gustav mahler 13 27 07 2019

Die Präsidenten - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

von Luis Zagler, Regie: Oliver Karbus

Aus Anlass des Gedenkjahres „100 Jahre Pariser Friedensvertrag“, „100 Jahre Teilung Tirols“, „100 Jahre Südtirol“ zeigen die MeranerFestSpiele vom 1. – 18. Juli 2019 die Uraufführung des Schauspiel „Die Präsidenten“. Zu sehen ist die große Freilichtaufführung auf dem Festspielareal oberhalb der Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei der St. Valentinskirche. Am Projekt beteiligt sind mehr als 100 Mitwirkende.

Der Verein Meraner Festspiele lädt – zusammen mit dem Ausschuss des Bezirkes Burggrafenamt des Südtiroler Theaterverbandes und der Sinicher Dorfbühne alle, die an der Geschichte unseres Landes interessiert sind, ein zu dieser besonderen Freilichtaufführung.

Was den Besucher erwartet, ist ein Theaterstück, das tiefsinnig und humorvoll die Fragen der Südtiroler Bevölkerung stellt, ohne sie zu beantworten. In den Rückblenden auf die Geschehnisse des Jahres 1919 wird die Aufführung zu einem farbenprächtigen, spannenden und vor allem ereignisreichen Schauspiel mit packenden Szenen, viel Musik und herrlichen Bildern.

In den Hauptrollen zu sehen sind großartige Profischauspieler wie Willi Lenik, Erich Furrer und Deborah Müller, bekannt durch TV Serien wie „Rosenheim-Chops“, „Sturm der Liebe“ u.v.m.). In den Rollen der Präsidenten Woodrow Wilson (USA), Georges Clemenceau (Frankreich) und David Lloyd George (Großbritannien) sehen wir Harald Rechenmacher, Adolf Zöschg und Franz Fliri, Bärbl Unterweger spielt Mrs. Edith White Wilson, die Frau des amerikanischen Präsidenten.

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Lunedì 01 Lug 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • Giovedì 18 Lug 2019
    von Luis Zagler, Regie: Oliver Karbus Aus Anlass des Gedenkjahres „100 Jahre Pariser Friedensvertrag“, „100 Jahre Teilung Tirols“, „100 Jahre Südtirol“ zeigen die MeranerFestSpiele vom 1. – 18. Juli 2019 die Uraufführung des Schauspiel „Die Präsidenten“. Zu sehen ist die große Freilichtaufführung auf dem Festspielareal oberhalb der Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei der St. Valentinskirche. Am Projekt beteiligt sind mehr als 100 Mitwirkende. Der Verein Meraner Festspiele lädt – zusammen mit dem Ausschuss des Bezirkes Burggrafenamt des Südtiroler Theaterverbandes und der Sinicher Dorfbühne alle, die an der Geschichte unseres Landes interessiert sind, ein zu dieser besonderen Freilichtaufführung. Was den Besucher erwartet, ist ein Theaterstück, das tiefsinnig und humorvoll die Fragen der Südtiroler Bevölkerung stellt, ohne sie zu beantworten. In den Rückblenden auf die Geschehnisse des Jahres 1919 wird die Aufführung zu einem farbenprächtigen, spannenden und vor allem ereignisreichen Schauspiel mit packenden Szenen, viel Musik und herrlichen Bildern. In den Hauptrollen zu sehen sind großartige Profischauspieler wie Willi Lenik, Erich Furrer und Deborah Müller, bekannt durch TV Serien wie „Rosenheim-Chops“, „Sturm der Liebe“ u.v.m.). In den Rollen der Präsidenten Woodrow Wilson (USA), Georges Clemenceau (Frankreich) und David Lloyd George (Großbritannien) sehen wir Harald Rechenmacher, Adolf Zöschg und Franz Fliri, Bärbl Unterweger spielt Mrs. Edith White Wilson, die Frau des amerikanischen Präsidenten.
  • Lunedì 29 Lug 2019
    Ein musikalisches Schauspiel nach dem weltberühmten Roman von Miguel de Cervantes. Die SCHLOSS Festspiele DORF TIROL präsentieren 2019 die Bühnenfassung eines der bekanntesten Werke der Weltliteratur, dessen Zauber man sich unmöglich entziehen kann. Denn wer kennt ihn nicht, Don Quijote de la Mancha, den Ritter von der traurigen Gestalt, der gemeinsam mit seinem treuen Knappen Sancho Pansa zu Abenteuern ausreitet, um den Zustand der Welt aus seiner Schräglage zu befreien „Glaube an dich selbst und lebe deinen Traum!“ ist seine Botschaft, die er ab dem 20. Juli 2019 kühn in die von geheimnisvollen Schatten durchwobene Nachtluft vor Schloss Tirol ruft. Die Tickets können ab dem 01.07.19 direkt im Tourismusverein erworben werden oder online unter: www.schlossfestspiele.events
  • Giovedì 01 Ago 2019
    Ein musikalisches Schauspiel nach dem weltberühmten Roman von Miguel de Cervantes. Die SCHLOSS Festspiele DORF TIROL präsentieren 2019 die Bühnenfassung eines der bekanntesten Werke der Weltliteratur, dessen Zauber man sich unmöglich entziehen kann. Denn wer kennt ihn nicht, Don Quijote de la Mancha, den Ritter von der traurigen Gestalt, der gemeinsam mit seinem treuen Knappen Sancho Pansa zu Abenteuern ausreitet, um den Zustand der Welt aus seiner Schräglage zu befreien „Glaube an dich selbst und lebe deinen Traum!“ ist seine Botschaft, die er ab dem 20. Juli 2019 kühn in die von geheimnisvollen Schatten durchwobene Nachtluft vor Schloss Tirol ruft. Die Tickets können ab dem 01.07.19 direkt im Tourismusverein erworben werden oder online unter: www.schlossfestspiele.events