generazioni banner campagna

Corsi di Yoga Appiano - Pubblicato da MurX

0

Contatti :

  • Organizzatore : MurX Academy
  • Location : MurX Academy
  • Indirizzo : Via Bolzano 8, Appiano s.s.d.v, BZ
  • Telefono : 3317819907
  • Email : info@murx.it
  • Sito Web : www.murx.it

Il prossimo evento si terrà tra :

00

giorni

00

ore

00

minuti

00

Date e orari evento :

L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Gio 19 Dic 2019 nei giorni di: Mercoledi
  • Mer 20 Novembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15
  • Mer 27 Novembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15
  • Mer 04 Dicembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15
  • Mer 11 Dicembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15
  • Mer 18 Dicembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15
  • Gio 19 Dicembre, 201918:00-19:30 | 19:45 - 21:15

Note sugli orari :

Abend Yoga 1, mittwochs von 18:00 - 19:30 Uhr
Abend Yoga 2, mittwochs von 19:45 - 21:15 Uhr
Morgen Yoga, donnerstags von 08:30 - 10:00 Uhr

Achtung - keine Stunden am 30. und 31. Oktober 2019

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • ogni giorno fino a Dom 16 Feb 2020
    Obiettivo del workshop è chiarire il percorso pittorico che portò gli artisti dell’Ottocento in ambito europeo, in particolare J.B.C.Corot, a creare le premesse per il passaggio graduale dal figurativo all’astratto. Verranno analizzate anche le correnti artistiche americane ed europee dalla metà del ‘900, le Neoavanguardie degli anni ’60 e ’70, fino alle proposte più significative dei nostri giorni. Stimolati dalla conoscenza dei grandi pittori del passato, eseguiremo in laboratorio lavori partendo da immagini figurative, puntando ad una loro progressiva astrazione, fino a giungere ad opere totalmente astratte e di grande impatto.
  • ogni settimana fino a Ven 06 Dic 2019 nei giorni di:
    Wer auf die Bretter, die die Welt bedeuten will, der ist in diesem Kurs genau richtig! Zum Schnuppern und sich ausprobieren, werden wir in diesem Kurs die Basis der Schauspieltechnik und spezielles Training für Körper und Stimme erarbeiten. Ihr werdet improvisieren, Rollen entwickeln und dadurch Szenen entstehen lassen. Erlernt werden die wichtigsten Grundlagen der Schauspieltechnik. Dazu gehören Präsenz und Ausdruck, Körperführung, Sprachführung und Impulstechnik, das Training eigene und fremde Aktionen bewusst und genau zu beobachten und das Bewusstwerden der körperlichen, emotionalen und stimmlichen Ausdrucksmittel um frei und spontan auf der Bühne zu agieren. Im Team sammelt ihr durch verschiedene Schauspiel-Übungen jede Menge Erfahrungen, die ihr dann im nächsten Step auf die Bühne bringen könnt. Dieser intensive Workshop bietet einen Einblick in die große und vielfältige Welt der Schauspielerei. Und ihr werdet erleben, wie spannend und witzig Schauspiel sein kann. Achtung: Dieser Kurs eignet sich perfekt, um direkt im Anschluss am Jugendschauspielstück teilzunehmen. Alle Infos dazu findet Ihr auf unserer Website "murx.it" unter „MurX YoungstArs Projekt“. Infos und Anmeldungen unter 331 781 9907 und info@murx.it Christian Mair inszeniert regelmäßig an Profi- und Amateurbühnen (u.a. VBB, Carambolage). Als Schauspieler war er u.a. beim Teatro la ribalta, Teatro Stabile di Bolzano, Sagapó teatro tätig. Mit seiner Gruppe Batzenmundart hat er mehrere erfolgreiche Produktionen erarbeitet (u.a. „Was Frauen wirklich wollen“, “Mondscheintarif“). Er hat bei internationalen Kinoproduktionen als Regieassistent und Caster mitgewirkt ("Das finstere Tal", "Everest", "Honig im Kopf") Er war Dozent für Theatergeschichte an der Schauspielschule in Bruneck und Dozent für Schauspiel an der Musicalschool in Bozen und Referent beim Südtiroler Theaterverband.
  • Mercoledì 08 Gen 2020
    Ingresso gratuito In collaborazione con il portale d'informazione bilingue salto.bz Un SALTO TALK sul tema della depressione va in scena sul set dello spettacolo teatrale "All das Schöne". I medici Michael Kob e Max Benedikter - presidente di Demos 2.0, l'editore di salto.bz – intavoleranno una discussione aperta con un ospite esperto nel campo della depressione, un argomento non sempre facile.