bbb LMB STEINHAUS WEB 600x220

Struuzn, Plindern, Lupfn - ein Abend zum Südtiroler Dialekt - Pubblicato da VHS_Suedtirol

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

Mag. phil. Johannes Ortner und Dr. Siegfried de Rachewiltz im Gespräch.
Mit dem Leitthema "Museum bewegt" stellt das Museumsjahr 2021 die Bedeutung von "Transport-Transit-Mobilität" in der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino in den Fokus. Der Abend nähert sich über Ausdrücke des Südtiroler Dialekts dem Thema und nimmt Sie mit auf einen unterhaltsamen Streifzug durch Südtirols Kulturgeschichte.

Eine Zusammenarbeit von MuseumPasseier, Bildungsausschuss St. Leonhard i. P. und VHS Südtirol

Tags

Contatti :

Date e orari evento :

Venerdì 27 Ago 2021

Potrebbe interessarti anche :

  • Giovedì 23 Set 2021
    Annalisa Fioretti, medico all'ospedale di Merano, ha frequentato gli 8000 dell'Himalaya come alpinista. Dalle sue esperienze in quella terra è nata una Onlus che aiuta le popolazioni più povere, con particolare attenzione alle donne e ai bambini in età scolare. Entrata libera
  • ogni mese fino a Lun 27 Dic 2021 la prima terza settimana nei giorni di: Lunedì
    Da lunedì 6 settembre persone e culture si incontrano di nuovo al Caffè delle lingue, dove in un ambiente amichevole si potrà parlare Deutsch, Italiano, English, Español e Français. Scegli il tavolino con la lingua che ti interessa, un moderatore di madrelingua ti aiuterà a rompere il ghiaccio... L'offerta è gratuita, non serve prenotare basta presentarsi! Per poter partecipare al Caffè delle lingue occorre essere in possesso del „Green pass“ e indossare una mascherina chirurgica per l'intera durata.
  • ogni settimana fino a Lun 27 Set 2021 nei giorni di: Lunedi
    Schule des Wandels: Im Rhythmus der Jahreszeiten durch die geheimnisvolle Welt der Kräuter 1. Treffen: Naturverliebt durch den Frühling Der Frühling ist die ideale Zeit der Wildkräuterküche. Vogelmiere, Leimkraut, Knoblauchsrauke und viele andere dieser jungen zarten Pflanzen können auf verschiedene Art zubereitet und für Küche und Hausmittelschrank genutzt werden. 2. Treffen: Exkursion: Naturverbunden durch den Herbst Diese Einheit nutzen wir für unsere Exkursion, die uns durch den herbstlichen Wald auf eine Bergwiese führt. Es ist eine Genusswanderung, die uns mit allen Sinnen auf die Gaben des Herbstes hinlenkt und uns lehrt, diese für kranke und gesunde Tage dankbar in Empfang zu nehmen. 3. Treffen: Naturbeglückt durch den Sommer Der Garten läuft jetzt in Hochform auf. Diese Einheit beschäftigt sich mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten beim Anlegen eines Kräutergartens, mit der individuellen Auswahl heilsamer und dekorativer Kräuter und den entsprechenden Konservierungsmöglichkeiten von Würzkräutern. 4. Treffen: Naturbeseelt durch den Winter Die kalte Jahreszeit bietet sich an, das Wissen um heilsame Kräuter für allerlei Wehwehchen zu erweitern und unsere Hausmittelapotheke mit erprobter Naturmedizin zu bestücken. Sowohl Kneipp`sche Anwendungen als auch ätherische Öle bieten ein breites Spektrum zum Gesundbleiben und Gesundwerden. Beginn: Mo, 06.09.2021 19:00, 4 Treffen Ende: Mo, 27.09.2021 22:00 Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: Kreiter, Hildegard Gesamtgebühr: 150,00 €