banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Zirkusspiele und Zaubertheater (8-13 Jahre)
0
Kids
Lunedì, 08 Lug 2019 08:45-14:15 |
ogni settimana fino a Ven 12 Lug 2019 nei giorni di: Lunedi Martedi Mercoledi Giovedi Venerdi Sabato

Wir beschäftigen uns mit Zirkus- und Clownspielen oder mit dem Erlernen, Vorführen und Basteln von verblüffenden Zaubertricks auf theatralische Art und Weise. Leitung: Christian Mader (Zauberkünstler und Clown (Mitglied des nationalen Magischen Zirkels in Deutschland und Italien) Gebühr: € 110,00 (inkl. Mittagessen)

Schloss-Erlebnis-Woche
0
Kids
Lunedì, 08 Lug 2019 09:15-16:30 |
ogni giorno fino a Ven 12 Lug 2019

Sommer, Sonne, Erlebnis – Hurra, die großen Ferien stehen vor der Tür. Erlebnis? Abenteuer? Spaß? Aber ja! Was sind schon Sommerferien ohne das klitze kleinste Abenteuer, ohne neue Orte zu erobern oder neue Freunde zu treffen? Fünf Tage Spaß und Abenteuer für erlebnishungrige Kids im Schloss Goldrain. Leitung: Sommerbetreuung mit Erfahrung in Kinder- und Jugendarbeit Kursgebühr: € 80,00 (inkl. Mittagessen) Zielgruppe: 7 - 10 Jahre

10-Finger-Tippsystem in 5 Stunden
0
Formation
Lunedì, 08 Lug 2019 17:00-18:30 |
ogni settimana fino a Mer 17 Lug 2019 nei giorni di: Lunedi

Stunden für Mittel- und Oberschüler Referent/in: Mag. Barbara Misslinger Sie möchten innerhalb von nur 5 Stunden das "blind" Maschinenschreiben lernen. In diesem Kurs lernen Sie anhand ganzheitlicher Assoziationstechniken, ordnen Buchstaben-, Zeichen- und Zahlentasten Bilder und Farben zu, verinnerlichen den Tastaturaufbau anhand von Bildgeschichten und automatisieren so das schnelle Bewegen der Finger. In einer zusätzlichen Übungsstunde vertiefen Sie die erworbenen Fähigkeiten.

Studio C-Link Sparkassenstr. 6, Bolzano, BZ
Die Präsidenten
0
Theatre
Lunedì, 08 Lug 2019 21:00
ogni giorno fino a Mar 09 Lug 2019

von Luis Zagler, Regie: Oliver Karbus Aus Anlass des Gedenkjahres „100 Jahre Pariser Friedensvertrag“, „100 Jahre Teilung Tirols“, „100 Jahre Südtirol“ zeigen die MeranerFestSpiele vom 1. – 18. Juli 2019 die Uraufführung des Schauspiel „Die Präsidenten“. Zu sehen ist die große Freilichtaufführung auf dem Festspielareal oberhalb der Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei der St. Valentinskirche. Am Projekt beteiligt sind mehr als 100 Mitwirkende. Der Verein Meraner Festspiele lädt – zusammen mit dem Ausschuss des Bezirkes Burggrafenamt des Südtiroler Theaterverbandes und der Sinicher Dorfbühne alle, die an der Geschichte unseres Landes interessiert sind, ein zu dieser besonderen Freilichtaufführung. Was den Besucher erwartet, ist ein Theaterstück, das tiefsinnig und humorvoll die Fragen der Südtiroler Bevölkerung stellt, ohne sie zu beantworten. In den Rückblenden auf die Geschehnisse des Jahres 1919 wird die Aufführung zu einem farbenprächtigen, spannenden und vor allem ereignisreichen Schauspiel mit packenden Szenen, viel Musik und herrlichen Bildern. In den Hauptrollen zu sehen sind großartige Profischauspieler wie Willi Lenik, Erich Furrer und Deborah Müller, bekannt durch TV Serien wie „Rosenheim-Chops“, „Sturm der Liebe“ u.v.m.). In den Rollen der Präsidenten Woodrow Wilson (USA), Georges Clemenceau (Frankreich) und David Lloyd George (Großbritannien) sehen wir Harald Rechenmacher, Adolf Zöschg und Franz Fliri, Bärbl Unterweger spielt Mrs. Edith White Wilson, die Frau des amerikanischen Präsidenten.

Festspielareal der MeranerFestSpiele St. Valentin-Straße 11, Merano, BZ
Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon
0
Cinema
Lunedì, 08 Lug 2019 21:30
Lunedì 08 Lug 2019

DE 2018, 116 Min. Regie: Florian Gallenberger mit: Elmar Wepper, Emma Bading, Monika Baumgartner, Dagmar Manzel, Ulrich Tukur, Sunnyi Melles Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Seine Ehe ist längst entzaubert und zu seiner Tochter hat er keinen Bezug. Nur über den Wolken fühlt er sich frei. Nachdem dem Chef des Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens missfällt, bleibt er auf der Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher sein geliebtes Flugzeug pfänden will, packt Schorsch den Steuerknüppel und fliegt davon. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen – und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt... "Elmar Wepper läuft als Grantler wider Willen zu Hochform auf." (Programmkino) Eintritt frei.

Tschumpus Domplatz 3, Bressanone, BZ
Serata Cinema con Cuffie WI-FI
0
Cinema
Martedì, 09 Lug 2019 21:00
Martedì 09 Lug 2019

Film Wonder (2017). Auggie Pullman ha dieci anni, gioca alla playstation e adora Halloween. Perché è l’unico giorno dell’anno in cui si sente normale. Affetto dalla nascita da una grave anomalia cranio-facciale, Auggie nasconde il suo segreto sotto un casco da cosmonauta. Educato dalla madre e protetto dalla sua famiglia, Auggie non è mai andato a scuola per evitare un confronto doloroso con gli altri. Ma è tempo per lui di affrontare il mondo e gli sguardi sconcentrati o sorpresi di allievi e professori. Gli inizi non sono facili, ma tra bulli odiosi e amici veri, Auggie trova il suo posto e si merita un’ovazione.

Mc2 c/o Centro Don Bosco Via Kennedy 94, Laives, BZ
Mitteleuropäischer Jazzakademie Meran
0
Formation
Mercoledì, 10 Lug 2019
ogni giorno fino a Dom 14 Lug 2019

Meran – Die mitteleuropäische Jazzakademie startet in ihr 18. Jahr und wartet dabei wieder mit internationalen Jazzgrößen auf. Für diese Ausgabe konnte so der Posaunen-Virtuose Ray Anderson als Artist in Residence gewonnen werden. Der Musiker aus den USA ist weltweit anerkannt als einer der ganz Großen auf seinem Instrument. Mit dem Griot-Musiker Mamadou Diabatè aus Burkina Faso bieten die bekannten Kurse außerdem einen Schwerpunkt in der Rhythmik. Franco D’Andrea wird eine Meisterklasse zum kurios anmutenden Thema „Musizieren mit einem Intervall“ anbieten. Meran – Vom 10. bis zum 14. Juli findet in Meran die 18. Ausgabe der mitteleuropäischen Jazzakademie statt. Die Ausbildung am Musikinstrument und an der Stimme sowie die Kunst des Zusammenspiels und der Improvisation stehen dabei im Zentrum verschiedener Workshops. Die Einschreibungen in die mitteleuropäischen Jazzkurse sind angelaufen. Die Workshops in Meran bieten ein breites Angebot an Kursen für Jazzeinsteiger, Musiklehrer und erfahrene Jazzmusiker. Die Akademie findet in enger Zusammenarbeit mit dem 23. Festival MeranJazz, das parallel zu den Workshops Konzerte im Untermaiser KIMM mit internationalen Jazzgrößen präsentiert. Meisterkurse mit Franco D’Andrea Franco D’Andrea, gemeinsam mit Ewald Kontschieder künstlerischer Leiter der Kurse und italienischer Jazzmusiker des Jahres, wird eine Meisterklasse leiten. Diese konzentriert sich auf das Essentielle in der Musik: das Intervall. Ray Anderson aus Chicago wird dagegen sowohl eine Meisterklasse für Zugposaunen als auch eine für Ensemble leiten. Unter den Dozenten aus fünf Ländern sind der Neuzugang aus den USA, Drori Mondlak (Schlagzeug) hervorzuheben, aber ebenso die renommierten Musiker Matthias Schriefl (Trompeten, Blech), Pietro Tonolo (Saxofon), Luca Mannutza (Klavier) und nicht zuletzt der afrikanische Musiker Mamadou Diabaté (Burkina Faso). Diabaté ist Weltmusiker im besten Sinn des Wortes, was er in Meran bereits 2016 gezeigt hat: Offenen Geistes begegnete er allen Musiken der Welt. Er kümmert sich bei den Jazzkursen vor allem um die rhythmische Komponente, daneben gibt er mit seinem Assistenten Hamidou Koita einen Einblick in den afrikanischen Gesang. Die Jazzsängerin Anna Lauvergnac leitet den Gesangskurs. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen als Sängerin und ist in Europa vor allem wegen ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Vienna Art Orchestra bekannt. Die gebürtige Triestinerin gilt als eine der wichtigsten italienischen Jazzsängerinnen und ist heute in Wien ansässig. Die Dozentenriege wird durch weitere internationale und regionale Jazzgrößen verstärkt. Eigene Kurse sind dabei den jugendlichen Teilnehmern vorbehalten (ab 9-10 Jahren). Überblick Lehrer Die Lehrer für die unterschiedlichen Instrumental- und Ensemble-Kurse, die durch Rhythmuskurse in deutscher und italienischer Sprache ergänzt werden, sind ? 1. Franco D’Andrea (I), Meisterklasse, künstlerischer Leiter 2. Ray Anderson (USA), Meisterklasse, Zugposaune 3. Stefano Colpi (I), Kontrabass, E-Bass 4. Mamadou Diabaté (Burkina Faso/A) - Balafon / Westafrikanische Musik 5. Valentin Gasser (I), Saxofon, Klarinette - teens' corner 6. Hamidou Koita (Burkina Faso) – Gesang, Percussion 7. Paul Kühn (D), Zugposaune - teens' corner 8. Anna Lauvergnac (I/A), Gesang 9. Luca Mannutza (I), Klavier 10. Arnold Mitterer (Lana), Klavier - teens' corner 11. Drori Mondlak (USA/D), Schlagzeug 12. Matteo Scalchi (I), Gitarre - teens' corner 13. Matthias Schriefl (D), Trompete, Brass 14. Pietro Tonolo (I), Saxofon, Klarinette Neben dem didaktischen Hauptziel versucht Meran, Musiker aus den mitteleuropäischen Ländern in Kontakt zu bringen. Wie bereits in den vergangenen Jahren organisiert der Kulturverein Muspilli die Akademie vom 10. bis zum 14. Juli in den Räumlichkeiten der Musikschule Meran in der 30. Aprilstraße. Die etablierten Kurse stehen unter der künstlerischen Leitung von Franco D’Andrea und Ewald Kontschieder. Dieses lebendige, dreisprachige und grenzübergreifende Musikereignis wird vor allem von der Autonomen Provinz Südtirol/Amt für Kultur, daneben von der Stiftung Südtiroler Sparkasse, der Gemeinde Meran, der Region Trentino Südtirol und der Familienagentur unterstützt. Der Verein Muspilli arbeitet bei der Organisation u.a. mit den Südtiroler Musikschule und speziell der Meraner Musikschule zusammen. Die Einschreibungen sind bereits angelaufen. Einschreibungen und Informationen unter www.meranojazz.it oder 348 7933 930.

Musikschule Meran 30. Aprilstraße, Merano, BZ
Gitarrenkurs für Schüler
0
Formation
Mercoledì, 10 Lug 2019 09:00-10:00 | 10:00 - 11:00
ogni settimana fino a Ven 09 Ago 2019 nei giorni di: Mercoledi Venerdi

In Zusammenarbeit mit Gitarrenschule.it Referent/in: Marc Giugni Hört ihr auch gern Musik? Aber noch besser als Musik zu hören, ist selbst Musik zu machen. Und das ist gar nicht so schwierig! Im Kurs erfahrt ihr, wie ihr schnell und einfach Gitarre spielen lernt.

Gitarrenschule O.-v.-Wolkenstein-Straße 161 B, Bressanone, BZ
Emozioni d'Estate a Bressanone
0
Others
Mercoledì, 10 Lug 2019 19:00-23:59 |
ogni settimana fino a Mer 14 Ago 2019 nei giorni di: Mercoledi

Dal 10 luglio al 14 agosto 2019 a Bressanone è di nuovo tempo per le Emozioni d’Estate. Bressanone offre ai visitatori una serata con un'atmosfera speciale, ritmi vivaci e bevande fresche. Per 6 mercoledì sera circa 20 locali del centro storico di Bressanone vi vizieranno con una varietà di prelibatezze culinarie e specialità altoatesine. Nel corso delle Emozioni d’Estate di Bressanone 2019, diversi gruppi musicali trasformeranno il centro storico della città nel loro palcoscenico. Il 14 agosto, l’ultimo appuntamento è dedicato alla tradizionale serata tirolese in costume con i tipici Lederhose e Dirndl.

I figli della violenza
0
Cinema
Mercoledì, 10 Lug 2019 20:30
Mercoledì 10 Lug 2019

di Luis Buñuel – MEX 1950 – 85’ Il maestro del cinema surrealista Luis Buñuel mette in scena la drammatica condizione dei ragazzi di strada nella Città del Messico del dopoguerra con un occhio al neorealismo italiano. Premio per la regia al Festival di Cannes del 1951, "I figli della violenza" è un oggetto miracoloso, un film che a distanza di quasi settant’anni dalla sua realizzazione mantiene un potere devastante raccontando la vita di ragazzi vittime predestinate di una situazione pericolosa e di un destino avverso da cui è possibile fuggire solo attraverso il sogno o la morte. Nell'ambito di "Mercoledì Cinema - Cinema anni '50. Un viaggio intorno al mondo". Entrata libera.

Centro per la Cultura Via Cavour 1, Merano, BZ
Meranojazz - Ivan Lins & Friends featuring Antonio Faraò
0
Music
Mercoledì, 10 Lug 2019 21:00
Mercoledì 10 Lug 2019

Ivan Lins ha alle proprie spalle una carriera artistica lunga cinquant’anni, scaturita come per caso da un giovane laureato in ingegneria chimica, nato a Rio de Janeiro ma cresciuto a Boston, che si dilettava a scrivere canzoni accompagnandosi con il pianoforte. Certo, non avrebbe mai immaginato di vederle interpretate da star come Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Barbra Streisand, Chaka Khan. Non avrebbe immaginato di vincere con la propria musica un Grammy Award, per l’interpretazione di “She Walks This Earth” da parte di Sting, e più volte i Latin Grammy Awards. Nella propria attività, scaturita dalla sorgente melodica e ritmica brasiliana, Lins ha incrociato spesso la strada di grandi artisti del jazz e della musica nera, da George Benson a Quincy Jones. E anche nell’ambito del jazz italiano ha collaborato con tanti solisti: lo scorso anno era al festival di Ravello con Ferruccio Spinetti e Giovanni Ceccarelli. In questa occasione è attorniato da musicisti che apprezziamo tra i più significativi della nostra scena, come il pianista Antonio Faraò, il batterista Mike Baker e il contrabbassista Nema Antunes.

KiMM – Kultur in Meran Mais Via Parrocchia 2, Merano, BZ
Bogenschießen für AnfängerInnen
0
Kids
Giovedì, 11 Lug 2019 09:15-16:30 |
Giovedì 11 Lug 2019

Unter der Leitung eines geprüften Trainers des Italienischen Verbandes FIARC, erlernst du das Bogenschießen in seiner ursprünglichen Form – ohne technische Hilfsmittel. Leitung: Franco Parisi (Trainer des Italienischen Verbandes der Bogenschützen FIARC) Gebühr: € 65,00 Zielgruppe: 7 - 10 Jahre

Repair Cafè
0
Formation
Giovedì, 11 Lug 2019 18:00-21:00 |
ogni mese fino a Sab 13 Lug 2019 la seconda settimana nei giorni di: Giovedì

Cosa fare con una sedia con la gamba rotta, con un tostapane che non si accende o con un maglione mangiato dalle tarme? Buttarli nel primo bidone? Non ci pensate nemmeno! Fate un salto al Repair Café e tutto tornerà come nuovo! Ogni secondo giovedì del mese trovate degli esperti*e al bar Visavis a Bressanone

Visavis Bisto & Catering Via del Laghetto 18, Bressanone, BZ
Giovedì lungo: Rescue Night
0
Others
Giovedì, 11 Lug 2019 19:00-23:00 |
Giovedì 11 Lug 2019

Da non perdere – il “Giovedì lungo” in zona Gries. Gustare le specialità dei ristoranti locali, andare per negozi fino a tardi, ascoltando della buona musica dal vivo, vivere la cultura dalle ore 19 alle ore 23. Shopping fino alle ore 21.30. Tema: Rescue Night. Sono costantemente pronti per agire in caso di emergenza... mille grazie a tutti i volontari! La croce bianca, i vigili del fuoco, il soccorso acquatico e il soccorso alpino di Lana si presentano. La sezione di protezione civile quest'anno si aggrega alla presentazione. Musica dal vivo: Nice Price | Jack Freezone & The Swinin'Ciccioli | Swingfabrique

Maia Music Festival: Alvaro Soler
0
Music
Giovedì, 11 Lug 2019 21:00
Giovedì 11 Lug 2019

Con il concerto di Alvaro Soler, l‘agenzia meranese Showtime Agency annuncia un mega weekend die musica nazionale e internazionale: Dall‘11 al 14 luglio 2019 l‘Ippodromo di Maia si trasforma in un arena concertistica e diventerà sede del Maia Music Festival. Il festival, realizzato in collaborazione con il Comune di Merano e Merano Galoppo srl, vedrà una serie di concerti e segna il ritorno della grande musica all‘Ippodromo più bello d‘Europa dopo quasi 30 anni di assenza. Cresciuto fra Spagna e Giappone, Álvaro Soler scopre la musica da adolescente, grazie al karaoke. E comincia a scrivere le proprie canzoni, accompagnandosi col piano e la chitarra. Ma è partecipando all’edizione spagnola di Tú sí que vales che Álvaro entra davvero nel mondo della musica, in qualità di tastierista della band Urban Lights. Siamo nel 2013 ed il gruppo pubblicherà 2 album prima di sciogliersi. Nel 2015 Álvaro decide di tentare la fortuna a Berlino, con l’intento di dare alla propria carriera una svolta o, in caso di fallimento, rinunciare per sempre alle proprie velleità artistiche. A mettere le cose in chiaro è l’uscita del singolo “El mismo Sol”, brano pop ritmato e fresco che entra di prepotenza nelle classifiche di vendita italiane, raggiungendone subito la vetta. La canzone è per ben 5 volte disco di platino: un successo straripante. Il testo parla di crescita, della frenetica spinta a conoscere il mondo, con le sue differenti culture. E di come la musica possa aiutare a legare con gli altri, superando le difficoltà. Il 2016 è l’anno di “Eterno agosto”, album d’esordio di Álvaro Soler anticipato dalla hit “El mismo Sol”. E per il mercato italiano, viene pensata un’edizione speciale contenente i duetti con Emma e Max Gazzé, che si alternano all’artista spagnolo rispettivamente in “Libre” e “Sonrio (la vita com’è)”. Ma è con “Sofia” che Álvaro raggiunge e supera il successo del primo singolo. La canzone diventa in breve un tormentone, grazie al mix perfetto fra musica tradizionale spagnola e pop moderno. E sale in cima alla classifica italiana, restando nella top ten per più di un anno. Sulla scia dell’enorme successo ottenuto, Álvaro viene invitato a partecipare a X-Factor Italia in qualità di giudice. E mostrando grande umanità e simpatia, si conquista la stima del pubblico nostrano. Non è neanche sfumato il successo di “Sofia” che esce “La cintura”, nel 2018. Coinvolgente e infarcito di atmosfere latine, il brano fa subito presa, diventando uno dei più trasmessi dell’estate italiana. Girato interamente a Cuba, il video è un tripudio di suoni e colori che fanno da cornice ad un incontro scandito da ritmi sudamericani. Grazie ai toni leggeri e spensierati, l’artista spagnolo riesce di nuovo a raccontare se stesso con garbo e talento. 2 volte disco di platino, il brano anticipa l’uscita del secondo album dell’artista: “Mar de colores”, il cui tour omonimo è previsto per il 2019.

Ippodromo Via delle Palade 140, Merano, BZ
Die Präsidenten
0
Theatre
Giovedì, 11 Lug 2019 21:00
Giovedì 11 Lug 2019

von Luis Zagler, Regie: Oliver Karbus Aus Anlass des Gedenkjahres „100 Jahre Pariser Friedensvertrag“, „100 Jahre Teilung Tirols“, „100 Jahre Südtirol“ zeigen die MeranerFestSpiele vom 1. – 18. Juli 2019 die Uraufführung des Schauspiel „Die Präsidenten“. Zu sehen ist die große Freilichtaufführung auf dem Festspielareal oberhalb der Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei der St. Valentinskirche. Am Projekt beteiligt sind mehr als 100 Mitwirkende. Der Verein Meraner Festspiele lädt – zusammen mit dem Ausschuss des Bezirkes Burggrafenamt des Südtiroler Theaterverbandes und der Sinicher Dorfbühne alle, die an der Geschichte unseres Landes interessiert sind, ein zu dieser besonderen Freilichtaufführung. Was den Besucher erwartet, ist ein Theaterstück, das tiefsinnig und humorvoll die Fragen der Südtiroler Bevölkerung stellt, ohne sie zu beantworten. In den Rückblenden auf die Geschehnisse des Jahres 1919 wird die Aufführung zu einem farbenprächtigen, spannenden und vor allem ereignisreichen Schauspiel mit packenden Szenen, viel Musik und herrlichen Bildern. In den Hauptrollen zu sehen sind großartige Profischauspieler wie Willi Lenik, Erich Furrer und Deborah Müller, bekannt durch TV Serien wie „Rosenheim-Chops“, „Sturm der Liebe“ u.v.m.). In den Rollen der Präsidenten Woodrow Wilson (USA), Georges Clemenceau (Frankreich) und David Lloyd George (Großbritannien) sehen wir Harald Rechenmacher, Adolf Zöschg und Franz Fliri, Bärbl Unterweger spielt Mrs. Edith White Wilson, die Frau des amerikanischen Präsidenten.

Festspielareal der MeranerFestSpiele St. Valentin-Straße 11, Merano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 201 - 225 di 524