generazioni banner inside evento pittis ok

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Stoytelling Time 2019
0
Kids
Venerdì, 04 Ott 2019 10:30
ogni giorno fino a Dom 06 Ott 2019

Torna il Festival Internazionale Storytelling Time, un evento internamente dedicato all’arte del raccontare, organizzato dal Comune di Bolzano in collaborazione con Sagapò e la Compagnia di Storytelling Raccontamiunastoria. Quest'anno il Festival torna al Museo Civico di Bolzano. Qui cantastorie internazionali e locali si riuniranno per raccontare storie del loro patrimonio culturale di provenienza. “Bridges over Borders - Ponti oltre i Confini” è il tema della settima edizione del Festival. Le storie sono ponti che collegano le generazioni e culture diverse. L´evento é aperto a grandi e piccini

Museo Civico Via Cassa di Risparmio 14, Bolzano, BZ
Der König der Löwen
0
Cinema
Venerdì, 04 Ott 2019 16:00
Venerdì 04 Ott 2019

USA 2019, 118 Min. Regie: Jon Favreau Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als dem weisen Herrscherpaar Mufasa und Sarabi ein Thronfolger geboren wird. Löwenjunge Simba verbringt mit seiner Freundin Nala eine glückliche Kindheit, die jäh beendet wird, als Simbas machthungriger Onkel Scar eine böse Intrige gegen die Königsfamilie spinnt. Simba ist gezwungen, seine Heimat zu verlassen. Im Dschungel findet er ein neues Zuhause und neue Freunde: Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa. Aber seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba, dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muß, um seinen rechtmässigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. Computeranimiertes Remake des Zeichentrickklassikers Der König der Löwen von 1994.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
LANGKOFEL - DIE LETZTE HERAUSFORDERUNG und DIE GROSSE ZINNE
0
Cinema
Venerdì, 04 Ott 2019 20:00
Venerdì 04 Ott 2019

IT 2019, 100 Min. Regie: Reinhold Messner Beide Filme sind dem Pionier und Dolomitenerschließer Paul Grohmann gewidmet, der vor genau 150 Jahren zusammen mit seinen beiden Führern Salcher und Innerkofler erstmals die Große Zinne sowie den über Gröden dominierenden Langkofel bestieg. In Anwesenheit von Simon Messner. In Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südtirol (AVS). Eintritt 10,00 Euro

Stadttheater J.-W.-von-Goethe-Platz 1, Vipiteno, BZ
Feierabend - Lesung
0
Art & Culture
Venerdì, 04 Ott 2019 20:00-22:00 |
Venerdì 04 Ott 2019

Buchvorstellung „Feierabend – 36 Kurzgeschichten rund um die schönste Zeit des Tages“ Nach „Lichter im Advent“ stellten die Autorinnen Marion Bischoff, Heike Stadelmann, Ulrike Schmid, Monja Luz und Heidi Troi nun eine zweite Kurzgeschichtensammlung vor. Markus „Doggi“ Dorfmann wird die Lesung musikalisch umrahmen.

Theaterpädagogisches Zentrum Brixen Köstlanstraße 28, Bressanone, BZ
Tatort VILLA BOCK
0
Theatre
Venerdì, 04 Ott 2019 20:00
Venerdì 04 Ott 2019

Nach dem gelungenen Freilichttheater, zum 50 Jahr Jubiläum im vergangenen Sommer, bringt die Volksbühne Stilfes eine Kriminalkomödie auf die Bühne. Im neuen Stück hatte der Kriminalschriftsteller Hugo Bock vor Jahren ein Techtelmechtel mit der aufreizenden Amanda und wird nun von deren gehörnten Ehemann erpresst. Er entwirft daraufhin einen Plan, den er auch in seinem Roman-Manuskript festhält, um den Erpresser unschädlich zu machen. Er probt den perfekten Mord mit dem Dienstmädchen Marie, die alles für ein Spiel hält und alles, was geschieht, „herrlich, einfach herrlich“ findet. Damit bricht in der Villa Bock das totale Chaos aus; vermischen sich doch Plan und Wirklichkeit auf seltsame Weise. Und ob der Gärtner jetzt auch ein Mörder ist, oder mit wem die Köchin denn jetzt ein Verhältnis hat.... lassen sie sich überraschen! Spannung bis zum Schluss ist garantiert. Auf Zwerchfellmuskelkater sollte man sich einrichten. Darsteller: Roland Hofer, Karin Sparber, Michael Wieser, Petra Raffl, Hildegard Kofler Brida, Armin Plattner, Franziska Ploner, Sandra Girtler, Wolfgang Simmerle, Heini Sieder und Manuela Hofer Überegger.

Vereinshaus Stilfes, Campo di Trens, BZ
Hamlet. Der Tag der Morde
0
Theatre
Venerdì, 04 Ott 2019 20:30
ogni giorno fino a Sab 05 Ott 2019

di Bernard-Marie Koltès dall’originale francese di François Smesny Con Frederick Redavid, Alexa Brunner, Patrizia Pfeifer e Peter Schorn regia: Torsten Schilling scenografia, costumi e video: Florian Kofler Il pezzo proviene dalle opere lasciateci dal drammaturgo francese Bernard-Marie Koltès, che si è occupato intensamente dei drammi di Shakespeare. Nel 1974 si dedica alla tragedia del principe di Danimarca e con il suo adattamento crea un testo denso e poetico, lo psicodramma di una società in disintegrazione che conosce solo se stessa. La trama di Koltès si concentra interamente sui quattro personaggi principali: Amleto, Ofelia, Claudio e Gertrude, imprigionati nelle grinfie del loro mondo caduto a pezzi. C'è la guerra in Danimarca, ma nessuno sa contro chi e perché. Non c'è quindi via di fuga dalla tragedia familiare: il principe Amleto sospetta che il patrigno Claudio abbia ucciso suo padre, ma non può vendicarsi. Invece, si infuria contro coloro che ama di più e diventa così complice della follia e della morte di Ofelia. La catastrofe è inevitabile. "Hamlet. Der Tag der Morde" è un adattamento virtuosamente condensato e moderno di un classico, che gioca con il modello di Shakespeare, i cui temi, motivi e frasi variano e si combinano per formare un nuovo insieme: una danza di morte magicamente luminosa in un mondo destinato al tramonto.

Carambolage Via Argentieri 19, Bolzano, BZ
Vino e cucina a Caldaro
0
Others
Sabato, 05 Ott 2019 10:00
Sabato 05 Ott 2019

Uno speciale appuntamento per dare il benvenuto all’autunno. Sabato 5 ottobre, dalle ore 10 alle 18, le aziende associate a wein.kaltern accoglieranno i presenti con ottimi vini abbinati a diverse specialità e prelibatezze autunnali. L’accompagnamento musicale sarà a cura di diversi gruppi locali.

Mercato annuale della Valle di Casies
0
Others
Sabato, 05 Ott 2019 10:00-20:00 |
Sabato 05 Ott 2019

Mercato annuale della Val Casies: Mercato tradizionale annuale a Val Casies/S. Martino. Programma: ore 10.00 intrattenimento musicale. Ore 13.00: corteo tradizionale. Ore 14.00 intrattenimento musicale. Ore 17.00: l' estrazione della lotteria e intrattenimento musicale. Con specialitá tirolesi. Divertimento anche per Bambini!

Sagra del paese a Valdaora di Sopra
0
Partyzone
Sabato, 05 Ott 2019 10:00
ogni giorno fino a Dom 06 Ott 2019

La sagra del paese a Valdaora di Sopra ha luogo il primo fine settimana in ottobre. Sabato alzano l'albero il “Kirschtamichl” nel parco di Valdaora di Sopra. Domenica la festa inizia già la mattina con la Santa Messa e la seguente processione. Dopo hanno luogo i concerti della banda musicale Peter Sigmair e di altre bande della zona con bevande e piatti tipici e tradizionali.

Aue Valdaora di Sopra, Valdaora, BZ
Der König der Löwen
0
Cinema
Sabato, 05 Ott 2019 14:15
ogni giorno fino a Dom 06 Ott 2019

USA 2019, 118 Min. Regie: Jon Favreau Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als dem weisen Herrscherpaar Mufasa und Sarabi ein Thronfolger geboren wird. Löwenjunge Simba verbringt mit seiner Freundin Nala eine glückliche Kindheit, die jäh beendet wird, als Simbas machthungriger Onkel Scar eine böse Intrige gegen die Königsfamilie spinnt. Simba ist gezwungen, seine Heimat zu verlassen. Im Dschungel findet er ein neues Zuhause und neue Freunde: Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa. Aber seine Vergangenheit lässt ihn nicht los und als junger Löwenmann erkennt Simba, dass er in die Steppe zurückkehren und den Kampf mit Scar aufnehmen muß, um seinen rechtmässigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern. Computeranimiertes Remake des Zeichentrickklassikers Der König der Löwen von 1994.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe
0
Art & Culture
Sabato, 05 Ott 2019 20:00
Sabato 05 Ott 2019

Die 10 größten Mythen der Onkologie Vortrag mit Lothar Hirneise Samstag 05. Oktober 2019 20.00 – 21.30 Uhr Mühlbach Lothar Hirneise ist seit über 20 Jahren Vorstand von Krebs21, einer Vereinigung die nicht-universitäre Krebstherapien untersucht. Er bereist die ganze Welt um herauszufinden, wie in anderen Ländern Krebs therapiert wird und wie erfolgreich diese Therapien sind. Sein Spezialgebiet ist dabei die Erforschung von Therapien, die Menschen gemacht haben um wieder gesund zu werden, obwohl sie von der universitären Medizin aufgegeben waren. Er ist außerdem ein Schüler der bekannten Forscherin Dr. Johanna Budwig (Erfinderin der Öl-Eiweiß Kost) und ehemaliger Forschungsdirektor der National Foundation for Alternative Medicine in Washington D.C. Seit 2006 gibt er sein Wissen weltweit auf Vorträgen und in Deutschland weiter.

Graf-Meinhard-Haus Maria-Hilf-Platz, Rio di Pusteria, BZ
Generazioni - incontro con Riccardo Pittis
0
Art & Culture
Sabato, 05 Ott 2019 21:00-22:30 |
Sabato 05 Ott 2019

Lavoro e volontà Classe 1968, Riccardo Pittis inizia a giocare a basket a sei anni nell’Olimpia Milano. Esordisce in prima squadra nel 1985 assieme a monumenti come Dino Meneghin e Mike D’Antoni. Con le “scarpette rosse” vince tutto e a metà degli anni ‘90 passa alla Benetton Treviso dove chiude la sua carriera nel 2004 dopo 685 partite consecutive. Nella Rassegna Generazioni parlerà della sua esperienza, di come fare squadra e mantenere alte le motivazioni. Ma anche dello sport come stile di vita, mondo intergenerazionale dove lo scambio è alla base della crescita come persone prima che come sportivi, di come col lavoro e la volontà si può risolvere ogni imprevisto.

Teatro di San Giacomo Via Maso Hilber 5, Laives, BZ
39° LANAPHIL
0
Others
Domenica, 06 Ott 2019 09:00-14:00 |
Domenica 06 Ott 2019

Dopo il grande successo delle precedenti edizioni di Lanaphil, il prossimo convegno internazionale di collezionisti avrà luogo domenica 6 ottobre 2019. Il collezionismo coinvolge migliaia di persone in tutta la provincia e tocca gli ambiti più diversi: cartoline d´epoca, francobolli, numismatica, annulli, santini, schede telefoniche, libri, militaria, banconote, grafica, foto, titoli azionari antichi e altre curiosità. Questa manifestazione, la più frequentata in tutta la regione Trentino-Südtirol, spiega l´organizzatore Albert Innerhofer di Lana, ha un respiro extraprovinciale: verranno infatti non solo gli appassionati e i collezionisti della zona, ma anche quelli del Trentino ed altre province d´Italia, poi dall´estero come dal Tirolo ed altri paesi austriaci (Carinzia, Vienna, Oberösterreich), dalla Germania, Repubblica Ceca e dal Belgio. In passato alla Lanaphil erano presenti anche collezionisti di diversi paesi europei: così dalla Svizzera, Francia, Ungheria, Slovacchia, Slovenia, Inghilterra, ma anche dei Stati Uniti d´ America e dal Giappone.

Casa Raiffeisen Via Andreas Hofer 9, Lana, BZ
Krebs! Was tun am Tag nach der Diagnose?
0
Art & Culture
Domenica, 06 Ott 2019 10:00-17:00 |
Domenica 06 Ott 2019

Ein Seminar für Ärzte, Heilpraktiker und Betroffene. mit Lothar Hirneise Jeden Tag sterben allein in Deutschland ca. 700 Menschen an Krebs. Die meisten dieser Patienten haben die klassischen Standardtherapien erhalten: Operationen, Chemotherapien, Bestrahlungen, Antihormon- und Antikörpertherapien. Doch wenn dies die weltweit besten Therapien sind, warum sterben dann so viele Menschen immer noch an Krebs? Und warum werden an vielen Universitäten außerhalb Europas Krebstherapien unterrichtet und angewandt, welche in Europa teilweise vollkommen unbekannt sind? Sind Professoren und Wissenschaftler in anderen Ländern einfach nur dumm? In unzähligen Fällen konnte der Forscher Lothar Hirneise aufzeigen, dass es Therapien und Diagnostiken gibt, die auch dann noch helfen können, wenn alle sagen, es gäbe keine Hilfe mehr. In dem Seminar „Krebs! Was tun am Tag nach der Diagnose?“ beschreibt er detailliert: • Welche teilweise nicht-universitäre Diagnostiken schon am Anfang einer Krebserkrankung notwendig sind und erklärt, wann Operationen und Zytostatika erforderlich, aber auch wann diese nicht sehr erfolgsversprechend sind. • Welches ist der positive Teil der Tumorzellen und wie helfen diese dem Menschen. • Verschiedene Zyklen bei einer Tumorerkrankung. • Wie die 3-E (Entgiftung, Ernährung, Energie) Therapie aufgebaut ist und was bei dieser Vorgehensweise zu beachten ist. • Vorstellung der 3-E Studie. • Der psychisch-seelische Aspekt einer Krebserkrankung. • Welche sind förderliche begleitende Maßnahmen falls man bereits mit den herkömmlichen Therapien behandelt wird. • Die Wichtigkeit der neuen Rollen von Ärzten und Patienten in einer Krebstherapie des 21. Jahrhunderts. Während bei universitären Therapien der Krebspatient passiv Therapien über sich ergehen lässt, fordert Lothar Hirneise ein komplettes Umdenken was die Zusammenarbeit Therapeut und Patient betrifft. • Warum palliative Therapien fast immer falsch sind und welche Möglichkeiten Menschen auch dann noch haben, wenn Ärzte keine Hilfe mehr anbieten (können). • Warum zu viele Menschen leider sterben müssen, weil zu viele Ärzte immer noch glauben, es reicht einen Tumor heraus zu operieren bzw. zu zerstören und dann ist alles gut. Über 240.000 Krebstote allein in Deutschland im Jahr 2019 beweisen, dass dies ein großer Irrtum ist. Lothar Hirneise ist seit über 20 Jahren Vorstand von Krebs21, einer Vereinigung die nicht-universitäre Krebstherapien untersucht. Er bereist die ganze Welt um herauszufinden, wie in anderen Ländern Krebs therapiert wird und wie erfolgreich diese Therapien sind. Sein Spezialgebiet ist dabei die Erforschung von Therapien, die Menschen gemacht haben um wieder gesund zu werden, obwohl sie von der universitären Medizin aufgegeben waren. Er ist außerdem ein Schüler der bekannten Forscherin Dr. Johanna Budwig (Erfinderin der Öl-Eiweiß Kost) und ehemaliger Forschungsdirektor der National Foundation for Alternative Medicine in Washington D.C. Seit 2006 gibt er sein Wissen weltweit auf Vorträgen und in Deutschland im 3E-Zentrum (www.3e-zentrum.de) weiter. Über 90% der ankommenden Gäste des Zentrums sind Patienten, denen man zuerst gesagt hat, sie sollen die üblichen Standardtherapien machen um wieder gesund zu werden und als diese Therapien dann versagten, sagte man ihnen dann, dass man jetzt nichts mehr für sie tun könnte.

Mushof Albeins, Bressanone, BZ
Festa del Törggelen del gruppo danza tradizionale
0
Others
Domenica, 06 Ott 2019 10:00-18:00 |
Domenica 06 Ott 2019

La Festa folcloristica d'autunno, organizzata dal gruppo di danza popolare di Marlengo, si svolge il 06. 10. 10. 2019 sul parco pubblico di Marlengo dalle 10. 00 alle 18. 00. La Festa folcloristica d'autunno è incorniciato musicalmente dalla banda musicale d'Algundo e dal gruppo di musica da ballo Herwärtigen nel pomeriggio. Anche le delizie culinarie sono in offerta: pinta mattutina con salsiccia bianca di vitello e pretzels. Da mezzogiorno in poi, il tradizionale Törggele viene portato in tavola; cavolo con carne affumicata e salsiccia, castagne e dolci, cotoletta e salsiccia alla griglia con pane, Marendbrettl, caffè e torta. Succhi di frutta, birra, vini bianchi e rossi. ©IDM Südtriol/trickytine

Parco Pubblico Via Anselm Pattis, Marlengo, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 176 - 200 di 535