banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi suggeriti

Asfaltart - 16° Festival Internazionale d'Arte di Strada
0
Theatre
Sabato, 25 Giu 2022
L'evento si tiene dal 24 Giu 2022 al 26 Giu 2022

Vivrete momenti magici di allegria e sarete sorpresi nel vedere una Merano a testa in giù. Informazioni & prenotazione: www.asfaltart.it Torna nel centro di Merano l’ormai affermato appuntamento con gli artisti di strada. Artiste da tutto il mondo parteciperanno alla 16a edizione del festival d’arte di strada “Asfaltart” per trasformare la città in un’unica grande festa colorata e divertente.

Das Jahr des Oktopus - Back to the Tschumpus (Reprise)
0
Theatre
Lunedì, 27 Giu 2022 21:00
L'evento si tiene dal 24 Giu 2022 al 15 Lug 2022

Wir schreiben das Jahr 2050. Das Knurren des Weltalls hat sich ausgebreitet und alles Leben auf der Welt verschluckt. Nur eine letzte Festung trotzt dem schwarzen, unheilvollen Nichts: der Tschumpus! Dort, hinter den ehemaligen Gefängnismauern, zwischen Nussbaum und Hollerstauden, haben sich die letzten Überlebenden verschanzt und suchen einen Weg, um das Unfassbare rückgängig zu machen. Gescheiterte, seltsame, liebenswerte Existenzen hat der Zufall da zusammengewürfelt. Angeführt werden sie von der hellsichtigen Kassandra. Sie und ihr ausrangierter Androide Datalack reisen mit Hilfe des größenwahnsinnigen Erfinders Dr. Wernher K. K. Braun zurück in die Vergangenheit. Sie wollen jene Stelle auf der Zeitleiste in der Geschichte der Menschheit finden, an der das Verderben seinen Anfang genommen hat. Doch eine Zeitreise ist kein Honiglecken. Auf ihrem Weg durch die letzten Jahrzehnte stehen ihnen nicht nur die machthungrige Wiltrud und der gierige Winfried Tauber im Weg. Kassandra muss auch in die Abgründe ihrer eigenen familiären Verstrickungen blicken und so einige Löcher im Strickmuster des Schicksals stopfen. Und so wirkt die Fahrt ins „Damals“ wie eine Jukebox, die nicht nur Lovesongs spielt, sondern auch ordentlich auf die Pauke haut. Ans Licht kommen Geheimnisse, die sogar ein schwarzes Loch erzittern lassen. Doch wo ein Wille ist und Glaube an das Gute in den Menschen, dort ist auch Rettung niemals fern! Wenn einem nicht ein Oktopus ein Schnippchen schlägt, mit dem niemand gerechnet hat. Das Stück für den Tschumpus, angelehnt an den Filmklassiker „Back to the future“, lässt fast vergessene Epochen wieder aufleben und schwebt musikalisch durch die Hitparaden alter Zeiten. „Das Jahr des Oktopus“ ist eine Geschichte über Macht und Gier, aber auch über Zuversicht, Mut und Optimismus. Über Liebe, Freundschaft und das Glück, im richtigen Moment das Richtige zu tun. Und natürlich verspricht es, wie alle ernsthaften Dinge im Leben, auch sehr, sehr lustig zu werden! Regie: Eva Kuen Musikalische Leitung: Stephen Lloyd Kostüme & Bühne: Christina Khuen Schauspieler: Georg Kaser Viktoria Obermarzoner Peter Schorn Lukas Lobis Ingrid Maria Lechner Miriam Kaser Gianluca Iolocano Patrizia Solaro Musiker: Ingo Ramoser Markus Dorfmann Roberto Motta Text: Peter Schorn, Eva Kuen & Lukas Lobis Regieassistenz: Magdalena Troi Lichtdesign: Werner Lanz, videoproject Foto: Arnold Ritter, Focus Fotodesign Bühnenbau: Josef Lanz, Nicola Scantamburlo Technik: Matteo Oliva, Simon Boccolari, Karl Dander

Tschumpus Domplatz 3, Bressanone, BZ
festeMUSICALI - Café del Mundo
0
Music
Martedì, 28 Giu 2022 20:30

"Guitarize the world" Suoni di chitarra tra poesia e virtuosismo Jan Pascal e Alexander Kilian, i chitarristi di flamenco più popolari della Germania, sono come il giorno e la notte, opposti in ogni senso. Eppure è proprio questo a renderli complementari nel creare un atto musicale di livello planetario. La loro esibizione dal vivo è un dialogo appassionante tra due virtuosi di talento, che a volte si lusingano, poi si sfidano e tirano fuori il meglio di sè. In modo intenso ed esplosivo, prende forma un’aura magica alla quale nessuno riesce a sottrarsi. Per il pubblico hanno in serbo l’incredibile varietà musicale di due chitarre flamenco con un repertorio che unisce con un filo invisibile musica classica, jazz, techno e world music includendo composizioni originali e cover di successi mondiali degli U2 e dei Coldplay. Jan Pascal: chitarra - Alexander Kilian: chitarra Il numero di posti è limitato. Prenotazione obbligatoria!

Castel Roncolo Via Sant’Antonio 15, Bolzano, BZ
Picnic al Laghetto delle Ninfee
0
Others
Venerdì, 01 Lug 2022 18:00-23:00 |
L'evento si tiene dal 01 Lug 2022 al 05 Ago 2022

Picnic sotto le palme e il cielo stellato: nelle tiepide serate estive, gli ospiti hanno l’opportunità di gustare un cestino di piccole prelibatezze sulle sponde del Laghetto delle Ninfee. Costo per cestino per 2 persone 40,00 € + deposito. Prenota il tuo cestino a info@trauttmansdorff.it o chiama il 0473/255600. Dalle ore 18.00 Biglietto Sera d’Estate: 8,50 € I Giardini e il Touriseum e restano aperti fino alle ore 23.00. In caso di maltempo l'evento non avrà luogo.

Giardini di Castel Trauttmansdorff Via San Valentino 51, Merano, BZ
Merano Teatro Festival · I LUPI (Anteprima)
0
Theatre
Venerdì, 01 Lug 2022 21:00-22:30 |

FESTIVAL TEATRALE DI MERANO 2022 Anteprima · I LUPI REGIA Judith Keller, AT Testo: Luis Zagler, IT 1.-22 Luglio 2022, San Valentino poco distante del castel Trauttmansdorff, Merano ATTORI . Pascal Gross, Klaus Windisch, Martin Radecke, Julia Sailer, Leonie Vitroler, Horst Saller, Robert Bernardi, Ruth Kofler, Karin Lintner, Max Tschager, Valentina Maria Mölk, Michael Arnold, Sabrina Waldner, Horst Ortler, Harald Rechenmacher, Maria Innerhofer, Lisa Priller, Hermann Weger, Maria Kralik, u.a. PROLOGO . La storia del dramma si svolge tra il 1815 e il 1817, quando in Tirolo regnava un'amara povertà. Le condizioni climatiche estreme hanno causato la perdita dei raccolti, la fame e la miseria. A ciò si aggiungono le conseguenze della guerra. I lupi si aggiravano per le montagne. I contadini sono quelli che soffrono di più. Ma nessuno vuole ascoltare le loro grida di aiuto. Su questo sfondo, si racconta la storia della diciassettenne Maria, costretta dal patrigno a incontrare il figlio del conte che la tiene d'occhio. Il suo compito è quello di convincerlo a schierarsi con i contadini nella lotta contro i lupi. Una storia incredibilmente emozionante che non lascerà indifferente nessuno degli spettatori. PATROMONIO Comune di Merano EVTZ della Euregio Tirol-Südtirol-Trentino

Eventi

medienfrische kunstfestival
0
Art & Culture
Sabato, 25 Giu 2022
L'evento si tiene dal 25 Mag 2022 al 26 Giu 2022

Die medienfrische ist ein Kunstfestival, das sich Neuen Medien und experimenteller Kunst widmet. Von 25. Mai bis 26. Juni 2022 findet das Festival zum allerersten Mal im Bschlabertal im Tiroler Außerfern statt. 33 Tage lang dienen das abgelegene Bschlabs und seine Nachbardörfer als Plattform für außergewöhnliches künstlerisches Geschehen. Künstler*innen aus den verschiedensten Bereichen, darunter Land-Art, VR-, Sound- und Lichtkunst setzen sich während der medienfrische mit der Landschaft, der Bevölkerung und dem Dadaismus auseinander. Über den gesamten Zeitraum gibt es ein vielfältiges zeitgenössisches Rahmenprogramm mit musikalischen, performativen und interaktiven Beiträgen. Genutzt wird dafür vor allem privater Leerstand, aber auch Gemeindegebäude dienen als Spielorte – wie etwa ein altes Sägewerk, das während des Festivals zu einem Pop-up Kino umgebaut wird. Die medienfrische holt Kunst in ein abgeschiedenes Alpenidyll, dessen Bevölkerung von Jahr zu Jahr schrumpft. Für die Kunst ergibt sich ein ungewöhnlicher Arbeitsort, an dem neue Ideen im Zusammenspiel mit den dortigen Gegebenheiten wachsen können. Für das Bschlabertal eröffnen sich neue Perspektiven für eine langfristige kulturelle Belebung. Aus dieser Kombination ergibt sich ein einzigartiges Kunstprojekt, bei dem es auch für Besucher*innen jeden Tag etwas zu sehen und zu erleben gibt. das passiert bei der medienfrische | events und residenz Geboten wird ein fixes, zeitgenössisches Rahmenprogramm mit Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und Workshops. Das Pop-up Kino zeigt eine breitgefächerte Filmauswahl, das VR-Projekt „Zelle“ lässt Teilnehmer*innen virtuell durch das Bschlabertal wandern und das Wiener Kabinetttheater gastiert mit einer Aufführung zu Dada. Zu den musikalischen Acts gehören der Hangspieler und Komponist Manu Delago, die Sängerin Alicia Edelweiss und die Dialekt-Blues-Band JESSE. Die Vielfalt im Programm wird auch durch die enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Institutionen ermöglicht. Zu den Kooperationspartner*innen der medienfrische zählen u.a. Ars Electronica, PLAY - Creative Gaming Festival, DIAMETRALE Filmfestival sowie die Akademie der bildenden Künste Wien und die University of Business and Technology UBT Pristina. Weitere Informationen zum Programm sowie zu den Spielorten und -zeiten werden bald bekanntgegeben. Timetable, Künstler*innen-Portraits, Infos zum Ort und vieles mehr finden Sie auf unserer Website www.medienfrische.com.

Escursione all'alba sugli omini di pietra “Stoanernen Mandln
0
Others
Sabato, 25 Giu 2022 04:00
L'evento si tiene dal 03 Giu 2022 al 23 Set 2022

Il sentiero Vi porta alla "Möltner Kaser" fino ai "Stoanernen Mandlen". In questo luogo leggendario, più di cento enigmatiche figure di pietra sono allineate una accanto all'altra. Se fai un'escursione qui, ti sembrerà che il tempo si sia fermato - è così che la natura è incontaminata su questa sorprendente cima alpina a 2.000 metri sul livello del mare. In questo magico luogo di potere sperimenterete l'imponente spettacolo naturale dell'alba. Ogni secondo venerdí o sabato Partecipanti: massimo 10 persone, minimo 5 persone Info & iscrizione 2 giorni prima : APT Meltina t 0471 668282

Omini di pietra Omini di pietra "Stoanerne Mandlen, Meltina, BZ
Dolomites Bike Day
0
Sport
Sabato, 25 Giu 2022 08:30-14:00 |

Il Dolomites Bike Day è un evento non competitivo, gratuito e con libero accesso a tutti i ciclisti di ogni livello. Dalle ore 08:30 alle ore 14:00, i passi Campolongo, Falzarego e Valparola saranno chiusi al traffico e così riservati agli amanti delle due ruote. Il senso di marcia consigliato è quello antiorario, e nonostante la chiusura delle strade, si raccomanda di prestare attenzione alle regole del codice della strada al fine di godere in totale sicurezza dell’evento. Durante l’evento possono essere effettuate foto e riprese video per finalità di documentazione e promozione dello stesso e del comprensorio. Le riprese potranno essere utilizzate e pubblicate sui siti web, sui social network e nei media nel rispetto della normativa sulla privacy.

Mal den Blickwinkel ändern & die Dinge wandeln sich. Seminar
0
Formation
Sabato, 25 Giu 2022 09:00-17:00 |

Mal den Blickwinkel ändern - Und plötzlich merken, wie die Dinge sich wandeln. Basis-WOCHENEND-SEMINAR von u. mit Karin Meister & Thomas Höllrigl Erkennen, Reflektieren, Transformieren – 3 Werkzeuge im Prozess für einen fundamentalen und dauerhaften persönlichen Wandel. * Deine Glaubenssätze, Prägungen aus der Vergangenheit, deine Selbst- und Außenwahrnehmung, deine Werte und Bedürfnisse ERKENNEN. * Über dein aktuelles Thema nicht bloß nachdenken, sondern REFLEKTIEREN und den Blickwinkel darauf verändern. Durch diesen anderen Blickwinkel öffnen sich neue ungeahnte Möglichkeiten und Realitäten. * Schließlich ins Tun kommen. In die verantwortungsvolle Umsetzung. Praktisch und konkret. Automatisierte Abläufe und Gewohnheiten umprogrammieren. TRANSFORMIEREN. TERMIN: Samstag, 25.06.2022 (7 Stunden) 09.00 – 12.00 & 13.00 – 17.00 Uhr & Sonntag, 26.06.2022 (4 Stunden) 09.00 – 13.00 Uhr insgesamt 11 Weiterbildungsstunden mit Kaffeepausen und gemeinsamem Mittagessen Veranstaltungsort: Algund Teilnehmerzahl begrenzt (max. 12 TN) NUTZEN: Du lernst, dass allein Du Dein Leben in der Hand hast. Du erkennst neue Perspektiven. Du lernst, aus neuen Blickwinkeln zu betrachten und neue Möglichkeiten zu beleuchten. Du lernst, Dir selbst zu helfen. Du lernst, deine Wahrnehmung zu schärfen. Du erkennst, wie du durch integrierte Achtsamkeit im oft herausfordernden Alltag die Nerven behältst. NACH DEM SEMINAR… wirst du anders und neu auf Dich und Dein Leben schauen. wirst Du vermeintlich negative Dinge in Deinem Leben mit anderen Augen sehen. wirst Du erleben, dass nicht jede Ampel immer rot ist. wirst du für Zufälle und scheinbar banale Erlebnisse dankbar sein. GEEIGNET FÜR: Menschen, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen. Menschen, die beruflich vor einer neuen Herausforderung stehen. Menschen, die das Gefühl haben, sich ihr Leben lang im Kreis zu drehen. Menschen, die sich Veränderungen auf ihren diversen Beziehungsebenen wünschen (Eltern/Kind, Partnerschaft, berufliche Konstellation). Menschen, die sich selbst herausfordern und eigene Grenzen überschreiten möchten. THEMEN & INHALTE: Wer bin ich? Was macht mich aus?? Wie bin ich zu dem geworden, der ich bin? Wie möchte ich sein? Welche Wünsche, Ziele und Träume habe ich?? Wie kann ich diese erreichen?? Was möchte ich auf dem Weg hin zu meinem neuen Ich verändern? ?? Ein Wochenende ganz für MICH! Ich bin es mir wert, dass ich mir Zeit für mich selbst nehme, ich schenke mir diese Zeit. ? * Dieses Wochenende ist ein erster Schritt auf diesem Weg. Wir sprechen über Gefühle, die Unterscheidung zwischen Sachlichkeit und Emotionen, werden uns selbst einige Fragen stellen und versuchen, diese durch gemeinsame Übungen und anhand von Beispielen zu beantworten. ? * Am ersten Vormittag machen wir uns auf die Suche nach uns selbst, am Nachmittag starten wir mit den neu gewonnenen Erkenntnissen in die Reflexion. Dabei werden wir uns über Glaubenssätze unterhalten, über „richtig und falsch“ und über das vielzitierte „Mindset“. ? * Nachdem wir eine Nacht über das Erfahrene schlafen konnten, machen wir uns am zweiten Vormittag gleich aktiv ans Werk. ?Wir besprechen die Definition von Zielen, lernen, wie Affirmationen und Visualisierungen uns auf unserem Weg begleiten können und erarbeiten, wie wir konkret in die Umsetzung unserer neu gewonnen Erkenntnisse gehen können. * Unsere Techniken, die wir anwenden, sind zu den Affirmationen und Visualisierungen noch die Trance-Arbeit, zahlreiche Atem-Übungen, Ziel-Arbeit, Gefühls-Arbeit und die Glaubenssätze-Arbeit. KOSTEN & ANMELDUNG Energieausgleich: Seminar, Kaffeepausen & Getränke: 230,00 € pro Person Seminar + Mittagessen (3 Gänge, auf Wunsch vegetarische Küche), Kaffeepausen & Getränke: 240 € pro Person Anmeldung:Tel.: +39 320 744 2928 oder E-Mail: thomashoellrigl@gmail.com

Mal den Blickwinkel ändern & die Dinge wandeln sich. Seminar
0
Formation
Sabato, 25 Giu 2022 09:00-17:00 |

Mal den Blickwinkel ändern - Und plötzlich merken, wie die Dinge sich wandeln. Basis-WOCHENEND-SEMINAR von u. mit Karin Meister & Thomas Höllrigl Erkennen, Reflektieren, Transformieren – 3 Werkzeuge im Prozess für einen fundamentalen und dauerhaften persönlichen Wandel. * Deine Glaubenssätze, Prägungen aus der Vergangenheit, deine Selbst- und Außenwahrnehmung, deine Werte und Bedürfnisse ERKENNEN. * Über dein aktuelles Thema nicht bloß nachdenken, sondern REFLEKTIEREN und den Blickwinkel darauf verändern. Durch diesen anderen Blickwinkel öffnen sich neue ungeahnte Möglichkeiten und Realitäten. * Schließlich ins Tun kommen. In die verantwortungsvolle Umsetzung. Praktisch und konkret. Automatisierte Abläufe und Gewohnheiten umprogrammieren. TRANSFORMIEREN. TERMIN: Samstag, 16.07.2022 (7 Stunden) 09.00 – 12.00 & 13.00 – 17.00 Uhr & Sonntag, 17.07.2022 (4 Stunden) 09.00 – 13.00 Uhr insgesamt 11 Weiterbildungsstunden mit Kaffeepausen und gemeinsamem Mittagessen Veranstaltungsort: Algund Teilnehmerzahl begrenzt (max. 12 TN) NUTZEN: Du lernst, dass allein Du Dein Leben in der Hand hast. Du erkennst neue Perspektiven. Du lernst, aus neuen Blickwinkeln zu betrachten und neue Möglichkeiten zu beleuchten. Du lernst, Dir selbst zu helfen. Du lernst, deine Wahrnehmung zu schärfen. Du erkennst, wie du durch integrierte Achtsamkeit im oft herausfordernden Alltag die Nerven behältst. NACH DEM SEMINAR… wirst du anders und neu auf Dich und Dein Leben schauen. wirst Du vermeintlich negative Dinge in Deinem Leben mit anderen Augen sehen. wirst Du erleben, dass nicht jede Ampel immer rot ist. wirst du für Zufälle und scheinbar banale Erlebnisse dankbar sein. GEEIGNET FÜR: Menschen, die vor einer wichtigen Entscheidung stehen. Menschen, die beruflich vor einer neuen Herausforderung stehen. Menschen, die das Gefühl haben, sich ihr Leben lang im Kreis zu drehen. Menschen, die sich Veränderungen auf ihren diversen Beziehungsebenen wünschen (Eltern/Kind, Partnerschaft, berufliche Konstellation). Menschen, die sich selbst herausfordern und eigene Grenzen überschreiten möchten. THEMEN & INHALTE: Wer bin ich? Was macht mich aus?? Wie bin ich zu dem geworden, der ich bin? Wie möchte ich sein? Welche Wünsche, Ziele und Träume habe ich?? Wie kann ich diese erreichen?? Was möchte ich auf dem Weg hin zu meinem neuen Ich verändern? ?? Ein Wochenende ganz für MICH! Ich bin es mir wert, dass ich mir Zeit für mich selbst nehme, ich schenke mir diese Zeit. ? * Dieses Wochenende ist ein erster Schritt auf diesem Weg. Wir sprechen über Gefühle, die Unterscheidung zwischen Sachlichkeit und Emotionen, werden uns selbst einige Fragen stellen und versuchen, diese durch gemeinsame Übungen und anhand von Beispielen zu beantworten. ? * Am ersten Vormittag machen wir uns auf die Suche nach uns selbst, am Nachmittag starten wir mit den neu gewonnenen Erkenntnissen in die Reflexion. Dabei werden wir uns über Glaubenssätze unterhalten, über „richtig und falsch“ und über das vielzitierte „Mindset“. ? * Nachdem wir eine Nacht über das Erfahrene schlafen konnten, machen wir uns am zweiten Vormittag gleich aktiv ans Werk. ?Wir besprechen die Definition von Zielen, lernen, wie Affirmationen und Visualisierungen uns auf unserem Weg begleiten können und erarbeiten, wie wir konkret in die Umsetzung unserer neu gewonnen Erkenntnisse gehen können. * Unsere Techniken, die wir anwenden, sind zu den Affirmationen und Visualisierungen noch die Trance-Arbeit, zahlreiche Atem-Übungen, Ziel-Arbeit, Gefühls-Arbeit und die Glaubenssätze-Arbeit. KOSTEN & ANMELDUNG Energieausgleich: Seminar, Kaffeepausen & Getränke: 230,00 € pro Person Seminar + Mittagessen (3 Gänge, auf Wunsch vegetarische Küche), Kaffeepausen & Getränke: 240 € pro Person Anmeldung:Tel.: +39 320 744 2928 oder E-Mail: thomashoellrigl@gmail.com

Regalati del tempo – Inizia la giornata con energia
0
Others
Sabato, 25 Giu 2022 09:15-10:45 |
L'evento si tiene dal 18 Giu 2022 al 10 Set 2022

Inizia la giornata con energia, immergiti nella natura e fai qualcosa di buono per te stesso; questo è il motto di questo workshop. I nostri esperti ti accompagneranno attraverso i Giardini, invitandoti a prendere, con consapevolezza, del tempo per te stesso attraverso un'ampia varietà di esercizi. Che si tratti di camminare scalzo sul percorso a piedi nudi, di esercizi di respirazione consapevole o di sentire superfici diverse, i tuoi sensi verranno risvegliati. Regalati del tempo e prendi forza dalla natura!

I Giardini di Castel Trauttmansdorff Via San Valentino 51, Merano, BZ
#2 Dan Kinzelman - Kristijan Krajncan
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 11:00

Un corso di tedesco e alcuni dischi “ECM” della collezione del padre hanno portato il giovane statunitense Dan Kinzelman a lasciare il suo paese nel 2004 per cercare fortuna prima a Colonia e poi in Italia. Quando si esibisce con il polistrumentista sloveno Kristijan Krajncan, sul palco si trovano due spiriti liberi che lavorano insieme a sonorità inedite. Artists Dan Kinzelman (US/IT) - tsax Kristijan Krajncan (SI) - vc, perc, dr

Abbazia di Novacella Via Abbazia 1, Varna, BZ
#3 Pierre Tereygeol-XAMAN
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 11:00

Xaman Ek è il dio Maya della stella polare. XAMAN è un gruppo electro-rock francese che trae ispirazione dalla world music così come dalla musica elettronica e minimalista. La musica di XAMAN assomiglia ad una danza strumentale ipnotica e primordiale. Questo concerto sarà un viaggio musicale alla ricerca musicale di un popolo misterioso e dei suoi miti. Artists Pierre Tereygeol (FR) - guit, voc Martin Wangermée (FR) - dr Benoît Lugué (FR) - b

Erika Wimmer Mazohl: Wolfs Tochter
0
Art & Culture
Sabato, 25 Giu 2022 11:00

Musikalische Lesung und Gespräch „Mit [dem Roman] wird Erika Danneberg zum hundertsten Geburtstag ein schönes Denkmal gesetzt, denn er löst ein, was er am Anfang verspricht: Er vermittelt einen Einblick in das Leben einer Frau, die Stärke aus ihren Zweifeln schöpft, ohne sich dabei selbst zu sicher zu sein.“ Julius Handl, Literaturhaus Wien Aus fünf Perspektiven und in unterschiedlichen Tonlagen kreist der Text um eine ­zentrale Phase im Leben der Autorin, Psychoanalytikerin und Friedensaktivistin Erika Danneberg, die 2022 ihren 100. Geburtstag feiern würde. Lebensfreude, Sinnlichkeit und Schreiblust haben Erika Dannebergs Leben ebenso geprägt wie tiefe ­Krisen und die unerfüllbare Sehnsucht nach dauerhafter Zugehörigkeit. Je entschiedener sie sich von Zwängen befreite, desto tiefer wurden ihre Freundschaften, umso mehr ­konnte sie sich in der Literaturszene neben bedeutenden Namen wie Marlen Haushofer, Ingeborg Bachmann, Dorothea Zeemann, Walter Toman oder Hans Weigel Gehör verschaffen. Lesung und Gespräch Musikalische Umrahmung: Pauli Lyytinen (FI) - sax Erika Wimmer Mazohl, 1957 in Bozen/Südtirol geboren, Studium der Germanistik, Vergleichenden Literaturwissenschaft und Anglistik in Innsbruck. Ab 1986 wissenschaftliche Mitarbeiterin des Forschungsinstituts Brenner-Archiv der Universität Innsbruck - Arbeit mit Nachlässen, Editionen und literaturwissenschaftlicher Forschung. Von 1997 bis 2003 Leiterin des Literaturhauses am Inn. Arbeitet als freie Autorin in Innsbruck. Mehrere Romane, Stücke und Essays, zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Eine gemeinsame Veranstaltung der Landesbibliothek „Dr. Friedrich Teßmann“ und des Südtiroler Künstlerbunds. Zeit: Samstag, 25. Juni 2022, 11:00h Ort: Südtiroler Künstlerbund, Galerie Prisma, Weggensteinstr. 12, 39100 Bozen

Galleria Prisma Via Weggenstein, 12, Bolzano, BZ
Passionsspiele Thiersee
0
Theatre
Sabato, 25 Giu 2022 13:30-
L'evento si tiene dal 12 Giu 2022 al 02 Ott 2022

Premiere am 12. Juni unter dem Motto „Alles neu“ Nur alle sechs Jahre finden die traditionellen Passionsspiele in Thiersee am Tor zu den Tiroler Alpen statt. Wenn am 12. Juni Premiere gefeiert wird, zeigen sich die Spiele in diesem Jahr komplett erneuert: Neuer Stücktext, neue Musik, neues Bühnenbild… die ZuschauerInnen dürfen sich auf eine überraschende Neuinszenierung freuen. „Nirgendwo sonst gibt es einen See, der so eng mit dem Ort und seinem Passionspiel verbunden ist, wie in Thiersee“ schwärmt der Schriftsteller und Literaturwissenschafter Toni Bernhart von der einzigartigen Lage des Passionshauses direkt am Thiersee. Der Südtiroler zeichnet auch für den neuen Stücktext der Thierseer Passionsspiele verantwortlich. Nach hundert Jahren war es an der Zeit, den Text wieder für die Gegenwart zu adaptieren, selbst wenn die Geschichte vom Leben, Leiden und Wirken Christi sich nicht verändert hat. Bernhart sieht Jesus als religiösen und sozialen Erneuerer, der die Welt aus der Finsternis ins Licht führt und bietet damit einen positiven und lebensbejahenden Blick auf das Christentum. Wie aktuell die Thematik immer noch ist und wie dringend wir diese Hoffnung brauchen, zeigt gegenwärtig der Krieg in der Ukraine. Musik und Bühnentext als untrennbare Einheit Seit 1799 , als die ländliche Bevölkerung zur Abwehr von Krieg und Hunger gelobte, regelmäßig die Passion Christi aufzuführen, wird der Bühnentext von Musik getragen. Musik und Text bilden eine untrennbare Einheit, weshalb sich der musikalische Leiter Josef Pirchmoser bei der Neukomposition eng mit dem Schriftsteller abstimmt. „Wir tauschen uns aus und lassen gemeinsam etwas Neues entstehen“, zeigt sich der talentierte Komponist begeistert von der Zusammenarbeit. Umgesetzt wird das Werk von 36 MusikerInnen im Orchester und 48 SängerInnen im Chor. Authentische Volkskultur auf professionellem Niveau Für die Inszenierung verantwortlich zeichnet der erfahrene Regisseur Norbert Mladek. Er dirigiert dabei mehr als 200 Laiendarsteller, die Generation für Generation unzählige Stunden Probezeit, Begeisterung und Kreativität in dieses Projekt ihrer Ahnen stecken. Allein 1500 Stunden Arbeitszeit haben die Verantwortlichen im Ort in das neue aufwändige Bühnenbild in Form eines Davidsterns investiert, das die Entstehung des Christentums aus dem Judentum symbolisiert. Damit repräsentieren die Passionsspiele Thiersee authentische Tiroler Volkskultur auf professionellem Niveau, was sie auch abseits des religiösen Aspekts sehenswert macht. Für die „special effects“ sorgt die Schöpfung selbst , denn die hohen Berge, der klare Thiersee und die Enzianblüte schaffen einen einzigartigen Rahmen für die „Passion der Emotionen“. Die Passionsspiele Thiersee werden vom 12. Juni bis zum 2. Oktober aufgeführt. Weitere Infos zu den genauen Terminen, Uhrzeiten und Sitzplätzen finden Sie unter https://passionsspiele-thiersee.at/

Passionsspiele Thiersee Vorderthiersee 17, Thiersee, AT
Aspettando Risciò
0
Theatre
Sabato, 25 Giu 2022 18:00

Riprendendo il format che ha spopolato durante la passata edizione di FUORI!, Marco Brinzi e Caterina Simonelli tornano a percorrere le strade dell’Alto Adige a bordo del loro risciò, questa volta nei panni di Vladimiro ed Estragone, due classici personaggi teatrali assurdi e poetici, protagonisti di Aspettando Godot del premio Nobel Samuel Beckett. Nella cultura popolare Aspettando Godot è divenuto sinonimo di una situazione (spesso esistenziale) in cui si aspetta un avvenimento che dà l’apparenza di essere imminente, ma che nella realtà non accade. A due anni ormai dalla comparsa del Coronavirus i nostri protagonisti sembrano, forse, attendere la fine della pandemia che tarda ad arrivare. Aspettano… e nel frattempo, vivendo in questa situazione di incertezza, hanno dimenticato chi sono e perché sono lì di fronte ad altre persone. Ecco che Estragone e Vladimiro provano a mettere in scena - con l’aiuto del pubblico - alcuni dei passaggi più significativi della letteratura teatrale per capire di quale autore possano essere figli e soprattutto il motivo per cui da un libro siano fuoriusciti finendo nelle piazze. Sono nati grazie a Shakespeare? Improbabili Romeo e Giulietta vestiti da barboni? Rosencratz e Guildersten dell’Amleto in visita al principe di Danimarca? Forse sono Don Chisciotte o Sancho Panza assieme all’amata Dulcinea avvistata e chiamata dal pubblico, oppure Don Giovanni e Sganarello del famoso Moliére? Queste e tante altre coppie celebri della letteratura vengono portate in scena nei loro dialoghi più famosi per capire chi mai potrebbero essere questi due personaggi e soprattutto cosa stiano aspettano. Il pubblico è chiamato ad aiutare i due personaggi grazie ai testi e ai libri presenti a bordo del risciò e prendendo parte agli sketch improvvisati come protagonista. Aspettando Risciò è un invito esplicito a giocare assieme (attori e pubblico) grazie alla letteratura e al teatro. Di e con Marco Brinzi e Caterina Simonelli produzione TEATRO STABILE DI BOLZANO e COMPAGNIA IFPRANA

Musica nel parco „Edizione dialetto“
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 19:00-21:00 |

Tumulti è difficile da classificare. Musicalmente, liricamente e dal punto di vista creativo, la formazione - come le origini dei musicisti - si muove tra i confini. Appena pensi di aver capito lo stile, Tumulti ti sorprende con qualcosa di nuovo e improvviso. Liricamente, la banda parla di temi attuali e l'ascoltatore può perdersi in essi, ritrovarsi in una o l'altra frase o semplicemente lasciarsi portare via. Jimi Henndreck è una band altoatesina (un po’ diversa). Con strumenti quali fisarmonica stiriana, chitarra, basso e batteria e canzoni dialettali i 4 realizzano brani considerati dal quartetto stesso come musica da salotto psichedelica progressiva. I Jesse sono audaci e forti - un mix futuristico di space blues e pop dialettale - una band così come non si è mai vista e sentita prima. Nell'agosto del 2020, il bandleader Jesse Grande ha ricevuto il premio Hubert von Goisern Kulturpreis per il suo stravagante stile compositivo. Nel 2021 la band ha vinto il concorso musicale dell'Euregio "Upload Sounds" - poco prima di Natale dello stesso anno si sono esibiti a Innsbruck in una serra, all’insegna del tutto esaurito, presentando il loro primo album "Uno”.

La Notte Romantica dei Borghi più belli d'Italia
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 19:30-23:30 |

A Egna, uno dei “Borghi più belli d’Italia”, il 25 giugno 2022 sarà una serata speciale. Menù a tema, visite guidate il tutto in un’atmosfera da fiaba! I ristoranti, bar, bistro ed enoteche del centro storico invitano a trascorrere una serata romantica e propongono menù speciali, cocktail e desserts a tema a lume di candela. Aperitivo in musica ore 19.30-21.00– Street marching band centro storico di Egna – Tiger Dixie Band Paolo Trettel trumpet Lorenzo Tomaselli banjo A Stefano Caniato accordion Luigi Grata sousaphone La Tiger Dixie Band si dedica sistematicamente al recupero del Jazz degli “anni ruggenti” Quando le luci si fanno soffuse: ore 21.00-23.00 Alice Righi duo (keyboard-voice) DREAM A LITTLE DREAM OF ME (Largo Municipio) Alice Righi, accompagnata al pianoforte dal maestro Luca Baldessari, vi accompagnerà in una elegante rivisitazione acustica della grande musica internazionale. Un lungo viaggio sonoro verso paesaggi sognanti, nostalgie sixties, e richiami al mondo del jazz. Durante la serata verranno presentati alcuni brani della cantautrice, in uscita nell’estate-autunno 2022. ore 21.00-23.00 Monika Callegaro e Federico De Zorzi (guit-voice) – “LOVE IS IN THE EARS” (Piazza Centrale) Duo consolidato da anni di percorso musicale comune, propone una serata di canzoni romantiche combinando repertori vari : dai cantautori agli standard evergreen, passando dalla musica brasiliana al pop e altro ancora…perché l’amore non ha genere. ore 21.00-23.00 Nartan (harp)- HARPFULLY (Via Andreas Hofer) Suonare liberamente, uscire dagli schemi, adattare stili musicali moderni, cambiando così la percezione dell’arpa. Con le sue composizioni desidera dimostrare la vera forza dell’arpa: la sua affascinante versatilità, la sua morbidezza, la sua robustezza, la sua ricchezza di suono e, non da ultima, la sua esclusività. ore 21.00-23-00 LieberAmor di e con Diletta La Rosa, Martina Pisciali e Paolo Tosin (it/de) – Cortile interno Palazzo Zenobio – Via Portici 18 Una performance di poesia, musica e storytelling dove le parole sono il filo conduttore. Parole che trattengono l’amore, che lo definiscono, che infine lo liberano. Ogni performance ha una durata di 30 minuti. ore 19.30-21.30 – Laboratorio per bambini – Decora e dona a chi vuoi il cuore di ceramica della Fondazione Thun. Un piccolo ma grande messaggio d’affetto, per contribuire a sostenere i laboratori di ceramico-terapia che la fondazione regala ai bimbi negli ospedali ed in cura a casa con i laboratori digitali. Offerta libera. ore 20-22 Apertura straordinaria del Museo di Cultura Popolare

Centro storico Via Portici, Egna, BZ
Wir jetzt in neuen, glänzenden Hosen“. Drei Lesungen.
0
Art & Culture
Sabato, 25 Giu 2022 19:30

In „glänzend neuen Hosen“, von denen Heinrich Heine in seinen Reisebildern über Brixen berichtet, präsentieren sich an diesem Abend sechs Künstler*innen am Pingpongtisch. Von Aufschlag über Konterball zu Topspin liefern sich jeweils zwei Künstler*innen einen 20minütigen mündlichen Schlagabtausch und loten dabei Möglichkeiten und Fragen des künstlerisch-freundschaftlichen Dialogs aus. Idee und Realisation: Anna Kostner und Greta Maria Pichler Eine Veranstaltung von ZeLT (Europäisches Zentrum für Literatur und Übersetzung der SAAV) in Zusammenarbeit mit Astra Brixen. Mit: Dora Koderhold & Bettina Scheiflinger Louis M.C. Schropp & Lolek Lipp Elena Kaufmann & Frederik Tidén

Astra Brixen Romstraße 11, 39042 Brixen, Bressanone, BZ
Don Chisciotte
0
Theatre
Sabato, 25 Giu 2022 20:00

Giulio Pasquati, padovano, in arte Pantalone e Girolamo Salimbeni, fiorentino, in arte Piombino, sono due attori della celebre compagnia dei Comici Gelosi. Salgono sul palco per raccontare di come sono sfuggiti dalla forca grazie a Don Chisciotte, a Sancho Panza ma soprattutto grazie agli spettatori. Le avventure di una delle coppie comiche più famose della storia della letteratura, filtrate dall’estro dei due saltimbanchi che arrancano nel tentativo di procrastinare la loro condanna a morte, tra mulini a vento ed eserciti di pecore. Uno spettacolo sul pubblico, per il pubblico e con il pubblico, perché è quest’ultimo che avrà il compito di salvare i due attori dalla morte ...di salvare il teatro. Tragicommedia dell'arte Soggetto originale Marco Zoppello elaborazione dello scenario Carlo Boso e Marco Zoppello interpretazione e regia Marco Zoppello e Michele Mori produzione STIVALACCIO TEATRO

#4 Base Camp Session
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 20:00

#4,1 The Killing Popes feat. Lauren Kinsella & Reinier Baas Con il gruppo Killing Popes, il batterista Oliver Steidle ritorna alle sue radici nell'hardcore e nel punk, e cerca di trasferire l'energia esplosiva di questi generi musicali nelle forme complesse del jazz. Il nuovo album "Ego Pills" è una combinazione di free jazz, jazz rock, heavy metal, drum'n'bass e dubstep così come di elementi di musica elettronica. Insieme vanno a formare un groviglio di suoni sofisticato e multistrato Artists Oliver Steidle (DE) - dr, comp Dan Nicholls (UK) - key, comp Frank Möbus (DE) - guit Philipp Gropper (DE) - tsax Phil Donkin (UK) - b Lauren Kinsella (IE) - voc Reinier Baas (NL) - guit #4,2 Baa Box Le acrobazie vocali della cantante francese Leïla Martial sono più che virtuose. Includono versi, urla e cinguettii, e accompagnano il pubblico in un viaggio musicale magico, in un universo sonoro senza confini. Nel 2019, Leïla con il suo trio Baa Box ha presentato l'album "Warm Canto", in cui ha unito delle musiche tradizionali inuit e pigmee ad un jazz melodico e sperimentale. Artists Leïla Martial (FR) - voc, elec Pierre Tereygeol (FR) - guit, voc ric Perez (FR) - dr, voc, human bass Arthur Ower (FR)

#5 Hobby Horse
0
Music
Sabato, 25 Giu 2022 21:00

Presented by Duka Questo trio, nato nel 2008, alterna improvvisazioni ipnotiche a suoni esplosivi, e mischia elementi di free jazz, rock, bossa nova, hip-hop, techno e musica elettronica. Inutile dire che i tre musicisti oltrepassano i generi musicali, pur rimanendo ben ancorati alle loro radici jazz. Artists Dan Kinzelman (US/IT) - winds, perc, voc, elec Joe Rehmer (US) - b, harmonium, voc, elec Stefano Tamborrino (IT) - dr, voc, elec

Biblioteca Civica Bressanone Piazza del Duomo 4, Bressanone, BZ
#6 Embracing: Piano solo Corpo solo
0
Theatre
Sabato, 25 Giu 2022 23:30
L'evento si tiene dal 26 Giu 2022 al 25 Giu 2022

Una reazione all'autoisolamento, alla solitudine e alle restrizioni nei contatti. Questa performance di musica da camera e danza è composta da due diversi elementi di base. "Piano Solo", ovvero musica composta e suonata dal vivo da Simone Graziano per pianoforte preparato, e "Corpo Solo", la coreografia di Claudia Caldarano, che mostra due corpi e il loro desiderio di liberazione Artists Simone Graziano (IT) - p, comp Claudia Caldarano (IT) - dancer, choreography Alessandro Brucioni (IT) - dramaturgy

Batzen Sudwerk Via Andreas Hofer 30, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 1 - 25 di 459