banner eventi annullati it

Udienze Associazione Invalidi Civili (ANMIC Alto Adige) - Pubblicato da Verena BNT

0

Informazioni evento

Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande.
Ogni 3° martedì del mese

Tags

Contatti :

Il prossimo evento si terrà tra :

00

giorni

00

ore

00

minuti

00

Date e orari evento :

ogni mese fino a Dom 30 Mag 2021 la terza settimana nei giorni di: Martedì
  • Mar 15 Dicembre, 202009:00-12:00 |
  • Mar 19 Gennaio, 202109:00-12:00 |
  • Mar 16 Febbraio, 202109:00-12:00 |
  • Mar 16 Marzo, 202109:00-12:00 |
  • Mar 20 Aprile, 202109:00-12:00 |
  • Mar 18 Maggio, 202109:00-12:00 |

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Venerdì 11 Dic 2020
    Rhetorik und Präsentationstechniken Ziel und Inhalt: Der Weg hinaus auf die Bühne, zur Rede, zur Präsentation ist nicht immer einfach. Um Ihnen diesen Weg zu erleichtern, gibt es grundsätzliche Regeln und Übungen, die Sie erlernen können. Für Ihren Auftritt ist nicht nur der richtige Inhalt entscheidend, sondern auch eine gute, sichere Stimme, verständliche Aussprache, die richtige Atmung und Körperhaltung. In diesem Online Seminar werden Sie auf angenehme Art und Weise vieles über Atmung und ihren Zusammenhang mit Lampenfieber und Sprechen erfahren, Ihre eigene Stimme entdecken, manches über richtige Körperhaltung hören, die Schritte zu einer guten Rede kennen lernen und den Weg hinaus erproben. Sie erhalten Übungen zur Gelassenheit, die Sie unterstützen, mit Lampenfieber umzugehen. Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Kinder-, Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit sowie der Erwachsenenbildung, Erzieher/innen, Lehrpersonen, Gruppenleiter/innen, Vorsitzende und Mitarbeiter/innen von Vereinen und alle Interessierten, die in ihrem Berufs- oder Privatleben viel reden und präsentieren Teilnehmerzahl: 6 – 8 Beitrag: 80,00 Euro Referentin: Minu Ghedina, Innsbruck. Sprech- und Rhetoriktrainerin, Schauspielstudium und Studium der Bildhauerei, Dozentin und freischaffende Künstlerin Anmeldeschluss: Montag, 7. Dezember
  • ogni mese fino a Ven 31 Dic 2021 la prima settimana nei giorni di: Mercoledì
    Alle udienze possono partecipare tutti coloro che hanno domande riguardo l'invalidità civile o hanno bisogno di aiuto nella compilazione delle varie domande. Ogni 1° mercoledì del mese
  • Venerdì 11 Dic 2020
    Ziel und Inhalt: Füße zeigen nicht nur Charakter, Verhaltensmuster, Belastungen und Stress, sondern auch die Kraft der Organe, der Fließkräfte und Versorgungsbahnen. Das Wesentliche in der Fußanalyse ist der Zustand der Zelle. Formen, Farben, Linien deuten die Leistungsfähigkeit der Zellen. Somit erklären Deutungsfelder einerseits die aktuelle körperliche und emotionale Verfassung, andererseits stellen sie auch Entwicklungen der Vergangenheit dar. Deshalb sehen Füße jeden Tag unterschiedlich aus, verändern sich im Laufe des Lebens und machen sowohl innere Kräfte als auch Mängel ablesbar. Dieses Prinzip ähnelt jenem Baumstamm, an dessen Jahresringen die „guten und schlechten Zeiten“ für immer erkennbar sind. Am Vortragsende werden Blitzfußanalysen der eingesandten Fotos angeboten. Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Teilnehmerzahl: Ab 8 Beitrag: 10,00 Euro Referentin: Birgit Seissl, Laas / Vinschgau. Ganzheitliche Körperarbeit mit Fußanalyse nach der Grinberg Methode und Conversiologie Besonderheit: Interessierte Teilnehmer/innen können bis zum 30. November zwei Fotos (Tageslicht) an bildung@jukas.net senden - eines mit den beiden Fußsohlen - eines mit den beiden Fußrücken. Die Fotos sollten mit Spitznamen und Alter der Person als Speichertitel gekennzeichnet sein. Je nach Zeitplan werden 5 - 10 Fotos in ein paar Sätzen während des Vortrags besprochen. Anmeldeschluss: Mittwoch, 9. Dezember 20