TOP banner inside AZB corsi estivi

Ricerca per:

3 mesi

Eventi Cinema

Eventi

Nomadland
0
Cinema
Sabato, 08 Mag 2021 15:0017:15
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 09 Mag 2021

USA 2020, 108 min. regia: Chloé Zhao con: Frances McDormand, David Strathairn, Gay DeForest, Patricia Grier, Linda May Angela Reyes Empire, stato del Nevada. Nel 1988 la fabbrica presso cui Fern e suo marito Bo hanno lavorato tutta la vita ha chiuso i battenti, lasciando i dipendenti letteralmente per strada. Anche Bo se ne è andato, dopo una lunga malattia, e ora il mondo di Fern si divide fra un garage in cui sono rinchiuse tutte le cose del marito e un van che la donna ha riempito di tutto ciò che ha ancora per lei un significato materico. Vive di lavoretti saltuari poiché non ha diritto ai sussidi statali e non ha l'età per riciclarsi in un Paese in crisi, e si sposta di posteggio in posteggio, cercando di tenere insieme il puzzle scomposto della propria vita. Vincitore di tre Premi Oscar come Miglior film, Miglior regista (Chloé Zhao) e Miglior attrice (Frances McDormand). A causa della limitazione dei posti per garantire il distanziamento in sala non è possibile prenotare via mail, ma SOLO TELEFONICAMENTE allo 0471 05 90 90, LU – VE dalle ore 9 alle 12 e dalle 15 alle 17 e durante l’orario di apertura del cinema. Per l’accesso al cinema è obbligatorio esibire il GREEN PASS.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Hochwald
0
Cinema
Sabato, 08 Mag 2021 15:1517:30
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 09 Mag 2021

AT/BE 2020, 107 Min. Regie: Evi Romen mit: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Kida Khodr Ramadan u. a. Mario liebt Tanz. Und vielleicht auch seinen besten Freund Lenz. Sie sind 20 und wollen der Enge des Südtiroler Dorfes nach Rom entfliehen. Lenz, der Winzersohn, hat dafür eindeutig die besseren Lebenskarten in der Hand als der Träumer Mario. Doch dort kommt alles anders als erhofft. HOCHWALD – das Spielfilmdebüt der gebürtigen Südtiroler Autorin und Editorin Evi Romen – schildert die Berg- und Talfahrt eines jungen Mannes, der völlig orientierungslos ist und dennoch spürt, dass es irgendwo auch für ihn einen Platz geben muss. Großartig in den Hauptrollen: Thomas Prenn und Noah Saavedra. Preis des Landes Südtirol für den besten Spielfilm beim 34. Bolzano Film Festival Bozen (BFFB). Nominiert beim Österreichischen Filmpreis 2021 für neun Auszeichnungen. Wegen der beschränkten Anzahl der verfügbaren Plätze ist eine Reservierung nur telefonisch möglich. Tel. 0471 05 90 90 (MO-FR von 9-12 und von 15-17 Uhr), und während der Öffnungszeiten des Kinos. Der Zugang zum Kino ist nur mit GREEN PASS möglich.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Rifkin's Festival
0
Cinema
Sabato, 08 Mag 2021 16:0018:00
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 09 Mag 2021

USA/ES 2020, 92 min. regia: Woody Allen con: Gina Gershon, Wallace Shawn, Louis Garrel, Christoph Waltz, Elena Anaya, Steve Guttenberg, Richard Kind, Damian Chapa, Enrique Arce, Georgina Amorós, Sergi López, Nathalie Poza, Manu Fullola Mort Rifkin (Wallace Shawn) è un ex professore e un fanatico di cinema sposato con Sue (Gina Gershon), addetta stampa di cinema. Il loro viaggio al Festival del cinema di San Sebastian, in Spagna, è turbato dal sospetto che il rapporto di Sue con il giovane regista suo cliente, Philippe (Louis Garrel), oltrepassi la sfera professionale. Il viaggio è però per Mort anche un’occasione per superare il blocco che gli impedisce di scrivere il suo primo romanzo e per riflettere profondamente. Osservando la propria vita attraverso il prisma dei grandi capolavori cinematografici a cui è legato, Mort scopre una rinnovata speranza per il futuro. Con il suo consueto surreale umorismo, Woody Allen mescola situazioni al limite dell’assurdo con storie dall’intreccio romantico a tratti amare. A causa della limitazione dei posti per garantire il distanziamento in sala non è possibile prenotare via mail, ma SOLO TELEFONICAMENTE allo 0471 05 90 90, LU – VE dalle ore 9 alle 12 e dalle 15 alle 17 e durante l’orario di apertura del cinema. Per l’accesso al cinema è obbligatorio esibire il GREEN PASS.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Gott, du kannst ein Arsch sein!
0
Cinema
Sabato, 08 Mag 2021 19:00
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 09 Mag 2021

Ein junges Mädchen bekommt eine niederschmetternde Diagnose, verliert aber trotzdem nicht den Lebenswillen – basierend auf einer wahren Geschichte. Mit Sinje Irslinger, Max Hubacher, Til Schweiger, Heike Makatsch u.a. D 2020, André Erkau, 98 Min. Ab 14 Jahren Steffis Leben könnte nicht schöner sein: Sie ist jung, hat einen tollen Freund, den Schulabschluss in der Tasche und eine Ausbildungsstelle in Aussicht. Die Abschlussfahrt soll nach Paris gehen. Doch dann erhält die 16-Jährige unerwartet eine niederschmetternde Diagnose: Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit zum Leben. Der Bus nach Paris fährt ohne sie. Genau zu diesem Zeitpunkt tritt Zirkusartist Steve in Steffis Leben. Er hat einen Führerschein und bietet ihr an, sie kurzerhand nach Paris zu fahren.

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
Hochwald
0
Cinema
Lunedì, 10 Mag 2021 17:3019:45
ogni giorno fino a Mer 12 Mag 2021

AT/BE 2020, 107 Min. Regie: Evi Romen mit: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Kida Khodr Ramadan u. a. Mario liebt Tanz. Und vielleicht auch seinen besten Freund Lenz. Sie sind 20 und wollen der Enge des Südtiroler Dorfes nach Rom entfliehen. Lenz, der Winzersohn, hat dafür eindeutig die besseren Lebenskarten in der Hand als der Träumer Mario. Doch dort kommt alles anders als erhofft. HOCHWALD – das Spielfilmdebüt der gebürtigen Südtiroler Autorin und Editorin Evi Romen – schildert die Berg- und Talfahrt eines jungen Mannes, der völlig orientierungslos ist und dennoch spürt, dass es irgendwo auch für ihn einen Platz geben muss. Großartig in den Hauptrollen: Thomas Prenn und Noah Saavedra. Preis des Landes Südtirol für den besten Spielfilm beim 34. Bolzano Film Festival Bozen (BFFB). Nominiert beim Österreichischen Filmpreis 2021 für neun Auszeichnungen. Wegen der beschränkten Anzahl der verfügbaren Plätze ist eine Reservierung nur telefonisch möglich. Tel. 0471 05 90 90 (MO-FR von 9-12 und von 15-17 Uhr), und während der Öffnungszeiten des Kinos. Der Zugang zum Kino ist nur mit GREEN PASS möglich.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Und morgen die ganze Welt
0
Cinema
Lunedì, 10 Mag 2021 19:30
Lunedì 10 Mag 2021

FR/DE 2020, 111 Min. Regie: Julia von Heinz mit: Mala Emde, Noah Saavedra, Tonio Schneider, Andreas Lust Luisa ist 20 Jahre alt, stammt aus gutem Haus, studiert Jura im ersten Semester. Und sie will, dass sich etwas verändert in Deutschland. Alarmiert vom Rechtsruck im Land und der zunehmenden Beliebtheit populistischer Parteien, tut sie sich mit ihren Freunden zusammen, um sich klar gegen die neue Rechte zu positionieren. Schnell findet sie Anschluss bei dem charismatischen Alfa und dessen besten Freund Lenor: Für die beiden ist auch der Einsatz von Gewalt ein legitimes Mittel, um Widerstand zu leisten. Bald schon überstürzen sich die Ereignisse. Und Luisa muss entscheiden, wie weit zu gehen sie bereit ist – auch wenn das fatale Konsequenzen für sie und ihre Freunde haben könnte. Julia von Heinzes couragierter, in authentischen Handkamera-Bildern eingefangener Film folgt einer mutigen Frau im Kampf gegen rechten Terror. Selbst wenn der Film nicht alle Fragen beantwortet: Er ist wichtig, besitzt ganz zentrale Botschaften und fängt zentrale Momente immer wieder mit erstaunlicher Sensibilität und Intimität ein. Für Hauptdarstellerin Mala Emde gab’s dafür auf dem Filmfestival in Venedig den Preis der Filmkritik als beste Schauspielerin. (www.programmkino.de) Mit Maske und ausgestattet mit einem Corona-Green Pass, sorgen Sie gemeinsam mit uns für ein angenehmes, sicheres und entspanntes Kinoerlebnis.

Astra Kulturzentrum Romstraße 11, Bressanone, BZ
Nomadland
0
Cinema
Martedì, 11 Mag 2021 17:1519:30
ogni giorno fino a Mer 12 Mag 2021

USA 2020, 108 min. regia: Chloé Zhao con: Frances McDormand, David Strathairn, Gay DeForest, Patricia Grier, Linda May Angela Reyes Empire, stato del Nevada. Nel 1988 la fabbrica presso cui Fern e suo marito Bo hanno lavorato tutta la vita ha chiuso i battenti, lasciando i dipendenti letteralmente per strada. Anche Bo se ne è andato, dopo una lunga malattia, e ora il mondo di Fern si divide fra un garage in cui sono rinchiuse tutte le cose del marito e un van che la donna ha riempito di tutto ciò che ha ancora per lei un significato materico. Vive di lavoretti saltuari poiché non ha diritto ai sussidi statali e non ha l'età per riciclarsi in un Paese in crisi, e si sposta di posteggio in posteggio, cercando di tenere insieme il puzzle scomposto della propria vita. Vincitore di tre Premi Oscar come Miglior film, Miglior regista (Chloé Zhao) e Miglior attrice (Frances McDormand). A causa della limitazione dei posti per garantire il distanziamento in sala non è possibile prenotare via mail, ma SOLO TELEFONICAMENTE allo 0471 05 90 90, LU – VE dalle ore 9 alle 12 e dalle 15 alle 17 e durante l’orario di apertura del cinema. Per l’accesso al cinema è obbligatorio esibire il GREEN PASS.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Rifkin's Festival
0
Cinema
Martedì, 11 Mag 2021 18:0020:00
ogni giorno fino a Mer 12 Mag 2021

USA/ES 2020, 92 min. regia: Woody Allen con: Gina Gershon, Wallace Shawn, Louis Garrel, Christoph Waltz, Elena Anaya, Steve Guttenberg, Richard Kind, Damian Chapa, Enrique Arce, Georgina Amorós, Sergi López, Nathalie Poza, Manu Fullola Mort Rifkin (Wallace Shawn) è un ex professore e un fanatico di cinema sposato con Sue (Gina Gershon), addetta stampa di cinema. Il loro viaggio al Festival del cinema di San Sebastian, in Spagna, è turbato dal sospetto che il rapporto di Sue con il giovane regista suo cliente, Philippe (Louis Garrel), oltrepassi la sfera professionale. Il viaggio è però per Mort anche un’occasione per superare il blocco che gli impedisce di scrivere il suo primo romanzo e per riflettere profondamente. Osservando la propria vita attraverso il prisma dei grandi capolavori cinematografici a cui è legato, Mort scopre una rinnovata speranza per il futuro. Con il suo consueto surreale umorismo, Woody Allen mescola situazioni al limite dell’assurdo con storie dall’intreccio romantico a tratti amare. A causa della limitazione dei posti per garantire il distanziamento in sala non è possibile prenotare via mail, ma SOLO TELEFONICAMENTE allo 0471 05 90 90, LU – VE dalle ore 9 alle 12 e dalle 15 alle 17 e durante l’orario di apertura del cinema. Per l’accesso al cinema è obbligatorio esibire il GREEN PASS.

Filmclub Via Dr. Streiter 6, Bolzano, BZ
Es ist zu deinem Besten
0
Cinema
Sabato, 15 Mag 2021 19:00
ogni giorno fino a Dom 16 Mag 2021

Starbesetzte deutsche Feelgood-Komödie über ein Väter-Trio und ihre ungeliebten Schwiegersöhne in spe. Mit Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel, Hilmi Sözer u.a. D 2020, Marc Rothemund, 91 Min. Ab 12 Jahren Arthur ist ein konservativer, wohlhabender Wirtschaftsanwalt, Kalle ein cholerischer Bauarbeiter, Yus ein harmoniebedürftiger Physiotherapeut. So unterschiedlich sie sind, der Missmut über ihre potenziellen Schwiegersöhne eint sie. Arthurs Tochter Antonia will den linken Weltverbesserer Alex heiraten, Kalles Tochter Luna liebt den deutlich älteren Aktfotografen Ernesto und Yus‘ Tochter Sophie schwänzt die Schule, um mit dem Drogendealer Andi herumzuhängen. Gemeinsam wollen die Väter etwas unternehmen.

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
Hochwald
0
Cinema
Lunedì, 17 Mag 2021 19:30
Lunedì 17 Mag 2021

AT/BE 2020, 107 Min. Regie: Evi Romen mit: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed, Kida Khodr Ramadan u. a. Mario liebt Tanz. Und vielleicht auch seinen besten Freund Lenz. Sie sind 20 und wollen der Enge des Südtiroler Dorfes nach Rom entfliehen. Lenz, der Winzersohn, hat dafür eindeutig die besseren Lebenskarten in der Hand als der Träumer Mario. Doch dort kommt alles anders als erhofft. HOCHWALD – das Spielfilmdebüt der gebürtigen Südtiroler Autorin und Editorin Evi Romen – schildert die Berg- und Talfahrt eines jungen Mannes, der völlig orientierungslos ist und dennoch spürt, dass es irgendwo auch für ihn einen Platz geben muss. Großartig in den Hauptrollen: Thomas Prenn und Noah Saavedra. Preis des Landes Südtirol für den besten Spielfilm beim 34. Bolzano Film Festival Bozen (BFFB). Nominiert beim Österreichischen Filmpreis 2021 für neun Auszeichnungen. Der Zugang zum Kino ist nur mit GREEN PASS möglich.

Astra Kulturzentrum Romstraße 11, Bressanone, BZ
Undine
0
Cinema
Lunedì, 24 Mag 2021 19:30
Lunedì 24 Mag 2021

DE 2019, 90 min. regia: Christian Petzold con: Paula Beer, Franz Rogowski, Maryam Zaare, Anne Ratte-Polle, Jakob Matschenz, Rafael Stachowiak tedesco [sottotit. italiani] Al centro della vicenda Undine (Paula Beer), che lavora in un museo di Berlino come storica, dove illustra ai visitatori lo sviluppo urbano della città mediante i plastici che la rappresentano, descrivendo i suoi diversi stadi evolutivi che l'hanno resa la capitale odierna. Un giorno il suo amato Johannes (Jacob Matschenz) decide di lasciarla per un’altra donna, venendo meno alla sua promessa di amore eterno. Affranta, Undine incontra il sommozzatore Christoph (Franz Rogowski) e se ne innamora perdutamente. Questo nuovo amore permette alla donna di rinvigorirsi e ricostruire se stessa, proprio come la sua Berlino, la città che non si è mai spezzata. Ma quanto accaduto non può essere cancellato così facilmente e Undine finisce per imbattersi in quel mito del folklore europeo che la rappresenta. Presentato con successo alla 70° edizione del Festival di Berlino, il film è una intrigante storia che racconta un amore eterno, dove l’antica mitologia si incardina nella più moderna architettura della Berlino contemporanea. Muniti di mascherina e del cosiddetto Green Pass ci aiutate a garantire a tutti una piacevole e rilassata serata al cinema nel rispetto della normativa.

Astra Centro Culturale Via Roma 11, Bressanone, BZ
Enkel für Anfänger
0
Cinema
Lunedì, 31 Mag 2021 19:30
Lunedì 31 Mag 2021

DE 2019, 104 Min. Regie: Wolfgang Groos mit: Barbara Sukowa, Heiner Lauterbach, Maren Kroymann, Lavinia Wilson, Palina Rojinski, Paula Kalenberg, Tim Oliver Schultz, Dominic Raacke Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin, Gerhard und Philippa keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch so gar nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa, die als Paten-Oma von Leonie das Leben voll auskostet, den beiden zur unverhofften Großelternschaft. Im Handumdrehen haben sie zwei "lebhafte" Paten-Enkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben. Drei nicht mehr ganz blutjunge Anfänger treffen auf Familienwahnsinn für Fortgeschrittene: hyperaktive Patchwork-Geschwister, stirnrunzelnde Helikoptereltern und alleinerziehende Mütter mit ihren Tinder-Profilen inklusive. Mit Maske und ausgestattet mit einem Corona-Green Pass, sorgen Sie gemeinsam mit uns für ein angenehmes, sicheres und entspanntes Kinoerlebnis.

Astra Kulturzentrum Romstraße 11, Bressanone, BZ
Pub Ins Ita
Fondazione Provincia

I migliori eventi Cinema!

Scopri i migliori eventi Cinema per sapere cosa fare oggi, domani o nel fine settimana!
Risultati 1 - 12 di 12