Banner Delai

La Stranezza - Pubblicato da martin_inside

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Anno 2022
Regia Roberto Andò
Attori Toni Servillo, Ficarra, Picone, Giulia Andò, Rosario Lisma, Aurora Quattrocchi, Donatella Finocchiaro, Galatea Ranzi, Fausto Russo Alesi, Filippo Luna, Tuccio Musumeci, Luigi Lo Cascio, Renato Carpentieri
Paese Italia
Durata 103 Min

Contatti :

Date e orari evento :

Potrebbe interessarti anche :

  • DE/AT 2022, 118 Min. Regie: Adrian Goiginger mit: Simon Morzé, Karl Markovics, Karola Niederhuber, Adriane Grzadziel, Alexander Beyer u. a. deutsch DER FUCHS ist die wahre Geschichte von Franz Streitberger, Adrians Goigingers Urgroßvater, einem Motorradkurier des Österreichischen Bundesheeres, der mit dem Anschluss in die Wehrmacht eingegliedert wird. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs trifft der introvertierte junge Soldat auf einen verwundeten Fuchswelpen, den er versorgt wie sein eigenes Kind und mit in das besetzte Frankreich nimmt. Durch diese sonderbare Freundschaft mit dem Tier holt ihn seine eigene Vergangenheit als verstoßener Bauernsohn langsam ein, vor der er stets davongelaufen ist. Premiere am 23. Jänner in Anwesenheit des Regisseurs Adrian Goiginger.
  • FR 2021, 92 Min. Regie: Marie Amiguet, Vincent Munier mit: Dokumentarfilm deutsch Im Herzen des tibetischen Hochlands begibt sich Natur- und Wildlife-Fotograf Vincent Munier mit Schriftsteller Sylvain Tesson auf die Suche nach Schneeleoparden. Nur noch wenige Exemplare der gefährdeten Art sind in freier Wildbahn anzutreffen. Tagelang durchstreifen sie das Gebirge, lesen Spuren, werden mit der Landschaft eins. Geduldig harren sie aus, beobachten und fotografieren. Ihre Suche entwickelt sich dabei zu einer inneren Reise, einem stillen Dialog über den Platz des Menschen in einer verschwindenden Welt. Entstanden ist ein Film von überwältigender Schönheit mit dem Soundtrack von Nick Cave und Warren Ellis. Tesson hat seine Erfahrungen im Buch Der Schneeleopard (Rowohlt Verlag) verarbeitet, das zum erfolgreichsten französischsprachigen Buch des Jahres 2019 wurde. „Die Bilder sind atemberaubend.“ (Le Figaro) „Eine Ode an die Natur, hypnotisch und geheimnisvoll.“ (Télérama)
  • FR 2021, 92 Min. Regie: Marie Amiguet, Vincent Munier mit: Dokumentarfilm deutsch Im Herzen des tibetischen Hochlands begibt sich Natur- und Wildlife-Fotograf Vincent Munier mit Schriftsteller Sylvain Tesson auf die Suche nach Schneeleoparden. Nur noch wenige Exemplare der gefährdeten Art sind in freier Wildbahn anzutreffen. Tagelang durchstreifen sie das Gebirge, lesen Spuren, werden mit der Landschaft eins. Geduldig harren sie aus, beobachten und fotografieren. Ihre Suche entwickelt sich dabei zu einer inneren Reise, einem stillen Dialog über den Platz des Menschen in einer verschwindenden Welt. Entstanden ist ein Film von überwältigender Schönheit mit dem Soundtrack von Nick Cave und Warren Ellis. Tesson hat seine Erfahrungen im Buch Der Schneeleopard (Rowohlt Verlag) verarbeitet, das zum erfolgreichsten französischsprachigen Buch des Jahres 2019 wurde. „Die Bilder sind atemberaubend.“ (Le Figaro) „Eine Ode an die Natur, hypnotisch und geheimnisvoll.“ (Télérama)