generazioni banner inside cola vidotto OKKK

Kostenlose Infoabende zur Klangschalen-Ausbildung - Pubblicato da AnKlang

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Willst Du eine professionelle Klangmassage erlernen, um andere Menschen zu begleiten?
Oder einfach für das eigene Wohlbefinden die Klangschalen anwenden lernen?

Du kannst mit einem Wochenende beginnen und dann schauen ob du weitermachen willst…

An diesen Info-Abenden erhältst du alle Einzelheiten über diese Ausbildung, auch für alle geeignet ist, die neben- oder hauptberu?ich Klangschalen professionell einsetzen wollen.

Einzelheiten zur Ausbildung kannst du inzwischen unter diesem Link ansehen: https://www.anklang.it/ausbildung/ oder auch einen persönlichen Termin anfragen.

Am Ende der Ausbildung wird ein Zertifikat verliehen.

Anmeldung erforderlich!

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

ogni 7 giorni fino a Mer 17 Lug 2019

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Giovedì 14 Nov 2019
    Unsere Emotionen beeinflussen in großem Maße unser Handeln im alltäglichen Leben. Angenehme Gefühle wie Glück und Freude sind meist an äußere, sich in ständiger Veränderung befindenden Bedingungen gekoppelt. So sind wir die meiste Zeit damit beschäftigt, diese Bedingungen aufrecht zu erhalten. Schwer beherrschbare Geisteszustände wie Eifersucht, Zorn, Gier oder Stolz werden im Buddhismus als Störgefühle bezeichnet und führen oft gewohnheitsmäßig zu negativen Taten, Worten und Gedanken. In anderen Religionen oder Weltanschauungen oft als einfach als „sündhaft“ oder „unsozial“ angesehen, verwendet Buddha die Arbeit mit diesen Emotionen als bewussten Weg für die innere Entwicklung. Christoph Teufel ist Physiotherapeut und wohnhaft in Innsbruck. Als Schüler von Lama Ole Nydahl hält er seit 2007 europaweit Vorträge. Hierbei veranschaulicht er authentisch und lebensbezogen, wie man störende Emotionen erkennen, umformen und als Rohstoff für persönliches Wachstum verwenden kann. Dabei wird erklärt, wie durch eine Reihe geschickter Mittel, die im wachsenden Maß zur Fundgrube für Psychologie und Philosophie geworden sind, Störgefühle zu den ihnen innewohnenden Weisheiten werden. „Himmel und Hölle entstehen immer im eigenen Geist. Störende Gedanken und Gefühle lösen sich am schnellsten durch Nichtbeachtung auf. Es ist, als lasse man einen Dieb in ein leeres Haus kommen“.
  • ogni giorno fino a Dom 19 Gen 2020
    Ogni colore richiama una specifica emozione nel cervello, uno stato d’animo ben definito. Imparare a conoscerne gli effetti ci permette di comunicare attraverso di essi, amplificando l’effetto delle nostre opere pittoriche. Verranno trattate le principali teorie dei colori con esercizi pratici e realizzeremo insieme emozionanti e creativi dipinti. Attraverso i colori è infatti possibile rappresentare non solo la realtà che ci circonda, ma anche la nostra personalità.
  • Sabato 30 Nov 2019
    Astrologia e Psicoanalisi, cosa hanno in comune? La mitologia può aiutare a comprendere meglio il nostro mondo e la nostra vita? Venere è davvero la divinità dell'amore, della bellezza? Cosa significa avere Venere in un segno zodiacale specifico? Paolo Quagliarella, docente di Epistemologia II presso la Scuola di Psicoterapia ad indirizzo Analitico Archetipico dell'Aquila, è laureato in Filosofia con una tesi su C. G. Jung e la sua storia ha analizzato il pensiero dello psicoanalista svizzero soprattutto analizzando i suoi studi sull'astrologia. Si occupa da trent'anni di astrologia psicologica, ha pubblicato due libri: Astrologia. Perché funziona? – Il Sole. Un racconto mito-astrologico. Il suo blog è: www.astrologiajunghiana.it