmeldeschluss: 20.03.2024

Bildungshaus Jukas Brunogasse 2, Bressanone, BZ
In cucina con la contadina Elisabeth: i canederli
0
Formation
Giovedì, 04 Apr 2024 10:00-13:00 |
L'evento si tiene dal 04 Apr 2024 al 17 Ott 2024

Cimentatevi nella preparazione dei piatti tipici dell‘Alto Adige insieme alla nostra Elisabeth! Durante questo corso di cucina imparerete a fare i tradizionali canederli dell’Alto Adige – ovviamente non senza il piacere di assaggiarli al termine della preparazione. E per preparare i canederli anche a casa vostra, vi diamo dietro la ricetta e i consigli dell’esperta. Iscrizioni all’ufficio turistico al numero +39 0473 447 147 o via e-mail a: info@marling.info entro le ore 12 di mercoledì / giovedì. Numero limitato di partecipanti. Punto d‘incontro: ufficio turistico. Quota di partecipazione 18 euro compreso l’assaggio. ©IDM Südtirol/Alex Filz

Casa delle associazioni Via F. Innerhofer 1, Marlengo, BZ
Männer an den Herd!
0
Formation
Mercoledì, 10 Apr 2024 18:00-22:00 |

In diesem Kochkurs für Männer bereiten Sie einfache Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts zu. Programm: Grundrezepte, Schneidetechniken, Tipps rund ums Kochen, gemeinsames Genießen. 2 Einheiten: Mi 10.04. und 17.04.2024, 18-22 Uhr Referentin: Andrea Johanna Urban Kosten: 90,00 Euro inkl. Materialspesen Anmeldeschluss: Di,26.03.2024

Bunkerführung am Marlinger Waalweg
0
Formation
Giovedì, 11 Apr 2024 09:30
L'evento si tiene dal 11 Apr 2024 al 24 Ott 2024

Nach 1945 blieben viele Bunker im Zuge des „Kalten Kriegs“ weiterhin in Betrieb, bis sie in den 1990er Jahren stillgelegt und dem Land Südtirol übertragen wurden. Einige der Verteidigungsanlagen sind von historischer Bedeutung und gewähren uns heute einmalige architektonische Einblicke. Der Bunker auf der Töll wurde von den Gemeinden Algund und Marling erstanden und für Besichtigungen zugänglich gemacht. Eine Anmeldung ist verpflichtend und unbedingt notwendig unter www.meinticket.it! Die Führung kostet wie folgt: - Kinder bis 10 Jahre kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen - von 10 – 15 Jahre 3,00 € - ab 16 Jahre 5,00 € Es wird empfohlen eine Jacke mitzubringen aufgrund der niedrigen Temperaturen im Bunker! ©Peter Thalguterhaus/Martin Geier

Treffpunkt auf der Töll, nähe der Schleuse des Wasserkraftwerkes. Dort am Einstieg und Beginn des Marlinger Waalweges, (beim Würstelstand), 5 Minuten vor Beginn der Führung. Treffpunkt auf der Töll, nähe der Schleuse des Wasserkraftwerkes. Dort am Einstieg und Beginn des Marlinger Waalweges, (beim Würstelstand), 5 Minuten vor Beginn der Führung., Marlengo, BZ
Fondazione Provincia

I migliori eventi Formation!

Scopri i migliori eventi Formation per sapere cosa fare oggi, domani o nel fine settimana!
Risultati 1 - 20 di 20