banner inside 01 it

Do e Dai - scambio di saperi e soluzioni - Pubblicato da valentina_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Partecipa a Do e Dai per ricevere e dare soluzioni, scambiare saperi e conoscenze, scoprire prospettive di persone più giovani o più vecchi di te.
Attraverso una dinamica semplice e divertente, ma anche agile e potente, svilupperemo l'intelligenza collettiva per dare soluzioni concrete al tema che ognuno di voi porterà, cioè una questione personale in uno dei tre ambiti del bando generazioni: cultura, lavoro, autonomia.
DO E DAI è un progetto realizzato da studio comune con il supporto del bando Generazioni 2019.
Porta il tuo problema, trova la tua soluzione

Contatti :

Date e orari evento :

Martedì 12 Nov 2019

Potrebbe interessarti anche :

  • Sabato 25 Gen 2020
    Sehstörungen sind oft Ausdruck von Überanstrengung der Augenmuskulatur, körperlicher Verspannung, ungünstiger Ess- und Lebensgewohnheiten oder emotionaler Blockaden. In diesem zweieinhalbstündigen Workshop werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie - durch gezielte Augenübungen sowie durch Atem-, Entspannungs- und Massagetechniken das Sehvermögen nachhaltig gefördert werden kann - durch Anwendung von Naturheilmitteln und einer ausgewogenen Ernährung die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert und die Sehfähigkeit unterstützt wird - durch einen sinnvollen Umgang mit PC, Handy und TV als auch dem Sonnenlicht und anderen Lichtquellen, die Augen möglichst geschont werden. Die Übungen und Anregungen sind einfach durchführbar und können leicht in den Alltag integriert werden - für gesunde und lebendige Augen und ein entspanntes Sehen. Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wer keine Yogamatte hat, kann gerne unsere Matten und Decken verwenden. Kurszeit: Samstag, 25.01.2020 von 15:00 - 17:30 Uhr Beitrag: € 30 Referentin: Erika Lantschner Kiem Unterrichtet seit 2014 Yoga, wobei sie immer wieder Elemente aus ihren zahlreichen Aus- und Fortbildungen in Humanenergetik und alternativen Heilmethoden in ihren Stunden einfließen lässt. Nicht nur die korrekte Ausführung der Körperübungen sind ihr wichtig, es ist ihr ein besonderes Anliegen im Unterricht einen Raum für die Teilnehmer zu schaffen, wo sie sich in der Tiefe ihres Wesens erfahren können.
  • ogni mese fino a Mer 30 Giu 2021 la prima settimana nei giorni di: Lunedì
    Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande. Ogni 1° lunedì del mese a Laives
  • Venerdì 20 Dic 2019
    Im Rahmen des Treffens des Arbeitskreises zur Flora von Südtirol Von den naturnahen Sandstränden und schroffen Felsklippen bei Olympos bis zu den schneebedeckten Gipfeln des westlichen Taurusgebirges. Mit Andreas Hilpold Andreas Hilpold ist Mitarbeiter an der EURAC, Institut für Alpine Umwelt. In deutscher Sprache. Eintritt frei. Gäste willkommen. Informationen: Thomas Wilhalm, Tel. 0471 413431