corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Ricerca per:

3 mesi

Eventi Cinema: Documentario

Eventi

Herbert Pixner & The Italo Connection
0
Cinema
Giovedì, 23 Gen 2020 20:00
Giovedì 23 Gen 2020

IT/AT 2020, 85 Min., Regie: Christoph Franceschini „Ich wollte wieder einmal etwas Lautes, etwas Dreckiges machen, wo wir volle Kanne spielen“, beschreibt Herbert Pixner die Idee hinter dem Projekt „The Italo Connection“.Christoph Franceschini und Mauro Podini haben die Band mit Kamera und Mi-krophon auf der gesamten Tour 2019 begleitet. Von Sterzing bis Hamburg über Rankweil, Salzburg nach Berlin. Herausgekommen ist ein packendes Roadmo-vie über das Tourleben der sieben Musiker, den Menschen und Musiker Herbert Pixner und die Leidenschaft zur Musik

Kolping Dietenheimer Str. 2, Brunico, BZ
Herbert Pixner & The Italo Connection
0
Cinema
Venerdì, 24 Gen 2020 20:00
Venerdì 24 Gen 2020

IT/AT 2020, 85 Min., Regie: Christoph Franceschini „Ich wollte wieder einmal etwas Lautes, etwas Dreckiges machen, wo wir volle Kanne spielen“, beschreibt Herbert Pixner die Idee hinter dem Projekt „The Italo Connection“.Christoph Franceschini und Mauro Podini haben die Band mit Kamera und Mi-krophon auf der gesamten Tour 2019 begleitet. Von Sterzing bis Hamburg über Rankweil, Salzburg nach Berlin. Herausgekommen ist ein packendes Roadmo-vie über das Tourleben der sieben Musiker, den Menschen und Musiker Herbert Pixner und die Leidenschaft zur Musik

Stadttheater J.-W.-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
But Beautiful
0
Cinema
Lunedì, 27 Gen 2020 20:00
Lunedì 27 Gen 2020

DE/AT 2019, 116 Min. Regie: Erwin Wagenhofer Regisseur Erwin Wagenhofer ist für so aufrüttelnde und streitbare Filme wie WE FEED THE WORLD, LET‘S MAKE MONEY und ALPHABET bekannt. Hart-näckig hat er darin die negativen Seiten der Welt beleuchtet. Zum ersten Mal widmet er sich nun den positiven Seiten des Lebens und fragt nach dem Guten und Schönen im Menschen: Alles wird gut? Vielleicht!

Astra Romstr. 11, Bressanone, BZ
Herzog incontra Gorbaciov
0
Cinema
Lunedì, 27 Gen 2020 20:30
ogni giorno fino a Mer 29 Gen 2020

DE/GB/USA 2018, 96 min. regia: Werner Herzog, Andre? Singer Werner Herzog e Michail Gorbaciov. Un maestro del cinema e un gigante della politica, ultimo presidente dell’Unione Sovietica: il risultato e? un incontro esplosivo, uno sguardo inedito, lucido e significativo sulla storia del ‘900 e non solo. Complicita? e umorismo, uniti all’abilita? di Herzog di scavare in angoli inaspettati della vita di Gorbaciov, rendono questi incontri coinvolgenti e al tempo stesso emozionanti. Dall’infanzia contadina agli studi presso l’Universita? di Mosca, fino alla rapida ascesa nelle fila del Partito Comunista Sovietico, il documentario e? un viaggio tra ricordi, materiali d’archivio e testimonianze d’eccezione che consentono, cosi?, di ripercorrere le tappe salienti della politica degli ultimi decenni.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Herbert Pixner & The Italo Connection
0
Cinema
Martedì, 28 Gen 2020 20:00
Martedì 28 Gen 2020

IT/AT 2020, 85 Min., Regie: Christoph Franceschini „Ich wollte wieder einmal etwas Lautes, etwas Dreckiges machen, wo wir volle Kanne spielen“, beschreibt Herbert Pixner die Idee hinter dem Projekt „The Italo Connection“.Christoph Franceschini und Mauro Podini haben die Band mit Kamera und Mi-krophon auf der gesamten Tour 2019 begleitet. Von Sterzing bis Hamburg über Rankweil, Salzburg nach Berlin. Herausgekommen ist ein packendes Roadmo-vie über das Tourleben der sieben Musiker, den Menschen und Musiker Herbert Pixner und die Leidenschaft zur Musik

Ballhaus Andreas-Hofer-Straße, Egna, BZ
Chi scriverà la nostra storia
0
Cinema
Giovedì, 30 Gen 2020 20:30
Giovedì 30 Gen 2020

USA 2018, 96 min. regia: Roberta Grossman In ricorrenza della giornata della Memoria. Un documenato fondamentale per la storia dell’olocausto. Nel novembre del 1940 i nazisti rinchiusero 450 mila ebrei nel ghetto di Varsavia. Un gruppo segreto composto da giornalisti, ricercatori e capi della comunità, guidato dallo storico Emanuel Ringelblum e conosciuto con il nome in codice Oyneg Shabes (“La gioia del Sabato” in yiddish), decise di combattere le menzogne e la propaganda dei feroci oppressori con carta e penna anziché con le armi e con la violenza. Per la prima volta, la storia di Emanuel Ringelblum e dell’archivio di Oyneg Shabes è raccontata in un film documentario che intreccia immagini dei testi d’archivio con nuove interviste e rari filmati arricchiti da ricostruzioni storiche che permettono allo spettatore di essere trasportato all’interno del Ghetto e delle vite di quei coraggiosi combattenti della resistenza.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
But Beautiful
0
Cinema
Mercoledì, 05 Feb 2020 20:00
Mercoledì 05 Feb 2020

DE/AT 2019, 116 Min. Regie: Erwin Wagenhofer Regisseur Erwin Wagenhofer ist für so aufrüttelnde und streitbare Filme wie WE FEED THE WORLD, LET‘S MAKE MONEY und ALPHABET bekannt. Hartnäckig hat er darin die negativen Seiten der Welt beleuchtet. Zum ersten Mal widmet er sich nun den positiven Seiten des Lebens und fragt nach dem Guten und Schönen im Menschen: Alles wird gut? Vielleicht!

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Str. 27b, Silandro, BZ
Aretha Franklin: Amazing Grace
0
Cinema
Venerdì, 07 Feb 2020 20:00
Venerdì 07 Feb 2020

USA 2019, 90 Min. Regie: Alan Elliott, Sydney Pollack 1972: Aretha Franklin ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Nach 20 Alben möchte die Queen of Soul zu ihren Wurzeln zurückkehren. Kurzerhand gibt sie in der Missionary Baptist Church ein Konzert. Die Aufnahme dieses Konzertes ist auf dem Album "Amazing Grace" festgehalten. Bis heute ist es das meistverkaufte Gospelalbum. Die Aufnahmen von diesem Konzert wurden nie öffentlich gezeigt - jetzt, nach 47 Jahren, sind sie auf der Leinwand zu sehen. "Zweifelsohne einer der besten Musikfilme aller Zeiten" (The Guardian).

Astra Romstr. 11, Bressanone, BZ
But Beautiful
0
Cinema
Giovedì, 13 Feb 2020 20:00
Giovedì 13 Feb 2020

DE/AT 2019, 116 Min. Regie: Erwin Wagenhofer Regisseur Erwin Wagenhofer ist für so aufrüttelnde und streitbare Filme wie WE FEED THE WORLD, LET‘S MAKE MONEY und ALPHABET bekannt. Hartnäckig hat er darin die negativen Seiten der Welt beleuchtet. Zum ersten Mal widmet er sich nun den positiven Seiten des Lebens und fragt nach dem Guten und Schönen im Menschen: Alles wird gut? Vielleicht!

Kolping Dietenheimer Str. 2, Brunico, BZ
But Beautiful
0
Cinema
Venerdì, 14 Feb 2020 20:00
Venerdì 14 Feb 2020

DE/AT 2019, 116 Min. Regie: Erwin Wagenhofer Regisseur Erwin Wagenhofer ist für so aufrüttelnde und streitbare Filme wie WE FEED THE WORLD, LET‘S MAKE MONEY und ALPHABET bekannt. Hartnäckig hat er darin die negativen Seiten der Welt beleuchtet. Zum ersten Mal widmet er sich nun den positiven Seiten des Lebens und fragt nach dem Guten und Schönen im Menschen: Alles wird gut? Vielleicht!

Stadttheater J.-W.-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
Fondazione Provincia

I migliori eventi Cinema: Documentario!

Scopri i migliori eventi Cinema: Documentario per sapere cosa fare oggi, domani o nel fine settimana!
Risultati 1 - 10 di 10