banner eventi annullati it

Kafka in Meran - Ein Spaziergang durch Literatur - Pubblicato da Urania Meran

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Im Frühjahr 1920 hielt sich der unter Tuberkulose leidende Prager Schriftsteller Franz Kafka zur Kur in Meran auf. Den Aufenthalt belegen u.a. die weltberühmten "Briefe an Milena". Ein Spaziergang geleitet Sie auf den Spuren des Schriftstellers vom Meraner Bahnhof, wo er im April 1920 ankam, über mehrere Stationen bis zur Ottoburg in Untermais und beleuchtet manche Orte mit Kafkas eigenen Beobachtungen. Gleichzeitig lernen Sie einige bislang unterbelichtete Kapitel der Stadt- und Landesgeschichte kennen.

Meran, urania-Haus, Ortweinstraße 6
Dozent: Rina, Patrick
Rieder, Veronika
Gesamtgebühr: 15,00 €

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Sabato 31 Ott 2020

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • ogni mese fino a Dom 06 Dic 2020 la prima settimana nei giorni di: Domenica
    Entrata libera
  • ogni 2 giorni fino a Sab 18 Gen 2020
    Für die eigene, gelungene Performance braucht es eines: Übung. Das Rhetorische Zirkeltraining ist eine Möglichkeit sich auf vielfältige Weise in einem sicheren Raum auszuprobieren, um Stimme und Mundwerk zu trainieren. Nach einer theoretischen Einführung in die Basics der klassischen Rhetorik wollen wir eine Auswahl an praktischen Übungen aus dem Schauspiel- und Theaterbereich kennenlernen und haben dadurch die Gelegenheit unserer Stärken bewusst zu werden und darauf aufzubauen. Präsenz, Körpersprache, Timing, Fokus, Zweisprachigkeit, Umgang mit Raum und Technik: das ist eine Auswahl Themen, die beim Sprechen vor kleineren und größeren Gruppen immer auftauchen. Sie werden auf unkonventionelle und spielerische Art und Weise behandelt und geprobt. Ziel soll es sein ein praktisches Handwerkszeug mitnehmen zu können, um gestärkt und motiviert in die Praxis zu starten. Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: Guggenbichler Beck, Franziska Gesamtgebühr: 295,00 €
  • Venerdì 04 Dic 2020
    Das für Freitag, 4.12. geplante Philosophische Café mit Gertrud Schrötter über die Philosophie des Zen-Buddhismus kann leider nicht stattfinden, dafür wird Bernhard Windischer ein Impulsreferat über „Hegel und die aktuelle politische Philosophie“ halten. Aufgrund der geltenden Einschränkungen zur Eindämmung der Coronapandemie findet die Veranstaltung online über die Videokonferenzplattform ZOOM statt. Über untenstehenden Link können Sie sich einloggen: Philosophisches Café: Hegel und die aktuelle politische Philosophie mit Dr. Bernhard Windischer, Oberschullehrer für Philosophie Freitag, 4. Dezember 2020, 20.00 Uhr Hier der Zugangslink: https://us02web.zoom.us/j/87156919060?pwd=NllqWWFhckxiWVorT0hRMkJLNklnZz09 Meeting-ID: 871 5691 9060 Kenncode: 254750 Es moderiert Georg Siller.