banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi

HARDRADA QUARTET (I/D/F)
0
Music
Venerdì, 05 Nov 2021 21:30
Venerdì 05 Nov 2021

All That Music – Jazz HARDRADA QUARTET (I/D/F) Daniel Buch Baritone sax Antoine Spranger Piano Matis Regnault bass Daniele Patton drums Hardrada 4tet é un progetto i cui componenti provengono da più stati europei. Il repertorio proposto é costituito da composizioni originali scritte dai vari membri del gruppo, i quali vantano collaborazioni con artisti internazionali come: Tim Hagans, Jesper Bodilsen, John Riley, NDR Big Band, Jukkis Uotila, Gene Calderazzo

Bolzano via Laurin 4, Bolzano, BZ
Le storie di padri
0
Art & Culture
Sabato, 06 Nov 2021 10:00-11:00 |
Sabato 06 Nov 2021

Dal 2019 raccogliamo storie di padri basate sul modello svizzero, che si è diffuso in Germania e ora anche in Alto Adige. Leggiamo dai ricordi di nostro padre raccolti in diversi luoghi e da diverse persone in tutto l’Alto Adige. Altre date: 11.1. alle 20.00 alla biblioteca di Silandro 18.01. alle 19:30 biblioteca San Jenesio

Fiera di Bolzano Piazza Fiera 1, Bolzano, BZ
Madison - Bikes, Boys & Berge
0
Cinema
Sabato, 06 Nov 2021 14:15
ogni giorno fino a Dom 07 Nov 2021

AT/DE 2020, 87 Min. Regie: Kim Strobl mit: Felice Ahrens, Florian Lukas, Maxi Warwel, Emilia Warenski, Samuel Girardi, Valentin Schreyer, Yanis Scheurer, Leevi Schlemmer, Pauline Grabosch Madison ist ein junges Mädchen, supersportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo (Florian Lukas), nachzueifern. Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder, wo ihre Mutter Katharina in den Ferien Yoga unterrichtet. So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: Völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky und Jo entdeckt Madison abseits der vorgegebenen (Radsport-) Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer. Eröffnungsfilm Goldener Spatz 2020 Empfohlen ab 10 Jahren.

Filmclub Dr.-Streiter-Gasse 6, Bolzano, BZ
Baby Boss - Schluss mit Kindergarten
0
Kids
Sabato, 06 Nov 2021 15:30
Sabato 06 Nov 2021

USA 2021, 107 Min. Regie: Tom McGrath Tim und sein kleiner Bruder, das ehemalige Boss Baby Ted, sind mittlerweile erwachsen und haben sich auseinandergelebt. Während Ted als CEO einen Hedgefonds managt, lebt Tim mit seiner Frau Carol und den beiden gemeinsamen Töchtern in einer Vorstadt: Die siebenjährige Tabitha ist hochintelligent und geht in eine besondere Schule, das Acorn Center for Advanced Childhood, um so erfolgreich wie ihr Onkel Ted zu werden. Tina ist hingegen ein supersüßes Baby, doch weil sich Tim immer mehr Sorgen um die Karriereversessenheit von Tabitha macht, enthüllt Tina eines Tages, dass sie sprechen kann und eine Undercover-Agentin der BabyCorp ist, so wie es einst auch Ted war. Gemeinsam mit den wiedervereinten und zu Kind bzw. Baby verjüngten Tim und Ted möchte sie Dr. Armstrong, dem Gründer von Tabithas Schule, das Handwerk legen.

Ariston Aristongalerie, Merano, BZ
JULIA FISCHER, VIOLINO & YULIANNA AVDEEVA, PIANOFORTE
0
Music
Sabato, 06 Nov 2021 18:00-20:00 |
Sabato 06 Nov 2021

Julia Fischer | Violino Yulianna Avdeeva | Pianoforte Wolfgang Amadeus Mozart?: Sonata per violino e pianoforte in mi bem. magg. KV 481 George Enescu?: Sonata per violino e pianoforte n. 2 in fa min. op. 6 Johannes Brahms?: Sonata per violino e pianoforte n. 1 in sol magg. op.?78 Maurice Ravel?: Tzigane

Auditorium Via Dante, 15, 39100 Bolzano , Italia, Bolzano, BZ
PIANO ACADEMY
0
Music
Sabato, 06 Nov 2021 20:00-23:00 |
Sabato 06 Nov 2021

Die Piano Academy Eppan knüpft an die Tradition der berühmten Meisterkurse an, die Arturo Benedetti Michelangeli in den 1960er-Jahren auf Schloss Paschbach gehalten hat. Die Kurse unter Arie Vardi Pavel Gililov und Andrea Bonatta fnden in der Musikschule Eppan statt. Ein Sonderprojekt ist den besten Südtiroler Pianisten gewidmet, die zwei Tage in Eppan hospitieren werden. Bei den zwei Schlusskonzerten am 5. und 6. November 2021 um 20 Uhr im Kultursaal von Epan wird das Publikum die Preisträger der drei Artists-Preise und des begehrten Michelangeli-Preises wählen, die von der Gemeinde Eppan gestiftet werden. L'Accademia Pianistica di Appiano continua la tradizione delle famose master class tenute da Arturo Benedetti Michelangeli al Castello di Paschbach negli anni '60. I corsi di Arie Vardi, Pavel Gililov e Andrea Bonatta si svolgono presso la Scuola di Musica Eppan. Un progetto speciale è dedicato ai migliori pianisti altoatesini, che trascorreranno due giorni ad Appiano. Nei due concerti finali nella Lanserhaus il 5 e 6 novembre alle ore 20, il pubblico voterà i vincitori dei tre Premi degli Artisti e dell'ambito Premio Michelangeli, donato dal comune di Appiano.

Kultursaal Eppan, Kapuzinergasse 21 Kultursaal Eppan, Kapuzinergasse 21, Appiano s.s.d.v, BZ
Beckenrand Sheriff
0
Cinema
Sabato, 06 Nov 2021 20:00
Sabato 06 Nov 2021

In der Feelgood-Komödie versucht Bademeister Karl sein Freibad vor der Schließung zu retten. Mit Milan Peschel, Gisela Schneeberger, Sebastian Bezzel u.a. D 2021, Marcus H. Rosenmüller, 114 Min. Das Freibad von Grubberg ist der Bürgermeisterin ein Dorn im Auge, es ist zu teuer. Zudem möchte der Bauherr Albert Dengler auf dem Gelände Wohnungen errichten. Bademeister Karl will nicht akzeptieren, dass er seinen Arbeitsplatz verliert, an dem er seit 30 Jahren für Ordnung sorgt. Um das Freibad zu retten, muss er ein Bürgerbegehren starten, für das er mindestens 600 Unterschriften braucht. Schwierig, denn die noch verbliebenen Badegäste sind nicht gut auf den ruppigen Beckenrandsheriff zu sprechen. Ab 12 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
La bottega del caffè
0
Theatre
Sabato, 06 Nov 2021 20:30
Sabato 06 Nov 2021

di Carlo Goldoni regia Paolo Valerio con Michele Placido produzione Teatro Stabile del Friuli Venezia Giulia, Goldenart Production, Fondazione Teatro della Toscana Michele Placido interpreta “l’antieroe” Don Marzio, nobile napoletano frequentatore de “La bottega del caffè” uno dei maggiori capolavori di Goldoni. Moderna e complessa, ricca di ironie e acutezze, la commedia sviluppa le linee della sua fondamentale riforma drammaturgica, rinunciando alle maschere, definendo i caratteri, scrivendo i dialoghi - nonostante l’ambientazione veneziana, in lingua toscana. Una commedia che si annuncia corale, interessata a diverse figure e vicende, incentrata su un microcosmo attraverso cui Goldoni tratteggia uno sfaccettato affresco sociale e umano.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Baby Boss 2 - Affari di famiglia
0
Kids
Domenica, 07 Nov 2021 15:30
Domenica 07 Nov 2021

USA 2021, 107 Min. regia: Tom McGrath Dopo il primo film ritornano Tim e Ted, ormai adulti, in Baby Boss 2: Affari di famiglia. Tim è CEO di un Fondo speculativo ed è sposato con Carol, da cui ha avuto due splendide figlie. La famiglia vive in periferia e, all'apparenza, sembrano una famiglia comune. In verità Tabhita frequenta il Centro Acorn per Bambini Dotati ed è la migliore del corso. Infatti, la bambina da una vita vede suo zio Ted come modello, un uomo intelligente e sagace. Suo papà è soddisfatto ma al tempo stesso crede che lei non si stia godendo abbastanza la sua infanzia, perché troppo impegnata a comportarsi come una bambina geniale. Qualcosa di inaspettato accade nella famiglia: Tina rivela di essere un'agente segreto e le è stata affidata la missione di scoprire se la scuola di Tabitha e soprattutto il suo fondatore nascondano qualche oscuro segreto.

Ariston Galleria Ariston, Merano, BZ
ICEHL - HCB Südtirol Alperia vs. EC GRAND Immo VSV
0
Sport
Domenica, 07 Nov 2021 16:00
Domenica 07 Nov 2021

ICE Hockey League Per l’ingresso sarà obbligatoria l’esibizione del Green Pass (avvenuta vaccinazione, avvenuta guarigione o tampone negativo entro le ultime 48 ore). I seggiolini possono essere occupati mantenendo la distanza interpersonale di un metro (per ogni seggiolino occupato, uno resterà vuoto).

Palaonda Via Galvani 34, Bolzano, BZ
La bottega del caffè
0
Theatre
Domenica, 07 Nov 2021 16:00
Domenica 07 Nov 2021

di Carlo Goldoni regia Paolo Valerio con Michele Placido produzione Teatro Stabile del Friuli Venezia Giulia, Goldenart Production, Fondazione Teatro della Toscana Michele Placido interpreta “l’antieroe” Don Marzio, nobile napoletano frequentatore de “La bottega del caffè” uno dei maggiori capolavori di Goldoni. Moderna e complessa, ricca di ironie e acutezze, la commedia sviluppa le linee della sua fondamentale riforma drammaturgica, rinunciando alle maschere, definendo i caratteri, scrivendo i dialoghi - nonostante l’ambientazione veneziana, in lingua toscana. Una commedia che si annuncia corale, interessata a diverse figure e vicende, incentrata su un microcosmo attraverso cui Goldoni tratteggia uno sfaccettato affresco sociale e umano.

Teatro Comunale Piazza Giuseppe Verdi 40, Bolzano, BZ
Macbeth
0
Theatre
Domenica, 07 Nov 2021 18:00
Domenica 07 Nov 2021

von William Shakespeare in einer Bearbeitung von John von Düffel Macbeth, die Tragödie um den ruhmvollen Krieger, der nach einer Prophezeiung zum Verbrecher und Tyrannen wird, ist Shakespeares wohl berühmtester „Höllenritt“. Um 1608 verfasst und Bezug nehmend auf die Historie Schottlands 1040 – 1057, hat das Werk nie an Aktualität verloren. Denn Shakespeare fragt in seiner blutigen Parabel, was an Bösem, an Machtgier, an Irrationalem in jedem von uns steckt. Der Glaube des Individuums an sich selbst und seine Handlungsfreiheit, an die Verbindlichkeit von Wirklichkeit und Wahrheit, ist hier zutiefst erschüttert. Dunkle Kräfte wirken im ewigen Kreislauf der Machtstrukturen. Ein Blick ins diffuse Dunkel menschlicher Abgründe. Ein dramatisch faszinierender Schrei nach dem Ausweg zum lebbaren Miteinander. John von Düffel gelingt mit seiner Neuübersetzung ein fast klaustrophobisches Kammerspiel, in dem sich Gewalt an Schuld, Schuld an Wahn und Wahn an Liebe klammert. Konzentriert auf die zwei Hauptfiguren und mit puristischem Bühnenbild werden die Zuschauer gefesselt vom Psychodrama und Machtspiel des Ehepaares Macbeth. In seiner Inszenierung am Stadttheater Bruneck stellt Torsten Schilling zudem den beiden Protagonisten die Figuren der drei Hexen aus Shakespeares Original gegenüber und erweitert das Schauspiel mit den starken Ausdrucksformen des modernen Tanztheaters. Wie ein nicht mehr abzuschüttelnder Albtraum bewegen die schicksalhaften „Weird Sisters“ das spannende Geschehen vom Anfang bis zum Ende. mit: Klaus Rohrmoser und Christine Lasta, sowie den Tänzern Sabrina Fraternali, Rebecca Dirler und N.N. Regie: Torsten Schilling Ausstattung: Sara Burchia Choreografie: Sabrina Fraternali Licht: Jan M. Gasperi

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
Beckenrand Sheriff
0
Cinema
Domenica, 07 Nov 2021 18:00
Domenica 07 Nov 2021

In der Feelgood-Komödie versucht Bademeister Karl sein Freibad vor der Schließung zu retten. Mit Milan Peschel, Gisela Schneeberger, Sebastian Bezzel u.a. D 2021, Marcus H. Rosenmüller, 114 Min. Das Freibad von Grubberg ist der Bürgermeisterin ein Dorn im Auge, es ist zu teuer. Zudem möchte der Bauherr Albert Dengler auf dem Gelände Wohnungen errichten. Bademeister Karl will nicht akzeptieren, dass er seinen Arbeitsplatz verliert, an dem er seit 30 Jahren für Ordnung sorgt. Um das Freibad zu retten, muss er ein Bürgerbegehren starten, für das er mindestens 600 Unterschriften braucht. Schwierig, denn die noch verbliebenen Badegäste sind nicht gut auf den ruppigen Beckenrandsheriff zu sprechen. Ab 12 Jahren

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
Bericht aus dem römischen Parlament
0
Formation
Lunedì, 08 Nov 2021 09:30-10:30 |
Lunedì 08 Nov 2021

Wir hören und sehen täglich Nachrichten aus dem Parlament in Rom. Aber wir möchten gerne einmal von einem direkt Beteiligten erfahren, wie die Arbeit im Parlament abläuft. Der Kammerabgeordnete Dr. Albrecht Plangger wird uns einige Hintergrundinformationen geben und auf die Fragen des Publikums eingehen. Kulturzirkel am Montagvormittag - In Kooperation mit der Urania Lana und der Öffentlichen Bibliothek Lana

kultur.lana, Bibliothek Hofmannplatz 2, 39011 Lana, Lana, BZ
Kleiner Aladin und der Zauberteppich
0
Kids
Lunedì, 08 Nov 2021 16:30
Lunedì 08 Nov 2021

DK 2019, 81 Min. Regie: Karsten Kiilerich Der junge Aladin will die Welt sehen statt Schneider wie sein Vater zu werden. Vom Nachbarn bekommt er einen fliegenden Teppich, wenn er zur Sultansstadt fliegt und dort Diamant - Spitzname für seine zurückgelassene Enkelin - findet. Mutig wagt sich Aladin mit seiner Ziege auf den Teppich, der nur rückwärts gesprochene Befehle versteht. Empfohlen ab 5 Jahren.

Astra Romstraße 11, Bressanone, BZ
Macbeth
0
Theatre
Lunedì, 08 Nov 2021 20:00
Lunedì 08 Nov 2021

von William Shakespeare in einer Bearbeitung von John von Düffel Macbeth, die Tragödie um den ruhmvollen Krieger, der nach einer Prophezeiung zum Verbrecher und Tyrannen wird, ist Shakespeares wohl berühmtester „Höllenritt“. Um 1608 verfasst und Bezug nehmend auf die Historie Schottlands 1040 – 1057, hat das Werk nie an Aktualität verloren. Denn Shakespeare fragt in seiner blutigen Parabel, was an Bösem, an Machtgier, an Irrationalem in jedem von uns steckt. Der Glaube des Individuums an sich selbst und seine Handlungsfreiheit, an die Verbindlichkeit von Wirklichkeit und Wahrheit, ist hier zutiefst erschüttert. Dunkle Kräfte wirken im ewigen Kreislauf der Machtstrukturen. Ein Blick ins diffuse Dunkel menschlicher Abgründe. Ein dramatisch faszinierender Schrei nach dem Ausweg zum lebbaren Miteinander. John von Düffel gelingt mit seiner Neuübersetzung ein fast klaustrophobisches Kammerspiel, in dem sich Gewalt an Schuld, Schuld an Wahn und Wahn an Liebe klammert. Konzentriert auf die zwei Hauptfiguren und mit puristischem Bühnenbild werden die Zuschauer gefesselt vom Psychodrama und Machtspiel des Ehepaares Macbeth. In seiner Inszenierung am Stadttheater Bruneck stellt Torsten Schilling zudem den beiden Protagonisten die Figuren der drei Hexen aus Shakespeares Original gegenüber und erweitert das Schauspiel mit den starken Ausdrucksformen des modernen Tanztheaters. Wie ein nicht mehr abzuschüttelnder Albtraum bewegen die schicksalhaften „Weird Sisters“ das spannende Geschehen vom Anfang bis zum Ende. mit: Klaus Rohrmoser und Christine Lasta, sowie den Tänzern Sabrina Fraternali, Rebecca Dirler und N.N. Regie: Torsten Schilling Ausstattung: Sara Burchia Choreografie: Sabrina Fraternali Licht: Jan M. Gasperi

Stadttheater Bruneck Dantestraße 21, Brunico, BZ
Fuchs im Bau
0
Cinema
Lunedì, 08 Nov 2021 20:00
Lunedì 08 Nov 2021

AT 2020, 103 Min. Regie: Arman T. Riahi mit: Aleksandar Petrovic, Maria Hofstätter, Luna Jordan, Andreas Lust, Sibel Kekilli, Karl Fischer, Lukas Watzl, Michaela Schausberger, Anica Dobra, Faris Rahoma, Ljubisa Grujcic Seine neue Stelle führt den Mittelschullehrer Hannes Fuchs an einen ungewöhnlichen Arbeitsplatz – nämlich in die Gefängnisschule einer Wiener Haftanstalt. Dort trifft er auf die altgediente Kollegin Elisabeth Berger, die nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Gefängnisleitung fest im Griff hat – auch wenn ihnen ihr Kunstunterricht ein Dorn im Auge ist. Fuchs gelingt es, das Vertrauen der in sich gekehrten Insassin Samira zu gewinnen, deren künstlerisches Talent er erkennt und fördert. Ein Suizidversuch von Samira reißt schließlich alte Wunden bei Fuchs auf, und er begreift, dass die Stelle als Gefängnislehrer mehr als ein Job für ihn ist. Regisseur Arman T. Riahi (DIE MIGRANTIGEN) bezieht in seinem mitreißenden Spielfilm eindeutig Stellung ohne in Schwarz-Weiß Malerei abzugleiten: Er legt die Schwächen der Haft- und Arbeitsbedingungen im Strafvollzug offen und hinterfragt die Sinnhaftigkeit der Gefängnisse. Gleichzeitig ist FUCHS IM BAU ein kraftvoller Film über das Erwachsenwerden, Identitätsfindung und Courage. „Ein präzise gespieltes und inszeniertes, blitzgescheites, ebenso bitteres wie hoffnungsvolles Drama voller emotionaler Wucht, das lange haften bleibt.“ (kino-zeit.de)

Astra Romstraße 11, Bressanone, BZ
Tre piani
0
Cinema
Martedì, 09 Nov 2021 18:0020:30
Martedì 09 Nov 2021

Regista: Nanni Moretti Genere: Drammatico Anno: 2021 Paese: Italia, Francia Durata: 119 min Tre piani, film diretto da Nanni Moretti, è tratto dall'omonimo romanzo dello scrittore israeliano Eshkol Nevo. Protagoniste sono tre famiglie, che abitano in un edificio borghese, dove la quiete regna sovrana e le piante adornano elegantemente l'ingresso della palazzina. Al contrario, dietro quelle porte blindate la vita dei condomini non è di certo tranquilla, anzi ogni appartamento nasconde problemi di coppia e famiglie irrequiete e, nonostante abitino piani diversi del palazzo, le loro vite finiranno inevitabilmente per scontrarsi. Al primo piano di una palazzina vivono Lucio (Riccardo Scamarcio), Sara (Elena Lietti) e la loro bambina di sette anni, Francesca. Nell'appartamento accanto ci sono Giovanna (Anna Bonaiuto) e Renato (Paolo Graziosi), che spesso fanno da babysitter alla bambina. Una sera, Renato, a cui è stata affidata Francesca, scompare con la bambina per molte ore. Quando finalmente i due vengono ritrovati, Lucio teme che a sua figlia sia accaduto qualcosa di terribile. La sua paura si trasforma in una vera e propria ossessione. Al secondo piano vive Monica (Alba Rohrwacher), alle prese con la prima esperienza di maternità. Suo marito Giorgio (Adriano Giannini) è un ingegnere e trascorre lunghi periodi all’estero per lavoro. Monica combatte una silenziosa battaglia contro la solitudine e la paura di diventare un giorno come sua madre, ricoverata in clinica per disturbi mentali. Giorgio capisce che non potrà più allontanarsi da sua moglie e sua figlia. Forse però è troppo tardi. Dora (Margherita Buy) è una giudice, come suo marito Vittorio (Nanni Moretti). Abitano all'ultimo piano insieme al figlio di vent'anni, Andrea (Alessandro Sperduti). Una notte il ragazzo, ubriaco, investe e uccide una donna. Sconvolto, chiede ai genitori di fargli evitare il carcere. Vittorio pensa che suo figlio debba essere giudicato e condannato per quello che ha fatto. La tensione tra padre e figlio esplode, fino a creare una frattura definitiva tra i due. Vittorio costringe Dora a una scelta dolorosa: o lui o il figlio.

Odeon Cinecenter Via Villa del Bosco 1, Brunico, BZ
Caffè delle lingue
0
Art & Culture
Martedì, 09 Nov 2021 18:00-19:30 |
Martedì 09 Nov 2021

Deutsch, Italiano, English, Français, Português Gli ospiti del Caffè delle lingue possono scegliere liberamente quale tavolo di lingua frequentare e possono cambiare i tavolo durante lo stesso incontro. È consigliato sapere le conoscenze di base della relativa lingua straniera per poter seguire la conversazione al tavolo e per partecipare attivamente. La partecipazione non necessità un´iscrizione ed è gratuita. L´accesso è vincolato alle seguenti condizioni: - presentazione del Greenpass - indossare mascherina per coprire naso e bocca - mantenere la distanza minima di 1 metro con altre persone

Biblioteca Comunale Oltrisarco Piazza Nikoletti 4, Bolzano, BZ
Napoleon und Tirol
0
Formation
Martedì, 09 Nov 2021 19:00-21:00 |
Martedì 09 Nov 2021

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Reinalter In diesem Vortrag werden das bewegte Leben des französischen Kaisers und sein Kampf gegen Tirol dargestellt. Die Erhebung Tirols 1809 und die Person Andreas Hofers werden allerdings kritisch betrachtet. Napoleon wurde mit 26 Jahren General und führte zahlreiche erfolgreiche Schlachten. Doch der korsische Degen verglühte nach 1812. Er verlor das Gefühl für die Realität und gab sich seinem Größenwahn hin. Dies ist ein Hybridkurs, das bedeutet, Sie können entweder in Präsenz im Kursraum dabei sein oder online via Zoom am Kurs teilnehmen.

Sparkassensaal im Waltherhaus VHS Südtirol, Schlernstraße 1, 39100 Bozen, Bolzano, BZ
Nil Venditti
0
Music
Martedì, 09 Nov 2021 20:00
Martedì 09 Nov 2021

Programma Gioachino Rossini: Sinfonia da "Semiramide" Fazil Say: Never give up Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonia n. 3 in la minore, op. 56 “Scozzese” Cast Direttore D'orchestra Nil Venditti Violoncello Camille Thomas Orchestra Orchestra Haydn di Bolzano e Trento Info biglietti 15€/10€/6€ Acquista online o alla biglietteria del Teatro Comunale di Bolzano. +39 0471 053800 / info@ticket.bz.it. L’accesso allo spettacolo sarà consentito solo con presentazione del Green Pass.

Auditorium Via Dante 15, Bolzano, BZ
Becoming Me
0
Cinema
Martedì, 09 Nov 2021 20:00
Martedì 09 Nov 2021

IT 2019, 70 min. regia: Martine Biasi con: Marian Oberhofer tedesco [sottotit. italiani] Marion, che biologicamente era una donna, diventa Marian, un uomo. Un documentario che narra la vicenda dai primi, timorosi, pensieri e racconta il percorso, anche profondamente psicologico, che porta alla transizione di genere. La regista, raccontando la storia della sua ex partner analizza il concetto di normalità della società altoatesina, ancora in gran parte tradizionalista. L’amata maestra elementare verrà ora accettata come maschio nel suo paese? O perderà il suo lavoro, la sua famiglia, i suoi amici?

Ballhaus Via Andreas Hofer, Egna, BZ
Pub Ins Ita
Fondazione Provincia
Risultati 101 - 125 di 337