bbb LMB STEINHAUS WEB 600x220

Ricerca per:

3 mesi

Eventi suggeriti

Aleksei Volodin - Serata Chopin
0
Music
Lunedì, 27 Set 2021 20:00
Lunedì 27 Set 2021

Per gli amici della musica romantica per pianoforte è un must assoluto: una serata di concerto interamente dedicata a Frédéric Chopin, eseguita da un pianista di livello mondiale. Su invito di KulturKontakt, Aleksei Volodin, uno dei più celebri pianisti della sua generazione, viene ad Appiano. Nato nel 1977 a San Pietroburgo (allora Leningrado), il pianista ha vinto diversi premi in concorsi internazionali, si è già esibito con molte grandi orchestre ed è molto lodato dalla critica per il suo tocco sensibile e la brillantezza tecnica. Il programma presenta esclusivamente opere del grande compositore romantico Frédéric Chopin. Figlio di un padre francese e di una madre polacca, Chopin era già considerato uno dei principali musicisti del suo tempo durante la sua vita. Il suo modo di suonare il pianoforte e le sue capacità tecniche e tonali sono state considerate straordinarie. Chopin fu particolarmente influenzato dall'atmosfera dei salotti parigini, dove frequentava spesso e dava libero sfogo al suo dono per l'improvvisazione. Tra i pezzi immortali di Chopin ci sono i suoi Notturni, le Fantasie e gli Studi, che si potranno ascoltare anche ad Appiano.

Sala Culturale S. Michele/Appiano Via dei Cappuccini 21, 39057 Appiano, Appiano s.s.d.v, BZ
Sulle orme della gente di miniera
0
Art & Culture
Martedì, 28 Set 2021 11:00
ogni settimana fino a Sab 30 Ott 2021 nei giorni di: Martedi Sabato

Bòninpònt a Cadipietra! Escursione nel centro storico di Cadipietra Il tour inizia nel "granaio" di Cadipietra, l'ex magazzino della società mineraria. In seguito le nostre guide vi condurranno attraverso il centro storico di Cadipietra, che è unico in Alto Adige per il suo aspetto, e deve le sue origini all'attività mineraria. Gli imponenti edifici dal caratteristico colore rosso, tra cui la casa del fattore, la tenuta Gassegg e la chiesa di Maria Loreto, nonché le fonderie, sono spiegati in dettaglio. Una passeggiata attraverso la storia secolare del commercio della Valle Aurina. Prenotazione necessaria a causa del numero limitato di partecipanti. Orario: martedì e sabato, ore 11 Durata: 1h Per visitare il museo tutte le persone sopra i 12 anni devono essere in possesso del Green Pass (EU Digital COVID Certificate).

Museo provinciale Miniere - sede Cadipietra Via Klausberg, 103, Valle Aurina, BZ
CAR BOOT ART SHOW
0
Art & Culture
Sabato, 02 Ott 2021 10:00-13:00 | 16:00
Sabato 02 Ott 2021

CAR BOOT ART SHOW Arte in bagagliaio In Gran Bretagna i bagagliai delle automobili sono utilizzati come bancarelle per mercatini dell’usato; nei Balcani ed in Sud America sono pratici banchi per frutta e verdura, ma anche per sostanze illegali ed armi Durante il CAR BOOT ART SHOW nell'ambito delle BAW - Bolzano Art Weeks, gli artisti utilizzeranno le loro auto per esporre le loro opere. In questa occasione – grazie a queste particolare “vetrine” – le artiste e gli artisti si scateneranno, presenteranno installazioni complesse o semplicemente le loro opere, mentre i visitatori potranno incontrare l'arte e gli artisti in modo informale. Inoltre, ci sarà la possibilità di fare qualche buon affare. Il CAR BOOT ART SHOW è un evento artistico emozionante, spettacolare e ad alto tasso di energia, che unisce arte e pubblico in modo democratico e divertente. Organizzato Basis Vinschgau e LanaLive, il CAR BOOT ART SHOW avrà luogo sabato 02 ottobre a Bolzano e Silandro. Dalle ore 10 alle 13, l’ART CAR BOOT SHOW sarà in piazza del Tribunale a Bolzano; la carovana di artisti e artiste partirà quindi alla volta di Silandro, dove, negli spazi esterni di Basis, le opere verranno esposte dalle ore 16 fino ad open end.

Basis Piazza Tribunale, Bolzano, BZ
Pub Ins Ita

Eventi

Tour Transalp - tappa di partenza a Brunico
0
Sport
Domenica, 26 Set 2021
Domenica 26 Set 2021

È tutto pronto per la 18ª edizione della competizione per appassionati di bici da corsa più popolare d’Europa: dal 26 settembre al 2 ottobre 2021, i partecipanti alla TOUR Transalp attraverseranno le Alpi in sette spettacolari tappe. Quest’anno, per la prima volta, la gara partirà da Brunico e finirà - dopo 784 km, 17.795 m di dislivello e 17 passi - ad Arco di Trento. Gli atleti supereranno pittoreschi villaggi e famosi valichi, ma percorreranno anche cammini fuorimano e in parte sconosciuti. Un’avventura che ogni anno attrae fino a 1.000 atleti provenienti da oltre 30 Paesi.

Colazione all’alba Castel Boymont
0
Others
Domenica, 26 Set 2021 06:00-09:00 |
L'evento si terrà oggi e ogni settimana fino a Sab 14 Nov 2020 nei giorni di: Sabato

Provate con noi un’ esperienza unica. Raggiungiamo Castel Boymont prima dell’alba sotto un cielo infiammato di rosso per poter immortalare il momento perfetto dell sorgere del sole. Vi aspetteranno una vista mozzafiato e una buonissima colazione sul castello. Il sole vi sorriderà già di prima mattina.

Castel Boymont Castell Boymont, Missiano | Appiano, Appiano s.s.d.v, BZ
HUMAN RIGHTS?@WORKS
0
Art & Culture
Domenica, 26 Set 2021 09:00 - 19:00
L'evento si terrà oggi, domani e ogni mese fino a Mar 05 Ott 2021 la prima seconda terza quarta settimana nei giorni di: Lunedì Martedì Mercoledì Giovedì Venerdì Sabato Domenica

Il potere dell’arte, come in ogni epoca, è raccontare il proprio tempo, denunciarne le aberrazioni, valorizzarne le eccellenze e le potenzialità e creare un ponte comunicativo per proporre nuove soluzioni per un futuro più creativo e più efficace. RASSEGNA INTERNAZIONALE DI ARTE CONTEMPORANEA HUMAN RIGHTS? @ WORK | 141 ARTISTI DA 29 PAESI DIFENDONO IL DIRITTO AL LAVORO dal 5 Giugno al 5 Ottobre 2021 Fondazione Campana dei Caduti - Rovereto (Trento) - ITALIA Con il patrocinio di UNRIC - Centro Regionale di Informazione delle Nazioni Unite Obiettivi per lo sviluppo sostenibile IAA / AIAP UNESCO Provincia Di Trento Comune di Rovereto Opening | 5 Giugno 2021 dalle 9.00 alle 19.00

ROVERETO FONDAZIONE CAMPANA DEI CADUTI - ROVERETO (), Rovereto, TN
Degustazione di prodotti fatti in casa al maso
0
Others
Domenica, 26 Set 2021 10:00-12:00 |
L'evento si terrà oggi, domani e ogni giorno fino a Mer 10 Nov 2021

Durante una passeggiata attraverso la fattoria, imparate tutto dalla contadina Maria sulla produzione di crema spalmabile, sciroppi e mostarde fatte in casa. Ovviamente non dovrebbe mancare una deviazione nel giardino della fattoria. Dopodiché potete guardare oltre la spalla della signora Maria mentre prepara un prodotto agricolo e c'è un piccolo regalo da portare a casa con te.

Maso Via Statale 24, Castelbello Ciardes, BZ
Klettersteig-Camp für Familien in Bruneck
0
Formation
Domenica, 26 Set 2021 17:00-19:30 |
L'evento si terrà oggi e ogni giorno fino a Dom 26 Set 2021

Klettersteig-Camp für Familien in Bruneck (Theorie + Praxis) Dauer: 1,5 Tage Theorie am Samstag von 17:00 bis ca. 19:30 Uhr Wo: Schul- und Sporttreff Mikado Praxis am Sonntag von 09:00 bis ca. 15:30 Uhr Wo: Klettersteig Speikboden Treffpunkt: Bergbahnen Speikboden Ausweichmöglichkeit bei Schlechtwetter: Kletterzentrum Bruneck Teilnahmevoraussetzungen: - Trittsicherheit und Schwindelfreiheit - ausreichende Kondition max. Teilnehmerzahl: 6 Pers. pro BergführerIn 24 Pers. pro Camptermin Kosten: Erwachsene EUR 21,-, Jugendliche bis 16 Jahre EUR 13,50 für das Liftticket bzw. Eintritt in die Kletterhalle bei Schlechtwetter Die Teilnahme ist wie bei den SAAC Basic Camps im Winter kostenlos. Der Beitrag, den Sie bereits bei der Anmeldung bezahlen müssen, ist für das Liftticket bzw. bei Schlechtwetter für den Eintritt in die Kletterhalle. Über die Zahlungsweise informieren wir Sie in der Anmeldebestätigungs-Email. Die Teilnehmer müssen ihre Unterkunft selbst organisieren. Bitte kontaktieren Sie die Tourismusinformation: Bruneck Kronplatz Tourismus Tel: +39 0474 555722 E-Mail: info@bruneck.com

ICEHL - HCB Südtirol Alperia vs. HC Orli Znojmo
0
Sport
Domenica, 26 Set 2021 18:00
Domenica 26 Set 2021

ICE Hockey League Per l’ingresso sarà obbligatoria l’esibizione del Green Pass (avvenuta vaccinazione, avvenuta guarigione o tampone negativo entro le ultime 48 ore). I seggiolini possono essere occupati mantenendo la distanza interpersonale di un metro (per ogni seggiolino occupato, uno resterà vuoto).

Palaonda Via Galvani 34, Bolzano, BZ
Richard III.
0
Theatre
Domenica, 26 Set 2021 18:00
Domenica 26 Set 2021

von William Shakespeare überersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Grüner Pass und Maske erforderlich! Richard III. (Plakatentwurf von Peter Karlhuber, Wien). Inszenierung: Torsten Schilling mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Katrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen.

Kulturzentrum KIMM Pfarrgasse 2, Merano, BZ
The Best of Brecht
0
Theatre
Domenica, 26 Set 2021 18:00
Domenica 26 Set 2021

Collage mit Texten und Liedern In unserem ca. 90 minütigen Programm stellen wir Bertolt Brecht vor, den wichtigsten deutschen Theaterautor des 20. Jahrhunderts, mit zahlreichen bekannten und populären Liedern und Texten. Dabei spannt sich der Bogen von der „Dreigroschenoper“ bis zu Prosa-Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben. Person und Werk sollen so dem Publikum näher gebracht werden. Das 4-teilige revueartige Programm behandelt die Themen Brecht und das Geld, Brecht und der Mensch/das Individuum, Brecht und die Liebe/die Frauen, Brecht und die Politik. Es singen uns spielen Gabriele Langes, Susanna Magdalena Geier, Elisabeth Langes, Christoph Morais Fortmann, Thomas Giegerich / am Akkordeon Stefan Geier (TriOlé) Dramaturgie & Regie: Reinhard Auer / Kostüme: Sieglinde Michaeler & Walter Granuzzo / Maske: Katharina Pöder / Licht & Ton: Albert Gross & Julian Geier Normalpreis: 20 Euro / Ermäßigt: 15 Euro Aufgrund der geltenden Covid-Maßnahmen ist eine Reservierung erforderlich. Zusätzlich gelten für den Aufführungsbesuch die zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln. Infos und Kartenreservierung unter service@ftb.bz.it oder www.ftb.bz.it

Aula Magna Sepp-Thaler-Weg 2, Ora, BZ
Appuntament gratuiti ONLINE su campane tibetane e formazione
0
Formation
Domenica, 26 Set 2021 20:00-20:30 |
L'evento si terrà oggi e ogni settimana fino a Dom 26 Set 2021 nei giorni di: Domenica

Le vibrazioni e i suoni delle campane costituiscono un metodo di rilassamento efficace contro stress, tensioni di vario genere e blocchi energetici. Dopo un trattamento il ricevente si sente più leggero e in armonia con se stesso. La formazione ch inizia il 18 settembre prevede un’ampia parte pratica, accompagnata fin dall’inizio da molti esercizi con concrete possibilità di applicazione. Certificato: a termine del corso viene rilasciato il certificato da AnKlang La formazione si tiene a Bolzano. Info https://www.anklang.it/it/formazione.html È possibile anche partecipare al corso base e poi decidere se proseguire con la formazione!! In questi appuntamenti ricevi informazioni sulle campane tibetane e le diverse possibilità dei corsi. DOPO L'ISCRIZIONE RICEVERAI IL LINK DI ACCESSO. Appuntamenti ONLINE personali su richiesta! Prenotazione richiesta a tutte le serate: Cel. 339 4662753 e info@anklang.it

Bolzano viale duca d'Aosta, Bolzano, BZ
I Feel Love
0
Theatre
Domenica, 26 Set 2021 20:00
L'evento si terrà oggi e ogni giorno fino a Dom 26 Set 2021

Uraufführung, Auftragswerk Musical mit den Hits von Giorgio Moroder Buch von Stefan Vögel Koproduktion mit der Stiftung Haydn von Bozen und Trient „Giulio’s Cave“, der letzte Tanztempel des Disco-Besitzers Giulio, thront auf den Klippen des Mittelmeers. Früher schwitzten hier die tanzenden Massen zu den Beats, nun hört man die Brandung der Wellen. Trotz ausbleibender Gäste glaubt Giulio so fest an seinen Traum vom nie endenden Disco-Sound, dass er das letzte Geld der Familie in einen rettenden Plan steckt: Er lädt talentierte Sänger*innen zu einem Casting für eine neue Disco-Gruppe ein, die ihn zu alten Höhen hinauftragen soll. Als seine Frau Hannah davon Wind bekommt, steht auf einmal noch viel mehr auf dem Spiel und sein Sohn Raffaele wähnt sie alle bereits in der „Danger Zone“, als zehn Gestalten auf der Tanzfläche erscheinen, eine schräger als die andere. Mit „Hot Stuff“, „What a Feeling“ und „Love to Love You, Baby“ geben sie alles, um sich in die Gruppe zu singen und Giulio den Atem zu rauben – doch wird das am Ende auch die Fachpresse überzeugen und dem Disco-Sound sein fulminantes Comeback bescheren? Mit seinen Hits schreibt der aus Gröden stammende Songwriter und Produzent Giorgio Moroder Musikgeschichte. Mit ihm brechen zahlreiche Disco-Queens, allen voran die amerikanische Pop-Diva Donna Summer, zu ungeahnten Disco-Himmel-Höhen auf und eine Ära des Synthesizer-Sounds an, die den weltweiten Dancefloor beben lässt – damals wie heute. In den bewährten Händen des deutschen Regisseurs Andreas Gergen und des erfahrenen Autors Stefan Vögel widmen wir Giorgio Moroder von Herzen diese Hommage, die infolge von Covid-19 nun in dieser Spielzeit zur Uraufführung kommt. Stefan Vögel *1969 in Bludenz, wandte sich nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik dem Theater zu. Bald machte er sich als erfolgreicher Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen, seine Tragikomödie „Arthur & Claire“ wurde 2018 fürs Kino verfilmt. Vögels Stück „Die Niere“ war zuletzt in fast 30 verschiedenen Inszenierungen zu sehen. Als Kabarettist ist er auch auf der Bühne zu sehen.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Jungle Cruise
0
Cinema
Domenica, 26 Set 2021 20:00
L'evento si terrà oggi e ogni giorno fino a Dom 26 Set 2021

Dwayne Johnson und Emily Blunt überstehen im Abenteuerfilm die Dschungelfahrt ihres Lebens. In weiteren Rollen Jesse Plemons, Jack Whitehall u.a. USA 2021, Jaume Collet-Serra, 125 Min. Ab 12 Jahren Eine uralte Legende besagt, dass irgendwo im Amazonasgebiet ein Wunderbaum wächst, der über außergewöhnliche Heilkräfte verfügt. Anfang des 20. Jh. will die Forscherin Lily Houghton das magische Gewächs finden. Gemeinsam mit ihrem Bruder McGregor und dem windigen Flussschiff-Kapitän Frank macht sie sich auf den Weg in den Dschungel. Das ungewöhnliche Team ahnt nichts von dem Fluch, der sich ihnen auf der abenteuerlichen Reise in den Weg stellt. Eine halsbrecherische Amazonas-Flussfahrt beginnt …

Kulturhaus Karl Schönherr Göflaner Straße 27/B, Silandro, BZ
Richard III
0
Theatre
Domenica, 26 Set 2021 20:30
L'evento si terrà oggi e ogni settimana fino a Gio 30 Set 2021 nei giorni di: Martedi Mercoledi Giovedi

Richard III von William Shakespeare übersetzt und bearbeitet von Helena Scheuba Richard, der Herzog von Gloucester und Bruder von Edward IV., beschließt ein Bösewicht zu werden. Von Geburt an ein Außenseiter, will er jedes Verbrechen wagen, um auf den Thron zu kommen. Was genau macht einen Menschen zum Monster? Sein Umfeld, seine Vergangenheit, seine eigenen Entscheidungen oder eine Kombination aus all dem? Kann man für solche Menschen Mitgefühl und Verständnis aufbringen oder geht ihre menschliche Seite komplett verloren? Und sind wir Außenstehende wirklich so viel besser? Diese Produktion von William Shakespeares Klassiker Richard III geht all diesen Fragen nach. Vier Schauspieler schlüpfen in zahlreiche Rollen und erwecken so Richard und seine dysfunktionale Familie zum Leben. Die Bühne wird zu ihrem Schlachtfeld und Spielplatz, mithilfe von Shakespeares berührenden und mitreißenden Worten laden sie den Zuseher ein in eine Welt voll von Intrigen, Geheimnissen und Machtkämpfen. Das Wettrennen um Englands Krone hat begonnen. mit: Katharina Gschnell, Günther Götsch, Margot Mayrhofer, Marlies Untersteiner Inszenierung: Torsten Schilling Bühne: Kerstin Kahl Kostüme: Kathrin Böge Musik: Max Castlunger Licht: By Oskar Light

Raiffeisensaal KIMM KIMM Pfarrgasse 2B, Merano, BZ
Minari - Wo wir Wurzeln schlagen
0
Cinema
Domenica, 26 Set 2021 20:30
Domenica 26 Set 2021

USA 2020, 115 Min. Regie: Lee Isaac Chung mit: Steven Yeun, Yeri Han, Youn Yuh-Jung, Alan S. Kim, Will Patton, Scott Haze, Noel Cho, Darryl Cox, Ben Hall Jacob beschließt, mit seiner koreanisch-amerikanischen Familie aus Los Angeles auf eine kleine Farm in Arkansas zu ziehen. Seine Frau und die beiden Kinder fühlen sich jedoch fremd in der neuen Heimat. Als die schlagfertige, liebevolle Großmutter Soonja aus Korea zu ihnen zieht, wird das Familienleben plötzlich auf den Kopf gestellt. Gemeinsam mit dem aufmüpfigen Enkelsohn David gelingt es Soonja das magische Band zwischen den Familienmitgliedern trotz aller Rückschläge und Schwierigkeiten immer wieder neu zu knüpfen. Regisseur Lee Isaac Chung, der als Sohn einer koreanischen Familie in Arkansas aufwuchs, erzählt mit Minari seine ganz persönliche Geschichte über das, was ein Zuhause wirklich ausmacht. “Eine Geschichte über die großen Fragen des Lebens.” (The New York Times)

Aristonkino Aristongalerie, Merano, BZ
Virtuell moderieren
0
Formation
Lunedì, 27 Set 2021 09:00-12:30 |
Lunedì 27 Set 2021

Online Seminar Ziel und Inhalt: Das Moderieren von Gruppen- und Entscheidungsprozessen gehört zum Alltag vieler Berufsgruppen, sei es beim Führen von Arbeitsgruppen und Gremien oder dem Erarbeiten von Ideen oder Prozessen. Wie gelingt es, Online-Meetings so zu gestalten, dass gemeinsame Ziele erreicht werden, dabei ein roter Faden erkennbar ist und trotz der räumlichen Distanz das soziale Miteinander erfahren wird? In der Werkstatt werden wir uns einerseits mit dem Handwerkszeug der virtuellen Moderation und andererseits mit der Steuerung von Gruppen- und Entscheidungsprozessen beschäftigen. Beide Aspekte werden ausreichend beleuchtet und erprobt. Inhalte: • Moderation im virtuellen Raum – Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu Präsenzformaten • Wie setzt man eine virtuelle Moderation auf? Vorbereitung, Technik-Check und Konferenzsoftware für eine virtuelle Moderation • Kurzinput zur Moderationsmethode: Historie, Grundgedanken und Haltungen • Phasen einer Moderation • Virtuelle Moderationsmethoden – vom Check-in bis zum Check-out • Anwendung von Chat, Notizen, Präsentationsmodus und kollaborativen Visualisierungstools • Einbeziehung von Körper und Erfahrungslernen in virtuellen Moderationen – Aufwärmen und Übungen • Der Gesamtprozess einer virtuellen Moderation – von der Auftragsklärung bis zum Folgetreffen • Virtuelle Praxismoderationen anhand der Themenstellungen der Teilnehmenden Es wird das Videokonferenzprogramm zoom verwendet. Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit sowie Erwachsenenbildung, Verantwortungsträger/innen und Vorsitzende von Vereinen, Multiplikator/innen aus den Bereichen der Beratung und Begleitung, Koordinator/innen und Leiter/innen von Gruppen und Teams sowie alle Interessierten, die in ihrem Arbeitsfeld Besprechungen, Sitzungen, Arbeits- und Projektgruppen moderieren Teilnehmerzahl: 8 - 12 Ort: Online – über PC / Laptop von Ihrem Standort aus Zeit: Montag, 27. September 21, 9.00 – 12.30 Uhr Dienstag, 28. September 21, 9.00 – 12.30 Uhr Montag, 4. Oktober 21, 9.00 – 12.30 Uhr Preis: 250,00 € Kursbeitrag Referent/in: Carsten Waider, Fulda. Dipl. Sozialpädagoge (FH), Interkultureller Trainer & Coach (Univ.), arbeitet als Trainer, Coach & Moderator in der Personal- und Organisationsentwicklung sowie als Referent in der Erwachsenenbildung Anmeldeschluss: 22.09.2021

Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2, Bressanone, BZ
E-Bike Tour guidata (leggera)
0
Others
Lunedì, 27 Set 2021 09:30-13:00 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Lun 25 Ott 2021 nei giorni di: Lunedi

Tour guidata leggera con la E-Bike (anche per principianti), guidiamo su strade forestali e strade alpine dell'Altopiano del Salto. Distanza: ca. 25-30 km, 800 metri di dislivello Punto di partenza: Meltina/Salonetto Prezzo: € 30 a persona con la propria bicicletta, noleggio E-Bike € 25 Info & Iscrizione Bikeguide Markus t 335 485500 Partecipanti: massimo 10 persone

Dai reti ai romani all’invenzione della macchina da scrivere
0
Art & Culture
Lunedì, 27 Set 2021 09:30-11:30 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Mer 10 Nov 2021 nei giorni di: Lunedi

Dimore nobiliari, graziosi vicoli e monumenti storici caratterizzano l’immagine del paese a Parcines. I testimoni del tempo lungo la Via Claudia Augusta, la storia di Peter Mitterhofer, l’inventore della macchina da scrivere, e una lunga serie di fatti e curiosità vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2 ore Iscrizione non necessaria!

Via Claudia Augusta e la storia di Rablà e Tel
0
Art & Culture
Lunedì, 27 Set 2021 15:00-17:30 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Mer 10 Nov 2021 nei giorni di: Lunedi

I testimoni secolari della Via Claudia Augusta, l’importanza delle due frazioni di Parcines Tel e Rablà ai tempi dei Romani e tanti altri fatti storici, culturali ed artistici vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2,5 ore Iscrizione: entro le ore 12 presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà

Chiusa di Tel via Venosta 115, Parcines, BZ
Meditazione nel cuore della natura
0
Others
Lunedì, 27 Set 2021 17:00-18:00 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Lun 25 Ott 2021 nei giorni di: Lunedi

Rallentare il ritmo e ridurre lo stress come forme di medicina preventiva? Sì. È dimostrato che gli esercizi di rilassamento favoriscono il benessere fisico e mentale. Tra le varie possibilità vi è il cosiddetto rilassamento muscolare progressivo secondo Jacobson. Semplice e veloce da apprendere, questa tecnica aiuta a sciogliere blocchi generati dallo stress o da situazioni di eccessiva tensione. Se non trattati, tali blocchi possono causare dolori alla schiena, ai muscoli o alla testa, provocare disturbi gastro-intestinali e ripercuotersi sul piano psichico sotto forma di problemi del sonno o attacchi d'ansia, depressione o burnout. Con il metodo Jacobson si può imparare a prevenire lo sviluppo di disturbi psicofisici o a intervenire più efficacemente su uno stato di salute già compromesso. Gli esercizi di rilassamento, però, hanno anche altri benefici: sotto il loro effetto, la produzione di ormoni dello stress cala, la respirazione si fa più regolare, la pressione sanguigna si abbassa e il cuore si calma. Iscrizione: Entro le ore 12.00 presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà Punto d'incontro: alle ore 17.00

Schule des Wandels: Im Rhythmus der Jahreszeiten
0
Art & Culture
Lunedì, 27 Set 2021 19:00-22:00 |
L'evento si terrà domani e ogni settimana fino a Lun 27 Set 2021 nei giorni di: Lunedi

Schule des Wandels: Im Rhythmus der Jahreszeiten durch die geheimnisvolle Welt der Kräuter 1. Treffen: Naturverliebt durch den Frühling Der Frühling ist die ideale Zeit der Wildkräuterküche. Vogelmiere, Leimkraut, Knoblauchsrauke und viele andere dieser jungen zarten Pflanzen können auf verschiedene Art zubereitet und für Küche und Hausmittelschrank genutzt werden. 2. Treffen: Exkursion: Naturverbunden durch den Herbst Diese Einheit nutzen wir für unsere Exkursion, die uns durch den herbstlichen Wald auf eine Bergwiese führt. Es ist eine Genusswanderung, die uns mit allen Sinnen auf die Gaben des Herbstes hinlenkt und uns lehrt, diese für kranke und gesunde Tage dankbar in Empfang zu nehmen. 3. Treffen: Naturbeglückt durch den Sommer Der Garten läuft jetzt in Hochform auf. Diese Einheit beschäftigt sich mit verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten beim Anlegen eines Kräutergartens, mit der individuellen Auswahl heilsamer und dekorativer Kräuter und den entsprechenden Konservierungsmöglichkeiten von Würzkräutern. 4. Treffen: Naturbeseelt durch den Winter Die kalte Jahreszeit bietet sich an, das Wissen um heilsame Kräuter für allerlei Wehwehchen zu erweitern und unsere Hausmittelapotheke mit erprobter Naturmedizin zu bestücken. Sowohl Kneipp`sche Anwendungen als auch ätherische Öle bieten ein breites Spektrum zum Gesundbleiben und Gesundwerden. Beginn: Mo, 06.09.2021 19:00, 4 Treffen Ende: Mo, 27.09.2021 22:00 Meran, urania-Haus, A-Raum Dozent: Kreiter, Hildegard Gesamtgebühr: 150,00 €

Meran Ortweinstraße 6, Merano, BZ
vhs.wissen live: Realität des Risikos
0
Formation
Lunedì, 27 Set 2021 19:30-21:00 |
Lunedì 27 Set 2021

Menschen sind Gefahren ausgesetzt und viele dieser Gefahren sind von Menschen verursacht oder beeinflusst. Wir leben nicht heute erst in der "postmodernen Moderne" (Ulrich Beck) in einer "Risikogesellschaft", vielmehr war die Menschheit von jeher Risiken ausgesetzt und hat versucht, diese durch eigenes Tun günstig zu beeinflussen. Bevor Menschheitsgeißeln wie die Pest, die Pocken, Masern etc. durch Hygienemaßnahmen und Impfungen unter Kontrolle gebracht wurden, gehörten Epidemien zu den größten Menschheitsgefahren. Uns ist unterdessen bewusst, dass es damit nicht vorüber ist. Kriege, Umweltzerstörung, Großtechnologien vernichten und gefährden Menschenleben, sind aber allein von Menschen verantwortet. Die Realität des Risikos zwingt uns zu einer rationalen Auseinandersetzung: Wie sollen wir auf Risiken reagieren und welche Rolle spielen dabei ethische Kriterien? Julian Nida-Rümelin gilt als einer der renommiertesten Philosophen in Deutschland und lehrt Philosophie und politische Theorie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er gehörte als Staatsminister für Kultur und Medien dem ersten Kabinett Schröder an. Er ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin und der Europäischen Akademie der Wissenschaften. Im Frühjahr 2021 veröffentlichte er gemeinsam mit Nathalie Weidenfeld bei Piper "Die Realität des Risikos: Über den vernünftigen Umgang mit Gefahren".

Zoom - Livestream Volkshochschule Südtirol, Schlernstraße 1, 39100 Bozen, Bolzano, BZ
Castel Tirolo
0
Art & Culture
Martedì, 28 Set 2021 10:00-17:00 |
ogni settimana fino a Mer 08 Dic 2021 nei giorni di: Martedi Mercoledi Giovedi Venerdi Sabato Domenica

Museo storico-culturale della Provincia di Bolzano Benvenuti a Castel Tirolo, residenza dei conti di Tirolo che diede il nome all’intera regione. Qui si intrecciano in modo evidente aspetti della storia e della sovranità locale. Fuori dal castello, nel fortilizio antemurale si può godere di uno straordinario scorcio sulla Val d’Adige e sulla Val Venosta. Ci si sente proiettati indietro nel tempo, quando i conti di Tirolo regnavano su queste terre. Il Museo storico-culturale della Provincia di Bolzano offre a tutti i visitatori un appassionante e variegato percorso. In non meno di quindici ambienti espositivi si viene introdotti, con l’aiuto di mostre permanenti e tematiche, ai temi centrali della cultura e della storia medievali così come della storia locale più recente. Senza perdere mai di vista che l’oggetto museale più importante rimane il castello stesso.

Fondazione Provincia
Risultati 1 - 25 di 288