banner inside pecore2020 IT

Wie lese ich eine Bilanz? - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Bilanz-Basis-Seminar

Ziel und Inhalt:

Auch nicht gewinnorientierte Organisationen (NPO‘s) müssen gegenüber der Öffentlichkeit über die Art und Weise der Mittelverwendung Rechenschaft ablegen. Ein wichtiges Instrument zur Schaffung von Transparenz ist der Jahresabschluss (Bilanz und Erfolgsrechnung).

Die Lernziele für dieses Basis-Seminar sind:

Den Aufbau eines Jahresabschlusses in seinen Grundzügen zu verstehen und den Jahresabschluss lesen und erste Schlüsse daraus ziehen zu können.

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit sowie der Erwachsenenbildung und alle Interessierten aus dem Non-Profit-Bereich

Teilnehmerzahl:
8 – 16

Beitrag:
70,00 Euro

Referent:
Peter Liensberger, Brixen. Langjähriger Geschäftsleiter des Vereins Jugendhaus Kassianeum, Betriebswirtschaftsstudium an der Fachhochschule MCI - Management Center Innsbruck, Vertiefungsrichtung Marketing, Mediator, Zusatzausbildung Bildungsmanagement

Anmeldeschluss:
Dienstag, 29. September 2020

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Martedì 13 Ott 2020

Note sugli orari :

Anmeldung erforderlich

Potrebbe interessarti anche :

  • ogni mese fino a Dom 30 Mag 2021 la terza settimana nei giorni di: Martedì
    Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande. Ogni 3° martedì del mese
  • Giovedì 22 Ott 2020
    Verschwörungsideologien und -mythen im Zeitalter der Online-Propaganda Fake News, Manipulation und Propaganda weisen im Internet grundlegende Mechanismen der sozialen Reproduktion auf. Wahrheit und Unwahrheit liegen oft nah beieinander. In der Desinformation und der Manipulation werden legitime Mittel gesehen, ein bestimmtes Interesse durchzusetzen, nämlich durch die Bestimmung der Nützlichkeit einer Information. Krisenzeiten bieten einen guten Nährboden für verschiedene Formen von Desinformation und Manipulation. Eine dieser sind Verschwörungsideologien bzw. Verschwörungsmythen, oft voreilig als Verschwörungstheorien eingeordnet. Der Vortrag zeigt u. a. nachgewiesene Verschwörungen wie die Ermordung von Gaius Julius Caesar oder Richard Nixons Watergate-Affäre, bespricht aktuelle Entwicklungen rund um COVID-19 und zeigt Handlungsstrategien, mit Verschwörungserzählenden umzugehen. Die Teilnahme ist kostenlos! Referent: Alen Velagic aus Wien Projektmanager und Mediencoach – Freier Mitarbeiter bei Saferinternet.at Studium der Kommunikations- und Politikwissenschaften an der Uni Wien
  • ogni mese fino a Ven 31 Dic 2021 la prima settimana nei giorni di: Mercoledì
    Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande. Ogni 1° mercoledì del mese