banner eventi annullati it

Vertrauensvoll(er) in die Zukunft blicken - Pubblicato da Urania Meran

0

Informazioni evento

Online-Kurs: Vertrauensvoll(er) in die Zukunft blicken
Vortrag
In Krisenzeiten nehmen Angst-und Ohnmachtsgefühle stark zu und das Vertrauen in eine unbeschwerte Zukunft schwindet. Im Vortrag sehen wir uns im Detail an, wie Angst auf den Organismus wirkt und welche Spuren sie hinterlassen kann. Vor allem widmen wir uns den nachweislich wirksamsten Strategien, die helfen Ängste zu überwinden und wieder mehr Vertrauen zu schöpfen.

Meran, urania meran - Online
Dozent: Torggler, Heike
Gesamtgebühr: 20,00 €

Tags

Contatti :

Il prossimo evento si terrà tra :

00

giorni

00

ore

00

minuti

00

Date e orari evento :

Venerdì 22 Gen 2021
  • Ven 22 Gennaio, 202120:00-21:30 |

Pubblicato da :

Potrebbe interessarti anche :

  • Martedì 26 Gen 2021
    Kultur am Nachmittag: Schloss Runkelstein - Minne, Jagd und Liebe Lichtbildervortrag Die Fresken von Schloss Runkelstein mit der Jagd auf Hirsch, Keiler, Bär, Steinbock und Gämsen bieten einen wichtigen Einblick in die Geschichte der Jagd. Für die Kenntnis der damaligen Jagdformen und -techniken sind diese Darstellungen von höchster Bedeutung, sie zeigen aber auch eine symbolische Form der Jagd. Dabei handelt es sich um die ganz typischen Freuden der ritterlich-höfisch gesinnten Gesellschaft. Solche Anspielungen waren in der damaligen Literatur gängig und gehörten zum Allgemeingut. So z.B. im um 1350 von Hadamar von Laber verfassten Gedicht "Minnejagd", bei der das männliche Ich als Jäger einen edlen Hirsch verfolgt, der allegorisch die Frau darstellt. Es geht also nicht nur um die Jagd als höfischer Zeitvertreib und Mittel zur Repräsentation, sondern um eine tiefgründige Symbolik mittelalterlicher Bildsprache, die sich dahinter verbirgt. Meran, urania-Haus, Alton-Saal Dozent: Hofer, Florian Gesamtgebühr: 5,00 €
  • Venerdì 29 Gen 2021
    A volte basta poco per rendere un quartiere e una città un luogo più accogliente in cui le diversità culturali siano una ricchezza e non un ostacolo, a volte basta incontrarsi e scambiare alcune parole, conoscersi a vicenda e scoprire quanto abbiamo in comune, cosa ci rende unici e rende unici gli altri, quali siano i valori condivisi, e quali le speranze e magari fare anche qualche risata. Per questo nasce la serie di incontri RaccontiamoCi gestiti con il metodo dei "gruppi di narrazione". La partecipazione è aperta a tutti. La partecipazione è aperta a tutti. Il primo incontro si terrà presso l’urania meran il 29.01.21 alle 18.00. Altri incontri seguiranno e a richiesta anche nei quartieri della città.
  • ogni 2 giorni fino a Sab 18 Gen 2020
    Für die eigene, gelungene Performance braucht es eines: Übung. Das Rhetorische Zirkeltraining ist eine Möglichkeit sich auf vielfältige Weise in einem sicheren Raum auszuprobieren, um Stimme und Mundwerk zu trainieren. Nach einer theoretischen Einführung in die Basics der klassischen Rhetorik wollen wir eine Auswahl an praktischen Übungen aus dem Schauspiel- und Theaterbereich kennenlernen und haben dadurch die Gelegenheit unserer Stärken bewusst zu werden und darauf aufzubauen. Präsenz, Körpersprache, Timing, Fokus, Zweisprachigkeit, Umgang mit Raum und Technik: das ist eine Auswahl Themen, die beim Sprechen vor kleineren und größeren Gruppen immer auftauchen. Sie werden auf unkonventionelle und spielerische Art und Weise behandelt und geprobt. Ziel soll es sein ein praktisches Handwerkszeug mitnehmen zu können, um gestärkt und motiviert in die Praxis zu starten. Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: Guggenbichler Beck, Franziska Gesamtgebühr: 295,00 €