banner inside pecore2020 IT

Fabulamundi – Playwriting Europe: Beyond Borders? - Pubblicato da valentina_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Nella Sala Prove si tiene Wordbox-Fabula mundi, un intrigante progetto curato dal Teatro Stabile in collaborazione con Vereinigte Bühnen Bozen e Wiener Wortstaetten, che si articola sulla lettura scenica in lingua italiana e tedesca di quattro testi di autore contemporaneo legati a problematiche d’oggi: Guerra Santa di Fabrizio Sinisi, Lullaby di Industria Indipendente, Zwischenzeit di Azar Mortazavi e Europa flieht nach Europa di Miroslava Svolikova.

Contatti :

Date e orari evento :

ogni giorno fino a Dom 15 Dic 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • ogni settimana fino a Gio 03 Set 2020 nei giorni di: Lunedi Martedi Mercoledi Giovedi Venerdi
    eine Komödie von Stefan Vögel Regie Helga Maria Walcher es spielen Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Corona hat die Welt verändert, Stillstand in vielen Bereichen unseres Lebens erzwungen und gerade den kulturellen Bereich zum kompletten Erliegen gebracht. Arbeitslosigkeit, Unsicherheit und ein trister Sommer – das war der Kurs, auf den wir alle zugesteuert sind. So auch die Rittner Sommerspiele und das Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen. Neben der Idee der Rittner Theatertreibenden, vom ursprünglich geplanten Stück Rhinocéros (Die Nashörner) des rumänisch-französischen Dramatikers Eugène Ionesco auf eine leichte, einfachere Komödie umzuschwenken, keimte im Laufe der Zeit der Samen der Kooperation. Das Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen musste ihr Projekt Die Niere von Stefan Vögel bereits auf Eis legen – eine Umsetzung mit den aktuellen Sicherheitsbeschränkungen ist schier unmöglich. Aufgeben ist keine Devise, also wurden Alternativen gesucht und von beiden Seiten dankbar angenommen: Das einzigartige Projekt einer Co-Produktion ist geboren. 2020 wird Die Niere als Freilichttheater an einem neuen Spielort, im Wieser Stoanbruch in Oberbozen aufgeführt, auf einer großen Fläche, in bestechendem Ambiente von Felsen umgeben. Die Zuschauer können bequem mit der Rittner Umlaufbahn anreisen und anschließend mit der letzten Bahn ins Tal fahren. Im Frühjahr 2021 finden erneut Aufführungen dann im Kleinkunsttheater Carambolage in Bozen statt. Das Stück Kathrin braucht eine neue Niere. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation. Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen. Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? Kartenvorbestellung: ab 3. August. Montag bis Freitag von 15.00 bis 19.00 Uhr unter der Servicenummer: 346 148 99 71 (24/7 SMS & WhatsApp) Eintrittspreise: 20,- €uro
  • Venerdì 18 Set 2020
    GRANDE CABARET CON GLI OBLIVION - OBLIVION SUMMER SHOW 2020 - recuperiamo la serata finale della rassegna Nazionale del Teatro Dialettale „ S.Fait“ non realizzata a causa della pandemia Covid 19 spettacolo che era previsto per il 20/03/2020 - obbligatoria prenotazione - ingresso euro 15.00/12.00 prenotazione obbligatoria - Ingresso euro 15.00/12.00
  • ogni giorno fino a Dom 30 Ago 2020
    Ein Jugendmusical gegen die Corona-Nachwehen! 15 talentierte Nachwuchsmusicaldarsteller der MurX Company zeigen einen garantiert "anderen" Schulalltag... Oberschule. Crazy Schüler. Cooler (und süßer!) Lehrer und süße Lehrerin. Klebstoffabhängige Direktorin. Voll krasse Story und null Interesse an Schiller! Regie: Christian Mair Choreographie: Sonja Daum Musikalische Leitung: Doris Warasin Termine: 27.8. 2020 um 20:00 Uhr 28.8.2020 um 20:00 Uhr 29.8.2020 um 20:00 Uhr 30.8.2020 um 17:00 Uhr 4.9.2020 um 20:00 Uhr 5.9.2020 um 20:00 Uhr 6.9.2020 um 17:00 Uhr Spielort: Kultursaal Eppan Altersempfehlung: ab 8 Jahren Eintritt: € 15 / € 10 (Kinder) Reservierungen: ticket@murx.it