banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi suggeriti

Indanza - Cenerentola
0
Theatre
Martedì, 18 Feb 2020 20:30
Martedì 18 Feb 2020

Jiri Bubenicek è stato Primo ballerino al Balletto di Amburgo e all’Opera di Dresda prima di dedicarsi alla coreografia. Chiamato da Cristina Bozzolini a ideare per i quattrordici danzatori del Nuovo Balletto di Toscana una versione originale di Cenerentola, Bubenicek ha optato per la versione della fiaba dei fratelli Grimm: risvolto più triste rispetto a Perrault con immancabile trionfo del bene e dell’onestà sulla travolgente musica di Sergej Prokof’ev Rassegna regionale che ospita le migliori compagnie italiane e straniere sui grandi palcoscenici del Teatro Sociale di Trento, del Teatro Comunale di Bolzano e dell’Auditorium Fausto Melotti, così come su gran parte del territorio regionale.

Teatro Comunale Piazza Verdi, 40, Bolzano, BZ
Christoph Fritz (A): Das Jüngste Gesicht
0
Theatre
Giovedì, 20 Feb 2020 20:30
ogni giorno fino a Ven 21 Feb 2020

Förderpreis des Österreichischen Kabarettpreises 2018 Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises 2020 „Wunderbar lakonisch, scheinbar naiv, und doch voll hinterfotzigem Witz“ (Ö1) - In einem Feuerwerk der pointierten Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt. Alles begann in einer kleinen ländlichen Gemeinde, in der Veganismus als Einstiegsdroge zur Homosexualität gilt. Seine Kindheit war geprägt von exzessivem Graben und sein Erwachsensein von irgendetwas Anderem. Das seinem Alter hinterher hinkende Gesicht der ständige Begleiter. Schlussendlich schafft er es sogar, den Bogen soweit in die Gegenwart zu spannen, dass der Pfeil der Wahrheit die Herzen der Zuschauer durchdringt und ihn blutüberströmt auf der Bühne zurücklässt. Oder auch nicht. Was bleibt ist nichts weiter als die absolute Erkenntnis: Christoph Fritz ist „Das Jüngste Gesicht“. „Fritz bietet schwarzen Humor in Perfektion. Ein großartiges Debüt.“ (Falter) „Zukunftsweisend“ (Süddeutsche Zeitung) „Hat’s faustdick hinter den Ohren.“ (Kurier) „Bitterböse Satire mit Babyface-Bonus… Zwei Dinge braucht ein angehender Kabarettist oder Standup-Komiker vor allem: Gute Ideen für Pointen und den entsprechenden Mut, sie auf der Bühne zu präsentieren. Beides hat Christoph Fritz.“ (Wiener Zeitung)

Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
InDanza: Gershwin Suite / Schubert Frames
0
Theatre
Giovedì, 20 Feb 2020 20:45
Giovedì 20 Feb 2020

SCHUBERT FRAMES Coreografia: Enrico Morelli Musica: Franz Schubert Interpreti: Emiliana Campo, Paolo Lauri, Fabiana Lonardo, Giovanni Napoli, Martina Piacentino, Cosmo Sancilio, Nicola Stasi, Gloria Tombini, Giuseppe Villarosa Un collage di celeberrimi brani di Schubert, estratti da veri e propri capolavori di infinita bellezza fanno da colonna sonora a questo lavoro dedicato alle molte anime dell’uomo contemporaneo. Schubert Frames è un racconto astratto di solitudini e anime affini, in un'epoca come la nostra, stanca, torbida, disincantata, tormentata da un malessere che si respira nell'aria, ma anche ansiosamente alla ricerca di un senso e di una speranza di felicità. Un lavoro denso di immagini poetiche, che diventano tutt’uno con la musica e ne sposano la ricchezza compositiva legandosi intimamente alla sua inesauribile varietà e a ciò che essa esprime. Sono scene in movimento, in cui ci si sofferma soprattutto sul momento del ritorno, perché la felicità è una casa in cui riandare, magari cambiati, incuranti della velocità accelerata di un presente che rischia di farci rimanere indietro e di un futuro che magari si ha paura di esplorare. GERSHWIN SUITE Concept: Michele Merola e Cristina Spelti Coreografia: Michele Merola Musica: George Gershwin, Stefano Corrias Interpreti: Emiliana Campo, Paolo Lauri, Fabiana Lonardo, Giovanni Napoli, Martina Piacentino, Cosmo Sancilio, Nicola Stasi, Gloria Tombini, Giuseppe Villarosa Partendo dai migliori brani di George Gershwin e dalle suggestioni pittoriche di Edward Hopper, Michele Merola ha realizzato Gershwin Suite, lavoro che raccoglie non solo i brani più euforici e brillanti del compositore, ma anche quelli più romantici e intimi, sensuali e seducenti. Ad unire il tutto in maniera armoniosa, una nuova composizione di Stefano Corrias, un tappeto musicale che conferisce unità al ricco mosaico di sentori, ora traboccanti dinamismo, ora pienamente lirici, sospesi nel ripensamento e addensati nella malinconia. Altro apporto autoriale alla realizzazione dello spettacolo è stato dato da Cristina Spelti, che ha ideato il disegno delle luci e le scenografie, e firma il concept insieme a Merola. MM Contemporary Dance Company è compagnia associata del Circuito InDanza del Trentino Alto Adige per il triennio 2018-20.

Teatro Comunale Piazza Garibaldi 5G, Rovereto, TN

Eventi

World of Dinosaurs
0
Others
Lunedì, 17 Feb 2020 09:30-19:00 |
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Mar 31 Mar 2020

I visitatori potranno farsi un’idea delle principali specie di dinosauri esistiti e, per un breve periodo, tuffarsi nel mondo dei mostri della preistoria scomparsi milioni di anni fa. Il percorso di visita comprende oltre 50 modelli di dinosauri a grandezza naturale che stupiranno ed entusiasmeranno i visitatori. Unica al mondo: le ricostruzioni sono incredibilmente realistiche e curate nei dettagli (grazie alla collaborazione di team di paleontologi) e realizzate sulla base delle più recenti scoperte scientifiche. Le famiglie, i ragazzi delle scuole e tutti i visitatori appassionati di queste creature del Giurassico potranno trovare il vero Tyrannosaurus Rex, con i suoi 8 metri di altezza, il Triceratops del peso di 2 tonnellate, con i suoi piccoli ed un Diplodocus lungo 30 metri. Nessuna delle specie più “celebri” è stata dimenticata. Tutti gli esemplari si potranno osservare così da vicino, quasi da poterli “toccare”. Accanto all'esposizione principale sarà possibile visitarne una collaterale denominata “I successori dei dinosauri”, con riproduzioni di animali resi popolari dal film “Ice Age – L’Era Glaciale”, come il mammut e la tigre dai denti a sciabola e molti altri esemplari a noi meno conosciuti.

IBU BIATHLON WORLD CHAMPIONSHIPS Anterselva 2020
0
Sport
Lunedì, 17 Feb 2020 14:15
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 23 Feb 2020

Lo stadio del biathlon aprirà le porte ai migliori atleti del mondo di questa disciplina ad Anterselva di Sopra, una delle sedi internazionali più ricche di tradizione nel mondo dello sport e del biathlon. Programma: Mer 12.02. Cerimonia di apertura 20:00h Gio 13.02. Staffetta Mista 14:45h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Ven 14.02. Sprint F 14:45h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Sab 15.02. Sprint M 14:45h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Dom 16.02. Inseguimento F 13:00h Inseguimento M 15:15h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Mar 18.02. Individuale F 14:15h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Mer 19.02. Individuale M 14:15h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Gio 20.02. Staffetta Single-Mixed 15:15h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Sab 22.02. Staffetta F 11:45h Staffetta M 14:45h Medal Ceremony at Medal Plaza 20:00h Dom 23.02. Partenza in linea F 12:30h Partenza in linea M 15:00h Medal Ceremony at the stadium after competitions

Arena Alto Adige Via Anterselva di Sopra 33, Rasun Anterselva, BZ
Wissen+ für schlaue Köpfchen: Wie baut man einen Roboter?
0
Kids
Lunedì, 17 Feb 2020 15:00-17:00 |
L'evento si terrà oggi e ogni settimana fino a Lun 17 Feb 2020 nei giorni di: Lunedi

Für Kinder der 3.-5. Grundschule Wir bauen auf spielerische Weise verschiedene kleine Roboter zusammen und steuern sie über den Computer. Gemeinsam unternehmen wir die ersten Schritte in der "Robotik" und lernen, wie die verschiedenen Bausteine, Sensoren und Motoren zusammen passen und wie man sie programmieren kann, um sie direkt zu steuern. Dazu wird ein programmierbarer und modularer Roboterbaukasten benutzt, der die Entwicklung der Kinder fördert und das Lernen unterstützt. Durch das eigenständige Bauen und Programmieren können die Kinder die Ergebnisse ihrer Arbeit selbst erfühlen, sehen und hören. Beginn: Mo, 13.01.2020 15:00, 6 Treffen Ende: Mo, 17.02.2020 17:00 Meran, urania-Haus, E-Raum Dozent: Siviero, Susan Griffelschachtel Gesamtgebühr: 90,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Einfach nur Blond
0
Theatre
Lunedì, 17 Feb 2020 19:30
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Dom 23 Feb 2020

Klasse 5aM und "Veteranen" Ann Lutz ist wahrlich nicht das, was man sich vorstellt, wenn man an eine Harvard-Studentin denkt: pinke Klamotten, sehr modeorientiertes Auftreten und fast schon schamlos optimistisch. Doch gerade ihr endloser Wille und ihre Liebe zu Warner lassen sie nicht an ihrem Traum vom Jura-Studium zweifeln. Doch wird die von Vorurteilen geprägte Blondine den stressigen Uni-Alltag, die Schikanen ihrer Konkurrentin und den Kampf um Gerechtigkeit problemlos meistern? Aula des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Bruneck Musikalische Leitung: Ruth Burchia, Simon Mittermair Choreographie: Lara Taschler, Elisa Mariacher Regie: Toni Taschler Reservierung Tel. 331-5801873 (keine SMS) von 9-12 h und von 14-17 h von Montag bis Freitag ab 3. Februar Reservierung für Schulklassen Tel. 0474 555167 zu Bürozeiten Eintritt: 15 Euro 8 Euro ermäßigt 6 Euro Schüleraufführungen

Aula des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums Bruneck Tschurtschenthaler Park 1, Brunico, BZ
Gesund genießen - Traditionellen Chinesischer Medizin
0
Formation
Lunedì, 17 Feb 2020 19:30-21:30 |
Lunedì 17 Feb 2020

Ernährung nach der Traditionellen Chinesischen Medizin Die Ernährungslehre ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie basiert auf der empirischen Erkenntnis, dass jedes Nahrungsmittel eine ganz bestimmte Wirkung auf unser inneres Gleichgewicht hat. Die richtige Ernährung kann unser inneres Gleichgewicht unterstützen, eine falsche oder einseitige Ernährung hingegen wird langfristig zu einer großen gesundheitlichen Belastung. Wer sich nach den Richtlinien der TCM ernähren will, braucht nicht auf den Genuss zu verzichten. Im Gegenteil: es ist sehr wichtig, sich bewusst zu ernähren und zum Feinschmecker zu werden. In dem Seminar werden die Grundlagen der 5-Elemente-Ernährung erklärt, so die thermische Wirkung der Nahrungsmittel und die fünf Geschmacksrichtungen. Außerdem werden einige wichtige Fragen beantwortet, die in der Ernährung immer wieder auftauchen: Roh oder gekocht? Kohlenhydrate, und welche? Tierisches, und wieviel? Frühstücken oder lieber nicht? Trinken, was und wieviel? Meran, urania-Haus, G-Raum Dozent: Wallnöfer, Karin Gesamtgebühr: 30,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Porträt einer jungen Frau in Flammen
0
Cinema
Lunedì, 17 Feb 2020 20:00
Lunedì 17 Feb 2020

FR 2019, 120 Min. Regie: Céline Sciamma mit: Noémie Merlant, Adèle Haenel, Valeria Golino, Luàna Bajrami, Christel Baras, Armande Boulanger, Guy Delamarche, Clément Bouyssou, Cécile Morel Ein ungewöhnlicher Auftrag führt die Pariser Malerin Marianne 1770 auf eine einsame bretonische Insel: Sie soll heimlich ein Gemälde der jungen Adeligen Héloïse anfertigen, denn Héloïse weigert sich, Modell zu sitzen, um gegen die von ihrer Mutter arrangierte Ehe zu protestieren. So beobachtet Marianne Héloïse während ihrer Spaziergänge an der Küste und malt abends aus dem Gedächtnis heraus ihr Porträt. Doch im Laufe der Zeit entwickelt sich zwischen den beiden Frauen eine enge Beziehung, sie entdecken ihre seelische Verwandtschaft und ihre gegenseitige körperliche Anziehung. PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN, ist nicht nur eine berückend zarte Liebesgeschichte, sondern auch ein kraftvolles Statement über weibliches Begehren, über den weiblichen Blick und die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

Astra Romstr. 11, Bressanone, BZ
Original Huderle-Potschn
0
Formation
Martedì, 18 Feb 2020 09:00
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Sab 22 Feb 2020 nei giorni di: Martedi Sabato

Mit der Kursleiterin aus dem Ultental lernen Sie, originale „Huderle-Potschn“ wie in alten Zeiten herzustellen. Nach dem Motto „aus alt mach neu“ werden gestrickte verfilzte Wollsachen, alte Mäntel und/oder Decken zu warmen Hausschuhen verarbeitet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, lediglich Spaß am Nähen und an Kreativität sollte man mitbringen, dann sind warme Füße im nächsten Winter garantiert! Ein selbst gemachtes Paar „Huderle-Potschn“ eignet sich auch bestens als besonderes Geschenk. Leitung: Agnes Schwienbacher (Kreativ-Näherin) Kursgebühr: € 55

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Kleines 1x1 der Lebenskunst
0
Art & Culture
Martedì, 18 Feb 2020 15:00-16:30 |
L'evento si terrà domani e ogni 5 settimane fino a Mar 18 Feb 2020 nei giorni di: Martedi Mercoledi

Sie möchten aus der belastenden Daueranspannung im Alltag aussteigen? Dieses Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten zur Selbsthilfe auf. In fünf Trainingseinheiten erhalten Sie Tipps für Entschleunigung und Problembewältigung. Praktische Übungen zum Entspannen und Genießen begleiten jedes Treffen. Außerdem erfahren Sie Grundlegendes zum Einsatz von naturreinen Pflanzendüften für Stressabbau und allgemeines Wohlbefinden sowie zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Burnout-Vorbeugung. Beginn: Di, 21.01.2020 15:30, 5 Treffen Ende: Di, 18.02.2020 17:00 Meran, urania-Haus, D-Raum Dozent: Hellmundt, Beate Decke oder Handtuch Gesamtgebühr: 95,00 €

Urania Meran Ortwein Straße 6, Bolzano, BZ
Kleines 1x1 der Lebenskunst
0
Art & Culture
Martedì, 18 Feb 2020 15:30-17:00 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Mar 18 Feb 2020 nei giorni di: Martedi

Stressbewältigungsseminar Sie möchten aus der belastenden Daueranspannung im Alltag aussteigen? Dieses Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten zur Selbsthilfe auf. In fünf Trainingseinheiten erhalten Sie Tipps für Entschleunigung und Problembewältigung. Praktische Übungen zum Entspannen und Genießen begleiten jedes Treffen. Außerdem erfahren Sie Grundlegendes zum Einsatz von naturreinen Pflanzendüften für Stressabbau und allgemeines Wohlbefinden sowie zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Burnout-Vorbeugung. Beginn: Di, 21.01.2020 15:30, 5 Treffen Ende: Di, 18.02.2020 17:00 Meran, urania-Haus, D-Raum Dozent: Hellmundt, Beate Decke oder Handtuch Gesamtgebühr: 95,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Der junge Leonardo und sein Meister Verrocchio
0
Art & Culture
Martedì, 18 Feb 2020 15:30-17:00 |
Martedì 18 Feb 2020

Kultur am Nachmittag: Lichtbildervortrag Selbst ein Genie wie Leonardo da Vinci hat in Verrocchios Werkstatt in Florenz erstmal gelernt mit seinem Talent umzugehen, seine Ideen umzusetzen. Hier traf er auf Botticelli, Perugino, Ghirlandaio... Zeichnungen, Skulpturen Malereien aus diesem Umkreis geben Einblick in eine Zeit und ein Milieu wo Verrocchios Einfluss spürbar ist. Hier also hat Leonardo seine ersten Pinselstriche auf Altartafeln gesetzt und sich in Zeichnung und Bildhauerei geübt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Dangl, Gertrud Gesamtgebühr: 5,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Hammamet
0
Cinema
Martedì, 18 Feb 2020 18:0020:30
Martedì 18 Feb 2020

Italia 2020, 126' Regia: Gianni Amelio Cast: Pierfrancesco Favino, Claudia Gerini, Livia Rossi, Luca Filippi, Renato Carpentieri, Silvia Cohen, Omero Antonutti, Giuseppe Cederna, Roberto De Francesco Hammamet riflette su uno spaccato scottante della nostra Storia recente. Sono passati vent’anni dalla morte di uno dei leader più discussi del Novecento italiano, e il suo nome, che una volta riempiva le cronache, è chiuso oggi in un silenzio assordante. Fa paura, scava dentro memorie oscure, viene rimosso senza appello. Basato su testimonianze reali, il film non vuole essere una cronaca fedele né un pamphlet militante. L’immaginazione può tradire i fatti “realmente accaduti” ma non la verità. La narrazione ha l’andamento di un thriller, si sviluppa su tre caratteri principali: il re caduto, la figlia che lotta per lui, e un terzo personaggio, un ragazzo misterioso, che si introduce nel loro mondo e cerca di scardinarlo dall’interno.

Odeon Cinecenter Via Villa Del Bosco 1, Brunico, BZ
Sanfte Pflanzenwässer für die ganze Familie
0
Formation
Martedì, 18 Feb 2020 19:00-21:00 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Mar 18 Feb 2020 nei giorni di: Martedi

Hydrolate selbst destillieren und weiterverarbeiten Sie interessieren sich für die ganzheitliche Wirkung der Pflanzenkräfte? In diesem Kurs entdecken Sie die Gewinnung und Verwendung von duftenden Pflanzenwässern für den Hausgebrauch. Hydrolate vereinen die in der Volksheilkunde bekannten Wirkungen eines Tees mit den modernen Erkenntnissen der Aromatherapie aufgrund der ätherischen Öle. Lernen Sie, ein Pflanzenwasser mit einer Kupferdestille aus frischem Pflanzenmaterial selbst herzustellen. Erfahren Sie, wie Sie naturbelassene Hydrolate in der Wohnung, in der Küche und für die Körperpflege einsetzen können. Verarbeiten Sie Pflanzenwässer unter Einbeziehung ätherischer Öle weiter zu Raumspray, Badezusatz und Creme. Die dazugehörigen Kursunterlagen beinhalten Informationen zum Destillieren und Lagern von Hydrolaten, ihre Verwendung für Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden sowie Rezepte für die Weiterverarbeitung. Beginn: Di, 28.01.2020 19:00, 4 Treffen Ende: Di, 18.02.2020 21:00 Meran, urania-Haus, E-Raum Dozent: Hellmundt, Beate Gesamtgebühr: 95,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Käse herstellen für AnfängerInnen
0
Formation
Martedì, 18 Feb 2020 19:00-23:00 |
Martedì 18 Feb 2020

In diesem Kurs erlernen wir gemeinsam und aktiv die wesentlichen Grundlagen des Käsens. Ziel dieses Kurses ist es mit einfachsten Mitteln (Haushaltsgeräte) das Käsen zu erlernen und zu Hause seinen eigenen Weichkäse (Cacciota) herzustellen. Den selbstgemachten Käse nehmen wir mit nach Hause. Meran, KIMM, Maiser Vereinshaus, Pfarrgasse 2 Dozent: Kuhn, Micha Schürze bzw. weißes T-Shirt, mittelgroßer Plastikbehälter mit Deckel, Suppenkelle, Kochlöffel, Schneidebrett aus Plastik, Küchenmesser (ca. 15 cm Schneide) und gute Laune! Gesamtgebühr: 45,00 €

Meran Pfarrgasse 2 KIMM Meran, Merano, BZ
Edler Genuss beim Kochkurs der Wildgerichte
0
Formation
Martedì, 18 Feb 2020 19:00-23:00 |
Martedì 18 Feb 2020

In diesem Kochkurs erlernen die TeilnehmerInnen verschiedene Zubereitungsmethoden von heimischem Wildfleisch mit den dazu passenden Beilagen. Unter fachlicher Anleitung bereiten die TeilnehmerInnen beispielsweise Ragouts, Gulasch und Schmorbraten mit saisonalen Beilagen zu. Nach dem Kochen der Gerichte findet eine gemeinsame Verkostung statt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Walzl, Matthias Schürze bzw. weißes T-Shirt Gesamtgebühr: 40,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Theater Neustift: Die Welt geat unter!
0
Theatre
Martedì, 18 Feb 2020 20:00
Martedì 18 Feb 2020

Keine Sorge! Der Theaterverein Neustift spielt kein klimakritisches Stück, wir lassen keine Greta Thunberg aufmarschieren und keine Bio-Diskussion wird entflammt. Dafür entzünden wir ein Feuerwerk! Ein Feuerwerk von Witzen, schnellen Sprüchen und 13 Charakterköpfen, die Sie für kurze Zeit ins Wirtshaus "Zum Gaudinger" entführen. Denn im beschaulichen Dorf hat sich aufgrund eines Zeitungsberichts das Gerücht verbreitet, dass ein Komet auf die Erde zurast und die Welt untergehen wird. Ein seltsamer Traum, merkwürdige Naturerscheinungen und Hedwigs drei Wetterdeuter scheinen die Katastrophe zu bestätigen. In der angeblich letzten Stunde ihres Daseins verändern sich plötzlich die Gemüter. Der Pantoffelheld wird zum Haustyrann, der Knecht spielt den Hausherrn, die schüchterne Kellnerin erklärt dem Macho ihre Liebe, der Forstaufseher versöhnt sich mit dem Wilderer. Es wird großspurig gefeiert! Das turbulente Durcheinander erreicht seinen Höhepunkt kurz vor dem vorausgesagten Einschlag des Kometen, als es eine unerwartete Wendung gibt. Sie dürfen gespannt sein! Regie: Thomas Hochkofler

MARCEAU & MATHILDE
0
Theatre
Martedì, 18 Feb 2020 20:00
L'evento si terrà domani e ogni giorno fino a Mer 19 Feb 2020

Eine Nacht. Ein Raum voller Wartender. Im Schutz der Dunkelheit und dem scheinbaren Stillstand der Zeit, im Tiefschlaf der Welt, da können wir sein, wer wir sind. Da können wir laut reden, da können wir sagen, was wir wollen, aussprechen, wovon wir träumen. Und in dieser Nacht, da ist Marceau, festgehalten im falschen Körper und da ist Mathilde, die endlich ausbrechen will. Und nachts, da wird sie laut, da werden sie laut. Da drängen sie, die Träume, da drängt die Sehnsucht danach, man selbst zu sein. Und während die Schlaflosen darauf warten, dass der Tag kommt, da sprechen sie über Dinge, die sie sich sonst nur denken, da halten sie es nicht länger aus, einfach zu schweigen. Da schwappt das Drängen einer neuen Generation an die Tore des Morgens. Die Protagonisten dieser Nacht sind wir alle, schlaflos und suchend nach Zugehörigkeit, Freiheit, Bestätigung. Danach, wer wir sind und ob es ausreicht. Was ist noch „genug“ in dieser Welt, die sich nicht schnell genug zu drehen vermag, die schon ganz schwindelig ist von unserem Hasten und gleichzeitig ganz benommen von unserem Warten? Und wenn der Morgen kommt, warten wir dann noch, oder wachen wir auf? Ein Stück zum Thema Transgender von Emma Mulser Autorin/Regie Emma Mulser On Stage Laura Dapoz, Jakob Declara, Matthias Gamper, Jasmin Gfader, Martine Mayrhofer, Vera Munter, Anna Oberrauch

Kapuzinerkeller Frag 1, Chiusa, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 1 - 25 di 519