banner inside pecore2020 IT

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

Kadri Voorand (EST) In Duo With Mihkel Mälgrand
0
Music
Giovedì, 12 Nov 2020 20:30
Giovedì 12 Nov 2020

„Kadri Voorand oltre ad essere una cantante e pianista di grande levatura brilla con la sua coinvolgente energia, mai a corto di idee. La sua voce dispone di un notevole ambito con una timbrica stupenda, con la sua spontaneità al piano non è da meno. La sua gioa di gestire un caos ben organizzato la fa diventare immediatamente una beniamina del pubblico. Il suo partner on stage Mikhel Mälgang la affianca in modo congeniale con il suo modo di suonare il basso, con buona ritmica e complesse armonie.” - Westfälische Nachrichten Kadri Voorand: voice, piano, calimba, small percussions, electronics Mihkel Mälgand: acoustic bass, double bass

Dekadenz Via Alta Angelo Custode 3A, Bressanone, BZ
Dalla vite al gusto
0
Others
Venerdì, 13 Nov 2020 10:00-13:00 |
Venerdì 13 Nov 2020

Dalla vite al gusto. La famiglia Roner è sinonimo di puro piacere, sia per la più alta arte della distillazione che per l'amore per il vino. Con Eva Kaneppele, questa passione è giunta fino alla quarta generazione. Sulle tracce del piacere, partiamo insieme dall'ufficio turistico di Termeno attraverso il nuovo sentiero “Gewürztraminerweg” fino a “Herzleiten”, dove entriamo insieme nel mondo del vino. Passeremo poi in distilleria, dove, dopo una breve presentazione dei prodotti.

Distilleria Roner Via Josef-von-Zallinger 44, Termeno s.s.d.v., BZ
Pink Power Selbstbewusst & stilvoll im Alltag und Beruf
0
Formation
Venerdì, 13 Nov 2020 14:30-17:30 |
Venerdì 13 Nov 2020

Hier geht es darum, den eigenen Stil und die eigenen Stärken zu entdecken und immer und überall selbstbewusst, positiv und professionell aufzutreten. Sie wissen ja, der erste Eindruck zählt. Aber wissen Sie auch, wie Sie auf andere wirken und was Sie eventuell an Ihrem ersten Eindruck verbessern könnten? Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sind eng miteinander verbunden. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihren eigenen Stil finden und wie Ihnen gute Umgangsformen im Alltag und im Beruf weiterhelfen. Nach diesem Seminar werden Sie selbstsicher Ihr neues "Ich" leben, und durch Ihre positive Ausstrahlung überzeugen und überall selbstbewusst auftreten, im Privatleben und im Beruf. Inhalte: - der erste Eindruck - Selbst- und Fremdbild - die Bedeutung der Körpersprache und der non-verbalen Kommunikation - Höflichkeit, Respekt und Freundlichkeit - Moderne Knigge - Regeln - mit Missgeschicken und peinlichen Situationen souverän umgehen - Stil, Farben, Frisur - Und was ziehe ich an? - Accessoires: kleine Dinge, große Wirkung Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: von Bruchhausen, Katharina Gesamtgebühr: 60,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Giramondo. Viaggiare con le immagini
0
Cinema
Venerdì, 13 Nov 2020 16:00
Venerdì 13 Nov 2020

Pomeriggio con i racconti di viaggio del gruppo UPAD Cinema Merano. Questa volta la rotta porta in Asia: si attraverserà la Malesia e il Borneo accompagnati da Luciano Nilo, e a seguire si visiterà il Myanmar con Antonio Scerbo. Storia, atmosfere e luoghi a migliaia di chilometri da Merano, racchiusi in un'ora di proiezioni. Entrata libera

Centro per la Cultura Via Cavour 1, Merano, BZ
Sing it Out! Senior
0
Music
Venerdì, 13 Nov 2020 18:30-20:00 |
Venerdì 13 Nov 2020

Greta Marcolongo ha suonato l'arpa per molti anni e canta, dall'età di unidici anni, in diversi gruppi vocali ed ensemble musicali. Si diploma in canto jazz nel 2018, lavora nel musical d'Oltralpe e organizza e dirige progetti di educazione e animazione musicale per bambini e ragazzi nelle scuole. Ascolta e si appassiona ai più diversi generi musicali: dalla chanson francese, alla musica pop italiana, americana e inglese, al jazz/swing che ha fatto storia. In ihrem Unterricht setzt sie einige Schwerpunkte: Körper- und Stimmwarm-up Haltung Mikrophonbenützung Artikulation An diesen Punkten wird gefeilt, jedoch wünscht sie die junge Dozentin eine offene und neugierige Atmosphäre, in der alle Teilnehmer ihre Fragen, Anliegen und Vorstellungen rund ums Singen mitbringen sollen. Vom Chanson über Musical bis Pop - bringt eure Lieblingsstücke mit und arbeitet in der Gruppe oder solistisch. Denn jeder Song hat eine Geschichte, einen Komponisten und Erfinder, einen eigenen Hintergrund - Greta zeigt, wie man sich seinen Song erarbeitet und bei der ganz persönlichen Interpretation und Performance landet. Das Ziel dieses Kurses ist es voller Freude zu singen und gemeinsam Musik zu machen, nicht nur mit den Stimmbändern, sondern gemeinsam mit Kopf und dem Herzen. Inizio corso: 13.11.20 (6 lezioni) dalle ore 18:30 - 20:00 per: appassionati del canto dai 25 anni costi: 110 € docente: Greta Marcolongo

Premiere: Im Treibsand – Loslassen
0
Theatre
Venerdì, 13 Nov 2020 20:00
Venerdì 13 Nov 2020

von Edith Moroder Wiederaufnahme Fassung von Brigitte Knapp Koproduktion mit dem Verein ASAA —Alzheimer Südtirol Alto Adige Mutter, Tochter und Enkelin. Drei Generationen einer Familie, die tief miteinander verbunden sind. Eine Beziehungsgeschichte, aber nicht irgendeine. Denn diese Beziehung ist von Liebe und Fürsorge getragen und löst sich dennoch bruchstückhaft auf. Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf, kümmert sich fürsorglich. Doch was tun, wenn einem Menschen seine Erinnerungen entschwinden, die Gedanken sich nicht mehr in Worte fassen lassen und er damit selbst mehr und mehr verloren geht? Wenn er zwischen „Kerkermeisterin“ und liebevoller Tochter nicht mehr unterscheiden kann? Die Verantwortungsverhältnisse in der Familie kehren sich um, alle müssen lernen loszulassen. Edith Moroder hat ihre an Alzheimer erkrankte Mutter über Jahre zuhause gepflegt und ihre Erfahrungen in einem authentischen und offenen Bericht zu einem Buch zusammengefasst. Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige entstand 2019 daraus ein Stück, das wir auf vielfachen Wunsch wiederaufnehmen. Es betrachtet achtsam eine Krankheit, die zu den meist verbreitetsten gehört. Dialoge von Mutter, Tochter und Enkelin, Szenen und innere Monologe verschränken miteinander die verschiedenen Wahrnehmungswelten. Edith Moroder *in Bozen, klassische Matura, Studium der Sprachen, Geschichte, Kunstgeschichte in Florenz, Promotion 1977. Unterricht an italienischen Oberschulen in Bozen, zugleich kulturjournalistische Tätigkeit und Übersetzungen mit Schwerpunkt Kunst; eigene Publikationen. Verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder. Seit 1999 ehrenamtlich im Verein ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige als Medienbeauftragte, derzeit Vizepräsidentin.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Mein Freund Aurelio
0
Theatre
Venerdì, 13 Nov 2020 20:00
Venerdì 13 Nov 2020

Uraufführung von Barbara Plagg Hans flieht aus seiner Heimat Südtirol nach München, weil er Angst vor der italienischen Polizei hat. Sein Freund Bernhard war als Mitglied des separatistischen Befreiungsschuss Südtirols verhaftet worden. Davon hat Hans nichts gewusst. In München trifft er auf einen jungen Italiener, Aurelio, der zu seinem besten Freund wird. Während in Südtirol Strommasten fliegen und Hans dort zum Fahnenflüchtling wird, weil er seinen Militärdienst nicht antritt, werden der Südtiroler und der Italiener zu Verbündeten im Ausland. Drei Jahre später kehrt Aurelio nach Italien zurück und die Freunde schwören auf ein baldiges Wiedersehen. Doch Hans‘ Briefe an den Freund bleiben unbeantwortet, Aurelios Spur verliert sich in Mailand. Während Hans vergeblich versucht seinen Freund wiederzufinden, stößt er Jahre später in den politischen Relikten der Südtirolfrage auf Aurelios dunkles Geheimnis. Die Geschichte von Hans und Bernhard beruht auf einer wahren Begebenheit. Aus der Perspektive der Gegenwart schaut Hans auf sein Leben in den Sechzigern. Stück für Stück erinnert er sich an seine Flucht, an Bernhards Tod und an seine Freundschaft zu Aurelio. Es spielt: Peter Mitterrutzner Regie: Ulrike Lasta Bühnenbild: Klaus Gasperi Licht: Jan Gasperi

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
Ingrid Maria Lechner (BZ): Willkommen
0
Theatre
Venerdì, 13 Nov 2020 20:30
ogni giorno fino a Sab 14 Nov 2020

regia: Gabi Rothmüller testo: Alex Liegl, Maria Kampp, Ingrid Lechner Non importa cosa vi mostra questa donna, lo comprerete! Qualunque cosa vi dica, ci crederete. Chiunque lei accoglierà, rimarrà. L'esperta di sensibilità cammina senza paura attraverso qualsiasi firewall e cavalca l'onda luminosa di algoritmi inspiegabili. Proprio una donna come me e te. Una donna che si occupa di tutto e tutti: l'illuminazione, la badante del suocero, gli estratti di melissa! E quando tornerai a casa dopo questo spettacolo, sarai più in gamba che mai e forse avrai anche una nuova amica.

Piccolo Teatro Carambolage Via Argentieri 19, Bolzano, BZ
Der Bär und der Heiratsantrag
0
Theatre
Venerdì, 13 Nov 2020 20:30
ogni giorno fino a Sab 14 Nov 2020

Anton Tschechows Einakter sind Theater-Dauerbrenner: Aus groteskem Humor, komischen Situationen und überzeichneten Figuren entstehen geniale Theaterminiaturen. Die junge Wiener Theatergruppe Club 3 gibt den Klassikern eine frische Wendung, indem sie dem Spiel der Geschlechter einen neuen witzigen Twist gibt. Mit vollem Körpereinsatz treten sie in den Theaterring und spielen um Liebe, Status und Wahrheit als ginge es um ihr Leben. Als „Zwei Scherze in einem Akt“ bezeichnete Tschechow die beiden Kurzstücke, die er beide 1888 verfasste. Wie in seinen bekannten Dramen wie „Drei Schwestern“ oder „Der Kirschgarten“ geht es um die adelige Bevölkerung in der Provinz. Während in den Dramen der Humor eher subtil daherkommt, haut er hier voll auf die komische Pauke! Regie & Produktion: Lisa-Lena Tritscher Besetzung: Maria Aistl, Clemens Delach & Lisa-Lena Tritscher Musik & Sound: Clara Diemling Graphikdesign & Bühnenbild: Klemens Dellacher & Clara Diemling

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3A, Bressanone, BZ
Richard III
0
Theatre
Venerdì, 13 Nov 2020 20:30
Venerdì 13 Nov 2020

Richard III von William Shakespeare übersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen. mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Inszenierung: Torsten Schilling Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Kathrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light

Raiffeisensaal KIMM KIMM Pfarrgasse 2B, Merano, BZ
Colazione all’alba Castel Boymont
0
Others
Sabato, 14 Nov 2020 06:00-09:00 |
ogni settimana fino a Sab 14 Nov 2020 nei giorni di: Sabato

Provate con noi un’ esperienza unica. Raggiungiamo Castel Boymont prima dell’alba sotto un cielo infiammato di rosso per poter immortalare il momento perfetto dell sorgere del sole. Vi aspetteranno una vista mozzafiato e una buonissima colazione sul castello. Il sole vi sorriderà già di prima mattina.

Castel Boymont Castell Boymont, Missiano | Appiano, Appiano s.s.d.v, BZ
Professionelle Klangmassage-Ausbildung mit Zertifikat
0
Formation
Sabato, 14 Nov 2020 09:00-17:00 |
ogni giorno fino a Dom 15 Nov 2020

Für alle die neben- oder hauptberuflich Klangschalen professionell einsetzen wollen! Sie können mit dem 1. Wochenende anfangen und dann entscheiden ob weitermachen! Diese wirksame Entspannungsmethode löst Stress, Verspannungen und Blockaden. Sie fühlen sich nachher leichter, zentriert und klar. Das zentrale Thema bei der Klangmassage ist das „Loslassen“, körperlich wie geistig. Die Klangschalen sind vielseitig anwendbar, mit Kindern, Menschen mit Beeinträchtigung und in therapeutischen, pädagogischen und p?egerischen Bereichen sowie im Wellness und in der Familie. Die Ausbildung ist in 5 Wochenenden aufgebaut. Alle Einzelheiten hier https://www.anklang.it/de/ausbildung.html Klangmassage I: An diesem Wochenende erlernen Sie die Spieltechnik, wertvolle Übungen für den Alltag, für den eigenen Körper, die Aura- und Chackrenreinigung. Klangmassage II: Hier lernen Sie, entspannende Klangmassagen bei anderen fachkundig anzuwenden und selbst die wohltuende Wirkung zu spüren. Klangmassage III: Erkennen und Ausgleichen von energetischen Dissonanzen im Körper, Techniken zum Lösen von Blockaden. Klangmassage IV: Visualisierungstechniken und Intuitionsübungen, wertungsfreie und emphatische Gesprächsführung. Klangmassage V mit Zertifikat: Hier werden organisatorische Hinweise für Werbung, Akquisition und Praxisgestaltung behandelt. Nach schriftlicher und praktischer Prüfung erhalten Sie das Zertifikat. Sie können mich auch gerne persönlich kontaktieren bei info@anklang.it und Tel. 339 466 2753 Seminar in italienischer Sprache in Bozen startet am 9. Jänner 2021.

YogaLab via San Quirino 48, Bolzano, BZ
Mit Klangschalen entspannen u selbst anwenden
0
Formation
Sabato, 14 Nov 2020 09:00-17:00 |
ogni giorno fino a Dom 15 Nov 2020

Ziel dieser Ausbildung ist es, das richtige Anspiel zu erlernen, die Klangschalen auf den eigenen Körper anzuwenden und harmonisierende und kräftigende Techniken zu erlernen, für sich und andere. Mittels konkreten Übungen können Sie Aura und Chakren mit den Klangschalen energetisch reinigen. Gleichzeitig spüren sie die wohltuende Wirkung der Klänge, erholen sich und stärken ihre Gesundheit. Klangübungen für den Alltag ergänzen diesen Ausbildungsblock. Das Erlernte können Sie in ihrem Berufsbild integrieren, z.B.: bei klassischen Massagen, bei Schönheitsbehandlungen, im Wellness sowie bei therapeutischen, pädagogischen und p?egerischen Bereichen. Das ist ein Teil (Klangmassage I) der Klangmassage-Ausbildung mit Zertifikat und wird anerkannt! Sie können im Dezember mit der Ausbildung weitermachen. Die Ausbildung findet unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen statt. Die Ausbildung findet vorbehaltlich der aktuellen Situation statt mit Geld-Zurück-Garantie! Das ist ein Teil (Klangmassage I) der Klangmassage-Ausbildung mit Zertifikat und wird anerkannt! Sie können im Dezember mit der Ausbildung weitermachen. Die Ausbildung findet unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen statt. Die Ausbildung findet vorbehaltlich der aktuellen Situation statt mit Geld-Zurück-Garantie! Anmeldung bei 339 4662753 oder info@anklang.it Beitrag siehe https://www.anklang.it/de/vedi-aerticoli/13-ausbildung/103-klangschalen-i-entspannen-und-selbst-anwenden.html Teilnahmebestätigung, Skript, Snack und Tee sind im Beitrag inklusive.

Quireinerstrasse 48 YogaLab, Bolzano, BZ
Schule des Wandels: Seife sieden
0
Art & Culture
Sabato, 14 Nov 2020 09:30-17:00 |
Sabato 14 Nov 2020

Kooperationsprojekt "Hof des Wandels" Inhalte des Workshops: Herstellung von Seife, Einführung in die Biochemie der Pflanzenfette und -öle, Laugenherstellung, Kalt-/Heißverseifung und vieles mehr. Die Teilnehmenden stellen selbst ein Stück Seife her. Hanspeter Kager ist Bio-Kräuterbauer am HOF DES WANDELS, Seifensieder, Ausbildung in Aromapflege, Aromaberater, Kräuterheilkunde St. Pauls, Hof des Wandels, Paulserstraße 32 Dozent: Kager, Hanspeter Lobis, Markus Gesamtgebühr: 65,00 €

St. Pauls St. Pauls, Hof des Wandels, Paulserstraße 32, Appiano s.s.d.v, BZ
Malen ist ein Vergnügen - Acrylmalerei
0
Formation
Sabato, 14 Nov 2020 10:45-12:15 |
ogni settimana fino a Sab 19 Dic 2020 nei giorni di: Sabato

für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene Für AnfängerInnen und leicht Fortgeschrittene In diesem Kurs können auch Neulinge die Technik der Acrylmalerei nach Lust und Laune ausprobieren. Dabei inspirieren uns die großen Meister der Vergangenheit oder wir lassen uns von unserer Fantasie beflügeln. Der Kurs ist auch für in Acrylmalerei erprobte HobbymalerInnen und all jene, die gerne in Gesellschaft malen, geeignet. Beginn: Sa, 14.11.2020 10:45, 6 Treffen Ende: Sa, 19.12.2020 12:15 Meran, urania-Haus, E-Raum Dozent: Carli, Barbara Acrylfarben in Tuben oder Dosen, flache und Rundpinsel, Pappteller oder Palette, Leinwand, dünner Karton oder Papier, Bleistift HB oder Kohlestift, Radiergummi und Spitzer Gesamtgebühr: 85,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
Premiere: Ötzi und das Eis oben
0
Kids
Sabato, 14 Nov 2020 16:00
Sabato 14 Nov 2020

Uraufführung von Anah Filou Theaterstück für alle ab 7 Jahren In Zusammenarbeit mit dem UFO Bruneck Da war Eis oben. Eis oben? Die Katze erinnert sich nicht mehr genau, was der Nachbar, der Detektiv, letzte Nacht über die Entdeckung der Gletschermumie Ötzi erzählt hat. Sie war im Schoß ihrer Freundin, der Schauspielerin, eingeschlafen und hatte von einem super süßen Schokokuchen mit viel Eis oben geträumt. Sie mag es, mit der Schauspielerin viel Quatsch zu machen. Quatsch liebt sie wie Schokokuchen mit Eis oben. Wenn der schrullige Nachbar, der Detektiv, an seiner experimentellen Archäologie sitzt, etwas von Kupferbeil und Klimawandel in seinen Bart murmelt, versteht die Katze manchmal nur Miau! Sie sitzt darum viel lieber mit den Kindern im Theater, bewundert ihre Freundin, die Schauspielerin, wie sie im Licht der Scheinwerfer wundersame Geschichten über die Menschen erzählt. Eines Tages wandern die Schauspielerin, die Katze und der Nachbar, der Detektiv, hoch bis zum Gletscher, bis zum Eis oben am Berg, dorthin, wo Ötzi mehrere tausend Jahre lag. Die Dramatikerin Anah Filou führt die jungen Zuschauer*innen sprachverspielt und liebevoll heran an wichtige Themen unserer Gegenwart. Sie spannt den Bogen von der Kupferzeit ins Heute und blickt mit Kinderaugen auf unsere sich verändernde Natur und Lebenswelt. Ihr Stück „Am Hafen mit Vogel“ wurde für den Mülheimer KinderStückPreis 2020 nominiert. Anah Filou *1989, lebt in Wien. Hat Philosophie und Kunstwissenschaft in Linz und Szenisches Schreiben in Graz studiert. Beständige Zusammenarbeit mit der Regisseurin Anna Laner als 3000THEATER. Uraufführungen am Theater Drachengasse Wien, am Hessischen Landestheater Marburg und am Kosmos Theater Wien. Mit „Am Hafen mit Vogel“ (Regie: Carola Unser) nominiert für den KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage 2020. „Ötzi“ (Arbeitstitel) ist ihre erste Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Bozen.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
I due principi
0
Kids
Sabato, 14 Nov 2020 16:30
Sabato 14 Nov 2020

compagnia teatroBlu con Stefania Bertola, Cristiano Benussi, Pietro Brazzo, Alice Lorenzi voce narrante Nicola Benussi testo e regia Nicola Benussi “Mia regina! Mia Regina! È accaduto anche questa notte. Mia Regina! Mia regina! Qualcuno è tornato! Qualcuno ha rubato nuovamente dal tuo giardino! Dal giardino reale. Mia Regina dobbiamo fare qualcosa. Tutte le notti, tutte le notti qualcuno ruba le mele d’oro dagli alberi magici del tuo giardino. Cosa possiamo fare? Dobbiamo fare qualcosa!” Ci fu un tempo in cui poteva accadere di imbattersi in un giardino pieno di alberi di mele d’oro. Un tempo in cui potevi scorgere librarsi tra le nuvole un Uccello di fuoco. Un tempo in cui potevi cavalcare veloce come il vento su cavalli dalla Criniera d’Oro. Un tempo in cui le Principesse erano bellissime e le Regine forti e coraggiose. Ci fu un tempo in cui si potevano vivere grandi avventure e in cui i princìpi dovevano essere rispettati. Lo spettacolo “I due Principi” è tutto questo: una storia di amicizia e di coraggio, una grande avventura alla ricerca di un modo per liberare un regno da un’antica magia. Non sarà facile, ma come in tutte le belle storie alla fine... Il teatro è dei bambini - compagnia teatroBlu Luogo Teatro Cristallo Biglietti Adulti € 8 Ridotto €7 Bimbi €5 Dal 2° figlio €3 I biglietti per questo spettacolo si possono acquistare online qui http://midaweb06.midaticket.it/MidaTicket/AOL/AOL_Default.aspx?Negozio=28

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Im Treibsand – Loslassen
0
Theatre
Sabato, 14 Nov 2020 20:00
ogni settimana fino a Sab 21 Nov 2020 nei giorni di: Martedi Mercoledi Giovedi Venerdi Sabato Domenica

von Edith Moroder Wiederaufnahme Fassung von Brigitte Knapp Koproduktion mit dem Verein ASAA —Alzheimer Südtirol Alto Adige Mutter, Tochter und Enkelin. Drei Generationen einer Familie, die tief miteinander verbunden sind. Eine Beziehungsgeschichte, aber nicht irgendeine. Denn diese Beziehung ist von Liebe und Fürsorge getragen und löst sich dennoch bruchstückhaft auf. Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf, kümmert sich fürsorglich. Doch was tun, wenn einem Menschen seine Erinnerungen entschwinden, die Gedanken sich nicht mehr in Worte fassen lassen und er damit selbst mehr und mehr verloren geht? Wenn er zwischen „Kerkermeisterin“ und liebevoller Tochter nicht mehr unterscheiden kann? Die Verantwortungsverhältnisse in der Familie kehren sich um, alle müssen lernen loszulassen. Edith Moroder hat ihre an Alzheimer erkrankte Mutter über Jahre zuhause gepflegt und ihre Erfahrungen in einem authentischen und offenen Bericht zu einem Buch zusammengefasst. Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige entstand 2019 daraus ein Stück, das wir auf vielfachen Wunsch wiederaufnehmen. Es betrachtet achtsam eine Krankheit, die zu den meist verbreitetsten gehört. Dialoge von Mutter, Tochter und Enkelin, Szenen und innere Monologe verschränken miteinander die verschiedenen Wahrnehmungswelten. Edith Moroder *in Bozen, klassische Matura, Studium der Sprachen, Geschichte, Kunstgeschichte in Florenz, Promotion 1977. Unterricht an italienischen Oberschulen in Bozen, zugleich kulturjournalistische Tätigkeit und Übersetzungen mit Schwerpunkt Kunst; eigene Publikationen. Verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder. Seit 1999 ehrenamtlich im Verein ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige als Medienbeauftragte, derzeit Vizepräsidentin.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Upload On Tour 2020 - Shanti Powa
0
Music
Sabato, 14 Nov 2020 20:00
Sabato 14 Nov 2020

Mentre sabato 14 novembre gli Shanti Powa, con il loro potente mix di sonorità che dal reggae sconfina nell’hip hop e nello ska, chiuderanno in bellezza Upload On Tour al Teatro Puccini di Merano. I concerti si svolgeranno in sicurezza nel rispetto delle direttive volte a prevenire il diffondersi della pandemia Covid-19

Waltherhaus Piazza Teatro 2, Merano, BZ
Ötzi und das Eis oben
0
Kids
Domenica, 15 Nov 2020 16:00
ogni settimana fino a Dom 22 Nov 2020 nei giorni di: Venerdi Sabato Domenica

Uraufführung von Anah Filou Theaterstück für alle ab 7 Jahren In Zusammenarbeit mit dem UFO Bruneck Da war Eis oben. Eis oben? Die Katze erinnert sich nicht mehr genau, was der Nachbar, der Detektiv, letzte Nacht über die Entdeckung der Gletschermumie Ötzi erzählt hat. Sie war im Schoß ihrer Freundin, der Schauspielerin, eingeschlafen und hatte von einem super süßen Schokokuchen mit viel Eis oben geträumt. Sie mag es, mit der Schauspielerin viel Quatsch zu machen. Quatsch liebt sie wie Schokokuchen mit Eis oben. Wenn der schrullige Nachbar, der Detektiv, an seiner experimentellen Archäologie sitzt, etwas von Kupferbeil und Klimawandel in seinen Bart murmelt, versteht die Katze manchmal nur Miau! Sie sitzt darum viel lieber mit den Kindern im Theater, bewundert ihre Freundin, die Schauspielerin, wie sie im Licht der Scheinwerfer wundersame Geschichten über die Menschen erzählt. Eines Tages wandern die Schauspielerin, die Katze und der Nachbar, der Detektiv, hoch bis zum Gletscher, bis zum Eis oben am Berg, dorthin, wo Ötzi mehrere tausend Jahre lag. Die Dramatikerin Anah Filou führt die jungen Zuschauer*innen sprachverspielt und liebevoll heran an wichtige Themen unserer Gegenwart. Sie spannt den Bogen von der Kupferzeit ins Heute und blickt mit Kinderaugen auf unsere sich verändernde Natur und Lebenswelt. Ihr Stück „Am Hafen mit Vogel“ wurde für den Mülheimer KinderStückPreis 2020 nominiert. Anah Filou *1989, lebt in Wien. Hat Philosophie und Kunstwissenschaft in Linz und Szenisches Schreiben in Graz studiert. Beständige Zusammenarbeit mit der Regisseurin Anna Laner als 3000THEATER. Uraufführungen am Theater Drachengasse Wien, am Hessischen Landestheater Marburg und am Kosmos Theater Wien. Mit „Am Hafen mit Vogel“ (Regie: Carola Unser) nominiert für den KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage 2020. „Ötzi“ (Arbeitstitel) ist ihre erste Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Bozen.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Brillantina
0
Kids
Domenica, 15 Nov 2020 17:00
Domenica 15 Nov 2020

Due fratelli, Rella e Tello, girano per il mondo raccogliendo storie da raccontare. Con l’aiuto di alcuni carretti le portano al pubblico e non ci sono solo le solite storie, ma storie nuove, alcune ancora da inventare. Ed ecco che si materializza il Gran Carro, all’interno del quale, aiutati e incuriositi dalla voce di Brillantina, i piccoli spettatori verranno condotti dal simpatico Pennocchio in un luogo magico dove le posate si sposano divertendosi sulla tavola apparecchiata, dove le streghe si rivelano fate, dove da un uovo nero fra tante uova bianche nasce un pulcino colorato mentre appare un arcobaleno e dove una piccola pesciolina si innamora di un grande tonno volando con lui verso il cielo.

Teatro Di San Giacomo Via Maso Hilber, Laives, BZ
Im Treibsand – Loslassen
0
Theatre
Domenica, 15 Nov 2020 18:00
ogni settimana fino a Dom 22 Nov 2020 nei giorni di: Domenica

von Edith Moroder Wiederaufnahme Fassung von Brigitte Knapp Koproduktion mit dem Verein ASAA —Alzheimer Südtirol Alto Adige Mutter, Tochter und Enkelin. Drei Generationen einer Familie, die tief miteinander verbunden sind. Eine Beziehungsgeschichte, aber nicht irgendeine. Denn diese Beziehung ist von Liebe und Fürsorge getragen und löst sich dennoch bruchstückhaft auf. Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf, kümmert sich fürsorglich. Doch was tun, wenn einem Menschen seine Erinnerungen entschwinden, die Gedanken sich nicht mehr in Worte fassen lassen und er damit selbst mehr und mehr verloren geht? Wenn er zwischen „Kerkermeisterin“ und liebevoller Tochter nicht mehr unterscheiden kann? Die Verantwortungsverhältnisse in der Familie kehren sich um, alle müssen lernen loszulassen. Edith Moroder hat ihre an Alzheimer erkrankte Mutter über Jahre zuhause gepflegt und ihre Erfahrungen in einem authentischen und offenen Bericht zu einem Buch zusammengefasst. Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige entstand 2019 daraus ein Stück, das wir auf vielfachen Wunsch wiederaufnehmen. Es betrachtet achtsam eine Krankheit, die zu den meist verbreitetsten gehört. Dialoge von Mutter, Tochter und Enkelin, Szenen und innere Monologe verschränken miteinander die verschiedenen Wahrnehmungswelten. Edith Moroder *in Bozen, klassische Matura, Studium der Sprachen, Geschichte, Kunstgeschichte in Florenz, Promotion 1977. Unterricht an italienischen Oberschulen in Bozen, zugleich kulturjournalistische Tätigkeit und Übersetzungen mit Schwerpunkt Kunst; eigene Publikationen. Verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder. Seit 1999 ehrenamtlich im Verein ASAA – Alzheimer Südtirol Alto Adige als Medienbeauftragte, derzeit Vizepräsidentin.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 226 - 250 di 404