corsi e percorsi banner inside GIUSTO

Von Tasten, Tippsen und Tippex - Pubblicato da peter mitterhofer47

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Rundgang durch das Schreibmaschinenmuseum.

Über 2000 Schreibmaschinen, von Kurt Ryba jahrzehntelang weltweit gesammelt, sind im Partschinser Schreibmaschinenmuseum zu bewundern, im Gedenken an den großen Erfinder Peter Mitterhofer, der hier 1864 die erste Schreibmaschine erfunden hat.

Die unzähligen, zuweilen auch skurril und bizzar anmutenden Modelle werden oft erst auf den zweiten Blick als Schreibmaschinen identifiziert und überraschen genauso wie das erste Holzmodell von Peter Mitterhofer aus dem Jahr 1864.
Spannend ist das Museum allemal, nicht nur für jene Generationen, denen beim Anblick so mancher Schreibmaschine Erinnerungen an den Büroalltag vergangener Tage geweckt werden, sondern auch für sehr junge Besucher, die mit dem Computer aufgewachsen sind und auf zahlreichen Modellen ihre Fingertauglichkeit testen und darüber staunen können, wie durch reine Mechanik Buchstaben zu Papier gebracht werden können.

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

ogni settimana fino a Mer 30 Ott 2019 nei giorni di: Mercoledi

Potrebbe interessarti anche :

  • Lunedì 27 Gen 2020
    Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Stadtspaziergang mit Joachim Innerhofer und Sabine Mayr auf den Spuren der Juden in Meran Der Kurarzt Ludwig und seine Frau Josefine Balog waren Mitglieder der jüdischen Gemeinde, die bis 1914 offiziell als Königswarter-Stiftung auftrat. Wie viele andere überzeugt progressive jüdische Ärzte, Rechtsanwälte, Kaufleute, Restaurant- oder Hotelbetreiber, Handwerker oder Kulturschaffende waren sie aus Mittel- und Osteuropa, oft über Wien, nach Meran gekommen und hier heimisch geworden. Die Villa Balog neben der evangelischen Kirche bildet den Ausgangspunkt für einen Spaziergang, der dem Gedenken jüdischer Einwohner und Einwohnerinnen Merans gewidmet ist, die in der Shoah ermordet wurden. Gleichzeitig wird die Entstehungsgeschichte der jüdischen Gemeinde erinnert und das Eintreten ihrer Mitglieder für eine liberale, aufgeklärte und demokratische Gesellschaft. Termin: Mo, 27.01.2020 15:00 - 17:00 Meran Dozent: Mayr, Sabine Innerhofer, Joachim
  • ogni settimana fino a Lun 09 Nov 2020 nei giorni di: Lunedi
    Dimore nobiliari, graziosi vicoli e monumenti storici caratterizzano l’immagine del paese a Parcines. I testimoni del tempo lungo la Via Claudia Augusta, la storia di Peter Mitterhofer, l’inventore della macchina da scrivere, e una lunga serie di fatti e curiosità vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2 ore Iscrizione non è necessaria!
  • Venerdì 24 Gen 2020
    Philosophisches Cafè: Martin Buber - Jedes wirkliche Leben ist Begegnung Termin: Fr, 24.01.2020 20:00 - 22:00 Meran, Villa San Marco, Franz-Innerhofer-Str. 1 Dozent: Innerhofer, Joachim