banner inside 01 it

Reistafel aus Indonesien, weltberühmt und einzigartig - Pubblicato da Urania Meran

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Kochkurs
Die indonesische Reistafel ist ein Festbankett in Form eines Buffets, bei welcher der Reis in der Mitte in einer großen Schale platziert wird. Dazu kochen wir vier verschiedene exzellente Gerichte mit Nudeln, Fleisch, Fisch, Gemüse und Salaten, welche nach Herzenslust miteinander kombiniert werden. Indonesien, größter Inselstaat der Welt, wird auch das Inselreich der Gewürze genannt und ist eine der beliebtesten, gesündesten, lebendigsten und farbenfrohsten Küchen der Welt. Zahlreiche Gewürze, frische Kräuter und wohltuende Schärfe prägen diese Küche. Sämtliche zubereiteten Speisen werden gemeinsam verkostet. Umfangreiche Kursunterlagen mit Rezepten werden ausgehändigt.

Meran, urania-Haus, Alton-Saal
Dozent: Innerhofer, Hanno
Schürze bzw. weißes T-Shirt
Gesamtgebühr: 40,00 €

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Martedì 19 Nov 2019

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Martedì 10 Dic 2019
    Visita guidata con Massimo Martignoni, curatore della mostra Design from the Alps 1920-2020, la prima rassegna completa sulla produzione e sulla cultura del design moderno in una dinamica regione europea transfrontaliera. Il progetto è promosso e organizzato da KUNST MERAN MERANO ARTE in collaborazione con NABA, Nuova Accademia di Belle Arti, e la Libera Università di Bolzano / Freie Universität Bozen. Storico (Ph.D) dell’architettura moderna e del design, ha lavorato con numerose istituzioni culturali (Mart, Fondazione Museo Storico in Trento, Archivio Gio Ponti, Fondazione Piero Portaluppi, Fai-Fondo Ambiente Italiano). Dal 2005 insegna a NABA, dove è titolare del corso di storia del design. È autore di un’ampia produzione saggistica. Tra i suoi lavori: Gio Ponti. Gli anni di Stile 1941-1947 (2002), La Triennale di Milano (2008), Scavolini 1961-2011. Cinquant’anni di cucine (2010), Abc Tools. Cento anni di cultura dell’utensile professionale (2013). Ingresso + Visita guidata: € 10.- La partecipazione prevede l'attribuzione di 2 CFU per gli iscritti all’Ordine degli Architetti.
  • Lunedì 27 Gen 2020
    Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Der Kurarzt Ludwig und seine Frau Josefine Balog waren Mitglieder der jüdischen Gemeinde, die bis 1914 offiziell als Königswarter-Stiftung auftrat. Wie viele andere überzeugt progressive jüdische Ärzte, Rechtsanwälte, Kaufleute, Restaurant- oder Hotelbetreiber, Handwerker oder Kulturschaffende waren sie aus Mittel- und Osteuropa, oft über Wien, nach Meran gekommen und hier heimisch geworden. Die Villa Balog neben der evangelischen Kirche bildet den Ausgangspunkt für einen Spaziergang, der dem Gedenken jüdischer Einwohner und Einwohnerinnen Merans gewidmet ist, die in der Shoah ermordet wurden. Gleichzeitig wird die Entstehungsgeschichte der jüdischen Gemeinde erinnert und das Eintreten ihrer Mitglieder für eine liberale, aufgeklärte und demokratische Gesellschaft. Termin: Mo, 27.01.2020 15:00 - 17:00 Meran Dozent: Mayr, Sabine Innerhofer, Joachim
  • Martedì 07 Gen 2020
    ... und die Iguasu Wasserfälle Lichtbildervortrag Die Reise beginnt in Sao Paulo, der größten Stadt Südamerikas und führt in den größten Nationalpark weltweit, dem 230.000 qkm großen Pantanal. Dieser ist die Heimat einer Vielzahl gefährdeter Tier- und Pflanzenarten. Die Reise geht weiter über Bonito, einer äußerst beeindruckenden Gegend mit glasklaren Bächen und Wasserfällen, und Foz de Iguasu. Das bunte Kolonialstädtchen Paraty und die Gartenstadt Curitibia sind die nächsten Stationen, bevor die Reise über eine ehemalige Gefängnisinsel in die weltberühmte Metropole Rio de Janeiro am Zuckerhut führt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Niederbacher, Rudolf (otr) Gesamtgebühr: 5,00 €