bbb LMB STEINHAUS WEB 600x220

SINGEN VON KOPF BIS FUSS - Pubblicato da MurX

0

Informazioni evento

In diesem 4stündigen Workshop sind alle, die Spaß am Singen haben und auf der Suche nach Stimmbildung sind, herzlichst willkommen! Anfänger ohne Vorkenntnisse können die Grundlagen der Stimmbildung erarbeiten, erfahrene Sänger können Basiskenntnisse auffrischen und erweitern.?
Gruppenarbeit am Vormittag: In den 2 Stunden vormittags arbeitet die Dozentin anhand von Übungen und mehrstimmigen Liedern an den wichtigsten Punkten wie Stimm-Stütze, Atem- und Lufthaushalt beim Singen, Körpereinsatz, Dynamik und Stimmführung.
Solistische Arbeit am Nachmittag: Wer gerne solistisch arbeiten möchte, kann am Nachmittag eine 20minütige Solo-Einheit vormerken. Dies geschieht im Rahmen einer Masterclass (einer singt, alle hören zu und lernen mit). Ansonsten wird der Nachmittag mit Gruppenübungen verbracht.

WORKSHOP-TERMIN
Samstag, 25. April 2020 von 10:00 - 14:30 Uhr
(inkl. 30 Minuten Mittagspause)

ZIELGRUPPE
Jugendliche und Erwachsene

KOSTEN
€ 50

Contatti :

Il prossimo evento si terrà tra :

00

giorni

00

ore

00

minuti

00

Date e orari evento :

Sabato 25 Apr 2026
  • Sab 25 Aprile, 202610:00-14:30 |

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Venerdì 08 Ott 2021
    Gilson Silveira Brasile in musica Informazioni e iscrizione obbligatoria e gratuita per email associazioneartbolzanobozen@gmail.com
  • Venerdì 05 Nov 2021
    All That Music – Jazz HARDRADA QUARTET (I/D/F) Daniel Buch Baritone sax Antoine Spranger Piano Matis Regnault bass Daniele Patton drums Hardrada 4tet é un progetto i cui componenti provengono da più stati europei. Il repertorio proposto é costituito da composizioni originali scritte dai vari membri del gruppo, i quali vantano collaborazioni con artisti internazionali come: Tim Hagans, Jesper Bodilsen, John Riley, NDR Big Band, Jukkis Uotila, Gene Calderazzo
  • Venerdì 19 Nov 2021
    Die vier Saxophonisten, Sonja Wallnöfer, Greta Franzelin, Sonja Oberkofler und Alex Designori bilden zusammen das Saophonquartett „SAGS“. Ihr Repertoire fokussiert sich auf klassicher und zeitgenössischer Musik. Zusammen begeben sich die jungen Musiker auf eine Reise in die Südtiroler Poesie rund um die Thematik der „Sehnsucht“. Das Quartett verwendet dabei Texte von renommierten Südtiroler Dichtern wie Bertrand Huber und Marco Forni. Dazu erklingen originale Werke für Saxophonquartetts sowie Arrangements von Pierné, Rivier, Barber u.a. I quattro sassofonisti Sonja Wallnöfer, Greta Franzelin, Sonja Oberkofler e Alex Designori formano insieme il quartetto di sassofoni "SAGS". Il loro repertorio si concentra sulla musica classica e contemporanea. Insieme, i giovani musicisti si imbarcano in un viaggio nella poesia altoatesina intorno al tema della "nostalgia". "desiderio". Il quartetto utilizza testi di famosi Poeti altoatesini come Bertrand Huber e Marco Forni.