corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Ricerca per:

3 mesi

Eventi Art & Culture: Conferenza

Eventi

Kleines 1x1 der Lebenskunst
0
Art & Culture
Martedì, 28 Gen 2020 15:30-17:00 |
ogni settimana fino a Mar 18 Feb 2020 nei giorni di: Martedi

Stressbewältigungsseminar Sie möchten aus der belastenden Daueranspannung im Alltag aussteigen? Dieses Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten zur Selbsthilfe auf. In fünf Trainingseinheiten erhalten Sie Tipps für Entschleunigung und Problembewältigung. Praktische Übungen zum Entspannen und Genießen begleiten jedes Treffen. Außerdem erfahren Sie Grundlegendes zum Einsatz von naturreinen Pflanzendüften für Stressabbau und allgemeines Wohlbefinden sowie zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Burnout-Vorbeugung. Beginn: Di, 21.01.2020 15:30, 5 Treffen Ende: Di, 18.02.2020 17:00 Meran, urania-Haus, D-Raum Dozent: Hellmundt, Beate Decke oder Handtuch Gesamtgebühr: 95,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Presentazione Turris Babel 116: Super Südtirol
0
Art & Culture
Venerdì, 31 Gen 2020 19:00
Venerdì 31 Gen 2020

A conversation on architecture with Daniel A.Walser & Alberto Winterle In occasione della nuova edizione della rivista Turris Babel, in collaborazione con la Fondazione Antonio Dalle Nogare si presentano nuove prospettive architettoniche contemporanee: una conversazione tra Daniel A. Walser (architetto e professore alla Fachhochschule Graubünden) e Alberto Winterle (architetto e direttore di Turris Babel) partendo da alcuni particolari progetti che caratterizzano la produzione architettonica in Alto Adige.

Fondazione Dalle Nogare Via Rafenstein 19, Bolzano, BZ
Mein Android-Smartphone: was es alles kann  Grundkurs
0
Art & Culture
Sabato, 01 Feb 2020 08:30-12:30 |
Sabato 01 Feb 2020

Die Zeiten sind vorbei, in denen Handys nur zum Telefonieren, als Adressbuch oder Kalender benutzt wurden. Mit einem Smartphone können Sie im Internet surfen, E-Mails schreiben und empfangen, zum nächstgelegenen Supermarkt navigieren und noch vieles mehr. Dank sogenannter "Apps", die größtenteils für wenig Geld oder sogar kostenlos heruntergeladen werden können, werden Smartphones fast zu Alleskönnern. Ob Sie aus Ihrem Handy einen Lebensmittelscanner machen oder es als mobiles Lexikon benutzen - die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. In diesem Kurs erhalten Sie zunächst eine grundlegende Einführung in Funktionsweise und Bedienung Ihres Android-Smartphones. Sie erfahren dabei, wie Sie die Vielseitigkeit Ihres Androiden voll ausschöpfen können. Ein Überblick über interessante und nützliche Apps rundet den Kurs ab. Wer ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android hat (z. B. kein iPhone), kann es zum Kurs mitnehmen. Meran, urania-Haus, E-Raum Dozent: Holzer, Benjamin Syrius KG, d. Boschetto Andrea & Co eigenes Smartphone mit dem Betriebssystem Android (kein iPhone) Gesamtgebühr: 45,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Kalligrafie
0
Art & Culture
Sabato, 01 Feb 2020 09:00-17:00 |
Sabato 01 Feb 2020

Die Kunst des Schönschreibens Im Kurs werden klassische und moderne Schriftarten wie Gotik, Unziale und Tammerburga geübt und der Umgang mit Bandzugfeder, Spitzfeder und Ziehfeder praktiziert. Außerdem wird der Umgang mit Blattmetallen und Handprägungen vermittelt. Erleben Sie beim Schreiben Besonnenheit, Konzentration und Spaß, aber auch innere Ruhe. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Kalligrafi e-Erfahrene können ihre Kenntnisse vertiefen und neue Anregungen sammeln. Meran,urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Braunhofer, Rudolf Federhalter mit einer 3 mm Bandzugfeder, 1 Spitzfeder, 1 Behälter mit Tusche (Skribtol, Akrylfarbe oder Tinte möglichst mit Pipette), 1 Bleistift, Lineal, Block mit kariertem Papier Gesamtgebühr: 70,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Kultur am Nachmittag: Apfelparadies Südtirol
0
Art & Culture
Martedì, 04 Feb 2020 15:30-17:00 |
Martedì 04 Feb 2020

Lichtbildervortrag Mit 19.000 Hektar Anbaufläche und einer Jahresernte von einer Million Tonnen ist Südtirol das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Der Mitbegründer und langjährige Obmann des Südtiroler Obstbaumuseums in Lana Christoph Gufler erzählt anhand interessanter Bilder die lange Geschichte des Obstanbaus in Südtirol von den Anfängen bis heute. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Gufler, Christoph Gesamtgebühr: 5,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
La forza della vita - Lettura
0
Art & Culture
Venerdì, 07 Feb 2020 20:00-21:30 |
Venerdì 07 Feb 2020

“La forza della vita” è un libro ma è testimonianza di Chiara Turatto, autrice di Bressanone, che sarà gradita ospite anche presso il Circolo culturale di Varna. La sua esperienza di vita non può essere fonte per risposte universali, ma i suoi racconti uniti alla sua stessa “presenza fisica” spingeranno piuttosto chi sarà presente a porsi qualche domanda e forse a migliorare.

Sede del Circolo culturale Varna Voitsberg, Varna, BZ
Kleines 1x1 der Lebenskunst
0
Art & Culture
Martedì, 18 Feb 2020 15:00-16:30 |
ogni 5 settimane fino a Mar 18 Feb 2020 nei giorni di: Martedi Mercoledi

Sie möchten aus der belastenden Daueranspannung im Alltag aussteigen? Dieses Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten zur Selbsthilfe auf. In fünf Trainingseinheiten erhalten Sie Tipps für Entschleunigung und Problembewältigung. Praktische Übungen zum Entspannen und Genießen begleiten jedes Treffen. Außerdem erfahren Sie Grundlegendes zum Einsatz von naturreinen Pflanzendüften für Stressabbau und allgemeines Wohlbefinden sowie zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Burnout-Vorbeugung. Beginn: Di, 21.01.2020 15:30, 5 Treffen Ende: Di, 18.02.2020 17:00 Meran, urania-Haus, D-Raum Dozent: Hellmundt, Beate Decke oder Handtuch Gesamtgebühr: 95,00 €

Urania Meran Ortwein Straße 6, Bolzano, BZ
Der junge Leonardo und sein Meister Verrocchio
0
Art & Culture
Martedì, 18 Feb 2020 15:30-17:00 |
Martedì 18 Feb 2020

Kultur am Nachmittag: Lichtbildervortrag Selbst ein Genie wie Leonardo da Vinci hat in Verrocchios Werkstatt in Florenz erstmal gelernt mit seinem Talent umzugehen, seine Ideen umzusetzen. Hier traf er auf Botticelli, Perugino, Ghirlandaio... Zeichnungen, Skulpturen Malereien aus diesem Umkreis geben Einblick in eine Zeit und ein Milieu wo Verrocchios Einfluss spürbar ist. Hier also hat Leonardo seine ersten Pinselstriche auf Altartafeln gesetzt und sich in Zeichnung und Bildhauerei geübt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Dangl, Gertrud Gesamtgebühr: 5,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Biodiversitäts-Monitoring Südtirol
0
Art & Culture
Venerdì, 21 Feb 2020 18:00
Venerdì 21 Feb 2020

Im Rahmen des Treffens des Arbeitskreises zur Flora von Südtirol. Im Jahr 2019 startete die Eurac das Projekt „Biodiversitätsmonitoring Südtirol“. Dabei werden über einen Zeitraum von fünf Jahren die Flora und Fauna von 320 Standorten in Südtirol untersucht. Simon Stifter ist für die botanischen Erhebungen verantwortlich. In seinem Vortrag gibt er Einblick in die Methodik und zeigt Highlights und Resultate von der ersten Erhebungssaison. Simon Stifter und Andreas Hilpold, beides Botaniker, sind Mitarbeiter an der Eurac Bozen. Eintritt frei Info: Thomas Wilhalm Tel. 0471 413431 In deutscher Sprache Gäste willkommen

Naturmuseum Südtirol Bindergasse 1, Bolzano, BZ
Castel Roncolo
0
Art & Culture
Mercoledì, 26 Feb 2020 15:30
Mercoledì 26 Feb 2020

Una presentazione con immagini del castello che domina Bolzano, e racchiude il più ampio ciclo di affreschi profani di epoca medievale. Con Silvia Maurelli. Iscrizione necessaria per l'intero ciclo, è possibile partecipare liberamente a una conferenza.

Centro per la Cultura Via Cavour 1, Merano, BZ
Digital und vernetzt – das neue Bild der Sprache
0
Art & Culture
Lunedì, 30 Mar 2020 20:00
Lunedì 30 Mar 2020

Unser Umgang mit Sprache wandelt sich – aber auch das Bild, das wir uns von Sprache machen. Der Computer, das Internet, das Smartphone, die sozialen Medien ..., viele Erfindungen der jüngeren Zeit haben die Art, wie wir beruflich oder privat miteinander kommunizieren, maßgeblich verändert. Auch der Sprachwissenschaft eröffnen sich durch die Digitalisierung neue Wege: Noch nie war es so einfach, zu untersuchen, wie Menschen Sprache in welchen Zusammenhängen tatsächlich verwenden. Und was bedeutet das alles? Der Linguist Henning Lobin setzt sich wissenschaftlich mit dieser Frage auseinander und weckt mit seinen Büchern „Engelbarts Traum. Wie der Computer uns Lesen und Schreiben abnimmt“ und „Digital und vernetzt. Das neue Bild der Sprache“, mit seinem Blog „Die Engelbart-Galaxis“ oder bei seinen Vorträgen auch beim breiten Publikum Interesse für das Thema Sprache im digitalen Zeitalter. Referent: Prof. Dr. Henning Lobin, Direktor des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache, Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Mannheim Zeit: Montag, 30. März 2020, 20 Uhr Ort: Landesbibliothek Dr. F. Teßmann, Armando-Diaz-Straße 8, Bozen Eintritt frei Eine Veranstaltung der Gesellschaft für deutsche Sprache/Zweig Bozen in Zusammenarbeit mit der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut und der Landesbibliothek Dr. F. Teßmann

Landesbibliothek Dr. F. Teßmann Armando-Diaz-Straße 8, Bolzano, BZ
Hören, lauschen, lernen
0
Art & Culture
Giovedì, 16 Apr 2020 20:00
Giovedì 16 Apr 2020

Kinder auf den Lese- und Schreiberwerb vorbereiten Das Lesen und das Schreiben sind Kompetenzen, ohne die eine erfolgreiche Teilhabe an unserer Gesellschaft kaum möglich ist. Mit dem Schuleintritt steht ein Kind also vor einer großen Herausforderung. Um diese gut meistern zu können, braucht es eine ganze Reihe von Fähigkeiten. Dazu zählt auch die phonologische Bewusstheit, das heißt die Fähigkeit, gehörte Sprache in Einzelteile wie Wörter, Silben, Laute zu zerlegen. Dr. Petra Küspert wird in ihrem Vortrag erläutern, was man über den Lese- und Schreiberwerb weiß, wie Eltern und Erziehungspersonen nötige Fähigkeiten des Kindes spielerisch fördern können und warum frühe professionelle Hilfe wichtig ist, wenn der (Schrift)-Spracherwerb eines Kindes gestört ist. Referentin: Dr. Petra Küspert, Psychologin, zertifizierte Dyslexie- und Dyskalkulietherapeutin, Lehrbeauftragte an den Universitäten Würzburg und Chemnitz, Autorin, Referentin von Fortbildungen für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Kinderärzte Zeit: Donnerstag, 16. April 2020, 20 Uhr Ort: Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann, Armando-Diaz-Straße 8, Bozen Eintritt frei Eine gemeinsame Veranstaltung der Sprachstelle im Südtiroler Kulturinstitut und der Landesbibliothek Dr. Friedrich Teßmann in Zusammenarbeit mit der Abteilung Pädagogik

Landesbibliothek Dr. F. Teßmann Armando-Diaz-Straße 8, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia

I migliori eventi Art & Culture: Conferenza!

Scopri i migliori eventi Art & Culture: Conferenza per sapere cosa fare oggi, domani o nel fine settimana!
Risultati 1 - 15 di 15