corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Alles wird gut - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

IT/AT 2019, 93 Min.
Regie: Giorgio Pasotti
mit: Claudio Amendola, Peter Mitterrutzner, Robert Palfrader, Gerti Drassl

Premiere am 21. Jänner, 20.00 Uhr, in Anwesenheit von Robert Palfrader.

Der einst gewalttätige Verbrecher Adamo verbringt seine Rehabilitation in einer kleinen Berggemeinde bei Pater Ivan, einem sanftmütigen, gutgläubigen selbst ernannten Priester, der noch zwei weitere Schäfchen zu betreuen hat. Gustav, einen ehemaligen österreichischen Skifahrer, der nach Südtirol zog, Alkoholiker und Kleptomane ist und Khalid, ein arabischer Gauner mit Temperament. Ivan erklärt, dass Rehabilitation einfach darin besteht, ein Ziel zu wählen und es zu erreichen. Adamo´s Ziel ist es einen Apfelstrudel von den Äpfeln des Baumes hinter der Kirche zuzubereiten. Seltsame Dinge passieren mit dem Baum, der durch eine mysteriöse Kraft von einer Reihe Unglücksfällen heimgesucht wird. Eine schwarze Komödie mit paradoxen Charakteren.

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Martedì 21 Gen 2020

Potrebbe interessarti anche :

  • Martedì 11 Feb 2020
    KR 2019, 132 Min. Regie: Joon Ho Bong mit: Hye-jin Jang, Kang-ho Song, Lee Sun-kyun, Cho Yeo-Jeong, Choi Woo-sik, Park So-dam Die gesamte Familie Ki-taek ist arbeitslos. Sie können sich gerade so über Wasser halten. Umso mehr fasziniert sie der sorglose Lebensstil der wohlhabenden Familie Park. Eine glückliche Fügung und die Empfehlung eines Freundes ermöglichen es dem Sohn, als privater Englischlehrer bei den Parks zu arbeiten. Der Anfang ist damit gemacht: Unkontrollierbare Ereignisse verketten sich und verdichten sich zu einem Sog, aus dem sich niemand retten kann. Goldene Palme Cannes 2019.
  • Domenica 26 Gen 2020
    F 2019, Eric Toledano, Olivier Nakache, 115 Min. Mit Vincent Cassel, Reda Kateb, Hélène Vincent u.a.
  • ogni giorno fino a Mer 29 Gen 2020
    DE/GB/USA 2018, 96 min. regia: Werner Herzog, Andre? Singer Werner Herzog e Michail Gorbaciov. Un maestro del cinema e un gigante della politica, ultimo presidente dell’Unione Sovietica: il risultato e? un incontro esplosivo, uno sguardo inedito, lucido e significativo sulla storia del ‘900 e non solo. Complicita? e umorismo, uniti all’abilita? di Herzog di scavare in angoli inaspettati della vita di Gorbaciov, rendono questi incontri coinvolgenti e al tempo stesso emozionanti. Dall’infanzia contadina agli studi presso l’Universita? di Mosca, fino alla rapida ascesa nelle fila del Partito Comunista Sovietico, il documentario e? un viaggio tra ricordi, materiali d’archivio e testimonianze d’eccezione che consentono, cosi?, di ripercorrere le tappe salienti della politica degli ultimi decenni.