generazioni viola fubini venturi

Traditionelle Heilkräuterkunde - Intensivlehrgang - Pubblicato da schlossgoldrain

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

In diesem Lehrgang erhalten Sie einen fundierten Überblick über das Wesen und die Wirkweise vorwiegend heimischer Heilpflanzen und lernen einfache und effektive Anwendungsmöglichkeiten sowie viele bewährte Kräuterrezepte kennen.

MODUL 1 mit Margret Madejsky: Sa/So 19./20. Oktober 2019
"Wege der Heilpflanzenerkenntnis"
Sie ergründen das Wesen der Pflanzen anhand von Signaturen wie Farbe, Form und Geruch und beschäftigen sich mit den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über Pflanzeninhaltsstoffe.

MODUL 2 mit Christina Niederkofler und Jutta Tappeiner: Sa/So 16/17. November 2019
"Altes Kräuterwissen, Heilpflanzen zur Entgiftung, für Haut und Kosmetik und zum Räuchern"
Sie lernen verschiedene Heilkräuter für die Hausapotheke kennen sowie deren An-wendungsmöglichkeiten für die Blutreinigung und Entgiftung und erhalten praktische Anleitungen zur Herstellung von Arzneimitteln für den Hausgebrauch. Sie stellen hochwertige Kräuterauszüge mittels Mazeration und Destillation her und erhalten Basis-Rezepturen für Salben, Balsame, Gesichtscremes, Deos und Lotionen. Zudem werden Sie an diesem Wochenende in die Bräuche und Geheimnisse des Räucherns eingeführt.

MODUL 3 mit Olaf Rippe: Sa/So 14./15. Dezember 2019
"Lebenskraft und Lebensfreude"
In diesem Modul werden die Kardinalpflanzen für Psyche, Herz, Lunge und Immunsystem vorgestellt. Zudem werfen wir einen Blick in die Hexenküche und überlegen, ob das alte Wissen über Zauberpflanzen heute noch von Wert ist.

Lehrgang:Gebühr: € 920,00 (inkl. Skript und Material)

Detaillierte Informationen unter www.schloss-goldrain.com

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

ogni giorno fino a Dom 20 Ott 2019

Note sugli orari :

und 2 weitere Termine: Sa/So 16.-17.11.2019, Sa/So 14.-15.12.2019, jeweils Sa h. 09:30-17:30/So h. 09:00-17:00

Potrebbe interessarti anche :

  • Giovedì 12 Dic 2019
    Mittlere Gefahr: 8 Stunden Referent: Hansjörg Elsler (Fachreferent Brandschutz)
  • Sabato 23 Nov 2019
    Weidenruten sind äußerst biegsam, vielseitig anwendbar und erstaunlich haltbar. Ob für Haus oder Garten, selbstgemachte Flechtwerke machen Freude, sie sind natürlich und zeitlos. Bei diesem Schnuppertreffen erlernen Sie die Grundtechnik des Flechtens und erarbeiten gemeinsam einfache, dekorative Flechtobjekte je nach Jahreszeit. Zur Auswahl stehen:eine Obst- oder Dekorschale, eine Kugel oder Halbkugel, ein Vogel-/Futterhäuschen, Windlichter u.v.m. Leitung: Irmgard Gurschler Gebühr: € 68,00 (zzgl. Flechtmaterial je nach Verbrauch)
  • ogni mese fino a Dom 30 Mag 2021 la seconda settimana nei giorni di: Martedì
    Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande. Ogni 2° mercoledì del mese