banner inside 01 it

Formazione prof. massaggio campane tibetane con certificato - Pubblicato da AnKlang

0

Informazioni evento

Le campane tibetane donano pace e serenità, aiutano contro lo stress e la tensione, liberano i blocchi e aumentano l'equilibrio energetico.

Le campane tibetane sono un ottimo strumento per aumentare il benessere, applicabili con bambini, anziani, persone con disabilità e in aree terapeutiche, educative e infermieristiche, come anche nel settore del benessere e in famiglia.

Con il certificato puoi intraprendere un novo percorso lavorativo.
La formazione è adatta per chi vuole impiegare le campane tibetane nel settore lavorativo o farne una seconda attività professionale, come anche l'uso personale e in famiglia.

Il primo fine settimana si svolge il corso base di campane tibetane, prenotabile anche singolarmente. Poi potrai decidere con calma se continuare con la formazione professionale di massaggio sonoro.
Ciò significa 3 weekend in più da venerdì pomeriggio a domenica (in lingua tedesca ci sono altre date). La formazione completa comprendono 10,5 giorni.

Al termine della formazione riceverai l’attestato!

Già nel 1° fine settimana del training imparerai ad usare le campane tibetane sul tuo corpo, la pulizia dei chakra e dell'aura, la tecnica di suono, esercizi per la vita di tutti i giorni e molto altro…

Informazioni dettagliate, date e prezzi su https://www.anklang.it/it/formazione.html
Iscrizioni e informazioni: info@anklang.it e tel.339466 2753

Il mio bagaglio di esperienza da oltre 10 anni di lavoro con le campane tibetane viene trasmesso ai partecipanti, così come le conoscenze che ho acquisito nelle varie scuole di campane tibetane.

C'è anche la possibilità di frequentare il corso serale.

Breve panoramica degli argomenti:
- Impari la tecnica di suono, esercizi preziosi per la vita di tutti i giorni, automassaggio sonoro per il corpo, la pulizia dell'aura e dei chakra e un bagno di suoni. (corso base)
- Impari il massaggio sonoro rilassante con le campane e percepisci tu stesso gli effetti benefici.
- Riconoscere e riequilibrare le dissonanze energetiche del corpo, tecniche per liberare i blocchi, equilibrare l'aura e molto altro..
- Tecniche di visualizzazione ed esercizi di intuizione, conversazione non giudicante ed empatica.
- Inoltre, vengono trattate le informazioni organizzative per la pubblicità, l'acquisizione e la progettazione dello studio. Riceverai quindi il certificato.

La descrizione dettagliata dei singoli argomenti della formazione si trova qui https://www.anklang.it/.../125-formazione-massaggio...

La formazione si svolge in base alla situazione attuale con una garanzia di rimborso se non può aver luogo!

Tags

Contatti :

Il prossimo evento si terrà tra :

00

giorni

00

ore

00

minuti

00

Date e orari evento :

ogni giorno fino a Dom 23 Gen 2022
  • Sab 22 Gennaio, 202209:00-17:00 |
  • Dom 23 Gennaio, 202209:00-17:00 |

Note sugli orari :

- Campane tibetane I il 22 e il 23 gennaio ore 9.00 - 17 (prenotabili anche singolarmente).
- Massaggio sonoro II il 11 febbraio ore 15 - 20, il 12 e 13 febbraio ore 9:00 - 17:00.
- Massaggio sonoro III il 11 marzo ore 15 - 20, il 12 e 13 marzo dalle 9 - 17.
Massaggio sonoro IV il 1 aprile ore 16 - 20, il 2 e il 3 aprile ore 9 - 17.

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Venerdì 17 Dic 2021
    con Andrea Iacomini Andrea Iacomini è dal 2012 portavoce nazionale di UNICEF Italia. Giornalista di origini abruzzesi, impegnato fin da giovanissimo come volontario e attivista nel mondo dell’associazionismo scautistico, politico e sociale, si occupa di tematiche relative all’Europa e alla cooperazione internazionale, prima come esperto di Fondi strutturali e successivamente come responsabile stampa dell’OICS - Agenzia delle Regioni per la Cooperazione Internazionale per assumere poi l’incarico di portavoce dell’Assessorato alle Politiche per l’Infanzia e la Famiglia del Comune di Roma. Tra le tante mobilitazioni lanciate in questi anni in UNICEF Italia, si ricorda la campagna «Tutti giù per terra», per dire basta alle morti di piccoli innocenti in mare. Tra le sue missioni più importanti quelle in Ghana, Sierra Leone, Libano, Siria, Giordania, Iraq e Kurdistan iracheno dove ha visitato molti campi profughi e attività dell’UNICEF. Per sensibilizzare i giovani ha tenuto lezioni sui diritti dell’infanzia e dell’adolescenza in Italia e nel mondo, sulla povertà e sullo scenario internazionale (con particolare attenzione ai Paesi in via di sviluppo e alle guerre). A Bolzano racconterà storia e impegno di UNICEF: 75 anni per i bambini Ingresso gratuito con prenotazione obbligatoria e green pass
  • Mercoledì 01 Dic 2021
    Webinar - MundArt. Entzündungshemmende Ernährung – iss dich gesund Ernährungsgewohnheiten wirken sich maßgeblich auf das Wohlbefinden von Geist und Körper aus, dies wusste man bereits in der Antike. So wundert es kaum, dass der wohl berühmteste Satz aus dieser Zeit kommt, und zwar von Hippokrates von Kos, welcher betonte „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein …“. Ernährung kann wunderbar als Präventionsmaßnahme eingesetzt, und Entzündungen im Körper vorgebeugt werden. Ernährungstherapeutin Melanie Demanega zeigt in diesem Webinar auf welchen Krankheiten man genau vorbeugen kann, was man überhaupt unter antientzündlicher Ernährung versteht und was der Säure-Basen-Haushalt damit zu tun hat. Schließlich beleuchtet sich Möglichkeiten für eine antientzündliche Kost, die praktisch in den Alltag integriert werden kann. Inhalte: Die entzündliche Reaktion Welche Krankheiten kann man vorbeugen? Was versteht man unter einer antientzündlichen Ernährung? Entzündungshemmend vs. entzündungsfördernd Die besondere Bedeutung des Fettsäuremusters Der Säure-Basen-Haushalt Antientzündliche Kost praktisch umgesetzt Inklusivleistungen: Interaktives Webinar mit erfahrener Ernährungstherapeutin Workshop-Unterlagen Referentin: Melanie Demanega, Diätologin und Ernährungswissenschaftlerin Eat. Move. Feel. Bewusst essen – gesund bleiben. Ihren Interessen folgend hat Melanie Demanega ihr Bachelerstudium in Angewandte Ernährungstherapie an der Fachhochschule St. Pölten und ihr Masterstudium in Ernährungswissenschaften an der Universität Wien erfolgreich abgeschlossen. Als ausgebildete Diätologin und Ernährungswissenschaftlerin arbeitet sie heute als Ernährungsberaterin. Neben individuellen Beratungsgesprächen und Therapien hält sie verschiedene Vorträge und Workshops und arbeitet an unterschiedlichen Projekten und Fachtagungen mit. Zielgruppe: Genussliebhaber/innen Sprache: Deutsch Teilnahmegebühr: 25,00 € Referent: Demanega Melanie
  • Sabato 11 Dic 2021
    SamstagsKüche. Weihnachten – leicht und ausgewogen in die Festtage Weihnachten ist nicht nur das Fest der Familie, sondern auch das der vollen Bäuche. Denn so gut die Weihnachtsklassiker auch schmecken und unseren Gemütszustand erhellen, so schwer liegen sie uns meist im Magen. Wie wäre es somit mal mit einer leichteren, frischeren Alternative, damit wir uns auch in der Weihnachtszeit leicht und fit fühlen können? Egon Heiss, Sternekoch und Küchenchef im Restaurant Prezioso im Castel Fragsburg in Meran zeigt Ihnen wie einfach dies geht. Unter fachkundiger Anleitung bereiten Sie ein wunderbar leichtes, fluffiges und knackiges Weihnachtsmenü zu. Frisches Wintergemüse gepaart mit regionalen Zutaten und besonderen Zubereitungsmethoden ergeben die richtige Inspiration für das anstehende Weihnachtsfest. Denn gesunde Ernährung und vollmundiger Genuss schließen sich nicht aus. Der Kochsamstag beginnt mit einer einem kurzen Theorie-Teil im Gustelier. Gemeinsam spazieren die Teilnehmer/innen zum Bozner Obstmarkt und kaufen dort einige Hauptbestandteile für das Menü – kochen beginnt schließlich bereits bei den richtigen Zutaten. Der Profi erklärt dabei die Produkte und weswegen diese verwendet werden. Nach einem kurzen Exkurs geht’s zurück ins Gustelier, wo schließlich die Kochlöffel geschwungen werden. Inhalt & Inklusivleistungen: - Professionelle Workshopbegleitung durch einen erfahrenen Südtiroler Küchenchef. - Gemeinsamer Einkauf am Bozner Obstmarkt mit Tipps und Tricks auf was man bereits vor dem Kochen achten muss. - Praktischer Mitmach-Workshop mit eigenem Kochbereich für jede/n Teilnehmer/in. - Vom Einkauf hin zum fertigen Gericht, wie kalkuliere ich ein Mehr-Gänge Menü für zuhause (Menge, Nährstoffe, Vorbereitung, Einteilung). - Verwendete Lebensmittel sowie Wasser, Kaffee und Weinbegleitung während des Workshops. - Rezepte zum Nachkochen. Referent: Egon Heiss, Sternekoch, Küchenchef Castel Fragsburg, Meran Nach dem Abschluss der Ausbildung zum Küchenmeister, welche Egon Heiss mit Auszeichnung abschloss, kochte er sich über verschiedene Stationen in Südtirols Küchen, nach München, Palm Beach, Prag bis hin in die Sterneküchen Londons. Mit den Erfahrungen der internationalen Gourmetszene, kam er schließlich zurück in die Heimat, wo er mehrmals zum Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet wurde. Mit seiner Liebe zur Heimat, stets auf der Suche nach dem besten Produkt, entstehen besondere Gerichte. Kreativ und unverwechselbar im Geschmack, erkochte Egon Heiss im Restaurant "Alpes" im Hotel Bad Schörgau 2014 einen Stern in der Guide Michelin. Mittlerweile ist er Küchenchef im Restaurant Prezioso des Castel Fragsburg in Meran und verwöhnt dort die Gaumen der Gäste. 2020 wurde das Restaurant mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. Zielgruppe: Genussliebhaber/innen Sprache:Deutsch Teilnahmegebühr: 130,00 € Referent: Heiss Egon