Banner INSIDE

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Babymassage
0
Formation
Venerdì, 08 Mag 2020 09:00-10:30 |
Venerdì 08 Mag 2020

Die Babymassage ermöglicht Ihnen eine sanfte und liebevolle Begegnung mit Ihrem Baby, zugleich bringt sie eine Vielzahl von positiven Effekten mit sich. Leitung: Martina Schönthaler Burger (Hebamme, Stillberaterin) Gebühr: € 90,00 Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Ho‘oponopono
0
Formation
Venerdì, 08 Mag 2020 16:30
Venerdì 08 Mag 2020

Ho’oponopono ist eine alte hawaiianische Vergebungstechnik zur Lösung von negativen emotionalen und mentalen Mustern und Glaubenssätzen. Ho’oponopono - verzeihen aus hawaiianischer Sicht - bedeutet, den Anspruch auf Rachegelüste aufzugeben, um mit sich und der Welt wieder ins Reine zu kommen. Ich habe aufgehört zu be- oder verurteilen - und zwar mich selbst, genauso wie auch mein Gegenüber. Die Negativanteile in mir werden versöhnt. Leitung: Marina Sturm Kursgebühr: € 150,00

Duo Pianistico Lucas & Arthur Jussen
0
Music
Venerdì, 08 Mag 2020 20:00-22:00 |
Venerdì 08 Mag 2020

WOLFGANG AMADEUS MOZART : Sonata in re magg. per due pianoforti, KV 448 FRANZ SCHUBERT : Fantasia in fa min. per pianoforte a quattro mani IGOR STRAVINSKIJ : Sacre du Printemps (per due pianoforti) Fin dalla prima infanzia i fratelli olandesi Lucas e Arthur Jussen si sedevano al pianoforte. Considerati degli enfant prodige, si sono esibiti davanti alla regina olandese Beatrice e hanno vinto premi in concorsi. Oggi appartengono ad una nuova generazione di artisti. La rivista inglese Gramophone ha valutato l'album con il Doppio Concerto KV 365 di Mozart come una delle 50 migliori registrazioni di Mozart, e il cd è tra le registrazioni di riferimento accanto a quelle di Alfred Brendel, Murray Perahia, Emil Gilels o Martha Argerich. Lucas & Arthur Jussen saranno ospiti della Società dei Concerti di Bolzano l'8 maggio. In programma: la Sonata KV 448 per due pianoforti di W. A. Mozart, la Fantasia in fa minore per pianoforte a quattro mani di Franz Schubert e la Sacre du Printemps per due pianoforti di Igor Stravinsky che era solito comporre dapprima una versione pianistica di molte delle sue composizioni per orchestra, tra cui il suo "Sacre du Printemps".

Conservatorio Piazza Domenicani 19, Bolzano, BZ
Eine Produktion der Carambolage: Die Niere
0
Theatre
Venerdì, 08 Mag 2020 20:30
ogni giorno fino a Sab 09 Mag 2020

Eine Komödie von Stefan Vögel Mit Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch Regie: Helga Maria Walcher Bühnenbild: Sara Burchia Assistenz: René Dalla Costa Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier Bühnenbau: Robert Reinstadler Foto: Tiberio Sorvillo, Luca Guadagnini Das Stück Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen. Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? Der Autor Stefan Vögel wurde 1969 in Bludenz geboren und wuchs in Gurtis auf, einem 200-Seelen-Dorf in den Vorarlberger Alpen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich wandte er sich bald ganz dem Theater zu. Erste Erfolge feierte er im Kabarett, ehe er sich als Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen machte. Seine Stücke Eine gute Partie, Süßer die Glocken, Altweiberfrühling, Bella Donna, Achtung Deutsch!, Zwei Vier Sex, Chaim & Adolf u.v.a. feierten große Erfolge an deutschsprachigen Bühnen und wurden in Stuttgart, Wien, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Prag, Krakau und Sofia aufgeführt. 2018 wurde seine Tragikomödie Arthur & Claire mit Josef Hader in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt.

Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
Trovare pace e tranquillità, colazione nella natura
0
Others
Sabato, 09 Mag 2020 08:00
ogni 2 settimane fino a Sab 31 Ott 2020 nei giorni di: Sabato

Non c'è niente di più piacevole di qualche ora di vita quotidiana, passeggiare nella foresta, lasciarsi cadere e "fare il bagno" nella foresta. Le piante sono state usate dall'umanità da tempo immemorabile come rimedi e il verde della foresta dà una sensazione di pace interiore. L'esercizio fisico e lo sport fanno bene alla salute. Trova il tuo centro interiore attraverso l'equilibrio. Questo equilibrio è la base per una vita sana e attiva. Concludiamo la breve escursione con una piacevole colazione con vista panoramica. Luogo d'incontro: Parcheggio Proher a Frassineto/Meltina alle ore 8, dopo camminata fino al maso Tschaufen con colazione panoramica, Ogni secondo sabato dalle ore 8:00 alle ore 10:30 Costo: 15 € prenotazione e info entro il giorno prima al t. 0471 668282 o t. 3348224164 (Ute)

Albergo Tschaufen Via Tschaufen 4, Meltina, BZ
Gara di cavalli tradizionale con festa dei vigili del fuoco
0
Partyzone
Sabato, 09 Mag 2020 10:00
ogni giorno fino a Dom 10 Mag 2020

I vigili del fuoco di Frassineto/Meltina organizzano la tradizionale corsa "Verschneider Ritt" con a seguire la festa dei vigili del fuoco. Vari gruppi di persone a galoppo metterano le loro abilità in diversi giochi. Luogo di svolgimento: piazzale delle feste Schnappboden a Frassineto. Sabato inizio dei giochi Domenica: ore 10:30 sfilata dei cavalli con la banda musicale di Meltina da Frassineto fino al "Schnappboden", inizio dei giochi e festa

piazza delle feste Via Möltner, Meltina, BZ
Met Live: Donizetti - Maria Stuarda
0
Theatre
Sabato, 09 Mag 2020 19:00
Sabato 09 Mag 2020

Regia: Maurizio Benini Cast: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filonczyk, Michele Pertusi Durata: 190' Genere: Opera Nazione e anno: USA, 2020 Produzione: Sir David McVicar Due caratteri molto forti si scontrano in "Maria Stuarda" . La prigioniera e regina di Scozia Maria Stuarda aspetta una pena di morte espressa da sua cugina Elisabetta I. Le due donne non sono solo in rivalità per l'eredità al trono, ma anche per questioni d'amore. Il culmine viene raggiunto quando le due rivali si incontrano e si riempiono di offese e rimproveri.

Cineplexx Via Macello 53/A, Bolzano, BZ
Gli ultimi giorni di Giuda Iscariota
0
Theatre
Domenica, 10 Mag 2020 16:00
ogni settimana fino a Dom 24 Mag 2020 nei giorni di: Giovedi Venerdi Sabato Domenica

di Stephen Adly Guirgis regia e traduzione Leo Muscato TEATRO STABILE DI BOLZANO Stephen Adly Guirgis è un autore pluripremiato, ma mai rappresentato in Italia. Il suo testo Gli ultimi giorni di Giuda Iscariota ha debuttato nel 2005 a New York per la regia di Philip Seymour Hoffman ed è ambientato all’interno di un’aula di Tribunale in un angolo del Purgatorio chiamato Speranza. È qui che le anime tormentate attendono di sapere se saranno assegnate all'Inferno o al Paradiso. Un giudice annoiato e severo rinvia a data da destinarsi tutti i casi che gli vengono sottoposti. Non riesce però a disfarsi del caso di Giuda Iscariota, di cui un'avvocatessa si oppone all’ennesimo rinvio, portando come testimoni una serie di anacronistici e assurdi personaggi storici come Satana, Simone Lo Zelota, Sigmund Freud, Caifa, Ponzio Pilato, Madre Teresa di Calcutta e molti altri... Gli ultimi giorni di Giuda Iscariota è un dramma giudiziario con forti tentazioni comiche che racchiude inserti poetici e onirici di disarmante e inaspettata intensità e commozione.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Mythen erleben! Rundwanderung entlang des Kastelbeller Sagen
0
Kids
Martedì, 05 Mag 2020 10:00
ogni settimana fino a Lun 25 Mag 2020 nei giorni di: Lunedi Martedi

Unsere pensionierte Kindergärtnerin Frau Annemarie Schwarz entführt Sie und Ihre Kinder in eine mystische Welt voller Geheimnisse und Legenden. Bei einer gemeinsamen Wanderung über den Sagenweg erfahren Sie, was es mit den alten Legenden auf sich hat. Warum früher die Menschen an den Teufel und an Hexen glaubten. Am Ende der Führung erwarten die Kinder ein kleines Quiz und ein kleines Geschenk im Tourismusbüro in Kastelbell. Treffpunkt: 10 Uhr Tourismusbüro,Kastelbell Dauer: ca. 2 Stunden Teilnahmegebühr: Euro 10,00 Erwachsene, Euro 5,00 Kinder Anmeldung: innerhalb 17 Uhr des Vortages im Informationsbüro Kastelbell-Tschars unter +39 0473 62 41 93 oder unter info@kastelbell-tschars.com

Kastelbell Staatsstraße 5, Castelbello Ciardes, BZ
Con il cuore e le mani - Visita della distilleria
0
Others
Giovedì, 07 Mag 2020 15:00-16:30 |
ogni settimana fino a Gio 03 Set 2020 nei giorni di: Martedi Giovedi

Grembiule blu, "lederhosen" e sempre una battuta sulle labbra: Walter è il mastro distillatore della manifattura Weberhof. Pura natura e gran entusiasmo sono gli ingredienti più importanti per i distillati di Walter. Secondo la vecchia ricetta familiare Walter trasforma mele, albicocche,cirmolo e pere Pala del proprio giardino in grappe e liquori. Tutto in modo naturale, ovviamente-proprio com'è uso in Val Venosta! Ritrovo: ore 15 Weberhof, Colsano Prezzo: Euro 8,00 per persona, bambini sotto ai 16 anni vengono gratuiti Prenotazione e contatto: entre le ore 17 del giorno precedente presso l' ufficio informazioni Castelbello-Ciardes al numero 0473 62 41 93 o su info@kastelbell_tschars.com

Colsano Via delle Fonti 7, Castelbello Ciardes, BZ
Orchestra Haydn - Arvo Volmer
0
Music
Martedì, 12 Mag 2020 20:00
Martedì 12 Mag 2020

Arvo Volmer, direttore d'orchestra Jean-Efflam Bavouzet, pianoforte Orchestra Haydn di Bolzano e Trento Maurice Ravel: Ma mère l'oye / Ballettmusik Maurice Ravel: Concerto per pianoforte e orchestra in sol maggiore Jean Sibelius: Sinfonia n. 6 in re minore, op. 104

Auditorium Via Dante 15, Bolzano, BZ
Eine Produktion der Carambolage: Die Niere
0
Theatre
Mercoledì, 13 Mag 2020 20:30
ogni giorno fino a Gio 14 Mag 2020

Eine Komödie von Stefan Vögel Mit Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch Regie: Helga Maria Walcher Bühnenbild: Sara Burchia Assistenz: René Dalla Costa Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier Bühnenbau: Robert Reinstadler Foto: Tiberio Sorvillo, Luca Guadagnini Das Stück Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen. Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? Der Autor Stefan Vögel wurde 1969 in Bludenz geboren und wuchs in Gurtis auf, einem 200-Seelen-Dorf in den Vorarlberger Alpen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich wandte er sich bald ganz dem Theater zu. Erste Erfolge feierte er im Kabarett, ehe er sich als Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen machte. Seine Stücke Eine gute Partie, Süßer die Glocken, Altweiberfrühling, Bella Donna, Achtung Deutsch!, Zwei Vier Sex, Chaim & Adolf u.v.a. feierten große Erfolge an deutschsprachigen Bühnen und wurden in Stuttgart, Wien, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Prag, Krakau und Sofia aufgeführt. 2018 wurde seine Tragikomödie Arthur & Claire mit Josef Hader in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt.

Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
Der kleine Flontsch
0
Kids
Giovedì, 14 Mag 2020 17:00
ogni giorno fino a Sab 16 Mag 2020

Flontsch ist ein Außenseiter im Dorf. Niemand spielt mit ihm. Aber bald bemerkt er, dass er mit Tieren sprechen kann. Eines Tages erfährt er, dass das Lieblingspferd des Königs krank ist. Bald weiß er, was dem Tier fehlt und so kann es geheilt werden. Der König ist darüber außer sich vor Freude. Er will den Flontsch mit Gold überhäufen. Doch dieser ist schon auf dem Weg zum Adlerhorst… Claudia de Boer (DE) Figurentheater Blauer Mond Für Kinder ab 4 Jahren, Dauer: ca. 45 Minuten

Theater im Hof Obstmarkt 37, Bolzano, BZ
Repair Café Bressanone
0
Others
Giovedì, 14 Mag 2020 18:00-21:00 |
Giovedì 14 Mag 2020

Usa e getta? Figuriamoci! Cosa fare con una sedia con la gamba rotta, con un tostapane che non si accende o con un maglione mangiato dalle tarme? Usa e getta? Figuriamoci! Fate un salto al Repair Café e tutto tornerà come nuovo! Ogni secondo giovedì del mese, dalle ore 18 alle 21, nella Mensa Kolping di Bressanone, potrete riparare assieme ai*alle seguenti esperti*e tutti gli oggetti e dare loro una seconda possibilità. Ricordate di portare con voi eventuali pezzi di ricambio e le batterie. Tutti sono benvenuti! Insieme ripareremo ciò che ancora può essere salvato. Ingresso libero!

Kolping Via Fallmerayer 4B, Bressanone, BZ
Danza dei dervisci per curiosi d´estate
0
Others
Giovedì, 14 Mag 2020 20:00-22:00 |
ogni 14 giorni fino a Gio 06 Ago 2020

La danza contemporanea dei dervisci é una forma di danza libera da dottrine religiose, e consiste l´apprendere della rotazione, per viverla con gioia e leggerezza. Prima sì fá una piccola introduzione e dopo si balla. Da portare: calzini e abbigliamento comodo Contributo per le spese: 10€

Centro per la cultura Mairania via Cavour 1, Merano, BZ
Flechtwerkstatt-Dekorative Objekte für Haus und Garten
0
Formation
Venerdì, 15 Mag 2020 15:15
Venerdì 15 Mag 2020

Heute kennen die meisten Menschen das Flechten von Körben nur noch von früher. Als altes Handwerk wurde es noch von Großmüttern und Großvätern beherrscht und es sind heute nur noch wenige Menschen, die diese Tradition und Technik weitergeben können. In der Flechtwerkstatt von Schloss Goldrain steht als Rohmaterial die Weide im Mittelpunkt. Sie wird unter Anleitung zu verschiedenen kleineren und größeren Objekten verarbeitet, die vielseitige Verwendung finden werden. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit diesem Material sind unendlich: Windlichter, Rankgerüste, ausgefallene Körbe und abstrakte Objekte werden schnell zu "Hinschauern" - und das nicht nur im Haus, sondern auch im Garten. Leitung: Irmgard Gurschler Kursgebühr: € 145 (zzgl. Flechtmaterial nach Verbrauch)

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello 33, Laces, BZ
Eine Produktion der Carambolage: Die Niere
0
Theatre
Sabato, 16 Mag 2020 20:30
Sabato 16 Mag 2020

Eine Komödie von Stefan Vögel Mit Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch Regie: Helga Maria Walcher Bühnenbild: Sara Burchia Assistenz: René Dalla Costa Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier Bühnenbau: Robert Reinstadler Foto: Tiberio Sorvillo, Luca Guadagnini Das Stück Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen. Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? Der Autor Stefan Vögel wurde 1969 in Bludenz geboren und wuchs in Gurtis auf, einem 200-Seelen-Dorf in den Vorarlberger Alpen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich wandte er sich bald ganz dem Theater zu. Erste Erfolge feierte er im Kabarett, ehe er sich als Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen machte. Seine Stücke Eine gute Partie, Süßer die Glocken, Altweiberfrühling, Bella Donna, Achtung Deutsch!, Zwei Vier Sex, Chaim & Adolf u.v.a. feierten große Erfolge an deutschsprachigen Bühnen und wurden in Stuttgart, Wien, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Prag, Krakau und Sofia aufgeführt. 2018 wurde seine Tragikomödie Arthur & Claire mit Josef Hader in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt.

Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
Eine Produktion der Carambolage: Die Niere
0
Theatre
Martedì, 19 Mag 2020 20:30
Martedì 19 Mag 2020

Eine Komödie von Stefan Vögel Mit Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch Regie: Helga Maria Walcher Bühnenbild: Sara Burchia Assistenz: René Dalla Costa Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier Bühnenbau: Robert Reinstadler Foto: Tiberio Sorvillo, Luca Guadagnini Das Stück Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen. Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? Der Autor Stefan Vögel wurde 1969 in Bludenz geboren und wuchs in Gurtis auf, einem 200-Seelen-Dorf in den Vorarlberger Alpen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich wandte er sich bald ganz dem Theater zu. Erste Erfolge feierte er im Kabarett, ehe er sich als Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen machte. Seine Stücke Eine gute Partie, Süßer die Glocken, Altweiberfrühling, Bella Donna, Achtung Deutsch!, Zwei Vier Sex, Chaim & Adolf u.v.a. feierten große Erfolge an deutschsprachigen Bühnen und wurden in Stuttgart, Wien, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Prag, Krakau und Sofia aufgeführt. 2018 wurde seine Tragikomödie Arthur & Claire mit Josef Hader in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt.

Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
Premiere: A TRIBUTE TO GIORGIO
0
Theatre
Giovedì, 21 Mag 2020 20:00
Giovedì 21 Mag 2020

Musical mit den Hits von Giorgio Moroder Musikalische Leitung und Orchestrierung: Stephen Lloyd Regie: Andreas Gergen Uraufführung Buch von Susanne Felicitas Wolf Koproduktion mit der Stiftung Haydn von Bozen und Trient Von Einem der auszog wild zu träumen, die Seele fliegen zu lassen, der ungezähmten Liebe Freiheit zu schenken, das Leben zu feiern und zu tanzen ... Auf wen trifft das zu? Auf eine Figur wie Peer Gynt? Faust? Oder vereint ein Künstler wie Giorgio Moroder all diese Eigenschaften? Und sind damit die 80er oder eine ganze Disco-Generation gemeint? Das ist „Hot Stuff“, wenn sich die ersten Rhythmen von „What A Feeling“ aufbauen und die Sinnlichkeit von Songs wie „Take My Breath Away“ das Kinopublikum in Atem hält. Da schreibt der aus Gröden in die weite Welt hinaus gezogene Songwriter und Produzent Giorgio Moroder Musikgeschichte; mit ihm brechen allen voran die amerikanische Pop-Diva Donna Summer zu ungeahnten Disco-Himmel- Höhen auf und eine Ära des Synthesizer-Sounds an, die den weltweiten Dancefloor beben lässt. Das Lebensgefühl der 80er-Jahre mit Disco-Glamour und den Disco-Queens: Dafür steht Giorgio Moroder heute wie damals. Jeder einzelne seiner Hits, der quer durch das Who is Who der Branche mit Nina Hagen, David Bowie, Barbara Streisand, Freddie Mercury, Britney Spears und unzähligen anderen entstanden ist, erzählt eine eigene Geschichte. Auch eine Liebesgeschichte. Und eine Lebensgeschichte. In den bewährten Händen des deutschen Regisseurs Andreas Gergen und der erfahrenen Autorin Susanne Felicitas Wolf ist diese Hommage an Giorgio Moroder zu seinem 80. Geburtstag eine einzige sich ständig drehende Disco-Kugel auf einem einzigen großen Clubbing...

Stadttheater G.-Verdi Platz 40, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 201 - 225 di 269