generazioni banner inside carozzi+zukar

Ricerca per:

3 mesi

Eventi Formation: Workshop

Eventi

Schnupperkurs Klangschalen
0
Formation
Giovedì, 17 Ott 2019 19:30-21:30 |
L'evento si terrà oggi e ogni 5 giorni fino a Mar 22 Ott 2019

Mit den obertonreichen Klängen der tibetischen Klangschalen können Sie sehr schnell tief entspannen und eine ganz besondere Ruhe und Ausgeglichenheit erreichen. Die feinen Vibrationen der Klangschalen direkt auf den bekleideten Körper angewandt, können Verspannungen lösen und die Energie kann wieder frei fliessen. An 2 Abenden bekommen Sie einen Einblick in die Welt der Klangschalen, üben das Anspiel und probieren selbst die Klangschalen auf dem Körper aus. Dabei erleben sie eine Klangentspannung für den Rücken....u.a. Beitrag und Info auch: https://www.anklang.it/de/articel-seminarie/63-schnupperkurs-klangschalen-27-februar-und-13-maerz-2019.html Anmeldung erforderlich bei 339 4662753 oder info@anklang.it

AnKlang viale Duca d'Aosta 62, Bolzano, BZ
Hülsenfrüchte
0
Formation
Venerdì, 18 Ott 2019 15:00-20:30 |
Venerdì 18 Ott 2019

Jahrhundertelang waren Hülsenfrüchte das Grundnahrungsmittel für viele Menschen und noch heute sind sie eine sehr häufige Zutat in den Küchen in aller Welt. Als kostengünstige, geschmackvolle Quelle von Proteinen, Mineralsalzen, Vitamin B1 und B6, Mikronährstoffen und Ballaststoffen bieten Bohnen, Erbsen, Linsen & Co. einen wichtigen Beitrag für eine ausgewogene Ernährung. Zudem sind sie eine wertvolle Alternative zu Fleisch und als pflanzliche Eiweißquelle kaum zu schlagen. Alles gute Gründe, um das gesunde Multitalent regelmäßig auf den Speiseplan zu geben. In diesem Kochseminar lernen Sie die wichtigsten Hülsenfrüchte kennen, erhalten praktische Tipps zu deren Zubereitung - anschließend werden wir einige Gerichte gemeinsam zubereiten und verkosten. Leitung: Marion Rinner Kursgebühr: € 45 (zzgl. € 12 Materialspesen)

Bibelschule Goldrain:
0
Formation
Sabato, 19 Ott 2019 09:00-14:15 |
Sabato 19 Ott 2019

Das im und für einen judenchristlichen Kontext geschriebene Evangelium hat im Kanon des Neuen Testaments und für die Christenheit eine herausragende Bedeutung erhalten, so sind Texte wie die Bergpredigt auch interkulturell relevant geworden. Die Beschäftigung mit dem Evangelium nach Matthäus soll ein Gespür dafür vermitteln, wie der kulturelle Kontext zugleich Relevanz gebend aber auch relativierend wirkt. Kursleitung: Dr. Arnold Stiglmair (Prof. em. für Altes Testament an der Phil.-Theol. Hochschule in Brixen) Kursgebühr: € 60,00 (inkl. Imbiss)

LIGHTNESS - DARKNESS
0
Formation
Sabato, 19 Ott 2019 09:30-17:00 |
ogni giorno fino a Dom 20 Ott 2019

In ogni antica sapienza e religione del mondo troviamo discorsi attorno alla natura della luce e l’abbinamento luce-buio è da sempre fonte di studio e ispirazione. L’“illuminismo” artistico che si contrappone al buio dell’anima: luce e ombre, legati insieme da un rapporto dualistico antico e profondo. Obiettivo è una riflessione sui contrasti di luce e di tecniche pittoriche. Luce e ombre, luminosità e oscurità, possono facilmente essere interpretati nelle più svariate tecniche, dal figurativo all’astratto. Insieme possiamo esercitarci nell’interpretare la nostra visione sul tema del contrasto puntando sui valori tonali, disegnando e dipingendo al fine di esaltare l’effetto di luminosità o di oscurità.

SJEL Gallery Via Ischia 8c, Bolzano, BZ
Workshop con castagne a San Michele
0
Formation
Martedì, 22 Ott 2019 10:00-12:00 |
ogni settimana fino a Mar 29 Ott 2019 nei giorni di: Martedi

Avrete l’occasione di entrare nel laboratorio di una pasticceria per assistere alla produzione dei tipici cuori di castagne, krapfen & Co, dolci tipici alto atesini che vengono fatti con materie prime di ottima qualità. Potrete vivere da vicino il mestiere più dolce al mondo insieme a Helga e il suo team. Per concludere gustatevi la vostra creazione con un buon caffè.

Café Mozart, San Michele Vicolo del Sole 12, Appiano s.s.d.v, BZ
Occidente verso Oriente: musiche per convivere
0
Formation
Giovedì, 24 Ott 2019 17:00
Giovedì 24 Ott 2019

Incontri sulle tradizioni musicali Musica e interculturalità Adel Jabbar e Roberto Satta Adel Jabbar Sociologo e libro docente nell’ambito dei processi migratori e comunicazione interculturale. Ha svolto attività accademiche in diversi atenei italiani. Curatore della rassegna cinematografica “Esodo e Confini”, della “Rassegna Sguardi verso Nuove Pagine”, scrittura e arte nell’Italia che cambia e della manifestazione culturale “Intrecci”. Redattore della rivista Il Cristallo di Bolzano . Referente scientifico del progetto FAMI dell’Ufficio Multilingue della Provincia Autonoma di Bolzano. Svolge attività di studio, consulenza e formazione per enti locali e organismi di ricerca. Roberto Satta Pianista, clavicembalista e musicologo. Formatosi in pianoforte al Conservatorio di Firenze, al Conservatorio di Parma in clavicembalo e al DAMS di Bologna. Ha al suo attivo numerosi concerti, lezioni-concerto e conferenze in molti paesi europei e in Giappone. Unisce all’attività didattica, quella concertistica e di ricerca musicologica e pedagogica musicale. È docente di pianoforte a Bolzano.

Espace La Stanza via Orazio 34/A, Bolzano, BZ
Fotoworkshop für Jugendliche
0
Formation
Venerdì, 25 Ott 2019 15:30
Venerdì 25 Ott 2019

Du möchtest gern fotografieren, bist im Besitz einer Spiegelreflex-Kamera und hast auch den Anspruch gute Fotos zu machen, weißt aber nicht so recht auf was du dabei achten sollst. Dann komm zu uns und lern von Emi die Grundlagen des Fotografierens. Leitung: Emi Massmer (fotografiert leidenschaftlich) Kursgebühr: € 130,00 (inkl. Mittagessen)

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Die Quitte - Vom Naturheilmittel zur Vollwertküche
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 09:00-18:00 |
Sabato 26 Ott 2019

Mit ihrem betörenden Duft verzauberte die Quitte bereits im antiken Griechenland die Sinne und wurde zum Symbol von Glück, Freude und Fruchtbarkeit. Auch in der Weltmedizin ist die Quitte eine oft verwendete Heilpflanze mit einem enormen pharmakologischen Potenzial. Wir begeben uns auf die Spuren der Geschichte und lernen vergessene Heilmittel wie das hustenlindernde "Mucilago cydoniae", das geheimnisvolle Safarjal-Mittel, die wundheilende Qualität des Quittenöls oder die sinnliche Kraft von "Dulce de membrillo" kennen. Intensiv befassen wir uns auch mit der Quitte in der Kulinarik und offenbaren ihr Gesundheitspotential als Nahrungsmittel. Wir erfahren Wissenswertes über die Qualitäten der Quitte: frisch, getrocknet, eingekocht, pulverisiert oder verascht. Die Heilkraft der magischen und zauberhaften Quitte mit Oxymel, in Salben und Tinkturen und als Aphrodisiaka, wird uns an diesem Tag in Staunen versetzen. Leitung: Gabriela Nedoma Kursgebühr: € 110 (zzgl. € 15 Materialspesen)

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Achtsame Berührung, die gut tut
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 09:00-17:00 |
Sabato 26 Ott 2019

Gegenseitiges Berühren, Streichen, Kneten und Massieren wirken wohltuend und entspannend auf uns Menschen. In diesem Seminar lernen Sie einfache Massagegriffe zur Selbsthilfe, Schmerzbeseitigung und Entspannung. Leitung: Monika Engl (Dipl. Lebensberaterin, Kneipp Gesundheits- und Entspannungstrainerin, Ausbildung in Biodynamischer Massage, Tanzpädagogin im Kreistanz und freien Ausdruckstanz) Kursgebühr: € 80,00

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Faszination Pflanzenöle
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 09:30-17:00 |
Sabato 26 Ott 2019

Welche Rolle spielen pflanzliche Fette und Öle, gewonnen aus Früchten, Nüssen oder Samen, für unsere Gesundheit und für die Pflege unserer Haut? Wir werden gemeinsam die wichtigsten und unterschiedlichsten Öle und Fette besprechen, gemeinsam verkosten und daraus hochwertige Aroma-Pflegeöle herstellen. Kursleitung: Hanspeter Kager Kursgebühr: € 65,00 (zzgl. € 25,00 Materialspeen)

Bildungshaus Schloss Goldrain, Latsch Via del Castello, 33, Laces, BZ
SEMINARIO DI COSTELLAZIONI FAMILIARI PER ANIMA-LI
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 09:30-13:00 | 14:30 - 18:00
ogni giorno fino a Dom 27 Ott 2019

SEMINARIO DI APPROFONDIMENTO "Cosa sono e come funzionano le Costellazioni sistemico familiari per gli anima-li" secondo il metodo originario del Dr. Stefano Cattinelli - medico veterinario, omeopata e Costellatore sistemico per anima-li Seminario di conoscenza e approfondimento rivolto a chi già opera con il metodo delle Costellazioni familiari sistemiche, a chi sta frequentando o è interessato ad intraprendere un percorso formativo in Costellazioni familiari sistemiche. In questo seminario, il Dr. Stefano Cattinelli ci introdurrà nel lavoro delle Costellazioni sistemico familiari per lavorare con gli anima-li. Apprenderemo che la relazione che ognuno di noi ha con il proprio animale è basata sull'Amore: noi li amiamo e loro ci amano. Questo amore ha bisogno di fluire nella vita della persona e quando questo non avviene, l'animale si ammala. Le Costellazioni sistemico familiari per gli Anima-li si muovono dunque su più livelli esperenziali (multi dimensionalità). Stefano Cattinelli ci accompagnerà a guardare dal punto di vista sistemico le varie relazioni che esistono con i nostri amici animali: 1.La relazione tra la persona e il suo anima-le nella quotidianità 2.La relazione tra la persona e gli anima-li che sono stati presenti nella sua vita fin da piccola 3.La relazione tra la persona e gli altri membri della famiglia che interagiscono con l'anima-le 4.La relazione tra la persona e la sua genealogia E ancora una volta saremo testimoni che ovunque ci sia bisogno di portare un tipo di Amore che accoglie e non giudica (tipico dell'esperienza anima-le), li si possono manifestare le Costellazioni sistemico familiari per gli Anima-li. Il Dr. Cattinelli durante i due giorni del seminario si impegna a mettere in scena non più di 4 costellazioni per anima-li. Richieste che valuterà al momento in base al suo sentire. CORSO APPROVATO DA SIAF ITALIA CON IL CODICE PVI-007/304/19 VALIDO PER IL RILASCIO DI 15 ECP

Via Stella di Man 12 Via Stella di Man 12, Trento, TN
Flicken statt wegwerfen
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 10:00-17:30 |
Sabato 26 Ott 2019

Wer das Flicken beherrscht, kann Wäsche und Kleider lange in gutem Zustand erhalten, spart damit Geld und leistet überdies einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt. Sie lernen in diesem Kurs die häufigsten Flick- und Näharbeiten, wie z.B. Säume nähen, Reißverschluss austauschen, gerissene bzw. offene Nähte zunähen oder Löcher flicken. Diese Arbeiten werden zuerst an Musterflecken geübt und dann an den mitgebrachten eigenen Kleidungs- bzw. Wäschestücken ausgeführt. Kursleitung: Agnes Schwienbacher (Kreativ-Näherin) Kursgebühr: € 25,00

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Generazioni - Workshop fotografico con Petra Cola
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 10:00
Sabato 26 Ott 2019

Nata e cresciuta in Alto Adige, Petra Cola da circa due anni svolge l’attività di influencer digitale su Instagram. Per la Rassegna Generazioni terrà un workshop con competenze nel mondo dei social media, aperto a 15 giovani dai 16 ai 26 anni residenti in Trentino-Alto Adige. Il percorso si pone l’obiettivo di raccontare, durante una giornata in montagna, segreti e strategie per comunicare nel modo più giusto i valori della montagna tramite i social media. L’attività si svolgerà in località Plose. Per motivi assicurativi è richiesta l’iscrizione al C.A.I. o alla SAT. Per info e iscrizioni al workshop: C.A.I. Alto Adige segreteria@caialtoadige.it o ufficio viale Europa 53 a Bolzano, telefono 0471 402144, aperto tutti i giorni dalle ore 08.30 alle ore 12.30. Le iscrizioni sono gratuite. Termine: 18 ottobre 2019. Attività in collaborazione con C.A.I. Alto Adige e sezione locale di Bressanone.

Ganzheitliche Spiele mit Klangschalen
0
Formation
Sabato, 26 Ott 2019 10:00-18:00 |
ogni giorno fino a Dom 27 Ott 2019

Ein Seminar für Erwachsene! Mit Klangschalen lässt sich gemeinsam mit den Kindern sehr gut experimentieren und ihre Neugier wecken. Sie helfen zu entspannen, die Konzentration zu steigern, die Fantasie anregen, steigern die Motivation und schulen die Sinneswahrnehmung. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer Förder-Spiele mit den Klangschalen kennen, die mit Kinder, Jugendliche, Menschen mit Beeinträchtigung und Senioren wunderbar umsetzbar sind. Anmeldung erforderlich: 339 466 2753 oder info@anklang.it Infos und Preis siehe https://www.anklang.it/de/articel-seminarie/66-ganzheitliche-spiele-mit-klangschalen.html

Zentrum Manipura Forchstr.3, Varna, BZ
Keine Angst vor fremder Trauer
0
Formation
Venerdì, 08 Nov 2019 09:00-17:00 |
Venerdì 08 Nov 2019

Den meisten Menschen fällt es schwer, mit Trauernden umzugehen. Sie haben Angst, etwas Falsches zu tun oder zu sagen und nicht die richtigen Worte zu finden. Was können wir tun, um diesen Menschen Unterstützung und Halt zu geben? Die Angst davor, etwas falsch zu machen oder nicht die angemessenen Worte zu finden, verleitet uns oft dazu, trauernden Menschen aus dem Weg zu gehen. Dableiben, Anteilnahme und Interesse zeigen, zuhören, sich trauen nachzufragen sind wertvolle und hilfreiche Möglichkeiten, trauenden Menschen auf ihrem Trauerweg beizustehen und ihren Schmerz zu erleichtern. Referentin: Patrizia Pichler (Diplomkrankenschwester (DGKS), Lebens- und Trauerbegleiterin (Myroagogin) und Hospiz-Fachfrau) Kursgebühr: € 90,00 Für MitarbeiterInnen in der Pflege und sozialen Betreuung, SanitätsassistentInnen, Gemeindebedienstete im Standesamt sowie Interessierte

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Jin Shin Jyutsu®
0
Formation
Venerdì, 08 Nov 2019 16:00
Venerdì 08 Nov 2019

Jin Shin Jyutsu, auch bekannt als "Strömen", ist eine mehrere Tausend Jahre alte Harmonisierungskunst der Lebensenergie und dient dem Einklang von Körper, Geist und Seele. Das Strömen wird ausgeübt, indem man die Fingerspitzen (über der Kleidung) auf bestimmte Körperstellen legt, um so den Fluss der Energie zu harmonisieren und wiederherzustellen. Das Strömen öffnet die blockierten Stellen im Körper, so dass die ureigene Lebensenergie wieder frei fließen und den gesamten Organismus versorgen kann. Heilsame Prozesse werden wieder aktiviert. Dieser Selbsthilfekurs bietet Gelegenheit JSJ und seine konkrete Wirkung kennen zu lernen. Es werden die Grundlagen des Strömens erarbeitet und praktisch umgesetzt. Kursleitung: Monika Höller (JSJ-Praktikerin und Selbsthilfemasseurin) Kursgebühr: € 160,00 (zzgl. € 15,00 für Kursunterlagen)

Leben ist Sterben - Sterben ist Leben
0
Formation
Sabato, 09 Nov 2019 09:00-17:30 |
ogni giorno fino a Dom 10 Nov 2019

Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen. Inhalte: * Lernen, das eigene Sterben, den eigenen Tod anzunehmen * Wie reagieren Menschen auf Nachrichten des Todes und wie kann ich ihnen helfen? * Kennenlernen von Techniken, um Sterbenden beizustehen und ihnen helfen zu können * Die Symbolsprache der Sterbenden lesen können * Das Sterben selbst kreativ erleben * Fragen im Umgang mit der Wahrheit * Rituale beim Sterben * Religiöse Feiern beim Tod eines Menschen Leitung: Peter Gruber (Krankenhausseelsorger und Trauerbegleiter) Kursgebühr: € 50

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Kontemplation - Gebet des Schweigens
0
Formation
Giovedì, 14 Nov 2019 18:00
Giovedì 14 Nov 2019

Kontemplation ist ein Weg in die Erfahrung des Göttlichen in uns. Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. Erkenne wer du bist, werde, der/die du bist. Kontemplation kommt aus dem Lateinischen "contemplari" und bedeutet "schauen" oder "Innenschau". Im Mittelpunkt der Übung stehen: das stille Sitzen, das langsame Gehen, sanfte Körperübungen und meditatives Gehen im Freien. Einzelne Kurzvorträge runden das Wochenende ab. Leitung: Johanna Kaserer (Kontemplationslehrerin der Würzburger Schule) Kursgebühr: € 210 (inkl. Unterkunft/Verpflegung)

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Wildgerichte in der Küche
0
Formation
Venerdì, 15 Nov 2019 15:00-21:00 |
Venerdì 15 Nov 2019

Die Auswahl an Wildgerichten ist groß und gerade in der Herbst- und Winterzeit gilt Wildfleisch als eine der beliebtesten und schmackhaftesten Delikatessen. In diesem Kochworkshop werden Sie gemeinsam verschiedene Wildgerichte zubereiten und diese anschließend verkosten. Leitung: Manfred Ziernheld (ausgebildeter Koche) Kursgebühr: € 48,00 (zzgl. € 15,00 Materialspesen)

Bildungshaus Schloss Goldrain Via del Castello, 33, Laces, BZ
Fondazione Provincia

I migliori eventi Formation: Workshop!

Scopri i migliori eventi Formation: Workshop per sapere cosa fare oggi, domani o nel fine settimana!
Risultati 1 - 25 di 41