banner inside 01 it

Ricerca per:

3 mesi

Eventi suggeriti

Eine Produktion der Carambolage: (R)EVOLUTION
0
Theatre
Mercoledì, 19 Gen 2022 20:00
L'evento si tiene dal 13 Gen 2022 al 29 Gen 2022

Eine Anleitung zum Überleben im 21. Jahrhundert von Yael Ronen und Dimitrij Schaad inspiriert von Yuval Noah Harari Mit Brigitte Knapp, Margot Mayrhofer, Dietmar Gamper und Peter Schorn Regie: Eva Kuen Bühne und Kostüme: Andrea Kerner Musik: Simon Gamper Assistenz: Resi Fata Licht und Technik: Julian Geier, Claus Stecher Bühnenbau: Robert Reinstadler Foto: Tiberio Sorvillo 2040 – unser Leben wird bestimmt von Maschinen und Algorithmen. Babys werden noch vor der künstlichen Zeugung perfektioniert, um immun gegen die schlimmsten Krankheiten, hyperintelligent und gewappnet gegen zu erwartende Katastrophen zu sein. Die elektrischen Geräte bestellen sich ihren Reparaturservice selbst und der Kühlschrank warnt vor zu ungesunder Ernährung. Über allem schaltet und waltet in jedem Haushalt Alecto, die künstliche Intelligenz, ohne die keiner mehr von uns leben kann. Alecto weiß alles von uns und kennt uns besser als wir uns selbst… Die Autoren Ronen und Schaad haben eine Welt erschaffen, in der sich die Figuren mit den Herausforderungen der nächsten Evolutionsstufe, dem Homo Digitalis, konfrontieren müssen. Sie beschreiben in „(R)Evolution“ die Auswirkungen, die die digitale Revolution mit sich bringt. Mit einer großen Portion schwarzen Humors und subtiler Lakonie treiben sie die Entwicklungen und Folgen des technologischen Fortschritts auf die Spitze und zeigen die Gefahren von Digitaldiktaturen auf. Die vermeintlich ferne Zukunftsmusik rückt so bedrohlich nahe. Von der Utopie zur Dystopie an nur einem Abend.

Kleinkunsttheater Carambolage Silbergasse 19, Bolzano, BZ
OPEN DAY - Landesberufsschule für Handwerk und Industrie
0
Others
Sabato, 22 Gen 2022 09:00-15:00 |

Am Samstag, 22. Jänner 2022 öffnen wir voraussichtlich unsere Unterrichtsräume, Werkstätten und Labore zum Tag der offenen Tür. Interessierte Schüler*innen und Eltern können unsere Schule besichtigen, unseren Schülern bei der Arbeit zusehen, sich über die verschiedenen Berufe informieren und selbstverständlich auch Fragen stellen. Aufgrund der Corona-Notlage können wir Führungen nur in Kleingruppen und nur nach Voranmeldung anbieten. Ein freier Zugang der Besucher ist leider nicht möglich, da wir Menschenansammlungen vermeiden möchten. In der Eingangshalle teilen wir Informationsmaterial über unsere verschiedenen Schulangebote aus. Zusätzlich stellen wie an vier Ständen die Fachschulen für Mechatronik, Gebäude-Infrastruktur, Informatik und die Lehrlingsklassen vor. Die Anmeldungen für die Schulführungen laufen bereits. Holen Sie sich noch heute Ihren Termin unter der Rufnummer 0471 540 719. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen!

Open Day - Landesberufsschule Handel und Grafik Johannes Gut
0
Others
Sabato, 22 Gen 2022 09:00-13:00 |

Landesberufsschule Handel und Grafik Johannes Gutenberg Erlebe unsere Schule! Lerne unsere Bereiche Handel und Verwaltung, Grafik und Medien und Hotelfach kennen. Kreativität, Motivation und Flexibilität sind deine Eigenschaften? Die Gutenberg fördert deine Talente. Schreib dich ein: 15.01.–15.02.2022 · Wir freuen uns auf dich! DU MITTENDRIN: HANDEL & VERWALTUNG Du liebst den Kontakt zu anderen Menschen? Mode und Zahlen sind voll dein Ding? Dann bist du bei uns richtig. In der Gutenberg lernst du Management und Kundenbetreuung sowie Projektleitung und das richtige Schreiben und Austauschen von E-Mails, Briefen und Rechnungen. Verschiedene Praktika ermöglichen dir, Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. DU MITTENDRIN: GRAFIK & MEDIEN Gestalten, drucken, filmen und fotografieren findest du cool? Kreativität und Motivation sind deine Stärken? Dann bist du bei uns richtig. Hier lernst du selbständiges Arbeiten, Teamarbeit und Projektarbeit. Du lernst durch Theorie- und Praxisunterricht den Bereich besser kennen und bereitest dich durch verschiedene Praktika auf die Berufswelt vor. DU MITTENDRIN: HOTELFACH Du liebst das Kochen und interessierst dich für Hotellerie? Gerichte zubereiten, servieren und der Kontakt zu Menschen inspirieren dich? Dann bist du bei uns richtig. Hier lernst du den richtigen Umgang mit Lebensmitteln. Deine Teamfähigkeit, dein Ehrgeiz und deine Flexibilität werden erweitert und durch Praktika sammelst du Erfahrungen in der Berufswelt.

Pub Ins Ita

Eventi

Tom auf dem Lande
0
Theatre
Mercoledì, 19 Gen 2022 20:30-
L'evento si tiene dal 16 Gen 2022 al 29 Gen 2022

Eigenproduktion der Dekadenz Tom auf dem Lande Theaterstück von Michel Marc Bouchard Als der junge Werbetexter Tom aus der Großstadt zum Begräbnis seines Liebhabers Andreas in die Provinz fährt, gerät er auf dem Hof von dessen Familie in einen Strudel aus Lügen, Verdrängung und Gewalt. Tom gibt sich als Arbeitskollege des Verstorbenen aus, weil Andreas Mutter Agathe nichts von der Homosexualität ihres Sohnes geahnt hat. Der ältere Bruder Francis tut alles, damit die Wahrheit nicht bekannt wird, und schreckt dabei auch vor Gewalt gegen Tom nicht zurück. Zunächst verpflichtet er Tom, die Lebenslüge nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern sogar auszuschmücken. Doch zunehmend scheint Francis Tom für eine Schuld zu bestrafen, die keiner der beiden in Worte zu fassen wüsste. In der Abgeschiedenheit des Bauernhofs entspinnt sich ein gewalttätiges, erotisch aufgeladenes Spiel zwischen den beiden Männern, dem sich Tom auf unerklärliche und fatale Weise fügt. Regie: Joachim Goller Ausstattung: Mirjam Falkensteiner Mit Max Gruber-Fischnaller, Patrizia Pfeifer, Kathrin Ploner und Philipp Weigand.

Dekadenz Obere Schutzengelgasse 3A, Bressanone, BZ
Concerto dell'Orchestra Haydn
0
Music
Mercoledì, 19 Gen 2022 20:30

Programma Franz Schubert: Sinfonia n. 8 in si minore, D 759 “Incompiuta” Antonín Dvorák: Concerto per violoncello e orchestra n. 2 in si minore, op. 104 Cast Direttore D'orchestra: Paolo Bortolameolli Violoncello: Narek Hakhnazaryan Orchestra: Orchestra Haydn di Bolzano e Trento nfo biglietti 15€/10€/6€ Potete acquistare i biglietti online o alla biglietteria dell’Auditorium di Trento. +39 0461 213834 / puntoinfo@centrosantachiara.it . L’accesso allo spettacolo sarà consentito solo con presentazione del Green Pass.

Auditorium Santa Chiara Via Santa Croce 67, Trento, TN
Astor - un secolo di Tango
0
Theatre
Mercoledì, 19 Gen 2022 20:30-21:30 |

La Compagnia del Balletto di Roma con “Astor” affronta un viaggio tra le suggestioni e sonorità del tango in occasione del centenario della nascita di Astor Piazzolla (Mar del Plata, 11 marzo 1921), autore e interprete musicale tra i più importanti di questa forma d’arte nata a fine ‘800 nei sobborghi di Buenos Aires. Astor, nuova produzione del Balletto di Roma, è un “concerto di danza” in cui le musiche di Piazzolla, arrangiate da Luca Salvadori ed eseguite dal vivo dal bandoneón di Mario Stefano Pietrodarchi, esecutore brillante di fama internazionale, emergono come le vere protagoniste in una nuova armonia artistica danzata. Un soffio, un respiro, quasi una parola, ci svelano la fragilità dell’uomo Piazzolla, ma anche quella di tutti noi che abbiamo subìto oggi una distanza forzata, una relazionalità dematerializzata, un contatto interrotto, una vita spezzata. In scena, ispirato dalla carismatica presenza del maestro Pietrodarchi e dalle preziose immagini di Carlo Cerri, Valerio Longo porta otto danzatori del Balletto di Roma a compiere un viaggio trasformativo in cui respiri, abbracci e fusioni sono al c

Teatro Comunale Bolzano Piazza Verdi, 40, Bolzano, BZ
Biathlon World Cup 2022
0
Sport
Giovedì, 20 Gen 2022
L'evento si tiene dal 20 Gen 2022 al 23 Gen 2022

Dal 20 al 23 gennaio, Anterselva è pronta a rivivere la consueta situazione eccezionale. Venite a fare il tifo insieme a noi alle emozionanti gare di sprint, inseguimento e partenza massa, quando la grande famiglia del Biathlon si riunirà ancora una volta ad Anterselva! Condividete la tensione degli atleti al poligono di tiro e sosteneteli al traguardo. La famosa atmosfera che regna nello stadio e lungo il percorso di gara è molto contagiosa e garantisce indimenticabili giornate all'insegna del Biathlon ad Anterselva, ai piedi delle impressionanti Vedrette di Ries.

Arena Alto Adige Via Anterselva di Sopra 33, Rasun Anterselva, BZ
Jeda der Schneemann
0
Kids
Giovedì, 20 Gen 2022 17:00
L'evento si tiene dal 20 Gen 2022 al 22 Gen 2022

Die Geschichte von einem Schneemann, der einmal den Sommer erleben möchte. Eine poetische Geschichte mit leisen Tönen, coolen Songs und humorvollem Schauspiel, nach dem Bühnenstück von Mark Wetter und Paul Steinmann. Jeda der Schneemann will nicht schmelzen. Er tut alles um einen schönen Sommer zu erleben und fischen zu gehen. Dazu behilft er sich mit einem Trick: Er trinkt Eistee. Als die Eisteeflasche leer ist, offenbart sich jedoch das Scheitern dieses schönen Traumes. Doch das Stück endet hoffnungsvoll... Eduardo Mulone (DE/IT) Teatro Baraonda Dauer: ca. 50 Minuten

Theater im Hof Obstmarkt 37, Bolzano, BZ
Solo contro Hitler
0
Art & Culture
Giovedì, 20 Gen 2022 18:00

con Francesco Comina modera Chiara Bonvicini durata 120' ca Il 9 agosto 1943 Franz Jägerstätter, un contadino austriaco di 36 anni fu ghigliottinato in un carcere del Reich. Era sposato con Franziska Schwaninger, aveva tre figlie piccole, era terziario francescano e sacrestano. Mentre il mondo bruciava, Franz accese il lume di una coscienza permeata di valori cristiani e umani: “Fino a che punto possiamo dirci cristiani mentre tolleriamo lager, razzismo e uccisioni indiscriminate?”, “Può un cristiano servire allo stesso tempo Dio e il demonio?”. Franz disse No e divenne testimone di resistenza ai soprusi del potere. Francesco Comina ricostruisce la storia di Franz, dalla presa di coscienza dell’ingiustizia e del male radicale, fino alle motivazioni che hanno spinto la Chiesa a proclamarlo beato. Un uomo tremendamente solo, sostenuto solo dal coraggio di Franziska. “Solo contro Hitler” (ed. Emi, 2021). Le vie del sacro - Teatro Cristallo, ACLI sede provinciale di Bolzano (fondi del 5 per mille - annualità 2020), Diocesi Bolzano-Bressanone, Caritas Bolzano-Bressanone, Centro per la pace di Bolzano Luogo Teatro Cristallo Ingresso gratuito previa prenotazione dei posti.

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
vhs.wissen live: Religion und Nation in den USA
0
Formation
Giovedì, 20 Gen 2022 19:30-21:00 |

Wege aus der Ungleichheit Trotz der verfassungsmäßigen Trennung von Staat und Kirche haben Religionen das Werden der USA von Beginn an mitbestimmt. Weder die Amerikanische Revolution noch der Aufbau der neuen Republik wären ohne die Mitwirkung evangelikaler und liberaler Protestanten denkbar gewesen. Seit den 1850er Jahren kam dann eine politisch zunehmend bedeutsame katholische Minderheit hinzu. Der Vortrag spürt der historischen Bedeutung der verschiedenen christlichen Religionsgemeinschaften nach und geht zusätzlich auf deren aktuelle Rolle ein. Michael Hochgeschwender ist Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte an der LMU München und zählt zu den besten Kennern der USA. Bei C.H. Beck hat er zuletzt "Die Amerikanische Revolution: Geburt einer Nation" veröffentlicht.

Videokonferenz-Tool Zoom online, Bolzano, BZ
von der (un)möglichkeit der liebe
0
Theatre
Giovedì, 20 Gen 2022 20:00-21:10 |
L'evento si tiene dal 20 Gen 2022 al 29 Gen 2022

"Kein Gespenst überfällt uns in vielfältigeren Verkleidungen als die Einsamkeit, und eine ihrer undurchschaubarsten Masken heißt Liebe." - Arthur Schnitzler Wir verkleiden und verstellen uns auf der Suche nach der Liebe, wir suchen und versuchen, wir straucheln und scheitern, wir leiden und geben doch nie auf.... Denn ein Leben ohne Liebe? Niemals.... Im Oktober 2021 haben wir uns auf eine lustvolle und experimentierfreudige Suche gemacht nach dem Schönen und Leichten in der Liebe, aber vor allem nach dem Schwierigen, dem Bösartigen, dem Absurden, dem Banalen dem alltäglichen Wahnsinn - und wir sind fündig geworden bei Texten von William Shakespeare bis Loriot und Musik von Claudio Monteverdi bis Boris Bukowski. Mit: Luis Gostner, Inge Knoll, Johannes Kofler, Johann Paul Lösch, Jakob Schwienbacher, Helene Mittersteiner, Simon Schwarz, Maximilian Tschager, Alexandra Waldboth und Valentina Mölk Regie: Christina Khuen Bühne: Charly Huber Kostüme: Gundi Götsch Technik: Johanna Hillebrand

Kulturhaus Lana Andreas Hofer Straße 7/1 - 39011 Lana, Lana, BZ
Enigma von Eric-Emmanuel Schmitt
0
Theatre
Giovedì, 20 Gen 2022 20:30-
L'evento si tiene dal 20 Gen 2022 al 23 Gen 2022

Enigma von Eric-Emmanuel Schmitt mit: Hans Kieseier und Gerd Weigel Regie: Magdalena Schwellensattl Abel Znorko, Literaturnobelpreisträger, exzentrisch und lebensfeindlich, hat sich vor vielen Jahren auf eine einsame Insel zurückgezogen. Gerade wurde sein neuestes Buch „Die uneingestandene Liebe“ veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um einen Roman, bestehend einzig aus Liebesbriefen, den die Kritik einhellig als Meisterwerk feiert. Entgegen seiner Gewohnheit gewährt Znorko dem Journalisten Erik Larsen ein Interview. Dieser ist gekommen, um den möglichen autobiographischen Gehalt des Briefromans und damit die Wahrheit über Znorkos Liebesleben aufzudecken. Das harmlose Interview entwickelt sich zu einem absurden Machtkampf zwischen den ungleichen Männern und mündet in einem gnadenlosen Schlagabtausch um die wahren Hintergründe der Briefe. Enigma ist ein mitreißender Thriller mit vollkommen unerwarteten Wendungen, zutiefst menschlichen Momenten und einem überraschenden Höhepunkt.

Theater in der Altstadt Freiheitsstraße 27, Merano, BZ
Manù e Miché
0
Art & Culture
Venerdì, 21 Gen 2022 18:00

Il segreto del principe con Francesco Niccolini modera Alessandra Limetti Hanno la stessa età, Manù e Michè. Ma l’uno è il figlio del principe, l’altro il suo servo. Per loro non c’è gioco più bello che perdersi tra le vie della Grande Città: vanno in piazza, dove incontrano acrobati e accattoni, si calano nelle fogne e giocano a sfidarsi con i bambini che ci abitano. Ma una notte, il tempo dei giochi finisce. Un’oscura morte arriva a spezzare in due le loro vite. Bisogna scappare via dalla Grande Città. Nel lontano castello circondato da boschi e da streghe in cui si ritrovano a vivere, Manù e Michè stanno dentro le stesse mura, ma appartengono ormai a due mondi diversi. Questo romanzo (Mondadori, 2021) è ispirato alla figura controversa di Carlo Gesualdo, principe di Venosa, una storia che ci parla di amicizia, di passione, di solitudine, mostrandoci quanto diverse e complesse possano essere le forme dell’amore. Prenotazione obbligatoria. Rivedilo su youtube! Uniti per i bambini - Teatro Cristallo e Unicef Sezione di Bolzano Ingresso gratuito previa prenotazione dei posti.

Teatro Cristallo Via Dalmazia 30, Bolzano, BZ
Premiere: Wie man fällt, so liebt man
0
Theatre
Venerdì, 21 Gen 2022 20:00

Komödie von Donald R. Wilde Die Mariner Bühne Bruneck zu Gast im Stadttheater „Man(n) ist so alt, wie man sich fühlt“, denkt sich der agile Silvius, der nach dem Tod seiner Frau alleine lebt und vor Lebensfreude nur so strotzt. Über eine Kontaktanzeige trifft er auf Bella, die sich als nymphomanischer Vamp entpuppt. Das Date endet für ihn in einer kleinen Katastrophe: Er kommt mit einem gebrochenen Bein nach Hause. Seine besorgten Söhne David und Max engagieren daraufhin Caroline, eine professionelle Haushälterin für alle Fälle. Silvius reagiert auf diesen „Freiheitsentzug“ alles andere als erfreut und macht Caroline das Leben schwer. Doch die resolute und humorvolle Dame lässt sich vom Dickschädel Silvius nicht so schnell unterbuttern und so kommt es, wie es wohl kommen muss… Regie: Sonia Ellemunt Kostüme: Agnes Huber Licht und Ton: Lukas Niederegger Maske: Monika Gasser Es spielen: Martha Gruber, Paul Peter Niederwolfsgruber, Peter Niederegger, Michael Steinhauser, Elisabeth Unterfrauner ACHTUNG: Platzreservierungen für die Aufführungen der Marinerbüne Bruneck ab Montag 10.01.2022: Montag bis Freitag – 10 bis 17 Uhr: Optik Mariner – Tel. 0474 555 551 Samstag und Sonntag – 10 bis 17 Uhr: Tel. 389 346 79 47 Eintrittspreis: € 13

Stadttheater Bruneck Dantestr. 21, Brunico, BZ
Premiere: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
0
Theatre
Venerdì, 21 Gen 2022 20:00

von Éric-Emmanuel Schmitt Wiederaufnahme Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker Moses wächst allein bei seinem Vater auf, einem schweigsamen jüdischen Anwalt. Über seinen tristen Alltag und die vom Vater vorgehaltene Unzulänglichkeit könnte er schon verzweifeln, aber Moses sucht sich andere Wege und sein Glück bei den Prostituierten der Rue de Paradis. Er beginnt zu stehlen, um seinem Vater eins auszuwischen – der alte Krämer Monsieur Ibrahim, der für alle nur „der Araber an der Ecke“ ist, wird es sowieso nicht merken. Doch bald entdeckt Moses, dass dieser alte Mann, der auf seinem Hocker hinter der Kasse festgewachsen scheint, ihn längst durchschaut hat. Monsieur Ibrahim kennt viele Geheimnisse – auch die des Glücks und der Liebe. Er lebt in einer völlig anderen Welt und lehrt ihn, dass Schönheit überall liegt und man mit einem Lächeln die Menschen verzaubern kann. Mit viel Humor und Poesie erzählt Éric-Emmanuel Schmitt von den Religionen, Menschenliebe und einer ungewöhnlichen Freundschaft. Er zeigt den Sufismus als mystische Strömung des Islam, der in der westlichen Gesellschaft mit unzähligen Vorurteilen behaftet ist, als Glaube der Toleranz und Liebe. Und er erzählt uns, wie wahre Begegnung Menschen auf ewig verbindet. Éric-Emmanuel Schmitt *1960, ist heute einer der weltweit meistgelesenen und -gespielten französischsprachigen Autoren. Seine Arbeiten wurden mit mehreren „Molière“ und dem „Grand Prix du Théâtre“ der Académie française ausgezeichnet. Seine Bücher und Stücke liegen in 43 Sprachen übersetzt vor und werden in mehr als 50 Ländern regelmäßig aufgeführt. Einen wichtigen Platz in seinem Werk nimmt der „Cycle de l’invisible“ ein, dessen zweiter Teil „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ ist. Acht Erzählungen zu Kindheit und Religionen, in denen sich Schmitt um eine Annäherung der Kulturen bemüht.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
SANI! Teatro fra parentesi
0
Theatre
Venerdì, 21 Gen 2022 20:30

di e con Marco Paolini con l’accompagnamento musicale di Saba Anglana (voce) e Lorenzo Monguzzi (voce e chitarra) luciaio Michele Mescalchin fonico Piero Chinello produzione Michela Signori, JOLEFILM “SANI! Teatro fra parentesi” è un recital che nasce dalla necessità di immaginare un ruolo per lo spettacolo dal vivo che sia a tutto campo. Uno spettacolo che Paolini ha riscritto la scorsa estate, fondato su un canovaccio autobiografico, che cuce insieme storie vecchie e nuove, impreziosite dalle canzoni e dalle musiche di Saba Anglana e Lorenzo Monguzzi. “Teatro fra parentesi” è plasmato come un concerto dedicato ai mestieri del “fare teatro”. Racconta di organizzatori, di artisti, di tecnici, di amministratori, di spettatori e di fan.

Teatro Puccini Piazza Teatro 2, Merano, BZ
Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran
0
Theatre
Sabato, 22 Gen 2022 20:00-
L'evento si tiene dal 22 Gen 2022 al 30 Gen 2022

von Éric-Emmanuel Schmitt Wiederaufnahme Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker Moses wächst allein bei seinem Vater auf, einem schweigsamen jüdischen Anwalt. Über seinen tristen Alltag und die vom Vater vorgehaltene Unzulänglichkeit könnte er schon verzweifeln, aber Moses sucht sich andere Wege und sein Glück bei den Prostituierten der Rue de Paradis. Er beginnt zu stehlen, um seinem Vater eins auszuwischen – der alte Krämer Monsieur Ibrahim, der für alle nur „der Araber an der Ecke“ ist, wird es sowieso nicht merken. Doch bald entdeckt Moses, dass dieser alte Mann, der auf seinem Hocker hinter der Kasse festgewachsen scheint, ihn längst durchschaut hat. Monsieur Ibrahim kennt viele Geheimnisse – auch die des Glücks und der Liebe. Er lebt in einer völlig anderen Welt und lehrt ihn, dass Schönheit überall liegt und man mit einem Lächeln die Menschen verzaubern kann. Mit viel Humor und Poesie erzählt Éric-Emmanuel Schmitt von den Religionen, Menschenliebe und einer ungewöhnlichen Freundschaft. Er zeigt den Sufismus als mystische Strömung des Islam, der in der westlichen Gesellschaft mit unzähligen Vorurteilen behaftet ist, als Glaube der Toleranz und Liebe. Und er erzählt uns, wie wahre Begegnung Menschen auf ewig verbindet. Éric-Emmanuel Schmitt *1960, ist heute einer der weltweit meistgelesenen und -gespielten französischsprachigen Autoren. Seine Arbeiten wurden mit mehreren „Molière“ und dem „Grand Prix du Théâtre“ der Académie française ausgezeichnet. Seine Bücher und Stücke liegen in 43 Sprachen übersetzt vor und werden in mehr als 50 Ländern regelmäßig aufgeführt. Einen wichtigen Platz in seinem Werk nimmt der „Cycle de l’invisible“ ein, dessen zweiter Teil „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ ist. Acht Erzählungen zu Kindheit und Religionen, in denen sich Schmitt um eine Annäherung der Kulturen bemüht.

Stadttheater Verdiplatz 40, Bolzano, BZ
Formazione prof. massaggio campane tibetane con certificato
0
Formation
Sabato, 22 Gen 2022 09:00-17:00 |
L'evento si tiene dal 22 Gen 2022 al 23 Gen 2022

Le campane tibetane donano pace e serenità, aiutano contro lo stress e la tensione, liberano i blocchi e aumentano l'equilibrio energetico. Le campane tibetane sono un ottimo strumento per aumentare il benessere, applicabili con bambini, anziani, persone con disabilità e in aree terapeutiche, educative e infermieristiche, come anche nel settore del benessere e in famiglia. Con il certificato puoi intraprendere un novo percorso lavorativo. La formazione è adatta per chi vuole impiegare le campane tibetane nel settore lavorativo o farne una seconda attività professionale, come anche l'uso personale e in famiglia. Il primo fine settimana si svolge il corso base di campane tibetane, prenotabile anche singolarmente. Poi potrai decidere con calma se continuare con la formazione professionale di massaggio sonoro. Ciò significa 3 weekend in più da venerdì pomeriggio a domenica (in lingua tedesca ci sono altre date). La formazione completa comprendono 10,5 giorni. Al termine della formazione riceverai l’attestato! Già nel 1° fine settimana del training imparerai ad usare le campane tibetane sul tuo corpo, la pulizia dei chakra e dell'aura, la tecnica di suono, esercizi per la vita di tutti i giorni e molto altro… Informazioni dettagliate, date e prezzi su https://www.anklang.it/it/formazione.html Iscrizioni e informazioni: info@anklang.it e tel.339466 2753 Il mio bagaglio di esperienza da oltre 10 anni di lavoro con le campane tibetane viene trasmesso ai partecipanti, così come le conoscenze che ho acquisito nelle varie scuole di campane tibetane. C'è anche la possibilità di frequentare il corso serale. Breve panoramica degli argomenti: - Impari la tecnica di suono, esercizi preziosi per la vita di tutti i giorni, automassaggio sonoro per il corpo, la pulizia dell'aura e dei chakra e un bagno di suoni. (corso base) - Impari il massaggio sonoro rilassante con le campane e percepisci tu stesso gli effetti benefici. - Riconoscere e riequilibrare le dissonanze energetiche del corpo, tecniche per liberare i blocchi, equilibrare l'aura e molto altro.. - Tecniche di visualizzazione ed esercizi di intuizione, conversazione non giudicante ed empatica. - Inoltre, vengono trattate le informazioni organizzative per la pubblicità, l'acquisizione e la progettazione dello studio. Riceverai quindi il certificato. La descrizione dettagliata dei singoli argomenti della formazione si trova qui https://www.anklang.it/.../125-formazione-massaggio... La formazione si svolge in base alla situazione attuale con una garanzia di rimborso se non può aver luogo!

Bolzano viale duca d'Aosta, Bolzano, BZ
Fondazione Provincia
Risultati 1 - 25 di 187