corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

La gioia
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 16:00
Domenica 22 Mar 2020

di Pippo Delbono con Compagnia Pippo Delbono ERT - EMILIA ROMAGNA TEATRO La gioia di Pippo Delbono è uno spettacolo sul sentimento più bello e misterioso, frutto di una circostanza unica e di un viaggio attraverso i sentimenti più estremi come l’angoscia, il dolore, la felicità, l’entusiasmo. Un vortice di suoni, immagini, movimenti, balli si fondono con la magia del circo, i colori dei clown e la malinconia del tango, in una girandola caleidoscopica di maschere, storie personali e stati d’animo. Dopo il vuoto lasciato dalla scomparsa di Bobò, fedele compagno di scena di Delbono a partire dal primo incontro nel 1995 nel manicomio di Aversa, questa creazione diventa un nuovo percorso verso la “gioia”. Protagonista di molti spettacoli, icona poetica, Bobò continuerà ad essere una presenza-assenza dentro e fuori la scena in questo nuovo viaggio verso “l’inno alla gioia”.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Per un pugno di finferle
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 16:30-18:00 |
Domenica 22 Mar 2020

Continua la fortunata collaborazione della Filodrammatica Bressanone con l'autore brissinese Daniele Mosconi, stavolta con la regia di Giacomo Lorenzi. Una coppia di veraci ristoratori altoatesini si ritrova in un'aula di tribunale, accusata di un avvelenamento da funghi ... La sagacia popolana gli consente però di uscire indenni dai tecnicismi giuridici e micologici, con effetti ESILARANTI. Spettacolo per tutta la famiglia. Partecipazione del locale Circolo Bresadola.

Teatro Kolping Via Dietenheimer, 2, Brunico, BZ
Das Versprechen
0
Theatre
Domenica, 22 Mar 2020 18:00
Domenica 22 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Dai reti ai romani all’invenzione della macchina da scrivere
0
Art & Culture
Lunedì, 23 Mar 2020 09:30-11:30 |
ogni settimana fino a Lun 09 Nov 2020 nei giorni di: Lunedi

Dimore nobiliari, graziosi vicoli e monumenti storici caratterizzano l’immagine del paese a Parcines. I testimoni del tempo lungo la Via Claudia Augusta, la storia di Peter Mitterhofer, l’inventore della macchina da scrivere, e una lunga serie di fatti e curiosità vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2 ore Iscrizione non è necessaria!

La Via Claudia Augusta e la storia di Rablà & Tel
0
Art & Culture
Lunedì, 23 Mar 2020 15:00-17:30 |
ogni settimana fino a Lun 09 Nov 2020 nei giorni di: Lunedi

I testimoni secolari della Via Claudia Augusta, l’importanza delle due frazioni di Parcines Tel e Rablà ai tempi dei Romani e tanti altri fatti storici, culturali ed artistici vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2,5 ore Iscrizione: entro le ore 12 presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà

Chiusa di Tel via Venosta 115, Parcines, BZ
Giochi circensi per bambini dai 6 ai 12 anni
0
Kids
Lunedì, 23 Mar 2020 18:00-19:00 |
ogni 10 settimane fino a Lun 23 Mar 2020 nei giorni di: Lunedi Venerdi

Corso di giochi circensi per bambini dai 6 ai 12 anni L’attività dei giochi circensi offre ai bambini la possibilità di sperimentare le proprie capacità motorie e di affinarne le potenzialità espressivo – relazionali, attingendo alla fantasia ed alla creatività. Claudia dimostrerrá gli elementi di base della giocoleria: palline, cerchi, piatti cinesi, clave, fazzoletti e certamente i cerchi di Hula Hoop. Inizio corso: 13.01.2020 dalle ore 18:00 - 19:00 10 incontri costi: 110 € referente: Claudia Daniels Claudia per tanto tempo è stata una delle principali e più note artiste mondiali nella disciplina del Hula Hoop. La sua passione per il circo l’ha portata sui palchi piú famosi nel mondo.

MurX Academy Via Bolzano 8, Appiano s.s.d.v, BZ
Dalla frutta al distillato
0
Others
Mercoledì, 25 Mar 2020 16:30
ogni settimana fino a Mer 11 Nov 2020 nei giorni di: Mercoledi

Avete mai voluto sapere come un distillato viene prodotto? Allora visitate la tenuta storica Gaudententurm con la sua distilleria tradizionale! Christine Schönweger, contadina e unica distillatrice dell'Alto Adige, vi mostra come si fa la grappa: dall'amore per la frutta tramite l'arte del distillare al gusto puro e sincero con visita della distilleria tradizionale della Torre di Gaudenz e bicchierata. Durata: ca. 1 1/2 ore Punto d'incontro: Distilleria Gaudenz alle ore 16.30 Iscrizione: Entro le ore 12.00 presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà

Residenza Gaudententurm Via Gaudententurm 7, Parcines, BZ
Serata nella cantina storica: degustazione al Pardellerhof
0
Others
Mercoledì, 25 Mar 2020 18:30-21:00 |
ogni settimana fino a Mer 28 Ott 2020 nei giorni di: Mercoledi

Visita in cantina, degustazione e merenda con prodotti agricoli di qualità "Gallo Rosso" presso il vigneto Pardellerhof Montin a Marlengo. Punto d'incontro: vigneto Pardellerhof. Durata: 2-2,5 ore Ogni mercoledì alle ore 18:30. Prenotazione richiesta entro mercoledì alle ore 12 presso +39 339 1771577. Prezzo 25€ per persona incluso degustazione e merenda. ©Pardellerhof Montin

Tenuta Pardellerhof Montin Via Terzo di Mezzo 15, Marlengo, BZ
Premiere: Christoph Kolumbus
0
Theatre
Mercoledì, 25 Mar 2020 20:00
Mercoledì 25 Mar 2020

von Miroslav Krleža Regie: Rene Medvešek Mit: Tim Breyvogel, Dennis ?ubi?, Christoph Kail, Philip Leonhard Kelz, Emilia Rupperti, Othmar Schratt, Lukas Spisser, Marlies Untersteiner Deutschsprachige Erstaufführung Deutsch von Sead Muhamedagic Koproduktion mit dem Landestheater Niederösterreich Als der Entdecker und Seefahrer Christoph Kolumbus 1492 in See sticht, um die Weststrecke nach Indien zu erkunden, befindet sich Europa mitten in extremen Umbrüchen. Es ist der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, zum Beispiel dass die Erde keine Scheibe ist, verändern den Kontinent in all seinen Gewissheiten. Was für die einen den Weltuntergang bedeutet, ist für die anderen der Weg in eine strahlende Zukunft. In starken expressionistischen Bildern erzählt Krleža von Christoph Kolumbus’ abenteuerlicher Seefahrt. Er beschreibt Kolumbus als einen Visionär, eine moderne Erlöser-Figur, der seinen Matrosen für die lange und beschwerliche Seefahrt eine ungeahnte Freiheit und eine glorreiche Zukunft in der Neuen Welt verspricht. Doch die meuternde Mannschaft will Brot und keine Heilserwartung, die Männer wollen Goldschätze und nicht die leeren Versprechungen eines Idealisten … In „Christoph Kolumbus“, entstanden 1917, verdichtet Krleža die Ideale des Sozialismus mit der Botschaft aus der katholischen Heilsgeschichte. Der kroatische Regisseur Rene Medvešek wird mit einem mehrsprachigen Ensemble aus zehn Schauspieler*innen eine formstarke, atmosphärisch dichte, rhythmisch sehr intensive Theaterarbeit schaffen.

Stadttheater G.-Verdi Platz 40, Bolzano, BZ
Das Versprechen
0
Theatre
Mercoledì, 25 Mar 2020 20:00
Mercoledì 25 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Freiwillige Helfer – Berufung oder Belastung?
0
Formation
Giovedì, 26 Mar 2020 19:30
Giovedì 26 Mar 2020

Inhalt Freiwillige Helfer sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie erledigen Dinge, die von Institutionen in diesem Ausmaß nicht gemacht oder auch gar nicht finanziert werden könnten. Ehrenamtliches Engagement ist somit von großer Bedeutung für die Gemeinschaft. Doch was motiviert die Freiwilligen diese Arbeit zu tun und was kann getan werden, damit die freiwillige Arbeit nicht zu einer Belastung wird? Referentin | Dr. Maria Hildegard Walter Ass. Prof. am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck, Psychotherapeutin, Klinische - und Gesundheitspsychologin, Notfallpsychologin, Forschung und Lehre in den Bereichen Klinische Psychologie, Akuttraumatisierung und Psychotraumatologie, Krisenintervention, Psychosomatik,Systemische Therapie

Vereinshaus Kardaun, Cornedo all'Isarco, BZ
Christoph Kolumbus
0
Theatre
Giovedì, 26 Mar 2020 20:00
ogni giorno fino a Sab 28 Mar 2020

von Miroslav Krleža Regie: Rene Medvešek Mit: Tim Breyvogel, Dennis ?ubi?, Christoph Kail, Philip Leonhard Kelz, Emilia Rupperti, Othmar Schratt, Lukas Spisser, Marlies Untersteiner Deutschsprachige Erstaufführung Deutsch von Sead Muhamedagic Koproduktion mit dem Landestheater Niederösterreich Als der Entdecker und Seefahrer Christoph Kolumbus 1492 in See sticht, um die Weststrecke nach Indien zu erkunden, befindet sich Europa mitten in extremen Umbrüchen. Es ist der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, zum Beispiel dass die Erde keine Scheibe ist, verändern den Kontinent in all seinen Gewissheiten. Was für die einen den Weltuntergang bedeutet, ist für die anderen der Weg in eine strahlende Zukunft. In starken expressionistischen Bildern erzählt Krleža von Christoph Kolumbus’ abenteuerlicher Seefahrt. Er beschreibt Kolumbus als einen Visionär, eine moderne Erlöser-Figur, der seinen Matrosen für die lange und beschwerliche Seefahrt eine ungeahnte Freiheit und eine glorreiche Zukunft in der Neuen Welt verspricht. Doch die meuternde Mannschaft will Brot und keine Heilserwartung, die Männer wollen Goldschätze und nicht die leeren Versprechungen eines Idealisten … In „Christoph Kolumbus“, entstanden 1917, verdichtet Krleža die Ideale des Sozialismus mit der Botschaft aus der katholischen Heilsgeschichte. Der kroatische Regisseur Rene Medvešek wird mit einem mehrsprachigen Ensemble aus zehn Schauspieler*innen eine formstarke, atmosphärisch dichte, rhythmisch sehr intensive Theaterarbeit schaffen.

Stadttheater G.-Verdi Platz 40, Bolzano, BZ
Vor der Ehe wollt' ich ewig leben
0
Theatre
Giovedì, 26 Mar 2020 20:00
Giovedì 26 Mar 2020

Kabarettabend mit Stephan Bauer Jeder kennt sie: die Müdigkeit in der Beziehung. Wenn man nach zehn Jahren ratlos in das Gesicht des Partners schaut und sich klar wird: Vor der Ehe wollte ich ewig leben. Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man den Menschen, der einem den Verstand wegbu… - und mit 50 stellt man fest: Es ist ihm gelungen. Aber ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten wirklich überholt? Sind Single-Leben, Abendabschlussgefährten und Fremdgehportale im Netz eine tragfähige Alternative? Kann man das alte Institut der Ehe nicht modernisieren? Für Männer ist es heute z.B. nicht wichtig, dass eine Frau kochen kann, sondern dass sie keinen guten Anwalt kennt. Der Mann weiß inzwischen ohnehin: Wer oben liegt, muss spülen. Wichtig ist heute nur noch, dass die Beziehung ausgeglichen ist: Einer hat recht, der andere ist der Ehemann. Stephan Bauers neues Programm ist wie immer ein pointenpraller Mega-Spaß, aber auch eine offene Abrechnung mit der Single-Gesellschaft, erodierenden Werten und dem Gefühl von "alles geht".

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Das Versprechen
0
Theatre
Venerdì, 27 Mar 2020 20:00
ogni giorno fino a Sab 28 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
Supper’s Ready (BZ)
0
Music
Venerdì, 27 Mar 2020 21:00
ogni giorno fino a Sab 28 Mar 2020

Frediano Delladio: keyboard Matteo Dell’Osso: bass, guitar Cristiano Giongo: guitar Attilio Rovai: drums Andrea Toso: voice I “Supper's Ready” ritornano per due serate sul palco che dal 1997 è una tappa annuale quasi fissa come occasione scelta dalla band per suonare anche nella propria città. Il repertorio delle serate sarà una riproposizione del rock progressivo dei Genesis fedele e ricca di passione, spaziando dai grandi classici degli anni '70 fino ai brani degli anni '80 e '90 con i live “Second's Out” e “Three Sides Live” in primo piano.

Carambolage Via Argentieri 19, Bolzano, BZ
Per un pugno di finferle
0
Theatre
Domenica, 29 Mar 2020 16:30-18:00 |
Domenica 29 Mar 2020

Continua la fortunata collaborazione della Filodrammatica Bressanone con l'autore brissinese Daniele Mosconi, stavolta con la regia di Giacomo Lorenzi. Una coppia di veraci ristoratori altoatesini si ritrova in un'aula di tribunale, accusata di un avvelenamento da funghi ... La sagacia popolana gli consente però di uscire indenni dai tecnicismi giuridici e micologici, con effetti ESILARANTI. Spettacolo per tutta la famiglia. Partecipazione del locale Circolo Bresadola.

Sala Voitsberg Via Voitsberg, 1, Varna, BZ
Christoph Kolumbus
0
Theatre
Domenica, 29 Mar 2020 18:00
Domenica 29 Mar 2020

von Miroslav Krleža Regie: Rene Medvešek Mit: Tim Breyvogel, Dennis ?ubi?, Christoph Kail, Philip Leonhard Kelz, Emilia Rupperti, Othmar Schratt, Lukas Spisser, Marlies Untersteiner Deutschsprachige Erstaufführung Deutsch von Sead Muhamedagic Koproduktion mit dem Landestheater Niederösterreich Als der Entdecker und Seefahrer Christoph Kolumbus 1492 in See sticht, um die Weststrecke nach Indien zu erkunden, befindet sich Europa mitten in extremen Umbrüchen. Es ist der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse, zum Beispiel dass die Erde keine Scheibe ist, verändern den Kontinent in all seinen Gewissheiten. Was für die einen den Weltuntergang bedeutet, ist für die anderen der Weg in eine strahlende Zukunft. In starken expressionistischen Bildern erzählt Krleža von Christoph Kolumbus’ abenteuerlicher Seefahrt. Er beschreibt Kolumbus als einen Visionär, eine moderne Erlöser-Figur, der seinen Matrosen für die lange und beschwerliche Seefahrt eine ungeahnte Freiheit und eine glorreiche Zukunft in der Neuen Welt verspricht. Doch die meuternde Mannschaft will Brot und keine Heilserwartung, die Männer wollen Goldschätze und nicht die leeren Versprechungen eines Idealisten … In „Christoph Kolumbus“, entstanden 1917, verdichtet Krleža die Ideale des Sozialismus mit der Botschaft aus der katholischen Heilsgeschichte. Der kroatische Regisseur Rene Medvešek wird mit einem mehrsprachigen Ensemble aus zehn Schauspieler*innen eine formstarke, atmosphärisch dichte, rhythmisch sehr intensive Theaterarbeit schaffen.

Stadttheater G.-Verdi Platz 40, Bolzano, BZ
ANDRÈ SCHUEN, BARITONO & BOULANGER TRIO
0
Art & Culture
Domenica, 29 Mar 2020 18:00-20:00 |
Domenica 29 Mar 2020

Andrè Schuen, baritono Boulanger Trio LUDWIG VAN BEETHOVEN : An die ferne Geliebte op. 98 FRANK MARTIN : Trio sur des mélodies populaires irlandaises BENJAMIN BRITTEN : Folk songs LUDWIG VAN BEETHOVEN : Scottish Songs op. 108 LUDWIG VAN BEETHOVEN : Irish Songs da WoO 152, 153, 154 Il 29 marzo il baritono altoatesino di fama internazionale Andrè Schuen sarà a Bolzano non con il suo pianista Daniel Heide, ma con il Boulanger Piano Trio per eseguire i meravigliosi Lieder scozzesi e irlandesi di Beethoven. Schuen interpreterà anche il ciclo liederistico di Beethoven "An die ferne Geliebte" e il Boulanger Trio proporrà inoltre un Trio basato su melodie irlandesi di Frank Martin e Canzoni popolari di Benjamin Britten.

Conservatorio Piazza Domenicani 19, Bolzano, BZ
Das Versprechen
0
Theatre
Domenica, 29 Mar 2020 18:00
Domenica 29 Mar 2020

nach der Kriminalerzählung von Friedrich Dürrenmatt Ermittlung in einem grausamen Verbrechen: Im Wald wird ein kleines Mädchen ermordet aufgefunden. Beim Überbringen der schrecklichen Nachricht gibt der Kommissar den verzweifelten Eltern das Versprechen, den Mörder zu finden. Ein Hausierer, der das tote Kind entdeckt, wird der Tat verdächtigt. Er gesteht unter polizeilichem Druck im Verhör und erhängt sich danach. Der Fall scheint abgeschlossen. Doch der zweifelnde Kommissar recherchiert auf eigene Faust weiter. In der festen Überzeugung einem Wiederholungstäter auf der Spur zu sein, übernimmt er eine Tankstelle und lebt dort mit einer Frau und deren kleiner Tochter, die er als Köder für den wirklichen Mörder benutzt. „Das Versprechen“ ist einem breiten Publikum vor allem als Filmstoff bekannt. 1958, im Erscheinungsjahr, kam „Es geschah am hellichten Tag“ mit Heinz Rühmann und Gerd Fröbe in die Kinos. 2001 wurde das Buch in einer US-Version mit Jack Nicholson verfilmt. Es spielen Monika Pallua, Bettina Soriat, (Kind), Christian Kainradl, Wolfgang Lesky, Alexander Mitterer, Christoph Prückner und Klaus Rohrmoser. Regie: Claus Tröger

Stadttheater Dantestraße 21, Brunico, BZ
48h-Biofeedbackmessung inklusive Personal Coaching
0
Others
Lunedì, 30 Mar 2020 09:00-12:00 | 13:00 - 18:00
ogni giorno fino a Lun 02 Nov 2020

Die Biofeedback-Messung ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren der Psychologie und Verhaltensmedizin, das durch die Erfassung wesentlicher Vitalparameter wie Atemmuster, Blutdruck, Puls, Hauttemperatur etc. Aufschluss über die individuelle Aktivität des vegetativen Nervensystems gibt. Über einen Zeitraum von 48 Stunden wird mit einem speziellen Gerät die bioenergetische Aktivität des Körpers gemessen und graphisch dargestellt. So lässt sich erkennen, wie, wann und wie lange Stress- und Erholungsphasen anhalten und wo die persönlichen „Schwachstellen“ liegen. Die Biofeedback-Messung vermittelt wichtige Informationen über den Stoffwechsel des Körpers, die Schlafqualität und die Regenerationszeit. Mangelnde Bewegung wird gleichermaßen ersichtlich wie eine ausgewogene Lebensweise. Nach den 48 Stunden werden die ermittelten Daten bei einem persönlichen Coaching ausgewertet und gemeinsam besprochen wo Verbesserungen notwendig sind und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um die eigene Lebensqualität und Gesundheit dauerhaft zu steigern. Ausgabe des Messgerätes: spätestens innerhalb Montag Abgabe des Gerätes: spätestens Mittwoch Coaching: Donnerstag nach Vereinbarung

Tourismusverein Partschins Spaureggstraße 10, Parcines, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 426 - 450 di 513